Betreuung

Beiträge zum Thema Betreuung

LokalesSZ-Plus
Kindern gehört die Welt: Die Stadt Siegen will den Ausbau von Kita-Plätzen weiter forcieren und unterstützen, die aktuellen 3649 Plätze in 69 Einrichtungen reichen noch nicht aus.

Brückenprojekt in Geisweid startet im Frühjahr
Siegener Kita-Landschaft in Bewegung

mir Siegen. Wie viele Kitas und Plätze in selbigen braucht es in der Stadt Siegen? Jedes Jahr gibt es dazu einen Tagesstättenbedarfsplan. Sperrige Vokabel. 3649 Plätze für Kinder vom vierten Monat bis zur Einschulung in 69 Einrichtungen stehen aktuell für das im August startende neue Kindergartenjahr zu Buche. Zahlenmäßig ein Rekord: „Als ich angefangen habe, bei der Stadt Siegen als Beigeordneter zu arbeiten, waren es 63 Kitas, das weiß ich noch genau“, sagt Bürgermeister Steffen Mues....

  • Siegen
  • 16.01.21
  • 120× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Kitas im Kreis Altenkirchen haben nach wie vor regen Zulauf, und so sind bereits einige Neubauten im Gang. Und durch das neue Kita-Gesetz werden die Handwerker noch mehr zu tun bekommen. Unser Bild ist in der ev. Kita Daaden entstanden.

Gesetz wird weitere Maßnahmen nach sich ziehen
Neue Kitas werden gebaut

damo Kreis Altenkirchen. Was waren das für finstere Aussichten: Als sich der Begriff des „demografischen Wandels“ in den 1990er-Jahren seinen Weg ins kollektive Denken bahnte, geisterten Bilder einer vergreisenden Gesellschaft durch die Köpfe. Eines davon: Kitas, die Seniorenheimen weichen müssen. Heute ist von diesen Szenarien wenig geblieben: Klar, noch immer werden im AK-Land mehr Tote beigesetzt als Babys geboren – aber trotzdem werden neue Kitas gebaut. Und es sieht nicht so aus, als würde...

  • Altenkirchen
  • 21.09.20
  • 120× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der 54-jährige Unternehmer mit Wirkungskreis in Bad Berleburg muss sich vor dem Landgericht Arnsberg verantworten. Nach einem schnellen Fortkommen sieht es derzeit nicht aus.

Verteidigung geht in Offensive
Justiz soll Neutralität nicht gewahrt haben

vö Arnsberg/Bad Berleburg. Der Angeklagte machte am Montagnachmittag zwar von seinem Recht Gebrauch, zum Sachverhalt zu schweigen – dafür ging allerdings seine Verteidigung in die Offensive: Mit drei Rechtsanwälten war der 54-jährige Winterberger, der in Bad Berleburg – sehr erfolgreich – ein Unternehmen in der Gesundheitsbranche betreibt, im Landgericht Arnsberg aufgelaufen. Aus gutem Grund: In erster Instanz hatte das Amtsgericht Brilon den gelernten Kranken- und Altenpfleger zu einer...

  • Bad Berleburg
  • 04.08.20
  • 558× gelesen
Lokales
Insgesamt hat der LWL im vergangenen Jahr 4,7 Mrd. Euro ausgegeben. Der Löwenanteil floss in die Förderung behinderter und pflegebedürftiger Menschen.

LWL unterstützt mit 4,5 Mrd. Euro
Förderung behinderter und pflegebedürftiger Menschen

sz Siegen/Olpe/Münster. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im vergangenen Jahr rund 4,7 Milliarden Euro (2018: 4,5 Milliarden Euro) ausgegeben. Die Verbandsmitglieder, die 18 Kreise und neun kreisfreien Städte in Westfalen-Lippe, zahlten wie im Jahr zuvor insgesamt einen Mitgliedsbeitrag von rund 2,2 Milliarden Euro an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im Wesentlichen aus zusätzlichen Bundes- und Landesmitteln. Im vergangenen Jahr...

  • Siegen
  • 23.07.20
  • 80× gelesen
Lokales
Daniela Heßmann (l.) und Sabine Epe (r.) möchten eine Gruppe von Betreuungspaten aufbauen, die ehrenamtlich die Arbeit des Betreuungsvereins ergänzen. Foto: win

Betreuungspaten als Zeitspender gesucht

win Olpe. Sabine Epe und Daniela Heßmann suchen Menschen mit Zeit. Genauer: Menschen, die bereit sind, etwas von ihrer Zeit abzugeben. Die beiden arbeiten für den Betreuungsverein des Katholischen Sozialdienstes Olpe. Dieser ist aktiv in der rechtlichen Betreuung: Wenn Menschen durch Krankheit, Unfall, Alter oder Schicksalsschläge nicht mehr in der Lage sind, bestimmte Lebensbereiche selbstständig zu regeln, kommt die Betreuung ins Spiel. Dazu werden vom Amtsgericht Menschen ernannt, die als...

  • Stadt Olpe
  • 30.06.20
  • 195× gelesen
LokalesSZ-Plus
Kinder wollen spielen. Gemeinsam. Ohne Berührungsängste. In der Kirchener Kita „St. Nikolaus“ ist das derzeit nur den Mädchen und Jungen möglich, die in die Notbetreuung aufgenommen wurden.  Foto: rai
4 Bilder

Notbetreuung hat ihre Grenzen
Druck auf Kitas und Eltern wächst

thor Kirchen. „Und, gut erholt während des Langzeiturlaubs?“ Glaubt man den Erzieherinnen der drei städtischen Kindertagesstätten in Kirchen, dann haben sie diese Frage so oder in anderer Form zuletzt mehrfach gehört. Wobei das keine Frage ist, sondern eine Frechheit. Denn in diesen Tagen wird deutlich, dass eben nicht nur Pfleger, Ärzte und Supermarkt-Mitarbeiter von elementarer Bedeutung für das Funktionieren einer Gesellschaft sind, sondern eben auch Lehrer – und Erzieherinnen. Bislang hat...

  • Kirchen
  • 05.05.20
  • 278× gelesen
LokalesSZ-Plus
Schwester Michaela überbringt Doris Jung nachträglich den Geburtstagsgruß der Tagespflege.
6 Bilder

Tagespflegen seit Wochen dicht
Soziale Kontakte lassen aufblühen

nja Buschhütten.  „Hallo Schüsselchen! Wie geht es dir?“ Der Umgangston ist freundschaftlich, herzlich, fühlt sich familiär an. Schwester Michaela Helmrath-Spannagel klingelt an der Haustür von Gudrun Schüssler und ruft den ersten Gruß schon durch den Briefschlitz. Mehr als fünf Wochen ist es her, dass sich die Altenpflegerin und die 86-Jährige in der Buschhüttener Tagespflege der Stiftung Diakoniestation Kreuztal getroffen haben. Eine lange Zeit für beide. Seit dem Corona-Lockdown sind alle...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 470× gelesen
Lokales
Nicht nur Geschäfte dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Die neue NRW-Corona-Verordnung erlaubt noch viel mehr.

Corona-Verordnung NRW
Was sich ab 20. April ändert

ihm Siegen/Düsseldorf. Die schon gestern erwartete Änderung der Corona-Schutzverordnung liegt seit Freitagvormittag vor  - ohne die erhoffte Klarstellung im Hinblick auf die Großveranstaltungen. Es gibt keinerlei Aussage darüber, welche Veranstaltungen bis 31. August untersagt sind. Allerdings umfasst die Verordnung nur den Zeitraum zwischen dem 20. April (Inkrafttreten) und dem 3. Mai (letzter Geltungstag). Auch den Friseuren ist die Öffnung der Salons weiterhin untersagt. Nach den...

  • Siegen
  • 17.04.20
  • 36.252× gelesen
Lokales
In den Räumen des offenen Ganztags können an den Schulen (hier ein Archivbild der OGS Hainchen) die Notbetreuungen stattfinden - nun auch am Wochenende.

Update 22. März: Mehr Eltern haben Anspruch
Notbetreuung in Schulen und Kitas erweitert

Neu: Auch für Kitas gilt die Vorgabe des Landes ihm Siegen/Bad Berleburg. Wie der Kreis Siegen-Wittgenstein am Sonntag auf Anfrage der SZ bestätigt, werden die Bedingungen für die Kita-Notbetreuung bei allen Trägern im Kreis  analog zu der schulischen Regelung (s.u.) ab Montag geändert. Das bedeutet: Auch Kita-Kinder dürfen die Betreuung in Anspruch, wenn nur ein Elternteil in kritischen Infrastrukturen arbeitet und die Betreuung anderweitig nicht zu sichern ist. Am Wochenende und in den...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 7.101× gelesen
LokalesSZ-Plus
Viele hiesige Schulen versorgen ihre Schülerinnen und Schüler auf digitalem Wege mit Materialien und Aufgaben - da wird das heimische Wohnzimmer praktisch zum Klassenzimmer umfunktioniert.
2 Bilder

Coronavirus: Schüler sollen zuhause mit Unterrichtsstoff versorgt werden
Schulen schalten in den Not-Betrieb

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Diese Phase dürfte in die Geschichte eingehen. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus steht das öffentliche Leben praktisch still; als eine der (bislang) einschneidendsten Maßnahmen kann man getrost die Schließung der Schulen bezeichnen. Für Montag und Dienstag (16. und 17. März greift an den Einrichtungen in NRW und Rheinland-Pfalz eine Übergangsregelung, ab Mittwoch gehen die Schulen in ein Not-Betreuungsangebot für Eltern, die in unverzichtbaren...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 1.501× gelesen

Meistgelesene Beiträge

LokalesSZ-Plus
Ab Montag sollen die Kindergärten geschlossen bleiben, eine Notbetreuung wird es aber dennoch geben.

Corona: Kitas bleiben geschlossen
Notbetreuung am Montag

sos/mari/sz Siegen/Olpe. Auch die Kitas der Region bleiben bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein sollen die Kinderbetreuungseinrichtungen am kommenden Montag jedoch noch öffnen. Das teilte die Pressestelle des Kreises Freitagabend mit. Die Entscheidung von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) habe „viele Eltern aber auch die Jugendämter der Stadt Siegen und des Kreises Siegen-Wittgenstein vor eine große Herausforderung gestellt“, heißt es. Denn viele Eltern...

  • Siegen
  • 13.03.20
  • 1.686× gelesen
LokalesSZ-Plus
Könnte die Betreuung der Grundschüler auch im Bürgerhaus stattfinden? Die Meinungen gehen auseinander.

Betreuungsplätze in der OGS Burbach
Eltern müssen sich (noch) gedulden

sp Burbach. Mit Spannung wurde das Thema erwartet und eine leichte Anspannung war zu vernehmen, als Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers den Tagesordnungspunkt 10 aufrief, den die meisten Zuhörer in der Ratssitzung erwarteten. Rund 25 Eltern wollten mitbekommen, wie das Gremium mit dem Antrag der SPD umgeht: Die Sozialdemokraten hatten gefordert, dass jedem Burbacher Grundschulkind eine Betreuung ermöglicht werden kann (die SZ berichtete). Die Eltern befürchteten, dass ihre Kinder keinen...

  • Burbach
  • 11.03.20
  • 318× gelesen
Lokales
Die Kita St. Nikolaus wird im nächsten Jahr ihr Erscheinungsbild deutlich verändern.

Bauausschuss Kirchen vergab Planungsleistungen
Kita St. Nikolaus erhält dreigeschossigen Anbau

thor Kirchen. Es ist seit längerer Zeit bekannt: In der Innenstadt von Kirchen fehlen massenweise Kita-Plätze – was per se eine höchst erfreuliche Entwicklung ist. Mit der Übernahme der ehemals kath. Kita St. Nikolaus hatte die Stadt vor Jahresfrist eine passende Lösung gefunden. Statt eines Neubaus wird die Einrichtung erweitert, zugleich können hier die dringend notwendigen Brandschutzmaßnahmen durchgeführt werden. Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung die Aufträge für verschiedene...

  • Kirchen
  • 27.11.19
  • 368× gelesen
LokalesSZ-Plus
Delia Blank sucht eine Tagesmutter für ihre beiden Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren – und fühlt sich dabei allein gelassen. Foto: sp

Alleinerziehende Mutter sucht dringend eine Tagesmutter - eine Herausforderung
Viele Hürden für Hilfe

sp Wilnsdorf. Sie hat zwei Kinder, ist studierte Diplom-Pädagogin, alleinerziehend und würde gerne am 1. November eine unbefristete Stelle annehmen. Dafür müsste Delia Blank aber an zwei bis vier Nachmittagen in der Woche arbeiten. Dringend sucht die Wilnsdorferin deshalb eine Betreuung für ihre Tochter (10) und ihren Sohn (7) – und das ist leichter gesagt als getan. Gemeinsam mit dem Jugendamt des Kreises Siegen-Wittgenstein suchte sie nach Tagespflegepersonen in ihrer Umgebung – keine hatte...

  • Wilnsdorf
  • 23.10.19
  • 697× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sollte eine Erweiterung der Grundschule kommen, würde der Anbau aus dieser Perspektive gesehen rechts entstehen. Foto: thor

Enormes Interesse an flexibler Betreuung
Grundschule Brachbach steht vor Erweiterung

thor Brachbach. Wenn nicht noch ein kleines Wunder passiert, wird die Verbandsgemeinde Kirchen bald einmal mehr viel eigenes Geld in ihre Grundschulen stecken – in diesem Fall die in Brachbach. Von einem Wunder muss man deshalb sprechen, weil die andere Variante ein Umdenken einer rheinland-pfälzischen Mittelbehörde bedeuten würde – in diesem Fall die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Nord (ADD) als Schulbehörde des Landes. Es sind nicht direkt exorbitant steigende Schülerzahlen, die...

  • Kirchen
  • 12.09.19
  • 555× gelesen
Lokales

Kreisjugendamt führt Software webKITA ein
Ein Schritt nach vorn

sz Siegen/Bad Berleburg. Eltern können sich künftig zuhause am Computer über Betreuungsangebote für ihre Kinder informieren und diese auch online anmelden. Möglich macht das die neue Software „webKITA“, die das Kreisjugendamt zum Kindergartenjahr 2020/21 einführen will. Am Dienstag, 18. Juni, wird das neue Angebot im Jugendhilfeausschuss (16 Uhr, Kreishaus Siegen) erstmals öffentlich präsentiert. Den Trägern wurde „webKita“ bereits am 25. April vorgestellt. Bisher haben Eltern in den zehn...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 403× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.