Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales

Der König ist schachmatt

Psychiatrisches Gutachten gab den Ausschlag: Prozess um Schützenfest-Liebe: Angeklagter wird in psychiatrischer Anstalt untergebracht Betzdorf. Den Schlusspunkt eines langen Verhandlungstages setzte der psychiatrische Gutachter: Der frühere Schützenkönig, der in die Wohnung seiner Ex-Freundin eingedrungen ist und sie beinahe getötet hätte (die SZ berichtete am Dienstag), wird in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt untergebracht. Über die Dauer muss das Landgericht Koblenz entscheiden:...

  • Betzdorf
  • 15.12.00
  • 4× gelesen
Lokales

Betzdorf senkt Steuern

»Signal setzen« – Mahnung von SPD, FDP und Grünen Betzdorf. Die Stadt Betzdorf senkt die Steuerhebesätze: Gestern stimmte der Rat der Senkung der Hebesätze für die Grundsteuern sowie für die Gewerbesteuer zu. Die neuen Sätze liegen bei 282 v.H. für die Grundsteuer A (bisher 291 v.H.), bei 314 v.H. für die Grundsteuer B (bisher 317 v.H.) sowie bei 355 v.H. für die Gewerbesteuer (bisher 360 v.H.). Insgesamt verzichtet die Stadt damit auf Steuereinnahmen in Höhe von 150000 DM. Rund 120000 DM...

  • Betzdorf
  • 14.12.00
  • 0× gelesen
Lokales

„Willst du fegen oder wegfliegen?”

Fernseh-Spaßmacher Bernd Stelter gewährte in Betzdorf Einblicke in das Vorstadtleben sz Betzdorf. Die „Netten Typen” aus Asbach im Westerwald hatten keine Schwierigkeiten damit, das Publikum in der vollbesetzten Stadthalle in Stimmung zu bringen. Denn schließlich warteten am Sonntagabend ja alle auf einen der Stars aus der RTL-Sendung „7 Tage – 7 Köpfe”. Bernd Stelter ließ sich bei dem Applausvorschuss nicht lange bitten. Und machte direkt ein Kompliment über den Weihnachtsbaum in der...

  • Betzdorf
  • 12.12.00
  • 7× gelesen
Lokales

Der tiefe Fall des Königs

32-Jähriger vor Gericht: Die Liebe vom Schützenfest wurde zum brutalen Eifersuchtsdrama Betzdorf. Vor zwei Jahren hatte er den Vogel abgeschossen. Michael T. (Name geändert) hatte in einer Gemeinde im Landkreis den hölzernen Aar von der Stange gefegt und war Schützenkönig geworden. Prompt landete er den nächsten Treffer: Er fragte Vereinskameradin Anke W., ob sie ihn als Königin begleiten werde. Sie willigte ein – Wochen später waren die beiden nicht nur ein Schützenkönigspaar, sondern auch im...

  • Betzdorf
  • 12.12.00
  • 2× gelesen
Lokales

Sängerinnen geehrt

„Cäcilia” blickt auf 25 Jahre als gemischter Chor zurück sz Betzdorf. Der katholische Kirchenchor „Cäcilia” St. Ignatius Betzdorf bot am Samstagabend ein besonderes Programm. Unterstützt wurde der hervorragende Kirchenchor von zwei besonderen Sopranistinnen. Michaela Meyer (Niederfischbach) trug perfekt das „Benedictus” aus der kleinen Orgelmesse von Haydn vor, Christine Groth aus Alsdorf lieh der Motette „Wenn ich ein Glöcklein wär” von Xaver Engelhardt ihre wunderschöne Stimme. Gesungen...

  • Betzdorf
  • 30.11.00
  • 6× gelesen
Lokales

Rotkäppchen ja! – aber nicht aus der Flimmerkiste

Werner Hoffmann von der Rudolf-Steiner-Schule Siegen referierte in Betzdorf über das Konzept der Waldorf-Pädagogik Betzdorf. Die Kindheit am Ende des zweiten Jahrtausends unserer Zeitrechnung: Es hat den Anschein, als wären die jungen Heranwachsenden – verglichen mit früheren Zeiten – nie wohlbehüteter aufgewachsen als heute. „Und doch müssen wir immer wieder feststellen, dass Kinder heute immer öfter mit Defiziten groß werden.” Schon die Unterscheidung von links und rechts falle vielen...

  • Betzdorf
  • 22.11.00
  • 0× gelesen
Lokales

13000 Bücher in Lauerstellung

Das große Ausleihen kann losgehen: Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf eröffnet Betzdorf. Rund 5000 Sachbücher, 4000 aktuelle Romane, 4000 Kinder- und Jugendbücher sowie 1500 neue Medien wie CD, CD-ROM oder Videos: Das alles hält die neue ökumenische Stadtbücherei Betzdorf für ihre Gäste bereit. „Hier gibt es für alle etwas”, freute sich Bürgermeister Michael Lieber gestern bei der Eröffnung.Eine Stunde bevor die ersten Besucher die neuen Räume an der Wilhelmstraße unter die Lupe nehmen...

  • Betzdorf
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

„50 Jahre Frieden verpflichten”

Der Weltkriegs-Toten und Opfer der Gewaltherrschaft auch in Betzdorf gedacht Betzdorf. Stilles Gedenken gestern Morgen nach der Kranzniederlegung: Wie am Ehrenmal in der Rainanlage in Betzdorf wurde am gestrigen Volkstrauertag in vielen Orten des Landkreises Altenkirchen der Toten gedacht, die Fahnen wehten auf Halbmast.Bei strömenden Regen legten bei der Gedenkstunde im „Rainchen” Bürgermeister Michael Lieber, Stadtbeigeordneter Werner Neuhaus, VdK-Vorsitzender Eberhard Haubrich und Michael...

  • Betzdorf
  • 22.11.00
  • 3× gelesen
Lokales

Ein Mann kommt nach Deutschland

Borcherts „Draußen vor der Tür” ein Jahrhundertwerk sz Betzdorf. Das Stück ist ein Jahrhunderwerk. Wolfgang Borcherts „Draußen vor der Tür” ist mehr als nur eine Dokumentation der Kriegsgeneration, es ist ein aktuelles Werk geblieben: Immer mehr Menschen sind mit Krieg konfrontiert, und viele – nicht nur junge – werden menschlich und sozial ausgegrenzt, fühlen sich alleingelassen und stehen „Draußen vor der Tür”. In einer Aufführung des Euro-Studio Landgraf, Titisee-Neustadt, präsentiert die...

  • Betzdorf
  • 22.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

Exklusive, meisterliche Klaviermusik

Bayreuther Pianist Stefan Mickisch konzertierte in der Betzdorfer Stadthalle sz Betzdorf. Ein exklusives Vergnügen meisterlicher Klaviermusik ermöglichte die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen am Freitagabend den Besuchern der Betzdorfer Stadthalle. Stefan Mickisch aus Bayreuth brachte Werke von Friedrich Nietzsche, Sergej Rachmaninoff, Robert Schumann, Johannes Brahms und Richard Wagner zu Gehör. Mickisch, geboren in Schwandorf in der bayerischen Oberpfalz, gilt als einer der profiliertesten...

  • Betzdorf
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Staffel der Mahnung und Erinnerung weiterreichen

Trauerfeier der Kriegsgräberfürsorge mit Schulbeteiligung Betzdorf. „Der Frieden muss jeden Tag aufgebaut werden, und wir sind die Baumeister”, so war unter anderem auf den Ausstellungswänden der Klasse 10 der Dualen Oberschule Betzdorf zu lesen. Nachdem die Resonanz auf die Gedenkfeier des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in den letzten Jahren stark zurückgegangen ist, ging man diesmal neue Wege.„Gewalt – Krieg – Un-Frieden”Erstmals wurde bei den Betzdorfer Schulen zwecks einer...

  • Betzdorf
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Staffel der Mahnung und Erinnerung weiterreichen

Trauerfeier der Kriegsgräberfürsorge mit Schulbeteiligung Betzdorf. „Der Frieden muss jeden Tag aufgebaut werden, und wir sind die Baumeister”, so war unter anderem auf den Ausstellungswänden der Klasse 10 der Dualen Oberschule Betzdorf zu lesen. Nachdem die Resonanz auf die Gedenkfeier des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in den letzten Jahren stark zurückgegangen ist, ging man diesmal neue Wege.„Gewalt – Krieg – Un-Frieden”Erstmals wurde bei den Betzdorfer Schulen zwecks einer...

  • Betzdorf
  • 16.11.00
  • 3× gelesen
Lokales

Staffel der Mahnung und Erinnerung weiterreichen

Trauerfeier der Kriegsgräberfürsorge mit Schulbeteiligung Betzdorf. „Der Frieden muss jeden Tag aufgebaut werden, und wir sind die Baumeister”, so war unter anderem auf den Ausstellungswänden der Klasse 10 der Dualen Oberschule Betzdorf zu lesen. Nachdem die Resonanz auf die Gedenkfeier des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in den letzten Jahren stark zurückgegangen ist, ging man diesmal neue Wege.„Gewalt – Krieg – Un-Frieden”Erstmals wurde bei den Betzdorfer Schulen zwecks einer...

  • Betzdorf
  • 15.11.00
  • 10× gelesen
Lokales

„Nein” bedeutet nicht „ja”

Sexuelle Nötigung nach Fete im Jugendtreff: 19-Jähriger vom Jugendschöffengericht zu zwei Jahren Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt Betzdorf. Dass Frauen nicht „ja” meinen, wenn sie „nein” sagen, hat jetzt ein 19-Jähriger Dickendorfer erfahren müssen: Er wurde vom Betzdorfer Jugendschöffengericht wegen sexueller Nötigung zu zwei Jahren Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. Weitere Auflage: Im Rahmen einer Therapie muss sich der Angeklagte damit auseinandersetzen, dass sein Wille nicht...

  • Betzdorf
  • 14.11.00
  • 0× gelesen
Lokales

Landrat a.D. Hanns Kraemer †

Betzdorf/Koblenz. Landrat a.D. Hanns Kraemer ist, wie erst jetzt bekannt wurde, bereits am 26. Oktober im Alter von 84 Jahren verstorben. Hanns Kraemer war zuletzt Landrat in Bad Ems und lebte seit seiner Versetzung in den Ruhestand in Koblenz. Von 1954 bis 1956 war er Bürgermeister der Stadt und von 1956 bis 1967 in Personalunion der erste hauptamtliche Bürgermeister von Stadt und Verbandsgemeinde Betzdorf.Betzdorf. Dass Frauen nicht „ja” meinen, wenn sie „nein” sagen, hat jetzt ein...

  • Betzdorf
  • 14.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

„Migrantinnen in Deutschland”

Frauenforum in Betzdorf – „Solwodi”-Mitarbeiterin berichtet Betzdorf. Anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen veranstaltet die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Betzdorf in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Altenkirchen, der Verbandsgemeinde Kirchen und der Polizeiinspektion Betzdorf (Fachkommissariat „Gewalt gegen Frauen und Kinder”) ein Frauenforum zum Thema „Migrantinnen in Deutschland”.Eine Mitarbeiterin des Vereins „Solwodi” (Solidarität mit...

  • Betzdorf
  • 14.11.00
  • 5× gelesen
Lokales

„Kurzsch(l)ussreaktion” vor Gericht

Zeugenaussagen bewahrten Angeklagten vor dem Vorwurf der Tötungsabsicht – Bewährungsstrafe Betzdorf. Das Ende einer Beziehung – oftmals mit Herzschmerz, Tränen, Enttäuschung und Verbitterung verbunden, manchmal auch mit Gewalt, und ganz selten soll sogar eine Waffe im Spiel sein. Mit einer „Kurzschlussreaktion” hatte es gestern das Betzdorfer Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Hubert Ickenroth zu tun. Auf der Anklagebank saß der 34-jährige türkische Staatsangehörige Murat A., der seinen...

  • Betzdorf
  • 14.11.00
  • 7× gelesen
Lokales

„Service und Verkauf in eine Hand”

Autohändler machen mobil: IG Metall und Kreishandwerkerschaft protestieren gegen freien Vertrieb ohne Service Betzdorf. Aus Brüssel weht den Autohändlern hierzulande derzeit eine frische bis steife Brise ins Gesicht. Geht es nämlich nach EU-Kommissar Karel van Miert, dürfen ab 2002 alle Unternehmen, die Lust und Laune haben, Autos verkaufen. Das sieht dann folgendermaßen aus: Discounter A verhökert den Golf in Kombination mit einer Palette Erbsen und Mörchen sehr fein, wer das Cabrio möchte,...

  • Betzdorf
  • 14.11.00
  • 6× gelesen
Lokales

Betzdorf: Langfristig lebensmittelfreie Zone?

Nach Schließung des REWE-Markts ist die wohnortnahe Versorgung kaum gewährleistet Betzdorf. Die Betzdorfer Innenstadt: eine lebensmittelfreie Zone? Mit der Schließung des REWE-Markts im Basement des AKA-Kaufhauses ist das Einkaufen in Betzdorf vor allem für Senioren, und Behinderte zunehmend aufwendiger geworden. Die neuen Konsumtempel stehen vor den Toren der Stadt – in der Fußgängerzone wächst der Aufwand, die Zutaten für ein Mittagessen einzukaufen. „Im innerstädtischen Bereich ist die...

  • Betzdorf
  • 09.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

„Migrantinnen in Deutschland”

Frauenforum in Betzdorf – „Solwodi”-Mitarbeiterin berichtet Betzdorf. Anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen veranstaltet die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Betzdorf in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Altenkirchen, der Verbandsgemeinde Kirchen und der Polizeiinspektion Betzdorf (Fachkommissariat „Gewalt gegen Frauen und Kinder”) ein Frauenforum zum Thema „Migrantinnen in Deutschland”.Eine Mitarbeiterin des Vereins „Solwodi” (Solidarität mit...

  • Betzdorf
  • 09.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

RWE schließt ihr Kundenforum

Kostendruck: Standort Betzdorf zum 1.Dezember„dicht” Betzdorf. Die Stadt Betzdorf ist wieder um eine Einrichtung ärmer. Das Kundenforum der RWE schließt zum 1. Dezember. Das bestätigte auf Anfrage gestern der Leiter des RWE-Kundenservice, Dieter Jäntsch. „Wir sind leider gezwungen, den Standort aufzugeben”, bedauerte Jäntsch. Als Gründe machte er den stetig härter werden Wettbewerb auf dem Energiemarkt verantwortlich. „Früher war es uns noch möglich, die Kosten über den Strompreis abzufangen....

  • Betzdorf
  • 09.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Vorbilder für die Jüngeren

Deutsche Postgewerkschaft (DPG) ehrte in der Bürgergesellschaft langjährige Mitglieder Betzdorf. 32 Mitglieder der Deutschen Postgewerkschaft (DPG) wurden jetzt für ihre langjährige Treue zur Gewerkschaft im Rahmen einer Feierstunde in der Bürgergesellschaft in Betzdorf geehrt. „Für die Jüngeren unter uns seid ihr Vorbilder”, sagte Erwin Herrmann, Vorsitzender der DPG-Regionalverwaltung Westerwald-Rhein-Wied. Er begrüßte zu der Feierstunde unter anderem Frank Jesse, stellvertretender...

  • Betzdorf
  • 09.11.00
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.