Bergues

Beiträge zum Thema Bergues

Lokales SZ-Plus
Bevor die französischen Freunde aus Bergues am Nachmittag die Heimreise antraten, besuchten sie zunächst noch Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Foto: Timo Karl

Städtepartnerschaft in Erndtebrück
Reisegruppe aus Bergues besucht Fahrzeugschau

tika Erndtebrück. Die Sammlung ist einzigartig – und gerade deshalb war der Besuch für die Gäste aus Bergues am Montag einer der Höhepunkte ihrer Reise. Denn bevor sie am Nachmittag die Heimreise antraten, gastierten sie zunächst noch in Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Rund 60 Besucher – davon etwa die Hälfte aus der französischen Partnerstadt von Erndtebrück – nahmen die Ausstellung in der Halle in der Grimbachstraße im Rahmen einer Sonderöffnung genauer unter die Lupe....

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
  • 127× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die offizielle Begrüßung im Erndtebrücker Rathaus ging ganz ungezwungen und in lockerer Runde über die Bühne.  Foto: schn
2 Bilder

Französische Freunde in Erndtebrück
Der Austausch mit Bergues wird wieder jünger

schn Erndtebrück. Viele neue Gesichter gab es am Samstagmittag zur Begrüßung der Reisegruppe aus Bergues zu sehen. Der Ratssaal des Erndtebrücker Rathauses war bis auf den letzten Platz besetzt, als Bürgermeister Henning Gronau die Gäste rund um die Bürgermeisterin Sylvie Brachet begrüßte. Aus der Erndtebrücker Partnerstadt in Frankreich sind diesmal 30 Personen angereist, zehn davon unter 20 Jahre jung. Diese Entwicklung freute Gisela Bleischwitz im Gespräch mit der Siegener Zeitung ganz...

  • Erndtebrück
  • 17.02.20
  • 201× gelesen
Lokales
Aufbruch nach Bergues: Von der Skihütte auf dem Gickelsberg in Erndtebrück setzte sich der Tross in Bewegung gen Frankreich.
2 Bilder

„GickelBergues-Tour“ hat begonnen
Eine Spendentour in die französische Partnerstadt

tika Erndtebrück. Die ersten Sonnenstrahlen des Tages bahnten sich peu à peu ihren Weg und verdrängten die Kälte der Nacht. „Frieren werden wir ganz sicher nicht“, wusste Ralf Hauke. Der Cheforganisator und seine Mitstreiter brannten am Mittwochmorgen regelrecht auf den Start der „GickelBergues-Tour“ – die dritte ihrer Art nach der „GickelPils-Tour“ und der „GickelAlps-Tour“. Die dritte Auflage des karitativen Projekts allerdings war die bislang größte: Insgesamt 19 Teilnehmer starteten mit dem...

  • Erndtebrück
  • 04.07.19
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.