Betzdorf

Beiträge zum Thema Betzdorf

Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region bewegt sich langsam weiter nach unten.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SI-WI" fällt unter 20

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt  langsam, aber sicher immer weiter. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Dienstag (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein  einen Wert von 18,8 nach 20,2 am Montag. Der Kreis Olpe verzeichnete eine Inzidenz von 14,9, am Montag hatte sie noch 16,4 betragen. Aus dem Kreis Altenkirchen übermittelte das Landesuntersuchungsamt am Montagnachmittag einen Wert von 22,5.  In Nordrhein-Westfalen beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz  16,9 (Montag:...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 1.508× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein nähert sich der 20er-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz bewegt sich seitwärts

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz ändert sich zurzeit nur wenig. Das Robert-Koch -Institut (RKI) meldete am Montag (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 20,2 nach 20,9 am Sonntag. Der Kreis Olpe verzeichnete eine Inzidenz von 16,4, am Sonntag hatte sie 15,7 betragen. Aus dem Kreis Altenkirchen lieferte das Landesuntersuchungsamt am Sonntagnachmittag keine aktuellen Zahlen. Nach Angaben des RKI lag der Wert am Montag bei 17,9 nach 14,8 am Sonntag. In...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 2.627× gelesen
Lokales
Mit vermeintlich belegten Krankenhausbetten soll laut Rechnungshof in der Pandemie milliardenschwerer Schwindel betrieben worden sein.
2 Bilder

Flexibel und schnell gearbeitet
Rüddel bezieht Stellung zu Krankenhausschwindel

nb Berlin/Siegen/Betzdorf. Überteuerte Masken und möglicherweise milliardenteurer Schwindel mit Intensivbetten: Wie berichtet, ist der Bundesrechnungshof jetzt in einem aktuellen Prüfbericht hart mit dem Gesundheitsministerium ins Gericht gegangen. Stellung zum Geschehen bezog am Freitag Erwin Rüddel (MdB) auf Anfrage der SZ. Der Christdemokrat ist Vorsitzender des Gesundheitsausschusses und Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Neuwied, zu dem auch der Kreis Altenkirchen gehört. Nicht nur...

  • Siegen
  • 12.06.21
  • 551× gelesen
Lokales
Bei der Sieben-Tage-Inzidenz in der Region tut sich derzeit nur wenig,

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Kaum Bewegung bei den Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz in der Region herrscht weiterhin kaum Bewegung. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitag (0 Uhr) einen Wert von 22,7 nach  23,1 am Donnerstag. Im Kreis Olpe  liegt die Inzidenz bei 16,4 (Donnerstag: 15,7)   Für den AK-Kreis hatte das Landesuntersuchungsamt am Mittwochnachmittag eine Inzidenz von 21,7  übermittelt  - ein Minus von 3,1 im Vergleich zum Donnerstag.  In Nordrhein-Westfalen blieb die...

  • Siegen
  • 11.06.21
  • 1.257× gelesen
LokalesSZ
Datenschutz spielt in Deutschland und der EU eine große Rolle - in den USA eher nicht.
4 Bilder

Ministerium sieht Datenschutz-Problem
Ohne "Teams" im Schulbetrieb

goeb Siegen/Betzdorf. „Das digitale Standbein an den Schulen wird bleiben, es muss ausgebaut werden.“ Betty Berg-Bronnert, die Leiterin der IGS Betzdorf-Kirchen, spricht aus, was die allermeisten Pädagogen im Land denken. So schlimm die Erfahrung in den corona-geprägten 16 Monaten gewesen ist, so hat sie doch gezeigt, dass digitale Kommunikation eine sinnvolle Bereicherung für Schulen darstellen kann. Doch die Frage ist: Welche Programme setzen sich durch? Spitzenreiter „Teams“ ist aus...

  • Siegen
  • 11.06.21
  • 385× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt in den heimischen Kreisen weiter auf einem niedrigen Niveau.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenzniveau stabil unter 25

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region  bleibt weiter unter der 25er-Grenze. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstag (0 Uhr) einen unveränderten Wert von 23,1. Der Kreis Olpe  verzeichnete nach einem Anstieg  auf 23,9 wieder einen Rückgang auf 15,7.  Für den AK-Kreis hatte das Landesuntersuchungsamt am Mittwochnachmittag eine Inzidenz von 24,8  (Dienstag: 23,3) übermittelt. In Nordrhein-Westfalen fiel die Inzidenz  weiter,...

  • Siegen
  • 10.06.21
  • 1.657× gelesen
Lokales
Der neue Mittelstandsbeauftragte Matthias Merzhäuser.

Vertreter für den Mittelstand
Matthias Merzhäuser neuer BVMW-Respräsentant

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Matthias Merzhäuser aus Birken bei Mudersbach ist neuer Repräsentant des „Bundesverband mittelständische Wirtschaft, BVMW – Der Mittelstand“ für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe, Altenkirchen und den nördlichen Lahn-Dill-Kreis. Vor der Berufung in seine Heimatregion war Merzhäuser für den BVMW im Oberbergischen Kreis tätig und agiert bereits seit Jahren aktiv im Bereich des branchenübergreifenden strategischen Netzwerkens für Firmen, Betriebe und Einzelselbständige....

  • Siegen
  • 09.06.21
  • 123× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region hält sich derzeit stabil unter 25.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Zahlen in der Region gleichen sich an

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region tut sich derzeit nur  wenig. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldete das Robert-Koch-Institut (RKI)  am Mittwoch (0 Uhr) einen Wert von 23,1, das ist ein Minus von 1,1 im Vergleich zum Dienstag. Der Kreis Olpe - hier waren die Zahlen in den vergangenen Tagen teilweise rasant  gefallen - verzeichnete einen Anstieg von 17,9 auf jetzt 23,9. Für den AK-Kreis hatte das Landesuntersuchungsamt am Dienstagnachmittag eine...

  • Siegen
  • 09.06.21
  • 2.507× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region bleibt unverändert auf einem niedrigen Niveau.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Minimaler Anstieg in "SI-WI" und Olpe

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region bleibt weiter auf einem niedrigen Niveau, ist jedoch in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe leicht angestiegen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Dienstag (0 Uhr) für "SI-WI" einen Wert von 24,2  nach 23,1 vom Montag.  Im Kreis Olpe stieg die Inzidenz  von 15,7 am  Montag auf jetzt 17,9.  Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Montagnachmittag einen Wert von  21,0  übermittelt. In NRW...

  • Siegen
  • 08.06.21
  • 1.825× gelesen
LokalesSZ
Der Spatz mag es gesellig und ist ein gefiederter Lebenskünstler.
2 Bilder

Hohe Beteiligung bei "Stunde der Gartenvögel"
Der Spatz ist der Gewinner

sz/goeb Siegen/Betzdorf/Olpe. Der Haussperling, auch liebevoll Spatz genannt, ist in den vier Landkreisen Siegen-Wittgenstein, Altenkirchen, Olpe und Lahn-Dill der Anführer der in den Gärten beobachteten und gezählten Vögel. Wo einer der die Geselligkeit liebenden Vögel auftaucht, da sind meist mehrere. Drei bis sechs der intelligenten Kerlchen wurden je nach Landkreis durchschnittlich gezählt. Fast 5000 waren es insgesamt. Über 140 000 Menschen haben bundesweit an der Aktion des...

  • Siegen
  • 07.06.21
  • 150× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz blieb in den Kreisen Siegen Wittgenstein und Olpe unverändert.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenzen in der Region unverändert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region stabilisiert sich auf einem niedrigen Niveau. Das Robert-Koch-Institut  (RKI) meldete am Montag (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen unveränderten Wert von  23,1 im Vergleich zum Sonntag. Im Kreis Olpe tat sich ebenfalls nichts: Die Sieben-Tage-Inzidenz lag wie am Sonntag bei 15,7. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Sonntagnachmittag einen Wert von 22,5 übermittelt. In NRW beträgt...

  • Siegen
  • 07.06.21
  • 2.332× gelesen
Lokales
Die Zahlen lassen weiter hoffen.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Weiterhin Abwärtstrend in allen drei Kreisen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Samstag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 24,6. Am Freitag lag er bei 32,5 (minus 7,9). Auch der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 15,7 im Vergleich zu...

  • Siegen
  • 05.06.21
  • 2.440× gelesen
Lokales
Die Inzidenzentwicklung in der Region stimmt hoffnungsfroh (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Kreis Olpe im Sinkflug

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich über den Feiertag in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Freitag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 32,5. Am Donnerstag lag er bei 39,4 (minus 6,9). Der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 23,3 im...

  • Siegen
  • 04.06.21
  • 2.061× gelesen
Lokales
Nur wenig Bewegung gibt es bei den Inzidenzwerten in der Region (Symbolbild).

Die aktuellen Zahlen für die Region
Weiterhin wenig Bewegung bei den Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert, mit dem die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen angegeben wird, ist in Siegen-Wittgenstein wieder leicht gestiegen. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der Wert des Kreises Stand Mittwoch, 3.11 Uhr, bei 42,2. Am Dienstag hatte er bei 36,8 gelegen - ein Plus von 5,4. Im Kreis Olpe ist die Inzidenz weiter nahezu unverändert: 48,5 am Mittwoch bedeutet im Vergleich zu Dienstag (47,8) lediglich einen minimalen...

  • Siegen
  • 02.06.21
  • 1.510× gelesen
Lokales
In den drei heimischen Landkreisen bleiben die Inzidenzen am Dienstag im Wesentlichen unverändert (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Zahlen in der Region ändern sich nur geringfügig

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nahezu unverändert ist der Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen in Siegen-Wittgenstein. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gibt für den Kreis Stand Dienstag, 3.11 Uhr, einen Wert von 36,8 an - ein leichtes Minus im Vergleich zum Montag (37,2). Im Kreis Olpe bleibt die Zahl unverändert: 47,8 Fälle waren es am Montag, ebenso viele sind es am Dienstag. Der Landkreis Altenkirchen verzeichnet laut Landesuntersuchungsamt Koblenz...

  • Siegen
  • 01.06.21
  • 4.922× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe sinken die Inzidenzen weiter, im Kreis Altenkirchen ist wieder ein leichter Anstieg zu verzeichnen.

Wieder leichter Anstieg im AK-Land
Inzidenzen in SI-WI und OE sinken weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem das AK-Land bei den Inzidenzen zuletzt einen großen Satz nach unten gemacht hatte - von 53,6 am Dienstag auf 36,5 am Mittwoch -, ist der Wert für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen nun wieder etwas gestiegen. Das Landesuntersuchungsamt Koblenz gab die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Altenkirchen am Donnerstag (Stand 14.10 Uhr) mit 42,7 an (plus 6,2 im Vergleich zum Vortag). Mit den Zahlen leicht bergab geht es in...

  • Siegen
  • 28.05.21
  • 2.800× gelesen
Lokales
Die Fallzahlen der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner sinken in der Region weiter (Symbolbild).

Inzidenzen in der Region sinken
Abwärtstrend im positiven Sinne

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Abwärtstrend im positiven Sinne: Die Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein - das ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen gerechnet - sinkt weiter. Stand Donnerstag, 27. Mai, 3.11 Uhr, liegt der Wert laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 44,8. Das ist ein Minus von 4,3 gegenüber Mittwoch (49,1). Am Dienstag hatte er noch bei 53,1 gelegen. Ein leichtes Minus im Vergleich zu Mittwoch verzeichnet der Kreis Olpe: 61,2 Fälle auf 100.000...

  • Siegen
  • 27.05.21
  • 3.974× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe sind die Inzidenzen im Gegensatz zum AK-Land rückläufig (Symbolbild).

Inzidenz im AK-Land leicht gestiegen
Zahlen in SI-WI und OE sinken

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Während die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe weiter rückläufig ist, vermeldet der Landkreis Altenkirchen einen leichten Anstieg des Wertes über Pfingsten.  Lag die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche in Siegen-Wittgenstein am Pfingstmontag noch bei 56,3, so gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) Stand Dienstag, 3.12 Uhr, einen Wert von 53,1 an - ein Minus von 3,2.  Im Kreis Olpe liegt der Dienstagswert...

  • Siegen
  • 25.05.21
  • 3.359× gelesen
LokalesSZ
Sollten Geimpfte wieder unbeschwert Konzerte oder andere große Veranstaltungen besuchen dürfen? Konkret entschieden wurde am Montag noch nichts; Erleichterungen sollen auf den Weg gebracht werden, hieß es lediglich.
2 Bilder

Rückgewähr der alten Freiheiten?
Impf-Priorisierung soll im Juni wegfallen

ap Siegen/Olpe/Betzdorf. Neue (alte) Freiheiten für Geimpfte und Genesene, kann und darf es die geben? Und was ist mit der starren Impfreihenfolge, die viele Menschen frustet? Alles Themen beim Gipfel-Treffen der Kanzlerin mit den Länderchefs am Montag. Gegen Abend die nüchterne Feststellung: Konkrete Ergebnisse hat der Impf-Gipfel nicht gebracht, allenfalls Andeutungen. Die Debatte um mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene und die Frage danach, ob diese perspektivisch in ihren...

  • Siegen
  • 27.04.21
  • 488× gelesen
Lokales
Der Bahnhofsausbau in Brachbach führt zu ersten Sperrungen.

Umbau Bahnhof Brachbach
RB90 und RB93: Erste Sperrungen auf der Siegstrecke

thor Siegen/Betzdorf. Bedingt durch den derzeit laufenden Umbau des Brachbacher Bahnhofs kommt es zu ersten Sperrungen auf der Siegstrecke, und zwar ab Freitag, 23. April, auf dem Abschnitt zwischen Betzdorf und Siegen: Ab 21.30 Uhr bis Montag, 26. April, ca. 4.30 Uhr werden nach Auskunft der Bahn die Züge der Linien RB90 und RB93 durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ersetzt. Der Regionalexpress (RE9) hält in Fahrtrichtung Siegen nicht in Brachbach. Ab Betzdorf fahren Busse....

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 239× gelesen
LokalesSZ
Etwa eine Milliarde Euro an Einnahmen ist den Betreibern von Sport- und Fitnessstudios in Deutschland seit Beginn der Pandemie weggebrochen, so die offizielle Schätzung. Die Frage, wann es wieder losgeht und wie man sich für den Neustart aufstellt, beschäftigt natürlich alle.

Wasser steht bis zum Hals
Verzweiflung bei Fitnessstudio-Betreibern

goeb Siegen/Betzdorf. „Ich tu mir gerade selbst leid.“ Rüdiger Schneider, Inhaber des „Fitness und Wellness Club Körperwelt“ aus Betzdorf, hat seinen Humor nicht verloren. Es ist allerdings Galgenhumor. Zum Zeitpunkt des Anrufs ist er mit einem Antrag auf staatliche Überbrückungshilfe beschäftigt. „Mit jeder weiteren Lockdown-Verkündung springen mir Leute ab“, berichtet er. Früher hat er jedes Mal Rundschreiben dazu rausgegeben. „Dann ratterten immer 30 bis 50 Kündigungen rein. Ich schreib’...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 344× gelesen
Lokales
Die  Inzidenzen in der heimischen Region gehen derzeit rauf und runter. Ein klarer Trend ist nicht erkennbar.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz nur im Kreis Olpe unter 100

sz Siegen/Betzdorf/Olpe. Im Kreis Siegen-Wittgenstein geht es bei den Inzidenzen rauf und runter. Nach einem Anstieg auf 182,7 fiel die Inzidenz nach  Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI)  mit Stand von Freitag (0 Uhr) auf 169,0. Im Kreis Olpe stieg der Wert minimal von 83,6 auf 85,8. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Donnerstagnachmittag einen Wert von 116,5 übermittelt. Bundesweit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz von 105,7 am Donnerstag auf 110,4, in NRW lag sie...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 807× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.