Betriebsunfall

Beiträge zum Thema Betriebsunfall

Lokales
Bei ThyssenKrupp Steel in Ferndorf ereignete sich ein schwerer Betriebsunfall.

In Riemenwickler eingeklemmt (Update)
43-Jähriger stirbt nach Betriebsunfall bei ThyssenKrupp

+++Update 26. April, 11.30 Uhr+++ Am Dienstag veröffentlicht die Kreispolizeibehörde eine Pressemitteilung zum tödlichen Betriebsunfall bei ThyssenKrupp. Der Unfall ereignete sich demnach gegen 13.30 Uhr im Bereich eines sogenannten Riemenwicklers. An dieser Arbeitsmaschine werden verzinkte Blechbänder zu einem Coil gewickelt. Am Unfalltag erfolgten Reparaturarbeiten. Zum Unfallzeitpunkt war die Anlage nicht in Betrieb. Aus bislang ungeklärter Ursache setzte sich die Maschine in Bewegung. Dabei...

  • Kreuztal
  • 26.04.22
Lokales
Am BGH-Standort in Siegen sind zwei Männer bei einem Betriebsunfall gestorben.

BGH-Standort "Eintracht"
Nach tragischem Betriebsunfall: Spendenaktion gestartet

Nach dem tragischen Betriebsunfall am BGH-Standort "Eintracht" herrscht weiter Entsetzen und Fassungslosigkeit. Ein 27-Jähriger starb direkt vor Ort, sein 33 Jahre junger Kollege erlag am Montag seinen Verletzungen. Jetzt äußert sich das Unternehmen erstmals. kay Siegen. Zu einem tragischen Betriebsunfall ist es am späten Sonntagabend am BGH-Standort "Eintracht" in Siegen gekommen (die SZ berichtete). Ein 27-jähriger Mitarbeiter starb direkt vor Ort, ein 33-Jähriger erlag im Laufe des Montags...

  • Siegen
  • 13.04.22
Lokales
Das Unternehmen BGH Edelstahl äußert sich am Mittwochmorgen erstmals öffentlich über den tragischen Betriebsunfall.
6 Bilder

Tragischer Betriebsunfall bei BGH Edelstahl
Update: Unternehmen äußert sich zum Vorfall

+++ Update, 13. April, 9.30 Uhr +++ sz Siegen. Zu einem tragischen Betriebsunfall ist es am späten Sonntagabend am BGH-Standort "Eintracht" in Siegen gekommen. Ein Mitarbeiter starb direkt vor Ort, ein weiterer erlag im Laufe des Montags im Krankenhaus seinen Verletzungen. Zwei weitere Kollegen befinden sich noch im Krankenhaus bzw. unter ärztlicher Beobachtung. Nun äußert sich BGH Edelstahl erstmals selbst öffentlich über den tragischen Vorfall: Nach tragischem Betriebsunfall: Spendenaktion...

  • Siegen
  • 13.04.22
Lokales
Wie es zu dem tragischen Betriebsunfall in einem Betonwerk an der Heisberger Straße in Freudenberg kam, ist derzeit unklar.

Kontakt mit Maschine
Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

kaio Freudenberg. Bei einem schweren Arbeitsunfall in einem Betonwerk an der Heisberger Straße in Freudenberg ist am Freitagnachmittag ein 51-jähriger Mann aus Siegen tödlich verletzt worden. Laut Aussage der Polizei war der Arbeiter in einer der Werkshallen in den Kontakt mit einer Maschine gekommen. Dabei erlitt er todbringende Verletzungen. Helfer hatten noch Erste Hilfe geleitest, der Rettungsdienst konnte beim Eintreffen jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Wie es zu dem...

  • Freudenberg
  • 08.04.22
Lokales
Bei einem Betriebsunfall an der  Pfannenbergstraße wurde am Montag ein 37-Jähriger   eingeklemmt und dabei schwer verletzt.

37-Jähriger in Spezialklinik geflogen
Von Werkstück eingeklemmt

kay Neunkirchen-Salchendorf. Zu einem schweren Betriebsunfall in einem an der Pfannenbergstraße gelegenen Betrieb wurden am Montagnachmittag Rettungsdienst und Feuerwehr gerufen. Ein 37-jähriger Arbeiter wurde nach Angaben der Polizei von einem Werkstück eingeklemmt und trug dabei schwere Verletzungen davon. Die aus Neunkirchen,  Salchendorf und Eisern  angerückten Feuerwehrkräfte mussten den Verunglückten befreien. Per Rettungshubschrauber wurde der 37-Jährige nach erster notärztlicher...

  • Siegen
  • 13.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.