Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Lokales
1000 Euro für einen Schädlingsbekämpfer - ein Ehepaar aus Olpe wurde Opfer einer Betrugsmasche.

Ehepaar aus Eichen Opfer von Betrüger
1000 Euro für Schädlingsbekämpfung

sz Eichen. Ein Ehepaar aus Eichen hat nach dem Einsatz eines Schädlingsbekämpfers eine böse Überraschung erlebt. Im Internet war der 33-jährige Ehemann auf eine Firma aus dem Raum Olpe aufmerksam geworden. Er vereinbarte einen Termin für den vergangenen Montag. Der Schädlingsbekämpfer arbeitete rund 50 Minuten im Haus des Ehepaars. Dann folgte die dicke Rechnung von über 1000 Euro, die auch zunächst beglichen wurde. Im Nachhinein erschien den Eheleuten der Betrag deutlich zu hoch, weshalb sie...

  • Kreuztal
  • 04.08.21
Lokales

Polizei fahndet mit Foto
Frau wird Opfer von Trickdiebstahl

sz Eichen. Bereits am 24. März ist eine 48-jährige Frau in Eichen Opfer eines EC-Kartendiebstahls geworden. Nach erfolgtem Einkauf verstaute sie die Einkäufe in ihrem Pkw, als sie von einem Mann in englischer Sprache angesprochen wurde. Dieser erkundigte sich nach einem Krankenhaus. Die Frau zeichnete auf einem Notizblock den Weg ein. Nach erfolgter Auskunft ging der Fremde weg. Kurz darauf stellte die 48-Jährige fest, dass ihre EC-Karte verschwunden war. Diese wurde kurz darauf an einem...

  • Kreuztal
  • 21.06.21
Lokales

Fünfstelligen Geldbetrag mit Enkeltrick-Masche ergaunert
Senior schamlos betrogen

sz Kredenbach. Das Siegener Kriminalkommissariat ermittelt gegen Betrüger, die in Kredenbach einen Senior am Donnerstagnachmittag um einen mittleren fünfstelligen Geldbetrag gebracht haben. Einer der Übeltäter gab sich am Telefon für den Enkelsohn des Geschädigten aus. Unter Vorspiegelung eines vermeintlichen Verkehrsunfalls konnte er den Geschädigten dazu bewegen, Bargeld an einen vom Anrufer beauftragten Abholer auszuhändigen. Dieses Geld sei für die Reparaturkosten gedacht. Der Senior...

  • Kreuztal
  • 10.07.20
Lokales
Dieser Handschuh spielte eine Rolle bei einem Betrugsfall in Kreuztal.

Nach Betrugsfall in Kreuztal
Wem sagt dieser Handschuh etwas?

sz Kreuztal. Nach einem Betrugsfall durch „falsche Polizisten“, dem am Montag ein 78-jähriger Kreuztaler zum Opfer fiel, fragt die Kripo: Wer hat am Montagnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Markts in Kreuztal beobachtet, wie eine Person einen grünen Handschuh vom Dach eines blauen Pkw Dacia Duster nahm? Hinweise zu der Person und zum Verbleib des Handschuhs nimmt die Polizei unter Tel. 02 71 (7 09 90) entgegen.

  • Kreuztal
  • 08.01.20
Lokales

Falsche Polizisten riefen an
Senior um fünfstelligen Summe betrogen

sz Siegen/Kreuztal. Immer wieder geben sich Betrüger durch Anrufe bei älteren Menschen als Polizisten aus. Am Montag wurde ein 78-jähriger Kreuztaler durch solche Kriminellen getäuscht und um einen fünfstelligen Eurobetrag betrogen worden. Immer öfter versuchen die Betrüger ihre (vermeintliche) „polizeiliche Echtheit“ dadurch zu belegen, dass sie den Angerufenen anbieten, die 110 zu wählen. Die im Fokus stehenden Geschädigten – nicht selten durch das professionelle Agieren der Täter überfordert...

  • Kreuztal
  • 07.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.