Bergung

Beiträge zum Thema Bergung

Lokales
Fast 50 Meter schwebte das demolierte Fahrzeug im Zuge der Bergung durch die Lüfte.

Unfallfahrer muss Bergung bezahlen
Kran hebt Auto durch die Lüfte

kaio Weidenau. Am Donnerstag wurde der Opel-Tigra aus dem Garten geborgen, der in der vergangenen Woche bei einem Unfall in den Garten an der Ringstraße in Weidenau geflogen war. Bei der Bergung kam ein 48 Tonnen schwerer Autokran zum Einsatz. Teile der Straße am Siegener Giersberg mussten dafür gesperrt werden. Mitarbeiter des Bergungsunternehmens ketteten das Auto an und hoben es schließlich über mehrere Häuserdächer sicher auf den Abschleppwagen. Diese Aktion, bei der das dunkle Fahrzeug...

  • Siegen
  • 22.04.21
Lokales
Der Linienbus auf der L 721 musste mit schwerem Gerät geborgen werden.

Linienbus rutscht von der Straße
Bergungsarbeiten bei Girkhausen

vö Girkhausen. Der zurückgekehrte Winter im April hat die Region weiterhin fest im Griff: Temperaturen unter dem Nullpunkt und Schneefall sorgten auch am Dienstagabend für spiegelglatte Straßen. Dies wurde auch einem Linienbus zum Verhängnis, der auf der L 721 von Girkhausen in Richtung Bad Berleburg in den Graben rutschte. Die Fahrerin verlor die Kontrolle und konnte das Fahrzeug ausgangs einer Rechtskurve nicht mehr auf der Straße halten, blieb aber unverletzt. Fahrgäste befanden sich zum...

  • Bad Berleburg
  • 06.04.21
Lokales
Die Bergung des Sattelzugs auf der K 33 dauerte in der Nacht zu Mittwoch einige Stunden. Foto: Feuerwehr

Unfall auf dem Dille
Bergung des Sattelzugs dauerte einige Stunden

sz Erndtebrück. Die Bergung des auf glatter Fahrbahn auf Abwege geratenen Sattelzugs auf der K 33 dauerte in der Nacht zu Mittwoch einige Stunden. Aufgrund der Straßenglätte am Dienstagabend war der Sattelzug einer Spedition aus dem Ruhrgebiet auf der Straße zwischen Erndtebrück und Rüppershausen ins Rutschen gekommen. Dabei landete der Auflieger des Lkw im Graben. Ein 70-Tonnen-Spezialkran kam aus Olpe nach Wittgenstein. Erst gegen Mitternacht konnte die Bergung beginnen. Die Kreisstraße war...

  • Erndtebrück
  • 13.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.