Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales
Verbindung von Theorie und Praxis in einem PC-Labor.

BBS Betzdorf-Kirchen bestens aufgestellt
Sieben unterschiedliche Bildungsgänge

sz Kirchen. Ein außergewöhnliches Schuljahr 2020/21 nähert sich in diesen Tagen den Halbjahreszeugnissen. Vieles ist derzeit ungewiss. Fest steht jedoch, dass Ende August das nächste Schuljahr startet. Viele Schülerinnen und Schüler stehen vor einem Übergang auf eine weiterführende Schule. Der Anmeldezeitraum dazu beginnt bereits am 1. Februar. Die schulischen Optionen an der BBS Betzdorf-Kirchen sind mit insgesamt sieben unterschiedlichen Bildungsgängen breit gefächert. Sie bilden Chancen,...

  • Betzdorf
  • 27.01.21
  • 54× gelesen
LokalesSZ
Solche Tage waren im Molzbergbad rar gesät, was nicht unbedingt an mangelndem Sonnenschein oder warmen Temperaturen lag. Das eigentliche Schwimmbad konnte nur an 190 Tagen öffnen.

Drastischer Besucherrückgang im Molzbergbad
Eine echte Horrorsaison

thor Kirchen/Betzdorf. Wenn Zahlen und Erlöse auf Tauchstation gehen: Das Molzbergbad blickt auf eine echte Horrorsaison zurück – und das ausgerechnet für ein Jahr, in dem durch das neue Sauna-Außenbecken eigentlich eine deutliche Attraktivitätssteigerung erreicht wurde. Doch die Corona-Verordnungen haben dazu geführt, dass das Schwimmbad gerade mal an 190 Tagen Gäste begrüßen konnte, in der Sauna sogar nur an 110. Das berichtet Geschäftsführer Christoph Weber im Gespräch mit der SZ. Die...

  • Kirchen
  • 12.01.21
  • 326× gelesen
LokalesSZ
Betzdorf mit St. Ignatius: Hier müssen sich die Katholiken vorerst nicht an neue Gesichter gewöhnen. Pastor Helmut Mohr bleibt der Pfarreiengemeinschaft erhalten.
2 Bilder

Bistum Trier bestätigt mehrere Wechsel
Neue Pfarrer kommen im März

thor Betzdorf/Kirchen. Spät kommt er, aber er kommt – und das nicht allein: Dr. Augustinus Jünemann. derzeit noch Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Rupertsberg sowie stellv. Dechant im Dekanat Bad Kreuznach, wird zum 1. März 2021 seinen Dienst auf der Trier’schen Insel aufnehmen. Der 52-Jährige wird die Pfarrverwaltung für die Pfarreiengemeinschaft Niederfischbach-Mudersbach und zusätzlich die Pfarrverwaltung der Pfarreiengemeinschaft Heller-Daadetal übernehmen, die bisher Dechant Rudolf...

  • Kirchen
  • 01.12.20
  • 457× gelesen
LokalesSZ
Die Urkunde aus dem Molzbergbad wechselte jetzt zurück in die Hände ihrer rechtmäßigen Besitzer, im Bild v. l.: Hubertus Hensel, Dr. Johannes Pfeifer, Heinz Stock und Gerd Bäumer. Foto: thor

Aus dem alten Molzbergbad
Kirchen übergibt Urkunde an Betzdorf

thor Kirchen. Zwölf Jahre war im Kirchener Heimatmuseum eine Urkunde zu sehen, die den Status einer Dauerleihgabe hatte und fast schon in Vergessenheit geraten war. Das gute Stück fristete auch deshalb ein Mauerblümchendasein, weil es dem Heimatverein nicht gehörte und irgendwie auch nicht richtig zum Umfeld passte. Nunmehr aber erschienen die Nachbarn vom Betzdorfer Geschichtsverein und nahmen die Urkunde mit – sie sind schließlich die rechtmäßigen Eigentümer. Doch der Reihe nach: Wenn es...

  • Kirchen
  • 01.07.20
  • 301× gelesen
LokalesSZ
Linda Stühn von der Geschäftsleitung und Betriebsleiter Zeki Yaman deuten symbolisch an, dass der Probebetrieb im Molzbergbad nur unter den derzeit gültigen Regelungen stattfinden kann. Fotos: thor
2 Bilder

Probebetrieb in den Ferien
Molzbergbad wird doch geöffnet

thor Kirchen. In seiner Fußballkarriere eilte Christoph Weber der Ruf voraus, in der Abwehr ein echter Fels zu sein – unverrückbar. Doch im Gegensatz zu den meisten anderen Innenverteidigern galt der Mudersbacher nie als hüftsteif, sondern zeichnete sich immer auch durch Beweglichkeit aus. Eine Eigenschaft, die Weber nun einmal mehr auch als Geschäftsführer der Freizeitbad Molzberg GmbH beweist: Entgegen ersten Ankündigen wird das Bad nun doch in den Sommerferien öffnen – wenn auch nur...

  • Kirchen
  • 25.06.20
  • 749× gelesen
Lokales
Ist und bleibt der Namensgeber für einen der beliebtesten Wanderwege im AK-Land: der Druidenstein.  Fotos: www.mantomedia.de/Eul
2 Bilder

Webseite mit vielen Informationen
Druidensteig mit neuem Online-Auftritt

sz Kirchen/Betzdorf. Der Prädikatswanderweg Druidensteig – die längste Georoute im Nationalen Geopark Westerwald-Lahn-Taunus – verläuft über 83 Kilometer durch die Verbandsgemeinden Kirchen, Daaden-Herdorf sowie Betzdorf-Gebhardshain. Wer auf ihm wandert, erlebt die ganze Vielfalt der Region – beginnend von der Freusburg an den Ausläufern des Giebelwalds im Siegerland bis zum Landschaftsmuseum Hachenburg im tiefen Westerwald. Die Arbeitsgemeinschaft Druidensteig hat nun die Internetpräsenz des...

  • Kirchen
  • 03.06.20
  • 286× gelesen
Lokales
Auch in St. Aloisius Herdorf geht es weiter.

Gottesdienste unter Auflagen
Weitere Kirchen im Dekanat öffnen sich

sz Kirchen. Auf Basis des Schutzkonzeptes „Schritt für Schritt“ im Bistum Trier und nach Freigabe der Landesregierung ist es auch im Dekanat Kirchen wieder möglich, öffentlich und gemeinsam Gottesdienst in einigen Kirchen der Pfarreien zu feiern. Nach sorgfältiger Planung und Abstimmung in den Pfarreien mit den Gremien und den Pastoralteams starten ab kommendem Wochenende am 9. Mai die ersten Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Gebhardshain-Elkenroth. Ab Samstag, 16. Mai, folgen die...

  • Kirchen
  • 07.05.20
  • 162× gelesen
LokalesSZ
In dieser Woche haben die Außenarbeiten für das neue Außenbecken begonnen. Dazu muss zunächst einmal der alte Teich abgebrochen werden, auch weil die Terrasse deutlich vergrößert wird. Fotos: thor
3 Bilder

Neues Außenbecken entsteht
Sonniges Saunavergnügen im Molzbergbad

thor Kirchen. Wenn es schlecht läuft, dann wird sich Christoph Weber in einigen Monaten wie auf dem berühmt-berüchtigten neuen Flughafen in Berlin fühlen. Dort soll der Betrieb – nun wirklich – im Herbst aufgenommen werden. Eventuell hält sich der Flugverkehr dann aber immer noch stark in Grenzen. Dem Geschäftsführer der Freizeitbad Molzberg GmbH droht ein ähnliches Schicksal: Ende Juli soll das neue Außenbecken für die Sauna fertiggestellt sein. Nur könnte es dann mangels Gästen gar nicht...

  • Kirchen
  • 22.04.20
  • 385× gelesen
LokalesSZ
Bis die Kinder an der Michael-Grundschule in Kirchen wieder so lernen werden, dürften noch Monate ins Land gehen.  Archivfoto: thor

Schulleiter erwarten klare Vorgaben
Wie soll man Grundschüler auf Abstand halten?

thor Betzdorf/Kirchen. Ganz Deutschland schaut heute einmal mehr gebannt Richtung Berlin, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel in Abstimmung mit den Ministerpräsidenten über mögliche Lockerungen der Einschränkungen im öffentlichen Leben berät. Die Entscheidungen werden auch und gerade von Lehrern, Schülern und Eltern mit Spannung erwartet. Die alles entscheidende Frage: Wie und wann und für wen geht es nach den Osterferien in den Schulen weiter? Dazu liegen seit einigen Tagen konkrete Vorschläge...

  • Kirchen
  • 14.04.20
  • 758× gelesen
LokalesSZ
Die Herzkammer einer jeden Demokratie sind die kommunalen Gremien (hier ein Archivbild vom VG-Rat Kirchen). Ohne eine faire Streitkultur kann eine Gesellschaft auf Dauer nicht leben. Foto: thor

Kommunalpolitik ohne Streitkultur und Diskussionen
„Verlieren ein Stück weit Demokratie“

thor Kreis Altenkirchen. Die Kommunalpolitik wäre eigentlich gerade in einer Hochkonjunktur. In der Phase zwischen den Winter- und Osterferien hätte sich Termin an Termin, Sitzung an Sitzung gereiht. Der eine oder die andere hätte sich ein Feldbett im jeweiligen Rathaus aufstellen können. Stattdessen herrscht in den Sitzungssälen gähnende Leere, alle Zusammenkünfte wurden ausnahmslos abgesagt. Zwangsläufig stellt sich die Frage, ob beim Kreis nur noch das Gesundheitsamt und in den...

  • Kirchen
  • 31.03.20
  • 164× gelesen
LokalesSZ
Andreas Schuster, Firmenchef von AS Lasertechnik in Mudersbach, tüftelt gerade mit seinem Team an einem neuen Gesichtsschutz. Die ersten Bestellungen liegen schon vor. Foto: thor
4 Bilder

Immer mehr Produkte der Hygienetechnik
Im Kampf gegen das Virus rüsten Firmen um

thor/dach Mudersbach/Kirchen/Betzdorf. Hand auf’s Herz: Das AK-Land gilt jetzt nicht gerade als Hochburg der pharmazeutischen Forschung und der Medizintechnik. Um es mit Grönemeyer zu sagen: Der Pulsschlag ist aus Stahl, das Erbe der Hütten- und Bergwerke. Gleichwohl haben sich parallel zur metallverarbeitenden Industrie einige Firmen erfolgreich ihre Nischen gesucht – und gerade hier zeigt sich momentan, dass man sich nicht nur mit Reagenzgläsern und hochauflösenden Mikroskopen gegen die...

  • Kirchen
  • 26.03.20
  • 579× gelesen
Lokales
Im Molzbergbad findet derzeit kein Schwimm- oder Saunabetrieb statt.
2 Bilder

Kirchen, Daaden, Wissen
Schwimmbäder geschlossen (Update)

sz Kreis Altenkirchen. Das Molzbergbad bleibt ab Samstag geschlossen. Davon ist auch der Saunabereich der Freizeiteinrichtung betroffen. Darüber hat Geschäftsführer Christoph Weber die SZ unterrichtet. Die Begründung liegt nahe: die Corona-Pandemie. Wann die Pforten des Schwimmbads wieder geöffnet werden, steht derzeit noch in den Sternen. Genauso sieht es auch im Hallenbad in Daaden aus, wie es aus dem Rathaus heißt. Zudem bleibt ebenso das Siegtalbad in Wissen geschlossen.

  • Kirchen
  • 14.03.20
  • 1.906× gelesen
Lokales
Zu einem Offroad-Parcours mutierte die Landstraße zwischen dem Tüschebachsweiher und Harbach. Foto: thor
8 Bilder

Gerade die Pegel der kleineren Flüsse steigen rasant
Der Dauerregen wird zum Problem (Update)

sz Würgendorf/Kirchen/Betzdorf. Es regnet. Und wie. 50 bis 60 Liter je Quadratmeter Wasser fallen derzeit vom Himmel, am Tag. Der Dauerregen lässt nicht nur die Pegel der heimischen Flüsse steigen, sondern wird zum Problem. Bis Donnerstagmittag werden nochmals 15 bis 20 Liter erwartet • Am Mittwochmorgen verursachte der Regen jede Menge Arbeit etwa für die Einsatzkräfte unter anderem der Würgendorfer Feuerwehr. Auch die Wehren in Wahlbach und Zeppenfeld rücken zum Säcke schleppen und Abpumpen...

  • Kirchen
  • 11.03.20
  • 3.236× gelesen
LokalesSZ
Im Sitzungssaal des Kirchener Rathauses gab es am Samstagabend ein Dankeschön-Treffen, zu dem die Jugendpflegen diejenigen eingeladen hatten, die sich bei den Veranstaltungen als Helfer und Betreuer engagieren.  Fotos: rai
2 Bilder

Jugendpflegen bedankten sich bei ehrenamtlichen Unterstützern
Ohne Helfer keine Jugendarbeit

rai Kirchen/Betzdorf. Ohne die vielen freiwilligen Ehrenamtler würde es nicht funktionieren: Das ganze Jahr über unterstützen sie die Veranstaltungen der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf/Gebhardshain und Kirchen – als Betreuer und Helfer. Am Samstag standen sie selbst bei einem Dankeschön-Treffen im Mittelpunkt. Weder war etwas zu betreuen noch anzupacken, als das Team der Jugendpfleger aus den beiden Verbandsgemeinden, Felix Garcia-Diaz, Siebel Schmick, Ingo Molly und Nadine Linke,...

  • Kirchen
  • 12.01.20
  • 155× gelesen
Lokales
Vor der Terrasse soll das neue Außenbecken für die Sauna-Gäste angelegt werden.

Molzbergbad-GmbH investiert 750000 Euro
Arbeiten für Sauna-Außenbecken beginnen im März

thor Kirchen. Das Molzbergbad in Kirchen erfreut sich gerade bei Sauna-Freunden wachsender Beliebtheit. Und die können sich bekanntlich bald auf eine weitere Attraktion freuen. Vermutlich im März werden die Arbeiten für das neue Außenbecken beginnen. Das teilte Bad-Geschäftsführer Christoph Weber auf Anfrage der SZ mit. Bis zum Frühsommer soll die Anlage fertiggestellt sein. Mit größeren Einschränkungen im normalen Sauna-Betrieb rechnet Weber nicht, allerdings stehe für eine gewisse Zeit die...

  • Kirchen
  • 10.01.20
  • 827× gelesen
LokalesSZ
In der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen dürfte es am Wochenende neben dem Messwein vielleicht auch ein Gläschen Sekt geben.

Dekanat Kirchen bleibt erst einmal bestehen (Update)
Rom stoppt Reform im Bistum Trier

thor Kirchen/Betzdorf. Es ist eigentlich kein Paukenschlag, sondern ein Donnerhall: Die römische Kleruskongregation im Vatikan hat im Bistum Trier das Synoden-Gesetz zur Umsetzung von Reformen zur Überprüfung ausgesetzt. Damit sind all die seit Jahren vorbereiteten Schritte erst einmal auf Eis gelegt. Für die heimische Region bedeutet dies: Das Dekanat Kirchen mit seinen einzelnen Pfarreiengemeinschaften bleibt über den 31. Dezember 2019 hinaus bestehen, es wird zunächst keine Großpfarrei...

  • Kirchen
  • 22.11.19
  • 544× gelesen
Lokales
„Wasser marsch“: Bei der Übung auf dem Gelände der Autogalerie Köhler beeindruckten die Nachwuchskräfte die vielen Zuschauer mit ihrem Können.
3 Bilder

Jugendfeuerwehrübung in Niederfischbach
Starke Teamleistung

nb Niederfischbach. Mehrfach war lautes Knallen zu hören, Flammen schossen in die Höhe, dichter Rauch zog über das Gelände – mit diesen Effekten wurden am Freitagabend über 30 Nachwuchsfeuerwehrleute auf dem Areal der Autogalerie Köhler in Niederfischbach „begrüßt“. Und so wussten sie sofort: Bei ihrer Abschlussübung hatten sie es mit einem herausfordernden Szenario zu tun. Bei Bauarbeiten auf dem Gelände hatte ein Bagger eine Gasleitung beschädigt, die dabei entstandenen Flammen griffen auf...

  • Kirchen
  • 11.10.19
  • 235× gelesen
LokalesSZ
Vier groß angelegte Bewegungsjagden sind im Hegering Betzdorf/Kirchen geplant. Allein bei der größten, die Anfang Dezember stattfinden wird, dürften mehr als 400 Akteure mit von der Jagdpartie sein.  Archivfoto: damo

400 Jäger und Treiber im Einsatz
Vier harte Tage für Wildschweine

damo Betzdorf/Kirchen. Ganz so einfach wie im „Jäger aus Kurpfalz“ ist’s dann doch nicht: Durch den grünen Wald zu reiten und das Wild daher zu schießen, wie es einem gefällt, hat wenig mit dem zu tun, was Josef Jendrek und seine Mitstreiter seit Monaten organisieren – nämlich rekordverdächtig große Bewegungsjagden. Der Hegering Kirchen und sein Leiter planen erneut revierübergreifende Jagden. „Anders lässt sich der Wildbestand nicht regulieren“, lautet Jendreks Einschätzung. Denn während der...

  • Kirchen
  • 01.10.19
  • 1.057× gelesen
LokalesSZ
„Achtung, Baum fällt!“ Stück für Stück trat eine neue Aussicht auf Kirchen zutage.
4 Bilder

Erster Teil einer "Mammutaktion“
Baumfällung zwischen Kirchen und Betzdorf

rai Kirchen. Die Motorsäge knattert, dann fällt mit lautem Getöse krachend eine Fichte: Ein Prozedere, das sich gestern im Stadtwald Kirchen zwischen B 62 und Kirmesfeldstraße abspielte. Nicht ein Mal, nicht zwei Mal, viele Dutzende Male. Zur Mittagszeit war links bereits eine breite Schneise geschlagen. Auch an anderen Stellen lagen die Stämme in der Horizontalen – und sie bleiben so liegen. Die Trockenheit und der Borkenkäfer haben auch dem Fichtenbestand in dem Hang oberhalb der B 62...

  • Kirchen
  • 29.09.19
  • 5.433× gelesen
Lokales
Kirchens Stadtwald wird bald Geschichte sein.

B62 an mindestens zwei Sonntagen gesperrt
Kirchens Stadtwald wird gefällt

thor Kirchen. Der Stadtwald in Kirchen zwischen der B 62 und der Pracht ist nahezu komplett der Trockenheit und dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen. Schon vor Monaten hatte Revierförster Bernd Schaefer unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass hier nichts mehr zu retten ist und großflächig Holz eingeschlagen werden muss. Und nachdem die braunen Fichten lange Zeit wie ein lokales Mahnmal des Klimawandels dastanden, werden nun (endlich) die Motorsägen heulen. Erstmals am kommenden Sonntag, 29....

  • Kirchen
  • 24.09.19
  • 4.214× gelesen
LokalesSZ
Pfarrer Dr. Augustinus Jünemann kommt aus Bad Kreuznach in den Norden des Landes.
3 Bilder

Dr. Augustinus Jünemann wird neuer Pfarrer auf der Trier'schen Insel
Leitungsgremium für Großpfarrei ernannt

thor Kirchen/Betzdorf. Die berühmte Katze ist aus dem Sack: Bischof Dr. Stephan Ackermann hat am Mittwoch das Leitungsteam für die neue Großpfarrei benannt, die künftig an Stelle des Dekanats Kirchen treten wird. Der geistliche Leiter kommt aus dem Süden ins Mischgebiet von Siegerland und Westerwald: Dr. Augustinus Jünemann ist derzeit Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Rupertsberg sowie stellv. Dechant im Dekanat Bad Kreuznach. Der 51-Jährige hatte 2015 den Benediktiner-Orden verlassen und war...

  • Kirchen
  • 18.09.19
  • 1.086× gelesen
Lokales
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Betzdorfer Tafel verbrachten einen schönen Nachmittag auf dem Kirmesfeld in Kirchen. Organisierte hatte die Veranstaltung das Ehepaar Roswitha und Berthold Schirmuly (5. v. l. bzw. 3.v.r.).  Foto: Tafel

Dankeschön-Nachmittag für Betzdorfer Tafel-Mitarbeiter in Kirchen
Aus Helfern wurden Gäste

sz Kirchen/Betzdorf. Einen besonderen Nachmittag erlebten am Samstag die ehrenamtlichen Helfer der Betzdorfer Tafel bei einer Grillveranstaltung auf dem Kirmesfeld in Kirchen, zu der Roswitha und Berthold Schirmuly aus Kirchen eingeladen hatten. Gemeinsam mit einigen Familienangehörigen und Mitgliedern des 1. Kirchener Klickervereins war das Treffen und das anschließende Klickerturnier als Dankeschon für die ehrenamtlichen Mitarbeiter vorbereitet worden. Jede Woche dienstags und mittwochs...

  • Kirchen
  • 08.09.19
  • 379× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.