Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales

Ein Mann fürs Kanzleramt

8. Klasse der Regionalen Schule Gebhardshain erlebte spannende Gerichtsverhandlung Betzdorf. Juri Bolek (Name von der Red. geändert) wird sich an die Verhandlung noch lange erinnern. Mindestens noch vier Jahre. So lange beträgt seine neueste Bewährungszeit. Lässt er sich in diesem Zeitraum etwas zu Schulden kommen, wandert er in den Bau. Für mindestens ein Jahr. Die 8. Klasse der Regionalen Schule wird sich auch noch lange an diese Verhandlung erinnern, denn die Schüler bekamen einiges...

  • Betzdorf
  • 23.11.01
  • 7× gelesen
Lokales

Lügen haben kurze Beine

Betzdorfer wegen Verleumdungen zu Geldstrafe verurteilt Betzdorf. Dass eine Lüge kein Kavaliersdelikt ist, lernen Kinder heutzutage bereits im Kindergarten. Auch das achte Gebot aus dem Alten Testament der Bibel verbietet den Christen Lügen jeglicher Art.Enttäuschung und Rache waren das MotivDass Lügen nicht nur falsch sind, sondern auch kurze Beine haben, zeigte sich im Prozess gegen den 22–jährigen Betzdorfer Thomas R. (Namen von der Red. geändert) am hiesigen Amtsgericht. 70 Tagessätze à 10...

  • Betzdorf
  • 21.11.01
  • 10× gelesen
Lokales

Auf dunklen Wegen zum Ramadan-Gebet

Für die Moslems hat der Fastenmonat begonnen/Immer noch kein Licht in der Ladestraße Betzdorf. »Vom Hunger merkt man nichts, nur vom Durst. Und mit etwas Geduld geht das Gefühl wieder weg«, sagt Orhan Köksal aus Betzdorf im Teeraum der »Sultan-Ahmet-Camii«-Moschee in Betzdorf. Der 52-jährige Türke muss es schließlich wissen, denn seit seinem 13. Lebensjahr hat er – so wie es der Koran vorsieht ––jedes Jahr 30 Tage im Ramadan gefastet. Für Köksal hat am vergangenen Freitag die 40. Fastenzeit...

  • Betzdorf
  • 20.11.01
  • 12× gelesen
Lokales

Deutsch lernen in nur sieben Tagen

Hehlerei-Prozess endete mit Teilgeständnissen/Haftstrafe auf Bewährung und Geldstrafen Betzdorf. Früher als zu Beginn des Verfahrens erwartet, endete gestern Morgen der Prozess gegen die fünfköpfige kosovo-albanische Familiensippe (zwei Väter samt ihren Söhnen) vor dem Betzdorfer Amtsgericht. Im Einklang mit den Forderungen des Staatsanwaltes verhängte Richter Hubert Ickenroth für einfache und teilweise für gemeinsam begangene Hehlerei Strafen zwischen acht Monaten Gefängnis auf Bewährung und...

  • Betzdorf
  • 17.11.01
  • 3× gelesen
Lokales

Kleine Teelichter mit großer Wirkung

Fahrlässige Brandstiftung in Niederschelderhütte vom Gericht mit Geldstrafen geahndet Betzdorf. Der Strom für die gesamte Wohnung war längst abgestellt. Aufgrund erheblicher Zahlungsprobleme mit dem zuständigen Energieversorgungsunternehmen. Die Party sollte aber dennoch weitergehen. Also bediente man sich einer uralten und kostengünstigen Beleuchtungstechnik: Teelichter wurden aufgestellt. Romantisch leuchtete die Mietswohnung von Edgar P. in Niederschelderhütte. Gemeinsam mit Horst H. hatte...

  • Betzdorf
  • 15.11.01
  • 24× gelesen
Lokales

Trigonomie zum Anfassen

Schüler vermaßen eigenes Schulgelände und eine Straße Betzdorf. »Mathematikunterricht ist trocken. Mathematikunterricht ist viel zu theoretisch. Das, was wir hier lernen, brauchen wir doch unser ganzes Leben nicht mehr.« So oder so ähnlich klingen die Meinungen vieler Mädchen und Jungen über das logische Unterrichtsfach schlechthin.Dass Mathematikunterricht auch Spaß machen und darüber hinaus auch noch lehrreich sein kann, beweist das gemeinsame Projekt des Betzdorfer...

  • Betzdorf
  • 15.11.01
  • 14× gelesen
Lokales

Termine für Orientierungsstufe

Betzdorf. Die schulart-übergreifende Orientierungsstufe von der Geschwister-Scholl-Realschule und Freiherr-vom-Stein-Gymnasium bietet für die Eltern der 4. Grundschulklassen am Samstag, 24. November, um 10 Uhr in der Aula der Realschule eine Informationsveranstaltung vor der Anmeldung.Ein Beratungsnachmittag vor der Anmeldung ist für Donnerstag, 14. Februar 2002, von 16 bis 19 Uhr im Schulbüro der Realschule (nach telefonischer Anmeldung) vorgesehen.Als Infoveranstaltung nach der Anmeldung ist...

  • Betzdorf
  • 09.11.01
  • 5× gelesen
Lokales

Image der Schule mitgeprägt

Margarete und Horst Wenzelmann in Ruhestand verabschiedet Betzdorf. Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete jetzt der Schulleiter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, Hansgeorg Rack, Horst Wenzelmann und seine Frau Margarete in den verdienten Ruhestand. Horst Wenzelmann war 26 Jahre lang als Hausmeister, seine Frau Margarete 23 Jahre als Verwaltungsangestellte im Schulsekretariat tätig.In seiner Laudatio hob Rack hervor, dass das Ehepaar Wenzelmann rund ein Vierteljahrhundert die Geschicke...

  • Betzdorf
  • 09.11.01
  • 10× gelesen
Lokales

Mit »Hightech« gegen Eis und Schnee

Betzdorfer Bauhofteam rückt Winterwetter ab sofort mit nagelneuem Unimog zu Leibe Betzdorf. Nagelneu und knackig orange glänzend steht der Unimog im Betzdorfer Bauhof. Und wer das 150 PS starke, allradbetriebene Gerät aufs Glatteis führen möchte, hat schon verloren, denn Huckepack transportiert der Unimog zweieinhalb Kubikmeter Streusalz. Seit zwei Wochen ist der Bauhof im Besitz des apfelsinenfarbenen Traums eines jeden Bauhofmitarbeiters. Mit den dazugehörigen Winterdienstgeräten wurden rund...

  • Betzdorf
  • 09.11.01
  • 7× gelesen
Lokales

Konstanz bei Cupsiegern

Sieben Aktive erneut in der Ausdauer-Wertung vorne Betzdorf. Nach dem letzten der neun Rennen der im 13. Jahr ausgetragenen »Ausdauer-Cup«-Laufserie ermittelte der für die computererfasste Zeitmessung, Ergebnisberechnung und deren Übermittlung im Internet zuständige Martin Stinner auch die Sieger der 15 Altersklassen. Am kommenden Freitag wird die Siegerehrung traditionell bei einem großen gemütlichen Zusammensein der meisten Aktiven im Breidenbacher Hof in Betzdorf vorgenommen. Bettina und...

  • Betzdorf
  • 06.11.01
  • 20× gelesen
Lokales

Filmreife Beziehung ohne Happy End

Brandstiftungs-Prozess gegen Scheuerfelder eröffnet/Gab es Einbruch beim Juwelier? Betzdorf. Das Auto brannte lichterloh. Mitten in der Nacht wurde das Feuer von zufällig vorbeifahrenden Passanten bemerkt. Die klingelten sofort die Bewohner des benachbarten Hauses, vor dem der Wagen geparkt war, aus den Betten. Bis zum Dach des Hauses schlugen die Flammen zu diesem Zeitpunkt. Die Rolläden begannen bereits zu schmelzen, der Brand drohte auf das Gebäude überzugreifen. Die Feuerwehr konnte...

  • Betzdorf
  • 30.10.01
  • 7× gelesen
Lokales

Rockforum lockte die Fans

Stadthalle bebte / Ausstellung zu heimischer Rockmusik sz Betzdorf. Infinite Horizon aus Neunkirchen eröffneten am Samstagabend das 12. Rockforum in der Stadthalle Betzdorf. Marc Lemler (Gesang), Thomas Bäcker (Lead-Gitarre), Armin Schmidt (Bass), Jens Hahn (Rhythmus-Guitarre), Bastian Fuchs (Keyboard) und Christian Schmidt (Schlagzeug) legten mit lupenreinem Power-Metal und einer festen Fangemeinde den Grundstein für viel Gedränge vor der Bühne. 1998 fand die Band zusammen, wechselte 2000...

  • Betzdorf
  • 30.10.01
  • 33× gelesen
Lokales

Eine Herbstreise am seidenen Faden

Oktober ist Spinnenzeit/Filigrane Netz-Bauwerke sind tödliche Insektenfallen Betzdorf. Dem Kalender nach steht die kalte und nasse Jahreszeit unmittelbar vor der Haustür. Doch ein Schritt vor dieselbe überzeugte bisher vom Gegenteil. Ärmel hochkrempeln und Winterjacke zurück in den Schrank: Die Sonne schien in diesem Jahr bis weit in den Oktober durchs farbige Herbstlaub und trieb das Thermometer in sommerliche Höhen. Der »Altweibersommer«, eine meteorologische Singularität, lockte in Feld...

  • Betzdorf
  • 26.10.01
  • 2× gelesen
Lokales

»Never change a winning Kalender«

Der 17. Jahrgang des SPD-Kalenders »Heimat im Wandel der Zeit« hält wieder Schätze bereit Betzdorf. »Never change a winning Kalender«, heißt es in Abwandlung eines geflügelten Wortes aus dem Sport. Ernst-Helmut Zöllner griff es gern auf. Die 1000 Kalender, die die SPD der Verbandsgemeinde Betzdorf in jedem Jahr auflegt, sind begehrt und daher schnell vergriffen. Ab sofort ist der neue Bildkalender für das Jahr 2002 mit vielen interessanten historischen Aufnahmen wieder zu haben, und zwar bei...

  • Betzdorf
  • 26.10.01
  • 7× gelesen
Lokales

Aus dem Kreis wird kein Vogelpark Walsrode

Bauckhage sagt Landwirten und Waldbauern Unterstützung zu/Ähnliches Verfahren wie bei FFH Betzdorf. Als Ralf Hornberger, Umweltexperte im Mainzer Landwirtschaftsministerium, nochmals einen Blick auf die hinter ihm postierte Karte warf, hatte er den passenden Vergleich parat: »Das kann doch der Vogelpark Walsrode sein.« Könnte es in der Tat sein, ist es aber (noch) nicht, sondern nur das Gebiet der Kreise Altenkirchen und Westerwald. Was Hornberger so an den berühmten Vogelpark erinnerte, waren...

  • Betzdorf
  • 24.10.01
  • 3× gelesen
Lokales

Welcher Vogel piept denn da?

Telefon-Beweise im Hehlerei-Prozess geben Rätsel auf Betzdorf. Ornithologie ist die Lehre von den Lebensgewohnheiten unserer gefiederten Freunde. Und wer sich einmal intensiver mit Hausspatz, Schwalbe und Co. beschäftigt, entdeckt jede Menge Interessantes. Zum Beispiel unter »H« wie Höhlenbrüter. Tatsächlich werden die unterschiedlichsten Hohlräume zur Aufzucht des piependen Nachwuchses benutzt. Morsche Bäume gehören zur traditionellen Variante. Hier brütet Familie Buntspecht. Herr und Frau...

  • Betzdorf
  • 24.10.01
  • 16× gelesen
Lokales

Kinder spielten im katholischen oder evangelischen Sand

Strikte konfessionelle Trennung im Kindergarten an der Kölner Straße / Später Vorzeigeobjekt der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt Betzdorf. Es gab auch in Betzdorf eine Zeit, da Glaube und Konfession in erster Linie als etwas Trennendes empfunden wurde. Vor rund 90 Jahren hätte sich wohl keine sterbliche Seele vorstellen mögen, dass es eine von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam betriebene Bücherei geben könne. Im Gegenteil: Schon in den Kindern wurde durch strikte...

  • Betzdorf
  • 22.10.01
  • 5× gelesen
Lokales

Alle Zeit der Welt für Beweise

Über 3500 Telefongespräche sollen Licht ins Dunkel bringen Betzdorf. In die zweite Runde ging der Prozess am Betzdorfer Amtsgericht, bei dem fünf Angehörige einer kosovo-albanischen Großfamilie aus Altenkirchen und Umgebung der erwerbsmäßigen Bandenhehlerei verdächtigt werden. Eine wichtige Spur führt dabei nach Koblenz, wo der ebenfalls in einem laufenden Verfahren vor Gericht stehende C. das Diebesgut gegen den Willen der jeweiligen Besitzer »besorgt« haben soll. Anschließend soll die heiße...

  • Betzdorf
  • 20.10.01
  • 3× gelesen
Lokales

Gesang für »kreuz+quer«

Siegtal-Quartett gab Benefiz-Konzert in Betzdorf sz Betzdorf. Morgens noch eine CD eingesungen, abends schon wieder ein Konzert im Terminkalender: Das Siegtal-Quartett erfreute am Samstagabend in der Betzdorfer Kreuzkirche zahlreiche Besucher mit hochkarätigen musikalischen Vorträgen bei einer Benefiz-Veranstaltung zugunsten des Gottesdienst-Projekts »kreuz+quer« der Evangelischen Allianz Betzdorf-Kirchen-Niederfischbach.Unter der Leitung des katholischen Pfarrers Ulrich Bals aus Elkenroth...

  • Betzdorf
  • 15.10.01
  • 7× gelesen
Lokales

»Glory Gospel Singers« erst am 12. Dezember

sz Betzdorf. Anders als im »Blick« angekündigt, gastieren die »Glory Gospel Singers« nicht am heutigen Freitagabend, sondern erst am Mittwoch, 12. Dezember, 20 Uhr, in der ev. Kreuzkirche Betzdorf. Dann werden Spirituals und Gospelklassiker nicht nur gesungen und getanzt, sondern geradezu zelebriert.

  • Betzdorf
  • 12.10.01
  • 3× gelesen
Lokales

Toleranz und Menschlichkeit

Viele Besucher beim Multikulturellen Fest in Betzdorf Betzdorf. Zum fünften Mal fand am Samstag das Multikulturelle Fest in der Fußgängerzone statt. Veranstaltet wurde es vom Ausländerbeirat der Stadt Betzdorf und des Kreises Altenkirchen, vom Diakonischen Werk des Ev. Kirchenkreises Altenkirchen und vom Caritasverband für die Region Rhein-Wied-Sieg.Als Zeichen der Toleranz und Menschlichkeit war es ein Gegenpol zu der ursprünglich für Betzdorf geplanten Demonstration der NPD. »Ich bin froh,...

  • Betzdorf
  • 02.10.01
  • 4× gelesen
Lokales

Solidarität zwischen Ost und West

Dr. Salamat Schifta spielte in Betzdorf Musik seines Heimatlandes Afghanistan sz Betzdorf. Als Dr. Salamat Schifta das letzte Mal bei einem Konzert in Betzdorf vor einigen Monaten seine mystische Klangschale mit einem Holzstab zum Klingen brachte, hätte er nicht gedacht, dass er dies beim nächsten Konzert zum Gedenken an die vielen Opfer des jüngsten Terrors tun müsse. Mit einer Gedenkminute begann das Konzert am Donnerstag in der katholischen Pfarrkirche »St. Ignatius«, zu dem die Betzdorfer...

  • Betzdorf
  • 29.09.01
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.