Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Lokales
In den Sondierungsgesprächen haben sich die Unterhändler von SPD, FDP und Grünen offenbar auf Koalitionsverhandlungen geeinigt.

Nächster Schritt Richtung Ampel
Parteispitzen von SPD, FDP und Grünen wollen Koalitionsverhandlungen

RND/sz Berlin.  Die Unterhändler von SPD, Grünen und FDP sind am Freitagmorgen auf dem Messegelände im Westen Berlins zu erneuten Sondierungsgesprächen zusammengekommen. Danach traten die Parteispitzen vor die Medien. Die Parteispitzen von SPD, Grünen und FDP haben nach den Sondierungsgesprächen angekündigt, in Kürze in Koalitionsverhandlungen eintreten zu wollen. Das Berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Bei den Grünen soll sich noch ein kleiner Parteitag mit der Aufnahme...

  • Siegen
  • 15.10.21
KulturSZ
Richard hat eine ungeheure Summe gewonnen, will den Gewinn aber nicht annehmen. Boris Aljinovic in einer ganz anderen Rolle als früher beim Berliner „Tatort“.

Berliner Renaissance-Theater mit rabenschwarzer Komödie „Nein zum Geld“ im Apollo
Was Geld mit einem macht – oder nicht

jon Siegen. Wie weit würden Sie gehen? Wozu wären Sie in Ihren kühnsten Phantasien fähig, um an etwas Unvorhersehbares, Tolles, Beneidenswertes zu gelangen? Die vier Schauspieler vom Berliner Renaissance-Theater zeigten in „Nein zum Geld“ am Mittwochabend im gut besuchten Apollo-Theater, was für seelische Abgründe sich bei seltenen Gelegenheiten auftun, zum Beispiel solche, die zumindest alle diejenigen, die Lotto spielen, sehnlichst herbeiwünschen. Einst im Berliner "Tatort": Boris...

  • Siegen
  • 14.10.21
LokalesSZ
Nach der Ankündigung von Armin Laschet, den Platz als CDU-Parteivorsitzender zu räumen, scheinen die Christdemokraten an einem Scheideweg zu stehen. Wir haben ein Stimmungsbild zur Situation der Partei aus der Region eingeholt.
10 Bilder

Der Ruf der Basis
Stimmungsbild der CDU in der Region - Entscheidungswege im Fokus

sz Siegen/Olpe/Berlin. Die CDU hat mit der Aufarbeitung der herben Wahlniederlage vom 26. September begonnen. Der Generalsekretär hat einen ersten Aufschlag gemacht und angekündigt, dass nicht nur der gesamte Vorstand neu gewählt werden soll, sondern das auch gleich noch mit mehr Rückmeldung von der Basis. „Wir wissen: Es braucht mehr Mitgliederbeteiligung“, lässt sich Ziemiak zitieren. Die Christdemokraten vor Ort hoffen darauf, dass der Unmut über die vergangenen Personalentscheidungen...

  • Siegen
  • 13.10.21
LokalesSZ
Das ist die Frauen-Power auf den CDU-Stühlen im neuen Bundestag. 36 Frauen bekamen ein Mandat, das ist noch nicht einmal ein Viertel der Fraktion. Annegret Kramp-Karrenbauer ist noch auf der Collage abgebildet, sie verzichtete inzwischen auf ihr Mandat. Dafür rückt mit Nadine Schön eine Frau nach.
3 Bilder

Zukunft der CDU
Frauen-Union plant eigene Konferenz

ihm Siegen/Berlin. „Auf uns kommt’s an!“ steht auf der Website der Frauen-Union Deutschland. Die CDU-Frauenorganisation begnügt sich nicht mehr mit einer Rolle in der zweiten Reihe, sondern will den Erneuerungsprozess der Partei mitbestimmen. Pressesprecherin Silke Adam erklärte der SZ, dass man dabei sei, eine große Konferenz im Online-Format einzuberufen, bei dem die Frauen aus den Landes-, Bezirks- und Kreisverbänden mitreden sollen. Dabei gehe es nicht nur um die Modalitäten zur Wahl des...

  • Siegen
  • 12.10.21
Lokales
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak ist nach den Beratungen der Parteispitze am Montagmittag vor die Presse getreten. Die gesamte CDU-Spitze soll neu gewählt werden.

Nach Beratungen der Parteispitze
CDU will kompletten Vorstand neu wählen

RND Siegen/Berlin. Die CDU-Spitze um Parteichef Armin Laschet hat mit Beratungen über Konsequenzen aus der historischen Wahlniederlage und eine Neuaufstellung der Partei begonnen. Nach dem Treffen sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak: „Wir wissen, es braucht in Zukunft mehr Mitgliederbeteiligung.“ Darum solle es am 30. Oktober eine Kreisvorsitzenden-Konferenz geben werden. „Am 2. November werden wir dann über eine Mitgliederbefragung entscheiden.“ Dann sei auch klar, wann der Bundesparteitag...

  • Siegen
  • 11.10.21
KulturSZ
Dieter Jung, der in Oberdielfen aufgewachsen ist, gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Hologramm-Kunst. An diesem Samstag wird der Berliner 80 Jahre alt.
3 Bilder

Künstler Dieter Jung wird 80 Jahre alt / In der Region aufgewachsen
Pionier der Holografie

gmz/sz Oberdielfen/Berlin. „Können Sie mir zeigen, wie man Ölfarben anrührt?“ Der junge Dieter Jung, der ganz plötzlich seine Begeisterung fürs Malen entdeckt hat, steht mit seinen Ölfarben fragend vor der Haustüre des „großen Malers“ Adolf Saenger in Niederdielfen. Dieter Jung wohnt in Oberdielfen, sein Vater ist der Dielfer Landarzt Dr. Jung. Und der sehr naturverbundene Dieter, der einen großen Teil seiner Freizeit beim benachbarten Landwirt verbringt, möchte auch lernen, wie man mit Ölfarbe...

  • Siegen
  • 08.10.21
LokalesSZ
FDP, SPD und Grüne treffen sich am Donnerstag zu ersten gemeinsamen Sonderungsgesprächen. Wie haben die größten Streitpunkte zusammengefasst.

Sondierungsgespräche
Das sind die größten Streitpunkte zwischen SPD, FDP und Grünen

Die ersten gemeinsamen Sonderungsgespräche zwischen FDP, Grünen und SPD finden am Donnerstag statt. Wir haben die größten Streitpunkte zwischen den drei Parteien zusammengefasst. sz Siegen/Berlin. Am heutigen Donnerstag wollen SPD, Grüne und FDP erstmals zu einem gemeinsamen Gespräch zusammenkommen. Es ist die erste Dreierrunde bei der Suche nach einer neuen Regierung. Sie sähen den Moment gekommen, verkünden die beiden Grünen-Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck am Mittwochmorgen....

  • Siegen
  • 07.10.21
LokalesSZ
Zwei neue Bundestagsabgeordnete für Siegen-Wittgenstein: Luiza Licina-Bode (SPD, links) und Laura Kraft (Grüne) berichten von ihrem Start in Berlin.
4 Bilder

Neue Bundestagsabgeordnete
Luiza Licina-Bode und Laura Kraft über die ersten Tage in Berlin

js Berlin/Siegen/Bad Laasphe. Zwei neue Bundestagsabgeordnete kommen in der Hauptstadt an: Luiza Licina-Bode (SPD) und Laura Kraft (Grüne) berichten von ihrem Start in Berlin. Welche Gemeinsamkeiten die beiden haben, welche Aufgaben es in den ersten Tagen zu erledigen gibt und wie sich die Wohnsituation darstellt - über all das hat die SZ mit den beiden Politikerinnen gesprochen. Laura Kraft kennt sich in Berlin noch nicht besonders gut aus Der Terminkalender ist pickepackevoll. Wer Laura Kraft...

  • Siegen
  • 06.10.21
Lokales
Die Grünen wollen Sondierungsgespräche mit SPD und FDP.

Markus Söder spricht von Vorentscheidung (4. Update)
Die Grünen wollen die Ampel

+++ Update 6. Oktober, 15.46 Uhr +++ SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat sich in einer Pressekonferenz zu den ersten Sondierungsgesprächen mit der SPD geäußert. „Wir werden Gespräche zu dritt beginnen mit der FDP und den Grünen“, sagte Scholz bei einem kurzen Statement in Berlin. „Die Bürgerinnen und Bürger haben uns einen Auftrag gegeben, eine gemeinsamem Regierung zu bilden“, so der Kanzlerkandidat der SPD. Das sei auch in neuesten Umfragen deutlich abzulesen. „Es ist jetzt an uns, das auch...

  • Siegen
  • 06.10.21
LokalesSZ
Am Sonntagabend sah so aus, als würde allein Volkmar Klein in den Bundestag einziehen. Aber Luiza Licina-Bode (r.), genau wie Laura Kraft, doch geschafft.

Freude über Bundestagsmandate
Und plötzlich hagelt es Glückwünsche

ihm Siegen. Gehofft hatten sie beide, aber als am Montagmorgen die Whatsapp-Gruppen und Postfächer vor Glückwünschen überliefen, konnten sie es kaum glauben. Die Bundestagskandidatinnen von SPD und Grünen waren am Sonntag nach einem spannenden und langen Wahlabend zu Bett gegangen in der Gewissheit, dass Volkmar Klein von der CDU das Direktmandat errungen hatte. Dass die beiden Konkurrentinnen über die Landeslisten in den Bundestag einziehen würden, war auch um Mitternacht noch nicht absehbar....

  • Siegen
  • 27.09.21
Lokales
Armin Laschet hat den Regierungsanspruch der Union relativiert, berichtet das RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Laschet relativiert Regierungsanspruch:
„Stehen bereit, wenn Ampel nicht klappt“

sz/rnd. Siegen/Berlin. Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat den am Sonntagabend erweckten Eindruck relativiert, er erhebe trotz der Wahlniederlage der Union einen Regierungsanspruch. Das berichtet das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Bei einer CDU-Vorstandssitzung sagte er laut Teilnehmerkreisen am Montagvormittag: „Aus dem Wahlergebnis kann niemand einen Regierungsanspruch ableiten, das habe ich am Sonntag auch nicht gesagt.“ Laschet hatte am Vorabend allerdings deutlich gemacht, dass er...

  • Siegen
  • 27.09.21
Lokales
Mit diesem Schild und in Uniform nahm ein Oberkommissar der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein an einer Querdenker-Demo in Berlin teil.
5 Bilder

Dienstverbot (2. Update)
Polizist aus Siegen nimmt in Uniform an Querdenker-Demo teil

+++ 2. Update 18 Uhr +++ juka Siegen/Berlin. Ein Polizist der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein hat offenbar am vergangenen Samstag in Uniform an einer Querdenker-Demo in Berlin teilgenommen. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde am Donnerstagmittag gegenüber der SZ. Strafrechtlich lägen zwar keine konreten Anhaltspunkte vor, dafür wurde aber ein Disziplinarverfahren eingeleitet und dem Oberkommissar vorerst die weitere Ausübung der Dienstgeschäfte verboten. Sollten sich die Vorwürfe...

  • Siegen
  • 02.09.21
KulturSZ
Sie hatten ihren Applaus vorm Apollo-Theater mehr als verdient, die Absolventinnen und Absolventen der Staatlichen Artistenschule in Berlin.
2 Bilder

Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin vorm Apollo
Eleganz und Poesie

jon Siegen. Bald fängt in NRW die Schule wieder an. Für die acht jungen Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin ist sie gerade vorbei, die Schulzeit. Der Ernst des Lebens beginnt mal wieder, und zwar am Scheinerplatz vorm Apollo-Theater. Das Leben liegt nach einer jahrelangen Ausbildung zum staatlich geprüften Artisten mit Abitur vor ihnen, wie ein Maiskorn im Topf ploppt der Karriereweg auf. Aber ernst war es nicht – voller Tatendrang und Spaß ging es auf der Bühne zur Sache. Runter...

  • Siegen
  • 14.08.21
LokalesSZ
Westberliner versuchen, über die Sperrmauer an der Bernauer Straße hinweg Kontakt zu Verwandten und Freunden auf der Ostberliner Seite aufzunehmen. Am 13. August 1961 begann der Bau der Mauer, die Berlin mehr als 28 Jahre teilte.
2 Bilder

Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961
Siegener Jürgen Westhelle erinnert sich: "Das Unfassbare, der Schock"

sz Siegen/Berlin. Als 21-jähriger Jura-Student war Jürgen Westhelle am 13. August 1961 zufällig in Berlin und damit Zeitzeuge der Abriegelung der Sektorengrenze, des sogenannten Tags des Mauerbaus. Im Anschluss an die aufregenden Momente beschloss er, von der Universität Freiburg an die Freie Universität Berlin zu wechseln. Dort erlebte er in den folgenden Semestern all die Dramatik, die der Mauerbau mit sich brachte. In der SZ erinnert sich der Siegener … "Das Unfassbare, der Schock, die...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
Die bislang kostenlosen Bürgertests, wie hier an der Siegerlandhalle, werden bis auf wenige Ausnahmen nicht länger bezuschusst. Darauf einigten sich Bund und Länder am Dienstag.
5 Bilder

+++ LIVE-TICKER ZUR MINISTERPRÄSIDENTENKONFERENZ +++
Ende der kostenlosen Corona-Tests ab 11. Oktober

Wie werden Bund und Länder dem näherrückenden Herbst angesichts der grassierenden Delta-Variante begegnen? Am Dienstag schalten sie sich zu einem Corona-Gipfel zusammen. Wir berichten über die aktuellen Entwicklungen in unserem Live-Ticker - dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. +++ Update 17.42 Uhr +++ Corona-Gipfel: Hier alle Ergebnisse zur Testpflicht, Inzidenz und 3G-Regel im Überblick: Corona-Gipfel: Die Beschlüsse im Überblick +++ Update 15.37 Uhr +++ Auch die Testpflicht ab einer...

  • Siegen
  • 10.08.21
LokalesSZ
Nur in wenigen deutschen Großstädten sind die durchschnittlichen Mietpreise in den vergangen fünf Jahren so moderat gestiegen wie in Siegen.

Quadratmeterpreise sind in Siegen leicht gestiegen
Großstadt mit kleiner Mietsteigerung

sz/js Siegen/Nürnberg. Die Mietpreise in der Stadt Siegen haben sich in den vergangenen Jahren relativ moderat nach oben bewegt. Das geht aus einer Auswertung von Immowelt hervor. Das Nürnberger Online-Immobilienportal hat die Mietpreise der ersten Halbjahre 2016 und 2021 in 80 deutschen Großstädten bei Wohnungsgrößen zwischen 40 und 120 Quadratmetern verglichen. In der Krönchenstadt lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis in den Immowelt-Inseraten vor fünf Jahren bei 6,40 und aktuell bei 7...

  • Siegen
  • 04.08.21
Lokales
Abellio schlüpft unter den Rettungsschirm. Das besondere Insolvenzverfahren ermöglicht es dem Unternehmen, die Sanierung in Eigenregie anzugehen

Grünes Licht für besonderes Insolvenzverfahren
Schutzschirm über Abellio aufgespannt

sz/ch Siegen/Hagen/Berlin. Über Abellio Deutschland ist ab sofort der Schutzschirm aufgespannt. Das Amtsgericht Berlin Charlottenburg hat am Mittwoch grünes Licht für das besondere Insolvenzverfahren gegeben und ermöglicht damit die Sanierung des finanziell angeschlagenen Unternehmens. Der Rettungsschirm spannt sich natürlich auch über das Tochterunternehmen Abellio NRW, die in Nordrhein-Westfalen diverse Bahnlinien im Regionalverkehr bedient, u. a. im Ruhr-Sieg-Netz. Sanierung in Eigenregie...

  • Siegen
  • 01.07.21
Lokales
Das Siegener Pilot-Projekt Kodrona wurde vom  Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur als innovatives Beispiel vorgestellt.

Bundesministerium kündigt Förderung an
Großes Lob für Kodrona-Projekt

sz/tile Berlin/Siegen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur kündigte jetzt ein neues Förderprogramm für Drohnen und Flugtaxis an. Die Förderung hat ein Volumen von 15 Millionen Euro und läuft über vier Jahre. Bundesminister Andreas Scheuer präsentierte im Rahmen eines Live-Streams vier ausgewählte Innovationsprojekte zur Drohnensteuerung, um die Erfolge vergangener Fördermaßnahmen zu dokumentieren. Hierbei wurde auch das Siegener Pilot-Projekt Kodrona als innovatives...

  • Siegen
  • 27.03.21
Lokales
Dickes Ei im Nest der Bund-Länder-Konferenz: Über Ostern soll der Lockdown noch einmal zusätzlich verschärft werden.

Bund-Länder-Konferenz zu Corona (Update)
Lockdown-Verschärfung über Ostern

sz Siegen/Berlin. Deutschland geht nach dem stundenlang pausierten Bund-Länder-Treffen über Ostern in den schärfsten Lockdown seit Beginn der Corona-Pandemie vor einem Jahr. Vom 1. bis einschließlich 5. April, also von Gründonnerstag bis Ostermontag, soll das öffentliche, private und wirtschaftliche Leben weitgehend heruntergefahren werden, um die dritte Welle zu brechen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder hatten zuvor mehr als elf Stunden getagt, ehe sie...

  • Siegen
  • 23.03.21
LokalesSZ
Eine Erfolgsbilanz schon gleich zum Start: Auf der neuen Internetplattform (neudeutsch: Data Hub), die Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Montag der Presse vorstellte, ist die Region Siegerland-Wittgenstein führend – NRW-weit präsentiert der Kreis die meisten Angebote für Gäste. 459 Sehenswürdigkeiten warten in Siegerland und Wittgenstein darauf, entdeckt zu werden, beim großen Nachbarn Sauerland sind es bis jetzt nur sieben!

Reisemesse ITB findet komplett online statt
Virtuelle Urlaubsträume

ihm Siegen/Berlin. Die Reisebranche ist international. Wenn sich alle Welt zur Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin trifft, spricht man englisch. Und das geht in Siegerland und Wittgenstein so: „Away from the rat race and out into the peace and quiet“ (frei übersetzt: raus aus dem Hamsterrad, Frieden und Ruhe genießen). Monika Dombrowsky, die Geschäftsführerin des Touristikverbands Siegerland-Wittgenstein (TVSW), bleibt in ihrem Büro im 14. Stock des Kreishauses sitzen, obwohl vom 9....

  • Siegen
  • 09.03.21
KulturSZ
Als Juri (Dirk Borchardt, r.) Willi (Ernst Stötzner) mit auf einen Ausflug an die Werra nimmt, wird ihm bewusst, wie alt und schutzbedürftig sein Vater inzwischen geworden ist – eine Problematik, die dem Schauspieler Borchardt nicht fremd ist. Er hat seine Eltern nach Berlin geholt, um sich um sie zu kümmern.

Dirk Borchardt als Juri in "Nächste Ausfahrt Glück" im ZDF
Vom Jakobsweg und alten Eltern

la Mainz/Siegen. Es gibt Erlebnisse im Leben, die hallen nach. Ein solch einschneidendes Erlebnis war für den Schauspieler Dirk Borchardt die Wanderung auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela. „Es hat mein Leben verändert“, sagt der gebürtige Berliner, „das hat nichts mit Religiosität zu tun, sondern man findet auf dem Pilgerweg seine innere Ruhe und spürt das Gefühl von Freiheit.“ Borchardt widmete die Pilger-Wanderung seiner verstorbenen Schwester, die immer davon geträumt hat, den...

  • Siegen
  • 27.02.21
Lokales
Fluglotsen bei der Arbeit: Obwohl der Hauptstadt-Airport erst jetzt eröffnet wurde, ist der Tower BER bereits seit acht Jahren in Betrieb und steuerte bisher den Flugverkehr des benachbarten Flughafens Schönefeld.

Doppelter Boden für die Flugsicherung
BER-Fluglotsen nutzen Technik „made in Siegen“

tile Siegen/Berlin. Früher wurde noch applaudiert, sobald der Pilot eine Passagiermaschine landete. Aus ehrlichem Beifall ist mit den Jahren vereinzeltes, pflichtschuldiges Klatschen geworden. Damals wie heute galt die Anerkennung für das unbeschadete Aufsetzen den Männern und Frauen im Cockpit. Das sichere Ende einer Reise durch die Luft verdankt sich aber weit mehr Personen. Allen voran den Fluglotsen in den Kontrollzentren und Towern, die auf Informationsfluss in Echtzeit angewiesen sind. Um...

  • Siegen
  • 14.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.