Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales
Das Betzdorfer Amtsgericht ist ein Ort der Rechtssprechung - wenn alle Beteiligten erscheinen.

Angeklagter hielt alle zum Narren
Warten auf Godot

goeb Betzdorf. Der Respekt vor der Staatsgewalt scheint – rein empirisch betrachtet – nachzulassen. Beispiel Judikative, die „richterliche Gewalt“ im Staat. Montagmorgen am Amtsgericht Betzdorf: Angeklagt ist der 46-jährige Samvel G. (Name von d. Red. geändert), der in einer Kaukasusrepublik das Licht der Welt erblickt hat, und nun im Kreis Altenkirchen wohnt. Fünf Vorstrafen hat er bereits bekommen, diesmal will Richterin Anke Horstmeier Licht in den jüngsten Fall bringen, den man Samvel G....

  • Betzdorf
  • 24.06.19
  • 267× gelesen
Lokales
Die Schüler präsentierten stolz ihre Naturtagebücher.
2 Bilder

„Tag 13: Die Tomate ist größer als ich“
Spannende Naturtagebücher

damo Betzdorf. Kindern die Natur nahebringen: Das ist das erklärte Ziel, das der BUND mit seinen Naturtagebüchern verfolgt. Und gestern Mittag wurde im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium deutlich: Der Umweltverband hat sein Ziel erreicht. Denn was die Sechstklässler in den vergangenen Monaten auf die Beine gestellt haben, kann sich sehen lassen: Ein gutes halbes Jahr lang, von April bis Oktober, hatte sich jeder von ihnen ein individuelles Projekt gesucht und in Form eines Tagebuchs darüber...

  • Betzdorf
  • 24.06.19
  • 183× gelesen
Lokales

In der Hitze der Nacht
Bei Ruhestörung erst das Gespräch suchen

sz Betzdorf/Daaden. Die warmen Temperaturen auch in den Nächten haben über das „lange Wochenende“ der Polizei wieder viele vermeidbare Einsätze beschert. Es habe etliche Anzeigen wegen Ruhestörung unter Nachbarn gegeben, schreibt die Behörde in einer Pressenotiz. Das wäre oft einfach mit einem Gespräch oder einer Bitte zu klären gewesen, heißt es weiter. Die Polizei sei zwar gerne bereit, im Fall der Fälle Abhilfe zu schaffen. Ein Appell: „Es wäre aber schön, wenn der verantwortungsvolle,...

  • Betzdorf
  • 23.06.19
  • 236× gelesen
Lokales
Die Sonne brutzelt in den kommenden Tagen ganz schön vom Himmel, auch im AK-Land.

Sonne satt über dem AK-Land
Bis zu 37 Grad

dach Kreis Altenkirchen. Weit über die 30-Grad-Marke klettert das Thermometer im Laufe der Woche. Das Hoch namens Ulla klingt nicht nur ein wenig afrikanisch, es bringt auch reichlich heiße Luft von Süden her. Bis 37 GradJeden Tag, so melden die Meteorologen, wird es ein paar Grad heißer, für Mittwoch wird der Hitzehöhepunkt erwartet. 35 bis 37 Grad im Schatten sind etwa für Betzdorf prognostiziert. Von Niederschlag ist vorerst nicht die Rede. Siesta machenViel trinken lautet bei diesem...

  • Betzdorf
  • 22.06.19
  • 247× gelesen
Lokales
Wer das Handy am Steuer auch nur in der Hand hält und erwischt wird, muss zahlen und bekommt einen Punkt.  Foto: SZ-Archiv

Handytelefonat beim Fahren
Über 100 Euro und ein Punkt in Flensburg

sz Betzdorf. Das Thema Ablenkung im Straßenverkehr ist nach wie vor im Fokus der Verkehrssicherheitsarbeit der Polizeiinspektion Betzdorf. Das teilt die Behörde in einem Pressebericht mit, wohl nicht unbegründet, wie das Ergebnis einer Kontrolle unterstreicht. Gezielt kontrolliert worden sei das Verbot, ein Mobiltelefon während der Fahrt aufzunehmen oder in der Hand zu halten. Obwohl man einen überschaubaren Zeitraum gezielt kontrolliert habe, seien viele Verstöße nach § 23 StVO...

  • Betzdorf
  • 21.06.19
  • 207× gelesen
Lokales
Natürlich gibt es noch Kühe, die auf der Weide leben. Aber viele fristen eben auch ihr Dasein im Stall. Beides spiegelt die heutige Landwirtschaft wieder.  Das  Foto ist in diesen Tagen zwischen Weitefeld und Neunkhausen aufgenommen worden.

Landwirtschaft heute
Vorurteile oder berechtigte Vorwürfe?

damo Kreis Altenkirchen. „Mir erzählen viele Landwirte, dass sie im Dorf nicht mehr gegrüßt werden, wenn sie ein Güllefass am Traktor haben“: Was Markus Mille, der Geschäftsführer des Kreisbauernverbands, da aus seinem Berufsalltag erzählt, passiert immer häufiger – und es geht noch heftiger. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat vor ein paar Wochen bei einem Besuch in Gebhardshain von einem Bauern-Ehepaar berichtet, das sein Kind von der Schule nehmen musste: Es war als „Kind von...

  • Betzdorf
  • 20.06.19
  • 273× gelesen
Lokales
Die Zeiten, in denen die Stände und die Kunden die Decizer Straße und die Bahnhofstraße bis zur Passage bevölkerten, sind demnächst vorbei. Der Betzdorfer Wochenmarkt kehrt an den alten Standort zurück.  Archivfoto: goeb

Markthändler haben abgestimmt
Markt kehrt an alten Platz zurück

goeb ■ Alles zurück auf Anfang – so geht es in manchem Brettspiel. Der Betzdorfer Wochenmarkt soll schon in drei Wochen wieder an den alten Standort, sprich: Hellerstraße, zurückkehren. Das bestätigte am Montag Bürgermeister Bernd Brato auf Nachfrage der SZ. Den Ausschlag dazu habe das Ergebnis einer Umfrage unter den Markthändlern gegeben. „Wir haben immer gesagt: Es ist ein Experiment, das nach einem Jahr wieder auf den Prüfstand kommt.“ Und hier ist die Sprache eindeutig. Zwar habe man...

  • Betzdorf
  • 17.06.19
  • 504× gelesen
Lokales
Zur Eröffnung des Schulfests begrüßten die Grundschüler ihre Gäste mit einem kleinen Willkommenslied auf dem Schulhof.

Projektwoche und Schulfest in Betzdorf
100 000 Legosteine und noch mehr Kreativität

damo Betzdorf. Den perfekten Abschluss fand heute die Projektwoche an der Martin-Luther-Grundschule: Eine Woche lang hatten die Mädchen und Jungs gebastelt und gebaut, was das Zeug hielt – und beim Schulfest konnten sie ihren Eltern, Freunden und Geschwistern ihre Werke präsentieren. „Bauen und konstruieren“ lautete das Motto, und das hatten die Klassen ganz unterschiedlich umgesetzt. So gab es Murmelbahnen im Schuhkarton zu sehen, Ritterburgen mit echten Hängebrücken, Müllmonster und...

  • Betzdorf
  • 14.06.19
  • 463× gelesen
Lokales
Bei den Schülern, Eltern und Lehrern der IGS, die bei der Priesterweihe Sebastian Kühns dabei waren, dürfte dieses außergewöhnliche Ereignis noch einige Zeit nachhallen. Foto: Schule

Sebastian Kühn in Trier begleitet
IGS Betzdorf/Kirchen feiert Priesterweihe mit

sz Betzdorf. „Es war ein Ereignis, das Schüler, ihre Eltern und die Lehrer der Integrierten Gesamtschule Geschwister Scholl Betzdorf-Kirchen wahrscheinlich so schnell nicht wieder erleben werden: die Priesterweihe eines Lehrers und Kollegen“: Mit diesen Worten leitet die IGS eine Pressemitteilung ein, die in der Tat zu einem ungewöhnlichen Anlass aufgesetzt worden ist. Am frühen Morgen des Pfingstsamstags machten sich mehr als 20 Schüler, Eltern sowie Lehrer der Schule gemeinsam mit...

  • Betzdorf
  • 11.06.19
  • 300× gelesen
Lokales

Würfeltresor gestohlen
Einbrecher benutzten Basaltsteine als „Leiter“

sz Betzdorf. Einen Tresor ließen bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Werkzeuggeschäft an der Betzdorfer Friedrichstraße mitgehen. Das Ganze passierte zwischen Freitag, 7. Juni, 17 Uhr und Dienstag, 11. Juni, 7.50 Uhr. Laut Bericht der Polizei sind die Täter über die Rückseite in das Gebäude gelangt: Als „Steighilfe“ legten sie zwei schwere Basaltbrocken übereinander und hebelten dann ein Fenster auf. Sie stahlen den Würfeltresor, in dem sich Bargeld, Briefmarken und Paketmarken...

  • Betzdorf
  • 11.06.19
  • 73× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Aloysius Mester von der DJK Betzdorf, Barbara Ruß, Geschäftsstellenleiterin der Sparkasse Westerwald-Sieg in Betzdorf, und Bürgermeister Bernd Brato (v. l.) wiesen auf den 4. Boule-Firmencup am 28. Juni auf der DJK-Anlage hin und erklärten die Einzelheiten.

4. Boule-Firmencup in Betzdorf
Wie „Schach auf’m Platz“

goeb Betzdorf. Der Countdown läuft: Der Boule-Firmencup, der vierte seiner Art, wird am Freitag, 28. Juni, wieder seinen Verlauf nehmen an der Boule-Anlage am Vereinsheim der DJK Betzdorf. Los geht es um 17 Uhr. Betreiber und Hauptsponsoren der sportlich-geselligen Veranstaltung stellten am Dienstag die Rahmenbedingungen vor. Aloysius Mester (DJK) sowie Sparkassen-Geschäftsstellenleiterin Barbara Ruß und Bürgermeister Bernd Brato verdeutlichten, dass es sogar noch einige freie Plätze gibt....

  • Betzdorf
  • 11.06.19
  • 167× gelesen
Lokales
Der neue Vorstand um Berthold Denter (vorne, 2. v. l.) hat nach dreieinhalb Monaten Vakanz einiges an Arbeit aufzuholen.

Berthold Denter macht’s
VdK Betzdorf hat wieder einen Vorstand

dach Alsdorf. Berthold Denter ist seit Freitagnachmittag Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Betzdorf. Bei einer außerordentlichen Versammlung im Haus Hellertal in Alsdorf wurde er ohne Gegenstimme an die Spitze der rund 1060 Mitglieder gewählt. Ihn umgibt eine komplette Mannschaft, die im selben Zuge und ebenfalls einmütig vom Ortsverbandstag in ihre Ämter gehievt wurde. Damit geht eine Zeit der Vakanz zu Ende. Im Februar hatte sich an gleicher Stelle niemand gefunden, der Verantwortung...

  • Betzdorf
  • 07.06.19
  • 480× gelesen
Lokales
Von Sieg und Heller an die Themse – so hieß es jetzt für die Mädels und Jungs, die bei der Bildungsfahrt der Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen dabei waren. Ob Shopping oder Besichtigungen: Für jeden war etwas dabei.  Foto: Jugendpflegen

London erkundet
Tolle Tage an der Themse

sz Betzdorf. Bei Sightseeing und ShoppingTouren erlebten jetzt 42 Jugendliche London als abwechslungsreiche und vielschichtige Stadt. Veranstaltet wurde die Fahrt von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen. Los ging es an Christi Himmelfahrt mit dem Bus, ab Calais ging es mit der Fähre über den Ärmelkanal nach Dover. Die Gruppe erreichte am Mittag ihr Hotel in West Croydon, in dem auch schon andere Reisegruppen der Jugendpflegen bei Bildungsfahrten...

  • Betzdorf
  • 07.06.19
  • 114× gelesen
Lokales
Nach dem Dreher stand das Auto im Tunnel entgegen der Fahrtrichtung.

Dreher nach Kollision
„U-Turn“ im Barbaratunnel

sz Betzdorf. Zu einem Unfall im Betzdorfer Barbaratunnel ist es am Mittwochmittag gekommen. Laut Polizei wollte ein 63-Jähriger mit seinem Auto von der linken auf die rechte Spur wechseln, übersah dort aber den Wagen eines 50-Jährigen. Es kam zu einer seitlichen Kollision, infolgedessen das Auto des 63-Jährigen um 180 Grad gedreht wurde. Weil im Tunnel dadurch kurzzeitig nur eine Spur zur Verfügung stand, kam es zu einem Rückstau. Den entstandenen Blechschaden taxieren die Beamten in ihrem...

  • Betzdorf
  • 06.06.19
  • 483× gelesen
Lokales
Gut 250 Schüler haben Flagge gezeigt: Sie sind für den Erhalt der Schulbibliothek des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums auf die Straße gegangen.
6 Bilder

Demo für den Erhalt der Bibliothek am Gymnasium
„Lehsen vöderd die rächtschraipung“

damo Betzdorf. Will man den Spruch „Flash deine Eltern, lies ein Buch“ steigern, dann so: „Geh für den Fortbestand einer Bücherei auf die Straße.“ Genau das ist heute in Betzdorf geschehen, und dabei ging es – wen wundert’s? – um die Schulbücherei des Gymnasiums. Allerdings ist diese Bibliothek mehr als nur ein Ort, an dem Bücher verliehen werden: „Sie ist vor allem ein Rückzugsort, und gerade für die Oberstufenschüler ist die Bibliothek wichtig“, sagt SV-Mitglied Paul Milosevic. Hier haben...

  • Betzdorf
  • 06.06.19
  • 918× gelesen
Lokales
Heiko Schnare wechselt zum Schuljahr 2020/21 zurück ans Westerwald-Gymnasium nach Altenkirchen. Archivfoto: thor

Schulleiter geht zurück nach Altenkirchen
Schnare verlässt 2020 das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

thor Betzdorf/Kirchen. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wird sich nicht nur wegen der Schulbibliothek um neues Personal bemühen müssen – auch an anderer und ohne Frage deutlich wichtigeren Stelle steht ein Abschied bevor: Schulleiter Heiko Schnare wird das Gymnasium mit Ablauf des Schuljahres 2019/2020 verlassen. Entsprechende Informationen der Siegener Zeitung wurden gestern von dem 55-Jährigen bestätigt. Die schulischen und politischen Gremien seien alle informiert. Schnare kehrt an seine...

  • Betzdorf
  • 05.06.19
  • 712× gelesen
Lokales
Zwei, die sich nie aus den Augen verloren haben: Die Schriftsteller Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil.

Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil bei den Westerwälder Literaturtagen
Unsere Scholle und unsere Erde

goeb Hachenburg. Heimat ist ein flexibler Begriff. Die beiden Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil und Mariana Leky zeigten in diesen Tagen bei einer Lesung unter dem Dach der Westerwälder Literaturtage, dass er sich sogar im Plural denken lässt. Denken, wohlgemerkt. In ihren Romanen käme das sperrige Kunstwort „heimat/en“ wohl nicht vor, aber der Kultursommer Rheinland-Pfalz hatte sich dieses Motto nun einmal auf die Fahnen geschrieben. Auf alle Fälle hatten die beiden erfolgreichen Autoren...

  • Betzdorf
  • 05.06.19
  • 140× gelesen
Lokales
Projektleiter André Krusche (r.) vom Betzdorfer Bauamt und Polier Stephan Hillebrand von der ausführenden Fa. STH Hüttental aus Netphen schauen sich den Baufortschritt auf der Brücke an.
6 Bilder

Zeitplan des Millionenprojekts bisher eingehalten
Sanierung Konrad-Adenauer-Brücke kommt gut voran

goeb Betzdorf. André Krusche vom Fachbereich Bauen im Rathaus Betzdorf und Polier Stephan Hillebrand von der bauausführenden Firma STH Hüttental GmbH aus Netphen sind zufrieden. Seit 18. März dieses Jahres ist die Konrad-Adenauer-Brücke über den Betzdorfer Busbahnhof und die Bahnlinie gesperrt. Und seitdem wird kontinuierlich gebaut. „Wenn alles gut läuft, sind wir in der 44. Woche, also Ende Oktober, fertig“, berichtet Projektleiter Krusche. Und bisher ist es sehr gut gelaufen. „Die...

  • Betzdorf
  • 04.06.19
  • 120× gelesen
Lokales
Nachdem die Anspannung abgefallen war: Bürgermeister Bernd Brato und der neue Stadtbürgermeister von Betzdorf, Benjamin Geldsetzer (r.), stießen im Kreise von Familie und Freunden im Gasthof zur Linde auf Geldsetzers Wahlsieg an.
3 Bilder

Neuer Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer
„Ich habe richtig Bock“

goeb Betzdorf. Mit 57,61 Prozent hat SPD-Kandidat Benjamin Geldsetzer seinen Mitbewerber ums Ehrenamt des Stadtbürgermeisters, Johannes Speicher von der CDU, deutlich geschlagen. Speicher holte 42,39 Prozent und gab sich gestern als fairer Verlierer. Als Wahlhelfer war er im Wahllokal Auf dem Bühl von 7.30 Uhr bis nach Mitternacht eingespannt und wie viele Mitstreiter am Ende seiner Kräfte. Er gratulierte Geldsetzer zum Sieg. Auch Benjamin Geldsetzer war die Wahlkampf-Tortur der vergangenen...

  • Betzdorf
  • 29.05.19
  • 148× gelesen
Lokales
Am bisherigen Standort in Betzdorf ist es der Post zu eng – jetzt soll das Paketgeschäft nach Dauersberg verlegt werden.  Archivfoto: damo

DHL-Standort in Betzdorf zu eng
Paketzentrum zieht nach Dauersberg um

goeb Betzdorf. Im Gebäude der Deutschen Post an der Steinerother Straße in Betzdorf wird es bekanntlich zu eng. Man sucht schon seit Längerem nach einem neuen Standort für das Paketzentrum. Wie berichtet, können die großen Lkw sehr schlecht über die Hellerstraße in den engen Hof einbiegen, und auch die Bauweise des Hauses mit Transportwegen über die Etagen hinweg ist nicht mehr zeitgemäß. Anders als in der SZ berichtet, hat die DHL aber wohl nicht einen Neubau im (noch nicht erschlossenen)...

  • Betzdorf
  • 29.05.19
  • 89× gelesen
Kultur
Nur einer von vielen schönen Programmpunkten: der Auftritt der Chor-AG der Klassen 5/6 mit Manuela Meyer am Klavier.  Foto: gum

Frühlingskonzert an der IGS Betzdorf-Kirchen
Und alle waren "Happy"

gum Betzdorf. Sie sind immer wieder schön, die Schulkonzerte – so auch das diesjährige Frühlingskonzert der IGS Betzdorf-Kirchen, in dem schon die jüngsten musikalischen Talente Eltern und Geschwistern demonstrierten, was sie bereits gelernt haben. In der Aula sorgte die schöne Deko von Lehrerin Susanne Skalski für Frühlingsstimmung, und die heitere und lockere Atmosphäre tat das Ihre dazu. Da störte es auch keinesfalls, dass ein Winzling, begeistert von der Musik, versuchte, die Bühne zu...

  • Betzdorf
  • 23.05.19
  • 122× gelesen
Lokales

Spornhauer vor Trainer-Engagement bei SG 06 Betzdorf

nullubau - Dirk Spornhauer steht nach SZ-Informationen im Sommer vor einem Wechsel zum Fußball-Oberligisten SG 06 Betzdorf. Der 39-jährige Pädagoge aus Kirchen steht derzeit noch als Spielertrainer des Bezirksligisten SG Herdorf unter Vertrag, doch seinen Abschied zum Saisonende hat er dort bereits bekannt gegeben. Für Spornhauer wäre der Wechsel auf den "Bühl" eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, spielte er dort doch lange Jahre für die SG 06. Angesprochen auf die Personalie...

  • Betzdorf
  • 24.03.13
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.