Betriebsrat

Beiträge zum Thema Betriebsrat

Lokales
Die Eingangstüren zum Christofferhaus in Siegen bleiben für Verdi-Funktionäre geschlossen. Das Unternehmen sprach ein Hausverbot aus.  Foto: kalle

Beschäftigte sollen am Christofferhaus beteiligt werden
Hausverbot für Verdi-Funktionäre

kalle/sz Siegen.  Wenige Wochen nach dem Urteil des Siegener Arbeitsgerichts, bei dem sich die Geschäftsführung der „Novita Leben im Alter“ als Trägerin des Christofferhauses auf einen Vergleich einließ und u. a. der ehemaligen Betriebsratsvorsitzenden eine viel beachtete Abfindung in Höhe von 100  000 Euro zahlte, sprach Novita-Chef Christoph Hofmann im Gespräch mit der Siegener Zeitung Klartext. Es sei nie um die Behinderung von Betriebsratsarbeit gegangen, wie von Verdi unterstellt und vor...

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 2.119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.