Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales

»Eigentlich sind wir wie Geschwister«

Sie lernen das Erwachsenwerden: Drei Mädchen leben in der Jugendwohngemeinschaft Betzdorf kafu Betzdorf. Sie teilen sich die Küche und das Bad, ansonsten hat jede ihr eigenes Zimmer. Sie kochen am Wochenende zusammen; ab und an streiten sie darüber, wer den Müll wegbringt und ob man noch ausgeht oder nicht. Laura (Name geändert), Janine und Caroline sind zwischen 16 und 17 Jahren alt und leben in einer WG zusammen – genauer gesagt: in einer JWG. Das »J« steht für »Jugend«, und in diesem »J«...

  • Betzdorf
  • 25.10.06
  • 109× gelesen
Lokales

»Kolonie« für 1,3 Mill. Euro nach Essen

»Bitte teilen Sie uns den Zählerstand mit« – Bewohner über Besitzerwechsel im Unklaren goeb Betzdorf. Horst Schwan besitzt noch den 1966 von der Deutschen Bahn ausgestellten Mietvertrag über die Haushälfte an der Kölner Straße 23 in Betzdorf. Er ist noch einer der letzten verbliebenen Eisenbahner, für die die »Kolonie« im Jahr 1904 ursprünglich gebaut worden war. Zusammen mit seiner Frau Ingrid wohnt er jetzt also seit 40 Jahren in dem gemütlich eingerichteten »Schwedenhaus«, wie die...

  • Betzdorf
  • 25.10.06
  • 33× gelesen
Lokales

Es »brummt« – aber nicht bei Arbeitnehmern

Gestern Abend Jubilarehrung der IG Metall in der Betzdorfer Stadthalle/Der Ruf nach einer »besseren Reformpolitik« thor Betzdorf. Vor 40 Jahren war die Welt noch in Ordnung – zumindest wenn man in Deutschland lebte und seine Brötchen in der Metall-Industrie verdiente. Die Beschäftigten konnten sich im Jahr 1966 über ein sattes Plus von 6 Prozent in der Lohntüte freuen. Eine für heutige Verhältnisse völlig utopische Zahl. Maßgeblich daran beteiligt war die IG Metall. Kein Wunder also, dass sich...

  • Betzdorf
  • 20.10.06
  • 23× gelesen
Lokales

»Last Night of the Proms«

Philharmonie bei der Kulturgemeinde Betzdorf. Mit ihrem nächsten Konzert bietet die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen etwas Neues in ihrer Konzertreihe, die »Last Night of the Proms«. Was in England seit Jahrzehnten Tradition ist, erlebt der Konzertbesucher in Betzdorf erstmals.Nach dem Vorbild der englischen Musikfreunde präsentiert die Philharmonie Südwestfalen am Sonntag, 29. Oktober, ab 17 Uhr in der Stadthalle unter ihrem britischen Chefdirigenten Russell N. Harris und unter Mitwirkung von...

  • Betzdorf
  • 19.10.06
  • 18× gelesen
Lokales

»Raus aus der Sucht«

Der Betzdorfer Ortsverein des Blauen Kreuzes feiert sein 35. Jahresfest kafu Betzdorf. Knapp drei Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig. In einem Ort von der Größe Betzdorfs mit seinen rund 17000 Einwohnern bedeutet das: Etwa 600 Menschen sind – theoretisch gesprochen – alkoholkrank. Und: Die Zahl suchtkranker Jugendlicher und Frauen steigt überdurchschnittlich an. Diese Zahlen und Fakten der DHS (Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen) zitiert in seinem Flyer auch das Blaue...

  • Betzdorf
  • 18.10.06
  • 62× gelesen
Lokales

Den Opfern Namen geben

BGV-Mitglieder Bäumer und Hermann wollen an die Toten der Weltkriege erinnern damo Betzdorf. Kreuze, so weit das Auge reicht: Diesen Eindruck nahm Dr. Gerhard Hermann von einem Aufenthalt in Flandern mit. Mit einigen Freunden besuchte er unter anderem die Region Ypern – und damit einen Landstrich, der im Ersten Weltkrieg zum Schauplatz eines Massensterbens wurde. »Hier wurden zigtausend junge Männer als Kanonenfutter verheizt«, sagt Dr. Hermann, der sich sehr für die Historie interessiert und...

  • Betzdorf
  • 13.10.06
  • 27× gelesen
Lokales

Kein Platz für Christen im Irak

Warum Familie Toma mit ihrer Heimat abgeschlossen hat/Zahlreiche Anschläge auf Kirchen thor Betzdorf. Wer die Wohnung der Familie Toma an der Wilhelmstraße betritt, der muss nicht lange nach der religiösen Überzeugung fragen. Jesus Christus ist allgegenwärtig, ob nun in einem Portrait oder in einer Szene des letzten Abendmahls. Kein Zweifel: Hier wohnen bekennende Christen. Sabah Toma, seine Frau Ramzya und die vier Kinder Faten, Muhanad, Mari und Andreas sind eigentlich ganz normale...

  • Betzdorf
  • 12.10.06
  • 14× gelesen
Lokales

Stadt will Aka-City kaufen – und abreißen

Versteigerungstermin im Betzdorfer Amtsgericht: Verwaistes Kaufhaus: Stadt Betzdorf hat 300000 Euro geboten und muss jetzt in die Nachverhandlungen mit der Volksbank Mittelhessen damo Betzdorf. Dieser Satz dürfte der wichtigste sein, den Stadtbeigeordneter Werner Neuhaus während seiner Vertretung des Ex-Bürgermeisters Michael Lieber gesprochen hat: »Die Stadt Betzdorf bietet 300000 Euro.« Und weil beim gestrigen Versteigerungstermin für das verwaiste Aka-Kaufhaus kein höheres Gebot platziert...

  • Betzdorf
  • 10.10.06
  • 19× gelesen
Lokales

Vom Denken zum Handeln

Betzdorfer Schüler sahen Bühnenstück »Die weiße Rose« ciu Betzdorf. Am Anfang fliegen die Köpfe hin und her. Pendeln zwischen Sophie und Hans, die davon erzählen, wie begeistert sie waren, als die Sache mit Adolf Hitler begann. Doch bald, sehr bald verändert sich Hans. Darf seine Lieder nicht mehr singen, seine Bücher nicht mehr lesen. Er spürt, dass unter der Herrschaft der Nazis selbst die Gedanken nicht frei sein dürfen. Im Zeitraffer erzählen die Geschwister Scholl vom Jahr des...

  • Betzdorf
  • 06.10.06
  • 13× gelesen
Lokales

Ein Kaufhaus als Sonderangebot?

Am Montag neuer Versteigerungstermin für das Aka-City / Kein Mindestgebot mehr damo Betzdorf. Eine wichtige Weichenstellung für die Stadt Betzdorf steht am kommenden Montag an: Im Amtsgericht Betzdorf wird zum dritten Mal versucht, das herrenlose Aka-Kaufhaus zu versteigern. Und im Gegensatz zu den bisherigen Versteigerungsterminen ist zu erwarten, dass jetzt nicht mehr nur taktiert wird – denn diesmal gibt es keine Mindestgrenzen mehr.Beim letzten Versteigerungstermin im April hatte eine...

  • Betzdorf
  • 05.10.06
  • 7× gelesen
Lokales

Historische Fotos am alten »Germania-Bad«-Standort

Ausstellung des Betzdorfer Geschichtsvereins in der Siegpassage eröffnet rai Betzdorf. Wie sich die Betzdorfer Einkaufsmeile Wilhelmstraße über einen Zeitraum von fast 110 Jahren verändert hat, das kann in dieser Woche im Einrichtungshaus Schumann in der Siegpassage anhand von 148 Fotos des Vereins Betzdorfer Geschichte studiert werden. Die auf 19 Tafeln zusammengestellte Galerie ist an historischem Ort zu sehen, wie Horst Schumann, selbst Vereinsmitglied, in seinem Grußwort anlässlich der...

  • Betzdorf
  • 04.10.06
  • 62× gelesen
Lokales

Vorbeugen statt reagieren

BBS Betzdorf-Kirchen startet den »Dialog der Kulturen« dapi Betzdorf. Wie lässt sich das Zusammenleben zwischen den Kulturen in Deutschland verbessern? Nicht nur auf der großen bundespolitischen Bühne werden Antworten auf diese Frage gesucht: So trafen sich Vertreter aus Politik, Wohlfahrtseinrichtungen und Ausländerbeirat am Donnerstag in der Berufsbildenden Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen. Ansprechpartner für NotfälleEingeladen hatte die BBS, um ein Netzwerk für das Projekt »Dialog der...

  • Betzdorf
  • 30.09.06
  • 43× gelesen
Lokales

Arbeitslosenzahl befindet sich weiter im freien Fall

Es wird wieder eingestellt/Quote bei 8,2 Prozent sz Betzdorf. In Zeiten, in denen sich Deutschland vor wirtschaftlichen Erfolgsmeldungen fast überschlägt, will auch der heimische Arbeitsmarkt nicht zurückstehen. Die Zahl der Erwerbslosen in den beiden Landkreisen Neuwied und Altenkirchen ist im September weiter deutlich abgesackt. Dabei hat sich nach Angaben der Agentur für Arbeit in Neuwied besonders das Ende der Urlaubs- und Ferienzeit positiv ausgewirkt. Daneben spielte die zunehmende...

  • Betzdorf
  • 29.09.06
  • 8× gelesen
Lokales

Gut vorbereitet in die Ausbildung

Gestern Abend: Mehr als 200 Schüler beim 5. Forum an der Bertha-von-Suttner-Realschule rita Betzdorf. Etwa 220 Schüler der 9. und 10. Klassen und deren Eltern von der Bertha-von-Suttner-Realschule ließen sich gestern Abend zum Thema Ausbildung informieren. Es war das fünfte Ausbildungsforum dieser Art, an dem neben Schulleiter Arnold Brenner und seinem Stellvertreter Peter Meinung Markus Birk und Bodo Alhäuser von der Firma Muhr und Bender aus Daaden, Cornelia Herwig, stellvertretende...

  • Betzdorf
  • 29.09.06
  • 10× gelesen
Lokales

FWG beantragt kostenfreies Parken in der Innenstadt

Zeichen gegen den »beunruhigenden« wirtschaftlichen Trend sz Betzdorf. Um die Wirtschaft in der Betzdorfer City zu beleben, plädiert die FWG-Fraktion im Stadtrat für eine Abschaffung der Parkgebühren. In einem aktuellen Antrag heißt es: »Die Parkraumbewirtschaftung der Stadt wird weitestgehend aufgehoben und durch eine zeitlich begrenzte Parkerlaubnis per Parkscheibe ersetzt.«Kostenloses Parken am StadtrandIn einem Brief an den 1. Beigeordneten Werner Neuhaus erinnert Fraktionssprecher Rainer...

  • Betzdorf
  • 27.09.06
  • 8× gelesen
Lokales

Betzdorfer Gymnasium will Streicherklasse einrichten

Beginn im nächsten Schuljahr/Instrumente für 12000 Euro rai Betzdorf. Eine eigene Streicherklasse soll im Schuljahr 2007/08 in der 5. Jahrgangsstufe am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium eingerichtet werden. Dafür müssen jedoch rund 12000 Euro für Instrumente aufgebracht werden, wie gestern bei einem Pressegespräch im kleinen Konferenzzimmer deutlich wurde. Hierzu begrüßte Rektor Manfred Weber auch Klaus Brinkmann, den bisherigen Leiter der Deutsche-Bank-Filiale in Betzdorf, dessen Nachfolger...

  • Betzdorf
  • 26.09.06
  • 8× gelesen
Lokales

Wie sich die Wilhelmstraße veränderte

BGV präsentiert 120 Bilder im Spiegel der Zeiten / Zum Barbarafest Quartett-Wettbewerb sz Betzdorf. Im Jahr 1815 erhielt Preußen vertraglich auch die Ämter Altenkirchen, Friedewald und Freusburg vom Herzogtum Nassau, und ein Jahr später war die Geburtsstunde des Kreises Altenkirchen. Mit der Anbindung der Rheinprovinz an Preußen startete der Straßenbau, und bald wurden die Provinzialstraßen gebaut. So erfolgte 1841 bis 1843 der Bau der Koblenz-Olper-Straße, deren Name sich noch heute als...

  • Betzdorf
  • 23.09.06
  • 49× gelesen
Lokales

Doch kein Gefühl von Freiheit

18-Jähriger aus dem Oberkreis muss wieder ins Gefängnis / Einbruch und Diebstähle kafu Betzdorf. Einen anderen Weg wolle er jetzt gehen, kündigte Kevin H. (Name geändert) vor einem Jahr an. Einen Weg ohne Drogen und mit Arbeit. Denn nun wisse er, was richtig und was falsch sei. Damals stand der heute 18-Jährige aus dem Oberkreis wegen Diebstahls vor Gericht. Damals erhielt er seine Chance, ins Gefängnis musste er nicht. Gestern saß Kevin H. wieder auf der Anklagebank des Betzdorfer...

  • Betzdorf
  • 22.09.06
  • 13× gelesen
Lokales

Aufbruchstimmung wieder dahin

Oberliga Südwest: Ernüchternde 0:3-Heimniederlage der SG 06 Betzdorf gegen den SC Hauenstein fabo Betzdorf. Die gute Stimmung im Lager der SG 06 Betzdorf hat nach dem Punktgewinn mit dem 1:1 in Mainz am vergangenen Samstag einen herben Dämpfer erlitten: Mit 0:3 (0:1) verloren die Siegstädter in heimischen Gefilden gegen den SC Hauenstein und fielen einmal mehr durch ihre gravierende Harmlosigkeit im Spiel nach vorne auf.»Ich habe meiner Mannschaft gesagt, wer heute in Führung geht, der...

  • Betzdorf
  • 07.09.06
  • 5× gelesen
Lokales

Päckchen Zigaretten und eine Tafel Schokolade gestohlen

Sechs Monate Haft auf Bewährung/»Dumme Aktion« ruth Betzdorf. 15 Flaschen Bier (0,5 Liter) will der 23-jährige Angeklagte getrunken haben, ehe er den Entschluss fasste, in einem Wissener Supermarkt eine Tafel Schokolade und ein Päckchen Zigaretten mitgehen zulassen. Das Unternehmen ging gründlich daneben, bereits an der Kasse flog sein Coup auf. Die 15 Flaschen Bier wertete Richter Hubert Ickenroth als strafmildernd (alkoholbedingte Enthemmung), dass er die Ware bis heute nicht bezahlt hat, sah...

  • Betzdorf
  • 05.09.06
  • 7× gelesen
Lokales

Aufbruchstimmung wieder dahin

Oberliga Südwest: Ernüchternde 0:3-Heimniederlage der SG 06 Betzdorf gegen den SC Hauenstein fabo Betzdorf. Die gute Stimmung im Lager der SG 06 Betzdorf hat nach dem Punktgewinn mit dem 1:1 in Mainz am vergangenen Samstag einen herben Dämpfer erlitten: Mit 0:3 (0:1) verloren die Siegstädter in heimischen Gefilden gegen den SC Hauenstein und fielen einmal mehr durch ihre gravierende Harmlosigkeit im Spiel nach vorne auf.»Ich habe meiner Mannschaft gesagt, wer heute in Führung geht, der...

  • Betzdorf
  • 28.08.06
  • 4× gelesen
Lokales

Mofafahrer hatten entweder geschraubt oder getrunken

Polizei musste mehrere Anzeigen schreiben sz Betzdorf. Zugegeben: Es fördert nicht gerade das Selbstbewusstsein, wenn man im Straßenverkehr ständig und sogar von Fahrradfahrern überholt wird, weil man selbst nur mit Tempo 25 auf seinem Mofa durch die Lande »zockeln« darf. Das ist aber noch lange kein Grund, in die Werkzeugkiste zu greifen und Tuner zu spielen. Dennoch erfreut sich das leistungssteigernde Schrauben am Zweirad weiterhin großer Beliebtheit, wie der aktuelle Blick in den...

  • Betzdorf
  • 28.08.06
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.