Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales
Die Betzdorfer Tafel öffnet am 10. Juni wieder ihre Pforten - aber wegen des Coronavirus wird es in der Einrichtung deutlich anders zugehen als sonst.

Besucher erhalten fertig gepackte Tüten
Tafel Betzdorf ab 10. Juni wieder geöffnet

nb Betzdorf. Nach der wochenlangen Corona-Zwangspause wird die Tafel Betzdorf am Mittwoch, 10. Juni, wieder ihre Türen öffnen, und zwar ab 11 Uhr. Da die Pandemie allerdings noch nicht vorüber ist, wird sich auch die Tafel an die Vorgaben halten und unter gänzlich anderen Bedingungen in Betrieb gehen als sonst üblich. Tafel-Leiter Bruno Georg erläuterte am Montag im Telefongespräch mit der SZ das Procedere, das nun erst einmal gelten wird. Am Gemeindehaus an der Gontermannstraße wird es...

  • Betzdorf
  • 25.05.20
  • 27× gelesen
Lokales SZ-Plus
Karneval in Zeiten einer Pandemie: Geht das überhaupt? Der Dachverband der Karnevalisten hat diese Frage mit Nein beantwortet und rät den Vereinen, auf die gesamte Session zu verzichten.  Archivfoto: damo

Dachverband empfiehlt, auf die Session zu verzichten
Karneval auf der Kippe?

damo/rai Kreis Altenkirchen. Wer an die närrischen Tage denkt, assoziiert fast zwangsläufig auch das Wörtchen „Maske“ – aber damit ist dann das Modell „Karneval in Venedig“ gemeint und nicht der Mund-Nasen-Schutz. Aber das Coronavirus macht auch vor dem Karneval nicht Halt, und so stellt sich irgendwann auch die Frage, wie in Zeiten der Pandemie Karneval gefeiert werden kann. Die Rheinischen Karnevals-Korporationen haben jetzt geantwortet: Sie empfehlen, auf die gesamte Session 2020/21 zu...

  • Betzdorf
  • 17.05.20
  • 177× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Alliumblüte ist derzeit ein echter Hingucker – aber jeden Tag blüht etwas anderes.  Fotos: damo
8 Bilder

Rückzugsort in Zeiten der Pandemie
„Wohl dem, der einen Garten hat“

damo Betzdorf. Er verbuddelt im Herbst hunderte Blumenzwiebeln, schneidet regelmäßig die Hecken, zupft täglich vertrocknete Blüten ab, wässert im Sommer die Beete, trimmt den Rasen und wird nicht müde, sein Fachwissen auf Messen, im Internet und mit Büchern immer weiter auszubauen, kurzum: Georg Möller investiert viel in den Garten. Aber: Er bekommt auch eine Menge zurück. Und das trifft in diesen Zeiten besonders zu. „Stell dir doch mal vor, jetzt säße man in einer Zwei-Zimmer-Wohnung ohne...

  • Betzdorf
  • 17.05.20
  • 183× gelesen
Lokales
Wegen einer Covid-19-Neuinfektion bei einer Lehrerin ist die Grundschule Alsdorf geschlossen worden.

Alle Kontaktpersonen in Quarantäne (Update)
Lehrerin infiziert: Grundschule Alsdorf geschlossen

sz Alsdorf. Seit Tagen konnte das Gesundheitsamt in Altenkirchen nur gute Nachrichten in Sachen Covid-19 vermelden, daher schlägt diese Meldung wie eine Bombe ein: Eine Lehrerin der Hellertal-Grundschule Alsdorf ist in der Kirchener Fieber-Ambulanz positiv getestet worden. Das teilte die Kreisverwaltung am frühen Freitagabend mit. Das Gesundheitsamt hat daraufhin die Grundschule geschlossen und umgehend für Kinder und Lehrer, die Kontakt mit der Lehrerin hatten, eine Quarantäne ausgesprochen. ...

  • Betzdorf
  • 15.05.20
  • 2.307× gelesen
Lokales
Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen sieht seiner nächsten Vakanz auf dem Posten des Schulleiters entgegen.

Kein nahtloser Übergang bei der Schulleitung
Gymnasium steht vor erneuter Vakanz

thor Betzdorf/Kirchen. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium steht nach den Sommerferien wieder vor einer Vakanz an der Spitze der Schulleitung. Wie die SZ bereits vor knapp einem Jahr gemeldet hatte, wechselt Oberstudiendirektor Heiko Schnare nach sechs Jahren zurück ans Gymnasium Altenkirchen, seiner alten Wirkungsstätte. Dies wurde jetzt auch offiziell von der ADD als Schulbehörde bestätigt. "Keine Entscheidung gegen Betzdorf"Der 56-jährige Mathe- und Sportlehrer tritt in der Kreisstadt die...

  • Betzdorf
  • 14.05.20
  • 567× gelesen
Lokales
Wirtschaft und Politik trafen am Donnerstag bei der Firma Liquisign zusammen und sprachen über Schutzkleidung und Wege aus der Krise.

Ministerin Bätzing-Lichtenthäler besucht Betzdorfer Mittelständler
Schutzbekleidung bleibt weiter ein Renner

nb Betzdorf. Mitarbeiter während der Pandemie vor Kurzarbeit oder gar Jobverlust bewahren und derzeit sehr gefragte Produkte liefern: Mit diesen Zielen hat die Betzdorfer Firma Liquisign im März ihre Produktion umgestellt. Normalerweise bestickt und bedruckt das Unternehmen Bekleidung für Kunden aus Wirtschaft, Industrie und Tourismus, aber in der Corona-Krise wurde größtenteils umgestellt: auf das Nähen von Einweg-Schutzanzügen und -kitteln (die SZ berichtete). Am Donnerstagnachmittag...

  • Betzdorf
  • 14.05.20
  • 252× gelesen
Lokales SZ-Plus
Busfahrerin Klaudia Stenger-Zowierucha chauffiert am Lenkrad eines Busses der Westerwaldbus GmbH die Fahrgäste durch das AK-Land.  Fotos: rai
2 Bilder

ÖPNV in Corona-Zeiten
Ausgebremst auf ganzer Linie

goeb Kreis Altenkirchen. „Da rufen Sie gerade richtig an“, sagt Stephan Pauly auf die Frage der Siegener Zeitung, wie sich die Corona-Krise auf den Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) auswirkt. Der Geschäftsführer blickt auf die Zahlen, die ihm 42 Verkehrsunternehmen liefern, die in der Dachorganisation zusammengefasst sind und rund 230 000 Fahrgäste im nördlichen Rheinland-Pfalz befördern. Pauly ist soeben aus einer Besprechung zurückgekehrt, in der es darum ging, die Millionenbeträge...

  • Betzdorf
  • 14.05.20
  • 131× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vom Ottoturm aus sieht man den auf dem Bergsattel liegenden Gewerbepark Dauersberg gut. Er soll beträchtlich erweitert werden. Die Stadtratsmehrheit stimmte am Mittwochabend der Änderung des Bebauungsplans zu, die Grünen sind dagegen.  Foto: rai
3 Bilder

Jahresetat der Stadt Betzdorf
Ein paar ehrliche Zahlen

goeb  Betzdorf.  Alles neu macht der Mai – aber so war das in dem volkstümlichen Sprichwort nicht gemeint. Der Mai und die beiden Monate davor und mutmaßlich alle weiteren Monate des Schicksalsjahres 2020 tragen den hässlichen Stempel der Krise. Wenn ihm zur Amtseinführung vor neun Monaten jemand geweissagt hätte, dass im Laufe seines ersten Amtsjahres die Stadtkapelle nicht mehr proben dürfe, so Benjamin Geldsetzer, der Stadtrat eine wichtige Ausstellung des Geschichtsvereins nicht besuchen...

  • Betzdorf
  • 13.05.20
  • 165× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mehrere Besitzer von Fitness-Studios im AK-Land fordern die Landesregierung zum Handeln auf.

Brandbrief an Landesregierung
Fitness-Studios beklagen Wettbewerbsverzerrung

thor Betzdorf. In die Handtücher auf den Spinning-Bikes tropft wieder der Schweiß, die Laufbänder werden aus dem Dornröschenschlaf geholt und Hanteln in die Luft gestemmt. Die Fitness-Studios haben seit Montag wieder die Türen geöffnet, der Kampf gegen die Corona-Pfunde hat begonnen – doch nicht überall. In Rheinland-Pfalz bleiben die Geräte vorerst weiter unangetastet. Ausgerechnet jetzt, wo die Eisheiligen eher wieder zum Indoor-Sport einladen.Nicht der erste Frust im GrenzgebietEs ist nicht...

  • Betzdorf
  • 11.05.20
  • 302× gelesen
Lokales SZ-Plus
Jenny Müller (Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain) und Felix Garcia Diaz (Jugendpflege Kirchen) wollen gemeinsam mit ihren Kollegen auch in der Krise Hoffnung verbreiten – und auch dabei ist Kreativität gefragt.

Jugendpflegen trotzen der Pandemie
„Wir sind da“

nb Kirchen/Betzdorf. Der Besuch bei „Feuerwehrmann Sam“, der Städtetrip nach Hamburg, das Abenteuercamp im Giebelwald, die Kickerpartie im Jugendtreff, aber auch Hilfe bei Problemen mit der Familie oder der Schule bis hin zur Unterstützung junger Obdachloser – all dies und noch viel mehr gehört normalerweise zum Angebot der Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen. Normalerweise. Denn das Coronavirus wirbelt auch die Arbeit der Jugendpfleger gründlich durcheinander. Da braucht man...

  • Betzdorf
  • 11.05.20
  • 89× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein Smartphone und eine Videoleuchte in der Hand, das Drehbuch für die virtuelle Hausbesichtigung im Kopf: Immobilienmakler Philipp Kühlthau.
2 Bilder

Virtueller Rundgang mit Makler Philipp Kühltau
Hausbesichtigung von der Couch aus

damo ■ „Können Sie bitte nochmal ins Wohnzimmer gehen? Ich würde gerne nochmal schauen, wo wir die Couch hinstellen könnten.“ Klar, kein Problem, Philipp Kühlthau geht rüber ins Wohnzimmer. Oder: „Halten Sie die Kamera bitte mal nah ans Typenschild der Heizung, ich will da einen genauen Blick drauf werfen.“ Selbstredend, auch hier platziert Kühlthau die Linse genau so, wie sein virtuelles Gegenüber das gerne hätte. Schließlich sehen die Kunden durch Kühlthaus Augen, besser: durch die seiner...

  • Betzdorf
  • 10.05.20
  • 201× gelesen
Lokales SZ-Plus
So sieht die Covid-19-Lage im Kreis Altenkirchen derzeit aus – Stand: 8. Mai, 12 Uhr.	Grafik: SZ

"Verschwinden" die letzten drei Hände voll Infizierter auch noch?
Covid-19: Ein Zwischenstand

dach Kreis Altenkirchen. Es sind noch drei Hände voll Leute, die im AK-Land gerade akut unter Covid-19 leiden, wie Landrat Dr. Peter Enders dieser Tage in der Siegener Zeitung zitiert wurde. Es sind also – amtlich bekannt – nur 15 Personen ansteckend. Den fünften Tag in Folge vermeldet das Altenkirchener Kreishaus keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus. Das bedeutet im Umkehrschluss: Die Zahl der Genesenen, derzeit bei 126, „frisst“ die Zahl der positiv Getesteten langsam, aber sicher...

  • Betzdorf
  • 08.05.20
  • 423× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Verhandlung am Amtsgericht Betzdorf geht in eine zweite Runde.

23-Jähriger vor Gericht
Nur der Fahrer des Dealers?

dach Betzdorf. Auch die Juristerei macht vorsichtige Schritte in einen wie auch immer gearteten Corona-Alltag. Dieser Tage fanden wieder erste Strafverfahren am Betzdorfer Amtsgericht statt. Und so hatte es das Jugendschöffengericht am Donnerstag mit Konstantin B. zu tun. Dem heute 23-Jährigen wurde vorgeworfen, vor über zwei Jahren eine Tüte voll mit Drogen aus seinem Auto heraus verkauft zu haben. Ebenfalls Teil der Anklage: Der Vorwurf, Beamte hätten bei einer Durchsuchung seiner Wohnung...

  • Betzdorf
  • 07.05.20
  • 109× gelesen
Lokales
24 Wohnugen wurden durchsucht. Symbolfoto: Archiv

Dreiländereck kommt als Tatbereich infrage
Zwei Verhaftungen bei Drogen-Durchsuchungsaktion

sz Mainz. Im Rahmen andauernder Ermittlungen vollstreckte die Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) beim LKA Rheinland-Pfalz mit Unterstützung von Spezialeinheiten und Einsatzkräften der Polizeipräsidien Koblenz und Rheinpfalz sowie Kräften der Polizei Hessen und Nordrhein-Westfalen am Donnerstag 24 Durchsuchungsbeschlüsse und zwei Untersuchungshaftbefehle in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Konkrete Tatorte wollte die Staatsanwaltschaft Koblenz auf Nachfrage nicht...

  • Betzdorf
  • 07.05.20
  • 155× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Gabenzaun an der Betzdorfer Kreuzkirche ist in Zeiten, in denen die Tafel coronabedingt geschlossen hat, eine Alternative für <jleftright>Bedürftige. Für Alex war dieser Tipp der Arbeitsagentur aber reichlich daneben.

Antrag bei Arbeitsagentur "verschütt" gegangen
Vom „Amt“ zum Gabenzaun geschickt?

dach Betzdorf. Alex ist einigermaßen baff. Er hat gerade am Telefon einen „heißen Tipp“ bekommen und kann nicht recht glauben, was er da gehört hat. Der Kirchener, der seinen richtigen Namen lieber nicht in der Zeitung lesen will, hat mit der Betzdorfer Zweigstelle der Agentur für Arbeit telefoniert. Denn eigentlich hatte er für den 1. Mai bzw. 30. April mit einer Überweisung gerechnet. Schließlich hat er, so erzählt es der 43-Jährige, am 4. April einen Antrag auf Arbeitslosengeld I gestellt...

  • Betzdorf
  • 06.05.20
  • 344× gelesen
Lokales SZ-Plus
Etliche Vogelarten, die früher in unserer Region häufig gebrütet haben, sind hierzulande verschwunden. Weil jede einzelne Art ihre ganz spezielle Funktion in einem fein austarierten Ökosystem hat, ist das zugleich ein dringender Appell an den Menschen.  Fotomontage: damo

Die sechste große Aussterbewelle der Erdgeschichte ist in vollem Gang
Ausgeflogen: verschwundene Vogelarten

damo Kreis Altenkirchen. Die Zahlen sind alarmierend: Alljährlich verschwinden 11 000 Tierarten auf der Erde – und das ist eine ausgesprochen vorsichtige Schätzung. Manche Wissenschaftler gehen von über 50 000 Arten aus, und so sprechen sie mittlerweile von der sechsten großen Sterbewelle der Erdgeschichte. Dieses Massensterben vollzieht sich nicht nur in Afrika oder Amerika – gestorben wird auch vor unserer Haustür. Und zwar in einem alarmierenden Tempo, wie spätestens seit der Krefeld-Studie...

  • Betzdorf
  • 06.05.20
  • 300× gelesen
Lokales SZ-Plus
Marcus Franke (l.), Leiter der Betzdorfer Polizeiinspektion, und Kripo-Chef Markus Sander unterhielten sich am „Hellerblick“ mit der SZ über die veränderten Herausforderungen in der Corona-Krise.

Polizei und Kripo in Zeiten der Corona-Krise
„Auf dem Weg ins Normale“

dach Betzdorf. „In keinem Bereich sind die Zahlen nach oben gegangen“: Das ist die wichtigste Botschaft von Marcus Franke im Gespräch mit der SZ. Der Leiter der Betzdorfer Polizeiinspektion (PI) beleuchtete gemeinsam mit dem Chef der Betzdorfer Kriminalinspektion (KI), Markus Sander, das Geschehen vor Ort rund um die Auswirkungen der Corona-Krise. Doch welche Auswirkungen? Zunächst einmal sind die in den Arbeitsabläufen der Beamten zu finden. In beiden Behörden wurden Kohorten gebildet, also...

  • Betzdorf
  • 05.05.20
  • 178× gelesen
Lokales
Die Polizei wurde am Montag auf eine Gruppe junger Leute aufmerksam, die sich unberechtigterweise auf der Tennisanlage in Bruche aufhielten. Ein 20-Jähriger muss sich nun wegen einer ganzen Palette an Delikten verantworten. Symbolbild: Archiv

Drogen, Hausfriedensbruch, Corona-Regel-Verstoß
Tennissand überführt Mehrfach-Delinquent

sz Bruche. Spiel, Satz und reichlich Anzeigen heißt es für einen 20-Jährigen, den die Polizei am Montagabend dingfest machte. Zunächst war eine Streife auf rund zehn bis 15 junge Leute aufmerksam geworden, die sich wohl unberechtigterweise auf der Tennisanlage in Bruche aufhielten. Als die Gruppe den Streifenwagen sah, ergriff sie über den Zaun die Flucht. Im Rahmen der Fahndung konnte dann ein 20-Jähriger angetroffen werden, so die Beamten in ihrem Bericht. Zuerst leugnete er, auf der...

  • Betzdorf
  • 05.05.20
  • 336× gelesen
Lokales SZ-Plus
Endlich geht es auch im Friseurstübchen Helena weiter. Helena Togrouzidou und ihre Kollegen landauf, landab, durften nach sechs Wochen Zwangspause wieder ihre Salons öffnen.  Fotos: goeb
4 Bilder

Friseursalons wieder geöffnet
Wildwuchs-Zeiten sind vorüber

goeb Betzdorf. Dass sich der eine oder andere eine „Matte“, wie es früher hieß, hat stehen lassen, wird unter Männern meist noch lächelnd hingenommen. Viele Frauen, Stammkundinnen zum Beispiel, die jede Woche in den Frisörsalon gehen, haben Qualen gelitten während der letzten eineinhalb Monate im „Shutdown“. Keine Frage, die Haare wachsen unbeeindruckt weiter in sechs Wochen, während derer die Frisöre geschlossen hatten. „Man sieht bei vielen Damen, die sich die Haare färben lassen, die...

  • Betzdorf
  • 04.05.20
  • 211× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wer eine Kindertagesstätte bauen will, ist bei Maik Dörner an der richtigen Adresse. Der Architekt und Ingenieur hat bereits etliche neu bzw. umgebaut
5 Bilder

Asbestfunde verzögern Umbau
Franziskus-Kindergarten wird trotzdem ein Juwel

goeb Betzdorf. Was früher die „Bertha“ in der Schützenstraße war, wird zukünftig zur Martin-Luther-Schule und zum Franziskus-Kindergarten werden. Beide Einrichtungen teilen sich nur das Dach, sonst wird baulich und verwaltungstechnisch alles strikt voneinander getrennt. Die Kita ist Sache der Stadt, bei der Grundschule tritt die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain als Bauträgerin auf. Hüben ist Maik Dörner zuständig, drüben Kollege Armin Brast vom Betzdorfer Bauamt. Die Kita legt...

  • Betzdorf
  • 30.04.20
  • 243× gelesen
Lokales
Auch bei Burghaus in Betzdorf kann man sich freuen: Hier darf jetzt wieder die gesamte Ladenfläche genutzt werden.

Weitere Lockerungen in Rheinland-Pfalz
Ab 3. Mai dürfen alle Geschäfte öffnen

dpa Mainz/Kreis Altenkirchen. In Rheinland-Pfalz können ab 3. Mai wieder Gottesdienste gefeiert werden ab nächste Woche alle Geschäfte unter Auflagen unabhängig vom Sortiment öffnen. Das kündigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Mittwoch überraschend während einer Regierungserklärung in Mainz an. „Wir müssen die Abstands- und Hygieneregeln dringend einhalten. Das gilt bei allem, was wir in Rheinland-Pfalz ab dem 3. Mai planen“, betonte Dreyer. Die Kirchen und Religionsgemeinschaften...

  • Betzdorf
  • 29.04.20
  • 582× gelesen
Lokales
Auch in Geschäften, hier der Ausdauer-Shop in Betzdorf, gilt die Maskenpflicht.

Ordnungsämter haben "einen Blick drauf"
Verstoß gegen Maskenpflicht kostet (nächste Woche) 10 Euro

dach Kreis Altenkirchen. Eine „Mund-Nasen-Bedeckung“ hat jeder zu tragen, der sich in Bus und Bahn oder in einem Geschäft aufhält. So will es die aktuelle Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Doch was geschieht mit denjenigen, die sich nicht an die neuen gesellschaftlichen Spielregeln halten oder schlichtweg nichts davon mitbekommen haben? „Bei Verstößen erfolgt in der ersten Woche noch eine Ermahnung, ab der zweiten Woche werden Verstöße mit einem Verwarn- bzw. Bußgeld geahndet“,...

  • Betzdorf
  • 27.04.20
  • 575× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.