Berleburg

Beiträge zum Thema Berleburg

LokalesSZ
Philipp und Denise Exner pflanzten am Samstag ihren Baum an der Hochzeitsallee in Wingeshausen. Das junge Ehepaar war damit eines von fünf, dass an diesem Tag ein bleibendes Symbol setzte.

Angebot des Dorfvereins Aue-Wingeshausen
Hochzeitsallee erfreut sich großer Beliebtheit

schn Wingeshausen. Die Hochzeitsallee in Wingeshausen wächst weiter. Am Samstag pflanzten insgesamt fünf frisch verheiratete Paare ihre Bäume. Eigentlich hätten es noch mehr sein sollen, doch auch bei den Hochzeiten hat Corona zugeschlagen. Einige Paare haben die Trauung verschoben, und so fanden in Wingeshausen in diesem Jahr weniger Hochzeiten statt. „Die Idee der Hochzeitsallee stammt nicht von uns. Die ist schon an anderen Stellen vorher umgesetzt worden“, berichtete der Vorsitzende des...

  • Bad Berleburg
  • 15.11.20
  • 1.469× gelesen
Lokales
Aktuell sucht die Polizei einen 62-jährigen Mann in den Wäldern Bad Berleburgs.

Suchaktion in Bad Berleburg (Update)
62-Jähriger ist wohlauf

+++ Update +++ Am Abend gab die Leitstelle der Polizei Entwarnung: „Der 62-Jährige aus Bad Berleburg konnte am Montagabend angetroffen werden. Er ist wohlauf“, hieß es dazu aus Siegen. Der Mann hatte sein Haus in der Odebornstadt gegen 7 Uhr verlassen und war seitdem nicht wieder zurückgekehrt. Auch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg wurden in die Suchaktion einbezogen, damit man noch mehr in die Fläche gehen konnte. Die Befürchtung war groß, dass der 62-Jährige die Nacht bei...

  • Bad Berleburg
  • 10.11.20
  • 2.508× gelesen
LokalesSZ
Gehören zu den Sponsoren und freuen sich bereits jetzt auf das kommende Jahr 2021: die Betreiber der „Alten Schule“ in Bad Berleburg, Silvia Köster-Benkendorf und Andreas Benkendorf, bei denen der Spezialitätenabend des Literaturpflasters stattfand.

Bewusst kleiner Rahmen für Berleburger Literaturpflaster
Hoffnungen ruhen auf Herbst 2021

schn Bad Berleburg. Der Kultur- und Literaturbetrieb liegt in der Region seit dem Frühjahr ziemlich brach. „Wir hoffen auf den Herbst 2021“, sagte Rikarde Riedesel, die Macherin hinter dem Bad Berleburger Literaturpflaster. Dann, so hoffen die Verlage und auch die Literatur-Fans in der heimischen Region, wird es wieder Lesungen und Diskussionen geben können. In diesem Jahr hat das Literaturpflaster in einem sehr kleinen Rahmen stattgefunden, kanadische Märchen hat es gegeben und den...

  • Bad Berleburg
  • 09.11.20
  • 303× gelesen
LokalesSZ
Die Nordknoten-Baustelle wird nun zum Gegenstand politischer Diskussionen. Der Ratsmehrheit fehlt ein erkennbarer Fortschritt.

Kritik an den Verzögerungen
Baustelle am „Nordknoten“ in Bad Berleburg wird zum Politikum

bw/vö Bad Berleburg. Die Baustelle am Bad Berleburger „Nordknoten“ ist für Verkehrsteilnehmer und Anwohner nicht nur ein Ärgernis, sie wird nun auch zu einem Politikum. Für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Montag hatte der scheidende CDU-Fraktionsvorsitzende Eberhard Friedrich einen Antrag gestellt, die Thematik auf die Tagesordnung zu hieven. Anlass dafür gab unter anderem unsere Berichterstattung mit der Nachricht, dass die Baustelle länger als geplant dauern wird. Aller...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.20
  • 900× gelesen
LokalesSZ
280 000 Euro aus dem Programm entfallen auf die Sporthalle Raumland – hier geht es konkret um die Sanierung und energetische Aufwertung des Daches, die Sanierung des Sportbodens sowie energetische Maßnahmen an den Fenstern.

Viele Anlagen in Bad Berleburg profitieren
1,2 Millionen Euro für den Sport

vö Bad Berleburg. Das sind Summen, mit denen sich arbeiten lässt – und mit denen sich die betreffenden Sportanlagen fit machen lassen für die Zukunft, um es in der Sportlersprache auszudrücken: Der Bad Berleburger Haupt- und Finanzausschuss soll in einer Sondersitzung am Montag, 26. Oktober (18 Uhr im Bürgerhaus am Markt), einen Dringlichkeitsbeschluss fassen und das Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2020 und 2021“ auf den Weg bringen. 1,2 Millionen Euro für...

  • Bad Berleburg
  • 20.10.20
  • 343× gelesen
LokalesSZ
Man bekommt einen Eindruck davon, wie er aussieht, der neue Goetheplatz: Die Fahrwege sind fertig, es fehlen noch die Pflasterflächen im östlichen Bereich, also vor Goetheplatz-Café, Friseursalon, Restaurant „Poseidon“ und Hotel „Alte Schule“.

Bad Berleburg
Arbeiten am Goetheplatz liegen im Zeitplan

vö Bad Berleburg. Natürlich richtet sich der Fokus in diesen Wochen auf die Nordknoten-Baustelle in Bad Berleburg – weil die mit erheblichen Verkehrsbehinderungen und entsprechenden Wartezeiten einher geht: Der Kreisverkehr wird erneuert, die Odebornbrücke ertüchtigt, wobei dort nach festgestellten Rissen erheblich nachgearbeitet werden musste. Und nicht zuletzt wird ein Teilstück der ziemlich maroden Bahnhofstraße instandgesetzt. Das alles soll bis einschließlich erstes November-Wochenende...

  • Bad Berleburg
  • 19.10.20
  • 489× gelesen
LokalesSZ

Blinden- und Sehbehindertenverein Wittgenstein
Vielfältige "Woche des Sehens"

sz Girkhausen. Katrin Spies-Gußmann sagt einen starken Satz: „Selbsthilfe heißt nicht, wir sitzen alle zusammen, trinken was und sind alle traurig.“ Nein, bei dem im Januar neu gegründeten Blinden- und Sehbehindertenverein Wittgenstein und Umgebung ist niemand allein. So lautet die Botschaft. Die Menschen, die ihren Alltag mit einer Sehbehinderung oder gar einem Sehverlust bewältigen müssen, schließen sich zusammen. Dabei geht es darum, Perspektiven zu schaffen, sich gegenseitig Rat und Hilfe...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.20
  • 133× gelesen
Lokales
In der Kulturhalle Wittgenstein steigt heute Abend eine SZ-Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl

Kulturhalle Wittgenstein
SZ-Podiumsdiskussion heute Abend in Dotzlar

bw Dotzlar. „SZ vor Ort“ ist am heutigen Donnerstag, 20. August, angesagt. In der Kulturhalle „Wittgenstein“ Dotzlar findet die erste der drei Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl statt. Die vier Bewerber um das höchste Amt der Stadt Bad Berleburg stellen sich ab 20 Uhr in Dotzlar den Fragen der SZ-Redakteure Martin Völkel und Holger Weber. Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Bad Berleburg sind: Bernd Fuhrmann (parteilos), Andrea Heuer (nominiert von der Partei Die Linke), Oliver...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
  • 159× gelesen
LokalesSZ
Prof. Michael Baales (l.) und Bürgermeister Bernd Fuhrmann schauen sich den Schädelfund an.
5 Bilder

Knochen in der fürstlichen Gruft gefunden
Reste der alten Berleburger Kirche

howe Bad Berleburg. Dem Heimathistoriker ging am Montag auf dem Bad Berleburger Goetheplatz das Herz auf. Da ragten die Reste der 1575 erbauten Kirche aus dem Boden - dickes Mauerwerk, mitunter wie an der Schnur gezogen aufgeschichtet. Hans Friedrich Petry, in Bad Berleburg derjenige, der sich wohl am besten mit der Stadtgeschichte auskennt, war in seinem Element. „Jeden Tag bin ich neugierig gewesen“, verriet er beim Pressegespräch vor Ort. Deshalb habe er auch immer mal vorbeigeschaut....

  • Wittgenstein
  • 06.07.20
  • 563× gelesen
LokalesSZ
Das Bad Berleburger Amtsgericht verhandelte am Dienstag einen ungewöhnlichen Fall. Ein Mann schickte einer Frau ein pornografisches Video von sich.

Ungewöhnlicher Fall im Amtsgericht
Ein „Selfie-Porno“ via WhatsApp verschickt

howe Bad Berleburg. Da fehlten einem am Dienstag im Bad Berleburger Amtsgericht anfangs die Worte. Während der Verhandlung relativierte sich die Sache dann – wegen der diagnostizierten Krankheit des Angeklagten. Dennoch: Die Tat, die Oberamtsanwältin Judith Hippenstiel als Vertreterin der Staatsanwaltschaft anklagte, darf aus Sicht des Opfers keineswegs verharmlost werden. Denn die Frau, der vom Angeklagten per WhatsApp zwei Videos mit pornografischem Inhalt zugeschickt worden waren, zeigte...

  • Wittgenstein
  • 11.02.20
  • 1.241× gelesen
Lokales
Ein 61-jähriger Mediziner musste sich am Freitag im Bad Berleburger Amtsgericht wegen sexueller Belästigung verantworten.

Verfahren wegen sexueller Belästigung
Ex-Chefarzt aus Bad Berleburg muss 15000 Euro zahlen

howe Bad Berleburg. Das Sprichwort ist geläufig: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Vielleicht traf das am Freitagmorgen im Bad Berleburger Amtsgericht auf den ehemaligen Chefarzt der damaligen Helios-Klinik in Bad Berleburg zu. Der blieb neben seinen Rechtsanwälten Rüdiger Weidhaas (Bad Dürkheim) und Alexander Klein (Ludwigshafen) – bis auf die Angaben zur eigenen Person – stumm. Aus seiner Sicht verständlich, denn die Vorwürfe der sexuellen Belästigung wogen durchaus schwer, wenn man die...

  • Wittgenstein
  • 17.01.20
  • 5.560× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.