Berliner Kriminaltheater

Beiträge zum Thema Berliner Kriminaltheater

Kultur SZ-Plus
Wer hat hier mit wem wie genau zu tun? Das wird erst am Ende der Kriminalkomödie „Der Stalker (Blutroter Waschgang)“ klar, die am Dienstag in der Stadthalle Betzdorf zu sehen war. Das Ensemble vom Berliner Kriminaltheater an diesem Abend: Peter Dulke (l.), Kai-Peter Gläser, Teresa Scherhag und Susanne Meyer (r.).
11 Bilder

„Der Stalker“ treibt in Betzdorf sein Unwesen
Krimikomödie in Unterhosen

aww Betzdorf. Dass Konrad, der vermeintlich nur eines Kaffees und eines Krachs mit seiner Freundin wegen zu nachtschlafender Zeit im Waschsalon auftaucht, wo gerade die Schauspielerin Klara ihre verdächtig blutrot beschmierte Wäsche reinigt – dass also dieser Konrad höchstselbst „Der Stalker“ ist, konnten die Betzdorfer Theatergänger recht schnell auf dem Zettel haben. Zu auffällig, wie der so bieder wirkende Mann mittleren Alters im beigefarbenen Mantel die „Liebesbeweise“ des anfangs noch...

  • Betzdorf
  • 20.11.19
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.