Berufsorientierung

Beiträge zum Thema Berufsorientierung

LokalesSZ
Sebastian Clemens (l.) informiert Marc Reichmann (vorne) und Elias Leinen über das Ausbildungsangebot der Olper Firma Kemper. Alle drei sind froh, dass der Austausch jetzt wieder Face-to-Face funktioniert.
4 Bilder

Alles außer Rechnen
Berufsorientierung in der „Bertha“ erstmals wieder in Präsenz

sabe Siegen. Das Image von Algebra, Geometrie und Co. ist nicht gerade das beste. Kevin Hörnberger und Prof. Dr. Ingo Witzke von der Universität Siegen wollen das ändern. Und zwar dort, wo der schnöde Ruf meist herkommt. Aus dem Mathemathikunterricht. Das Projekt „DigiMath4Edu“ der Fachgruppe für Mathematikdidaktik der Universität Siegen will Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien an Schulen in Siegen-Wittgenstein und dem Kreis Olpe aufbauen und weiterentwickeln. Dafür setzt es an der Basis...

  • Siegen
  • 06.10.21
LokalesSZ
Katharina Aulmanns Job ist es, junge Menschen auf dem Weg in den Beruf zu unterstützen. Das ist in Zeiten der Pandemie manchmal ganz schön herausfordernd.  Foto: damo

Berufsorientierung in Zeiten der Pandemie
Im Schlafanzug im Videochat

damo Wissen/Gebhardshain. So sehr sich die Pandemie und der Infektionsschutz mit all seinen Regeln auf unser aller Leben auswirken: Jugendliche trifft’s besonders hart. Nicht nur, weil das Leben mit 15 oder 16 extrem spannend ist und es tausend neue Dinge zu entdecken und zu erleben gibt. Sondern auch, weil in dieser Zeit wichtige Weichenstellungen anstehen. Eine davon ist die Berufswahl. Spätestens im achten Schuljahr schnuppern Schüler heute in die Berufswelt hinein, machen die ersten...

  • Wissen
  • 21.02.21
LokalesSZ
Wer in diesen Zeiten ein Berufspraktikum absolvieren muss, hat es schwer. Die Schulen hoffen auf Besserung der Corona-Situation in den kommenden Monaten.

Pandemie erweist sich als massive Praktikumsbremse
Corona erschwert Berufswahl

js Siegen. Die Schulbank zu drücken, ist dieser Tage keine Option. Der Lockdown hält Schüler und Lehrer weiterhin auf Distanz, bis Ende des Monats – vielleicht auch noch darüber hinaus – ersetzt der virtuelle Kontakt das tatsächliche Zusammentreffen. Das Arbeiten in der Theorie, das Erarbeiten von Unterrichtsstoff ist und bleibt dabei eine Herausforderung. Nicht minder schwierig gestaltet sich der Schritt in die Praxis, der in mehreren Schulformen vorgesehene Blick in das Leben der Werktätigen...

  • Siegen
  • 19.01.21
Lokales
Bardo Nußbickel, Schulleiter Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung (l.) und Kai Böcher, Personalleiter und Prokurist der Vetter Group GmbH, unterzeichnen Kooperationsvertrag.

Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung hat neuen Partner
Kooperationsvertrag geschlossen

sz Siegen/Burbach. Das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Siegen und das Burbacher Unternehmen Vetter Group GmbH haben sich auf einen Kooperationsvertrag geeinigt. Die Zusammenarbeit soll die Schüler bei der Berufsorientierung und -vorbereitung unterstützen und eine Brücke zwischen Theorie und Praxis bilden. Dazu stellt das Unternehmen Schülern des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung diverse Praktikumsplätze zu Verfügung. Aktuell nehmen bereits einige Auszubildende der Vetter Group das...

  • Siegen
  • 16.01.20
Lokales

Bauwirtschaft übergab Preisgelder
Glückliche Gewinnerschulen

sz Siegen/Olpe. Insgesamt 3000 Euro hatte „Bauwirtschaft Südwestfalen“, der Förderverein der heimischen Baubranche und der Uni, im Rahmen der letzten großen IHK-Ausbildungsmesse für Schulen ausgelobt. Es galt, Quizfragen zu beantworten. Der Weiterbildungstag der Studien- und Berufsorientierungslehrer am Siegener Berufskolleg Technik bot jetzt den passenden Anlass, um die Gewinne zu übergeben. Die Schüler der Realschule am Oberen Schloss, der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule sowie des Gymnasiums...

  • Siegen
  • 11.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.