Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales
Das Coronavirus hat Betzdorf erreicht: Die Firma Schäfer berichtet auf Anfrage der SZ von einem erkrankten Mitarbeiter. Der 54-Jährige aus Hennef ist in häuslicher Quarantäne. Foto: SZ-Archiv

54-Jähriger Schäfer-Mitarbeiter an Covid-19 erkrankt
Coronavirus erreicht Betzdorf

damo Betzdorf. Das Coronavirus hat Betzdorf erreicht. Das hat die Firma Schäfer-Shop in Betzdorf auf eine entsprechende Anfrage der Siegener Zeitung mitgeteilt. „Wir haben einen bestätigten Corona-Fall in der Belegschaft“, so die Geschäftsleitung am frühen Dienstagnachmittag. Covid-19 jetzt auch in BetzdorfDer betroffene Mitarbeiter, ein 54-Jähriger aus Hennef, sei wohlauf: Ihm gehe es schon besser, und die Symptome seien leichter als bei einer herkömmlichen Grippe, gab Geschäftsführer Andreas...

  • Betzdorf
  • 10.03.20
  • 88.038× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nicht nur in der Siegerlandhalle könnten die Stühle bald leer bleiben – die Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus greift immer weiter um sich.

Erste Absagen in der Region
Veranstaltungen fallen Coronavirus zum Opfer

cs/dach/sabe/soph Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) empfiehlt, wegen der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen in geschlossenen Räumen abzusagen. Regionale Behörden haben die Befugnis, endgültige Entscheidungen zu treffen. Am Montagnachmittag schloss sich das hiesige Kreisgesundheitsamt an, nachdem zuvor Ministerpräsident Armin Laschet und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (beide CDU) ihre klare...

  • Siegen
  • 09.03.20
  • 16.896× gelesen
Kultur SZ-Plus
Für ihr Frühjahrskonzert hatte sich die Stadtkapelle Betzdorf nicht nur musikalische, sondern auch plüschige Überraschungen einfallen lassen.

Stadtkapelle Betzdorf mit pfiffigem Frühjahrskonzert
Sascha Becher dirigierte und moderierte

gum Betzdorf. Von wegen die Bienen sind noch nicht unterwegs! Am Sonntagnachmittag in der Stadthalle in Betzdorf gab es gleich einen ganzen Schwarm der freundlichen Frühlingsboten, allerdings summten die ausschließlich auf der Bühne und sorgten für beste Stimmung. Doch dazu später mehr. Die Betzdorfer Stadtkapelle spielte ihr traditionelles Frühjahrskonzert und konnte gleich mit einem ganzen Strauß von Höhepunkten aufwarten. Um es vorweg zu sagen, sie haben allesamt wieder restlos überzeugt:...

  • Betzdorf
  • 09.03.20
  • 343× gelesen
Lokales
Im Bereich Norken ist es am Samstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Symbolbild: SZ-Archiv

Vier Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall am frühen Morgen

sz Norken. Ein schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten hat sich am frühen Samstagmorgen gegen 4.50 Uhr in Norken in der Verbandsgemeinde Bad Marienburg ereignet, und zwar auf der Bundesstraße 414 in Höhe der Abfahrt Norken. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei in Hachenburg bog um diese Uhrzeit ein mit drei Personen besetzter Kleinwagen von der Kreisstraße 26 nach links auf die B 414 in Richtung Kirburg ab. Die junge Frau am Steuer, eine 18-jährige Fahranfängerin, machte den...

  • Betzdorf
  • 08.03.20
  • 1.779× gelesen
Lokales
Es besteht der begründete Verdacht, dass ein Kind mit Masern am 1. März in Altenkirchen einen Gottesdienst besucht hat. Gäste des Gottesdienstes der Baptisten-Gemeinde sind gehalten, sich mit dem Kreisgesundheitsamt in Verbindung zu setzen. Foto: SZ-Archiv (dpa)

Baptistengemeinde Altenkirchen
Masern-Verdacht: Gottesdienstbesucher sollen sich melden

sz Altenkirchen. Neben den laufenden Anstrengungen zur Verhinderung der Ansteckung mit dem Coronavirus (Covid-19) im Landkreis Altenkirchen hat es das Kreisgesundheitsamt nun auch mit einem Fall von Masern zu tun. Zumindest bestehe ein hochgradiger Verdacht, schreibt die Kreisverwaltung in einer aktuellen Stellungnahme an die Medien, dass sich ein Kind angesteckt hat. Etliche Teilnehmer untersucht Die Behörde befürchtet, dass das Kind, welches an einem Gottesdienst der evangelischen...

  • Betzdorf
  • 08.03.20
  • 4.377× gelesen
Lokales SZ-Plus
In Wissen übten sich die IHK und Vertreter der Politik einmal mehr im Schulterschluss mit den Einzelhändlern, als es um die Forderungen nach einem verkaufsoffenen Sonntag im Dezember ging. Foto: thor

IHK fordert Rechtssicherheit bei verkaufsoffenen Sonntagen
Ein Sonntag im Dezember

thor Wissen. Geht es nach der Industrie- und Handelskammer und den Werbegemeinschaften im Kreis Altenkirchen, dann klingeln mittelfristig im Advent nicht nur die Glöckchen, sondern auch die Kassen – und zwar an einem verkaufsoffenen Sonntag im Dezember. Dafür rühren Kammer und Einzelhändler seit Monaten die Werbetrommel. Dabei soll die bestehende Regelung nicht etwa ausgeweitet werden, vielmehr fordere man Rechtssicherheit ein. So war es am Freitag auch bei einem Pressetermin im Bürohaus...

  • Betzdorf
  • 06.03.20
  • 95× gelesen
Lokales SZ-Plus
Tristesse pur an der Bertha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf. Wenn es bei den jetzigen Anmeldungen bleibt, startet die Schule mit lediglich einer 5. Klasse ins neue Schuljahr. Foto: rai

22 Anmeldungen in Betzdorf - 117 in Gebhardshain
Der „Bertha“ droht die Einzügigkeit

thor Betzdorf. Wer sich die diesjährigen Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen im Kreis Altenkirchen anschaut, der kann mit den Schultern zucken und zur Tagesordnung übergehen. Man kann aber auch sämtliche Alarmglocken schrillen lassen und verkünden, dass es ein „Weiter so“ nicht geben kann. Die zweite Variante bietet sich definitiv für den Schulstandort Betzdorf/Gebhardshain mit den beiden Realschulen plus an. Denn während die Westerwaldschule buchstäblich aus allen Nähten platzt, hält...

  • Betzdorf
  • 06.03.20
  • 7.249× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ulrich Schmalz (r.), Initiator des Marienthaler Forums, hatte am Donnerstagabend den Bonner Historiker und Russland-Kenner Prof. Dr. Martin Aust zu Gast.  Foto: goeb

Martin Aust zu Gast beim Marienthaler Forum
Russland wird keine Demokratie werden

goeb Betzdorf. Russland ist heute eine Nation und kein Imperium mehr wie die Sowjetunion es vor dem Epochenbruch 1991 gewesen ist. Das ist entscheidend, wie der Historiker und Russland-Experte Prof. Dr. Martin Aust am Donnerstagabend im Betzdorfer Hotel Breidenbacher Hof verdeutlichte. In seinem im vergangenen Jahr bei C.H. Beck veröffentlichten Buch „Die Schatten des Imperiums“ klingt die Akzentverschiebung bereits im Titel an. Russland heute zeige die Kennzeichen eines...

  • Betzdorf
  • 06.03.20
  • 109× gelesen
Lokales SZ-Plus
Legte Zahlen vor, die sich sehen lassen können, der Vorstand der Westerwald Bank (v. l.): Wilhelm Höser (Sprecher), Markus Kurtseifer und Andreas Tillmanns. Es fehlt Dr. Ralf Kölbach.

Bilanz 2019 vorgestellt: Wachstum um 2,2 Prozent
Westerwald Bank macht jetzt in Immobilien

dach Hachenburg. In 14 Tagen ist Spatenstich: In Altenkirchen entsteht ein Senioren-Wohnpark mit 43 Wohnungen, zwei betreuten Wohngruppen und einer Tagespflege mit 16 Plätzen. Das Ungewöhnliche daran: Bauherrin ist die Westerwald Bank. Und damit nicht genug. 150 Mill. Euro möchte das genossenschaftlich organisierte Geldinstitut langfristig auf dem Immobiliensektor investieren, also selbst als Eigentümer auftreten und damit Mieteinnahmen generieren. Das können Bürogebäude oder Wohnhäuser,...

  • Betzdorf
  • 06.03.20
  • 164× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Seniorin kam zunächst noch in eine Klinik, erlag dort aber ihren Verletzungen. Archivfoto: sz

83-Jährige am Zebrastreifen erfasst
Geldstrafe nach tödlichem Unfall

damo Betzdorf/Niederschelderhütte. 14. Januar 2019, 7.40 Uhr, Kölner Straße in Niederschelderhütte: Eine 83-Jährige wird auf dem Zebrastreifen von einem Auto erfasst. Sie erleidet heftige Verletzungen, und zwei Tage später stirbt sie im Krankenhaus. Die Frage nach dem Verursacher ist sofort geklärt: Am Steuer des Opel Zafira hat Hubert M. (Name geändert), ein damals 68-jähriger Rentner, gesessen. Er streitet nicht ab, mit seinem Auto die alte Dame erfasst zu haben. Und die...

  • Betzdorf
  • 05.03.20
  • 2.641× gelesen
Lokales
Am Betzdorfer Busbahnhof hat es am Mittwochmorgen "gerumst".

Am Betzdorfer Busbahnhof
Busfahrer zieht Falschparker aus Auto

sz Betzdorf. Immer wieder für Zündstoff sorgt es, wenn Autofahrer den Betzdorfer Busbahnhof verbotenerweise nutzen, um kurze Wege zu den dortigen Ladenlokalen zu haben. So geschehen am Mittwochmorgen. Laut Polizeibericht hatte ein 60-Jähriger seinen Wagen dort abgestellt, um eine Apotheke aufzusuchen. Dadurch sollen Busfahrer an der Einfahrt in den Busbahnhof behindert worden sein. Schließlich gilt es hier, eine 180-Grad-Wende zu absolvieren. Als der 60-Jährige mit seinem Pkw den...

  • Betzdorf
  • 04.03.20
  • 3.440× gelesen
Lokales
Auch die niedergelassenen Ärzte praktizieren längst präventive Maßnahmen: An der Tür der Kirchener Gemeinschaftspraxis widmet sich ein Schild dem Coronavirus. Foto: damo

Coronavirus: Kreis warnt vor Panik
„Das Gesundheitsamt läuft auf Hochtouren“

damo Kreis Altenkirchen. Auch im Kreisausschuss stand das Coronavirus am Montag auf der Tagesordnung: Landrat Dr. Peter Enders hatte den Leiter des Gesundheitsamts eingeladen. Damit verfolgte er zwei Ziele: zum einen die Diskussion zu versachlichen, zum anderen den Kommunalpolitikern Informationen aus erster Hand zu liefern. Zwar geht Uwe Fuchs davon aus, dass die Zurückdämmung nicht mehr möglich ist: „Die Welt wird sich daran gewöhnen müssen.“ Zugleich aber machte der Chef des...

  • Betzdorf
  • 04.03.20
  • 2.350× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gerade am Betzdorfer Struthof hat der Kreistags-Beschluss, die Bibliotheksstellen auslaufen zu lassen, für Protest gesorgt. Schon im Vorfeld hatten die Schüler für den Erhalt ihrer „Bibo“ demonstriert.  Archivfoto: damo

Bibliotheken an Gymnasien: Arbeitskreis soll’s richten
Kreis hält an seinem Entschluss fest

damo Altenkirchen/Betzdorf. Die Entscheidung des Kreistags wird nicht angetastet: Wenn die Mitarbeiterinnen, die derzeit die Bibliotheken an den drei Gymnasien im Kreis betreuen, in Ruhestand gehen, werden ihre Stellen nicht wieder besetzt. Punkt. Daran ließ gestern im Kreisausschuss Landrat Dr. Peter Enders nicht den geringsten Zweifel. Und auch den von einigen geforderten Bibliotheksgipfel wird’s nicht geben. Aber: Dennoch sollen gemeinsam Lösungen gesucht werden, wie die Büchereien auch ohne...

  • Betzdorf
  • 02.03.20
  • 179× gelesen
Lokales SZ-Plus
Trafen sich am Amtsgericht Betzdorf: Ingo und Manni S.

Wegen Marihuana-Geruch
Bruder zeigt Bruder an

dach Betzdorf/Niederfischbach. „Ich wünsch’ dir noch einen schönen Tag“: Auf diesen hämischen Kommentar bekam Ingo S. eine nicht jugendfreie Beleidigung zurück – und zwar von Manni S., seinem eigenen Bruder. Der hatte sich gerade aus dem Zeugenstand erhoben. Denn diese Szene spielte sich  am Montag am Betzdorfer Amtsgericht ab. Dorthin hatte Ingo S. (50) wiederum der eigene Bruder gebracht: Manni S. hatte ihn angezeigt. Ingo S. (alle Namen geändert) machte als Angeklagter von seinem Recht zu...

  • Betzdorf
  • 02.03.20
  • 4.836× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die christliche Pop-Band Equippers macht aus jedem Gottesdienst eine einzige, große Lobpreis-Party und traf beim Worship-Festival in der Betzdorfer Stadthalle auf
begeisterte Zuhörer.

Könige und Priester, Haste Töne, Mal angenommen und Equippers
CVJM Betzdorf: Worship-Festival in der Stadthalle

sib Betzdorf. „Wir wollen junge Menschen erreichen. Es ist ein gutes Gefühl, mit so vielen Menschen zu feiern“, brachte Steffen Weber sein Engagement auf den Punkt. Der Vorsitzende des CVJM Betzdorf hatte mit einigen Mitstreitern das erste große Worship-Festival in der Betzdorfer Stadthalle organisiert. Gleich vier topqualitative Acts hatte man dafür gewinnen können. Außer Weber gehören Ute Müller, Eckhard Weiss und David Morgenschweis aus der rund 200 Mitglieder starken CVJM-Gruppierung zum...

  • Betzdorf
  • 02.03.20
  • 106× gelesen
Lokales
Die Einbrecher gingen mit brachialer Gewalt zur Sache.

Einbruch in die IGS am Betzdorfer Struthof
Diebe verschonen Abi-Klausuren

sz/rai Betzdorf. Mit brachialer Gewalt haben unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Samstag eine Tür am Schulgebäude der IGS am Struthof aufgebrochen, um anschließend in der Schule auf Diebestour zu gehen. Im Gebäude haben sie zahlreiche Schränke in den Lehrerzimmern und Schulleitungsbüros durchsucht. Auch wurde ein Getränkeautomat aufgebrochen. „Was im Einzelnen entwendet worden ist, bedarf noch der Prüfung durch die Verantwortlichen der Schule“, schreibt die Polizei: „Zumindest die...

  • Betzdorf
  • 01.03.20
  • 1.264× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Fahrer eines Opel Corsa ist am Freitagmorgen vermutlich aus gesundheitlichen Gründen von der Betzdorfer Wilhelmstraße abgekommen und in das Ladenlokal eines Autoteilehandels gerast. Foto: Abschleppdienst Alt
3 Bilder

Fahrer offenbar ohne Bewusstsein
Corsa rast in Betzdorfer Ladenlokal

goeb  Betzdorf. Verkaufshausleiter Jens Schneider ist sich bewusst, dass alle einen Schutzengel gehabt haben. Um kurz nach 9 Uhr am Freitagmorgen tut es im Ladenlokal des WM-Fahrzeugteilehandels an der Betzdorfer Wilhelmstraße 120 einen Donnerschlag. „Ich saß nebenan im Büro am PC und habe wie alle hier einen fürchterlichen Schreck bekommen.“ Er springt auf und läuft in den Verkaufsraum. Da steht ein mitternachtsblauer staubumwölkter Kleinwagen, ein Opel Corsa C, wie der Fachmann auf den...

  • Betzdorf
  • 28.02.20
  • 5.358× gelesen
Lokales SZ-Plus
Anfang September mussten die Rettungskräfte zwischen Alsdorf und Schutzbach zu diesem Unfall ausrücken. Auch dieses Ereignis hielt Einzug in die statistische Auswertung der Polizeidirektion Neuwied. Foto: SZ-Archiv

Zahl der tödlich Verunglückten steigt auf sechs
Polizeistatistik: 2019 deutlich weniger Unfälle

sz/dach Kreis Altenkirchen. Im AK-Land gab es im vergangenen Jahr mit 3768 deutlich weniger Verkehrsunfälle als noch 2018 (4063). Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung der Polizeidirektion Neuwied hervor, zu deren „Beritt“ auch der Kreis Altenkirchen gehört. Allerdings stieg demnach die Zahl der tödlich Verunglückten im selben Zeitraum von vier auf sechs. Im Direktionsbereich zwischen Rhein, Sieg, Heller und Wied mit ca. 308 000 Einwohnern ging die Gesamtzahl der Unfälle im Vorjahr...

  • Betzdorf
  • 27.02.20
  • 261× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ordentlich geholzt worden ist am Hang zum Schulhof der ehemaligen Bertha-von Suttner-Realschule plus, Standort Schützenstraße. Dort sollen in Zukunft der Franziskus-Kindergarten sowie danach die Martin-Luther-Grundschule nach Gebäudeumbau einziehen. Die Fällarbeiten müssen aus Gründen des Naturschutzes bis 1. März erledigt sein.  Foto: goeb

Schulden der Stadt Betzdorf
Stramm auf 40 Mill. „Miese“ zu

goeb Betzdorf. An einen ausgeglichenen Haushalt der Stadt Betzdorf können sich nur noch ältere Menschen erinnern. Auch der Etatentwurf 2020, dessen Zahlenwerk der Hauptausschuss der Stadt gestern debattierte, weist wieder „miese“ Zahlen auf. Voraussichtlich wird der Ergebnishaushalt mit einem Defizit von 1,6 Mill. Euro und der Finanzhaushalt mit einem Defizit von 1,1 Mill. Euro verabschiedet werden. Damit marschiert das Sieg-Heller-Städtchen stramm auf die Marke von 40 Mill. Euro Verschuldung...

  • Betzdorf
  • 26.02.20
  • 327× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zwei der drei Beschuldigten erschienen am Amtsgericht in Betzdorf, der dritte zog es vor nicht aufzutauchen. Sie sollen einen alten, aber teuren Porsche gestohlen und letzlich kleingeflext haben.

Drogen-Duo vor Gericht - Dritter im Bunde nicht aufgetaucht
Porsche-Oldtimer gestohlen und kleingeflext

dach Betzdorf. Der Ölklappen-Targa muss sowas wie das Haselhuhn der Oldtimer-Szene sein. „Das ist so ziemlich das Seltenste, was man kriegen kann“, lautete am Mittwoch die Einschätzung von Porsche-Experte Roland B. (alle Namen geändert). Er saß währenddessen im Zeugenstand von Saal 508 im Betzdorfer Amtsgericht. Denn vom Gelände seines Kfz-Betriebs, irgendwo im AK-Land, war im April 2019 ein solcher Porsche S 2,4 Targa gestohlen worden. Und zwar von einem Trio, das dabei unter reichlich...

  • Betzdorf
  • 26.02.20
  • 459× gelesen
Lokales
Nach einem Streit mit seiner Freundin hatte der Mann noch mehr Ärger mit der Polizei.

Polizeieinsatz in Katzwinkel eskalierte
35-Jähriger war nur mit Taser zu bändigen

sz Katzwinkel. Nur mit dem Einsatz eines Elektroschockers (Taser) ist es Beamten der Polizeiwache Betzdorf am Dienstag gelungen, einen 35-Jährigen aus Katzwinkel festzunehmen. Nun sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Vorausgegangen war ein erneuter Streit zwischen dem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin in der Wohnung in Katzwinkel. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde. Aufgrund der...

  • Betzdorf
  • 26.02.20
  • 1.034× gelesen
Lokales
Im für die tollen Tage prächtig hergerichteten Ratssaal empfing Bürgermeister Bernd Brato Narren aus allen Ecken seines Reichs, musste den Rathausschlüssel dann aber an Heike Schäfer abgeben.  Foto: goeb

Bernd Brato närrisch entthront
Macht ist nur ein Zwischenzustand

goeb Betzdorf. Lachend, bunt gekleidet und in starken Delegationen waren sie herbeigeströmt und ließen ihre Schlachtrufe hören: „Betzdorf helau! Gebhardshain lugge loh! Malberg helau! Scheuerfeld kippen ronner! Brooch lugge loh! Elkenroth helau! Alsdorf ohjojo! Kausen good droof“ und Rathaus wach auf!“ Für Bürgermeister Bernd Brato zählen Jecke im Rathaus sicher zu den schönsten Stunden im Jahr der Verwaltung. Und der Herr der Akten hatte die Zeichen der Zeit erkannt. Im strömenden Regen und...

  • Betzdorf
  • 24.02.20
  • 224× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.