Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Lokales
Die katholischen Kirchen im Dekanat werden seit Jahren immer leerer. Von dieser Entwicklung ist auch Niederfischbach mit dem „Siegerländer Dom“ betroffen.

181 Kirchenaustritte
Zahl der Katholiken erreicht neuen Tiefstand

thor Kirchen/Trier. Die Zahl der Katholiken im Dekanat Kirchen ist auf einen neuen Tiefstand gesunken: Demnach zählte die Kirche auf der Trier’schen Insel zum 31. Dezember 2020 noch 27.586 Mitglieder. Das sind 484 weniger als ein Jahr zuvor. Im Vergleich zum Jahr 2010 ist das ein Rückgang um rund 5400 Mitglieder. 181 Menschen sind 2020 ausgetreten, der Rest ist verstorben oder hat den Wohnsitz gewechselt. ,Da sein - für Menschen und Welt' Damit folgt das Dekanat dem allgemeinen Trend im Bistum...

  • Kirchen
  • 16.07.21
LokalesSZ
„Ein Stück Normalität“ soll in den Altenheimen einkehren, kündigt NRW-Gesundheitsminister Laumann an. Dann werden auch die Bewohner im Marienheim aufatmen – und zwar ganz ohne Masken, die bis jetzt noch den Alltag bestimmen.

Corona-Regeln gelockert
In Altenheimen fallen die Masken

ihm Siegen/Düsseldorf. Mit einer überraschenden Nachricht trat NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Donnerstag vor die Presse: Es wird weitgehende Lockerungen der Corona-Beschränkungen in den Altenheimen geben. Die Bewohner sollen nicht mehr zum Maskentragen verpflichtet sein, gemeinsame Beschäftigungsangebote wie Basteln oder Singen, Gottesdienste, gemeinsames Mittagessen und Kaffeetrinken im Speisesaal – all das soll wieder erlaubt sein. Die Verordnung, die Laumann ankündigte, war am...

  • Siegen
  • 11.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.