Alles zum Thema Berufskolleg Wittgenstein

Beiträge zum Thema Berufskolleg Wittgenstein

Lokales
Die Studierenden des BKW stellten jetzt ihre Projektarbeiten vor. Die Erkenntnisse daraus liefern Betrieben neues Optimierungspotenzial. Foto: BKW

Berufskolleg Wittgenstein
Wichtige Erkenntnisse durch die Projektarbeiten

sz Bad Berleburg. Die Studierenden der Fachschule Maschinenbautechnik des Berufskollegs Wittgenstein (BKW) in Bad Berleburg stellten jetzt ihre Projektarbeiten vor, die sie im Rahmen ihrer Weiterbildung zu „Staatlich geprüften Technikerinnen und Technikern“ ausgearbeitet haben. Im Verlauf des Semesters waren die Arbeiten in Kooperation mit Unternehmen der Region entstanden. In diesem Jahr sind 26 Studierende – aufgeteilt in zehn Teams – angetreten, um diesen Abschnitt der Weiterbildung...

  • Bad Berleburg
  • 21.06.19
  • 232× gelesen
Lokales
Am Berufskolleg Wittgenstein wird so schnell wohl keine Ausbildung für den Erzieher-Beruf angeboten. Der Kreis sieht Probleme, zum einen ausreichend Praktikumsplätze und zum anderen dauerhaft genügend Schüler zu bekommen. Foto: Björn Weyand

Berufskolleg Wittgenstein
Nur geringe Chancen für Erzieher-Ausbildung

bw Bad Berleburg. Seit geraumer Zeit schon besteht in Wittgenstein der Wunsch, einen Ausbildungsgang für den Erzieher-Beruf auch in Bad Berleburg am Berufskolleg Wittgenstein anbieten zu können. Zuletzt hatte die CDU-Kreistagsfraktion genau das nämlich beantragt und bekräftigte den Wunsch im Oktober bei einem Besuch im Berufskolleg. Und auch der damalige Schulleiter des BKW, Josef van Stephoudt, fand diese Idee gut: „Ich will der künftigen Schulleitung nicht vorgreifen, aber ich bin sehr...

  • Bad Berleburg
  • 11.06.19
  • 163× gelesen
Lokales
Die Pelletheizung im Berufskolleg Wittgenstein in Bad Berleburg ist nicht mehr wirtschaftlich. Bis auf Weiteres ist dennoch kein Austausch der Anlage geplant. Foto: Timo Karl

Sehr hohe Instandhaltungskosten
Investition in Zukunft ist nicht mehr rentabel

tika ■ Als das Berufskolleg Wittgenstein (BKW) in Bad Berleburg im Jahr 2006 eine Pelletheizung in Betrieb nahm, hatte diese Investition Signalwirkung. Damals ließ der Kreis Siegen-Wittgenstein immerhin 385 000 Euro in die Bildungseinrichtung in der Odebornstadt fließen. Die 26 Jahre alte gasbefeuerte Doppelkesselanlage hatte damit ausgedient. „Das Berufskolleg ist ein wichtiger Pfeiler der Bildungsstruktur Wittgensteins“, erklärte der damalige Landrat Paul Breuer, der die Anlage gemeinsam...

  • Bad Berleburg
  • 30.05.19
  • 31× gelesen