Bezirksliga 5

Beiträge zum Thema Bezirksliga 5

SportSZ
Dynamisch setzte sich hier Leo Diezemann von der SG Mudersbach/Brachbach (r.) gegen Altenhofs Abwehrchef Kevin Becker durch.

Fußball-Bezirksliga 5
Fortuna-Tormaschine produziert auf Hochtouren

SG Mudersbach/Brachbach - FC Altenhof 0:0 Mike Brado wusste nur zu gut, dass sein Team mit einem „blauen Auge“ davon gekommen war. „Aufgrund des Spielverlaufs wäre ein Sieg für die SG Mudersbach/Brachbach absolut verdient gewesen“, ordnete der verletzte Spielertrainer des FC Altenhof das 0:0 vor 140 Zuschauern am Brachbacher „Häslich“ fair ein. „Von daher“, so Brado, „bin ich mit dem Punkt absolut zufrieden.“ Letztlich konnte sich der FCA bei seinem starken Torwart Marcel Hagenbäumer bedanken,...

  • Siegen
  • 19.09.21
SportSZ
Spielertrainer Steffen Öhm legte mit dem VfL Klafeld-Geisweid einen Topstart hin.

Interview mit Spielertrainer Steffen Öhm
Das sind die Gründe für den Höhenflug der "Fürsten"

ubau Geisweid. Der VfL Klafeld-Geisweid ist bislang die Überraschungsmannschaft der Fußball-Bezirksliga 5. Optimale neun Punkte holten die „Fürsten“ aus den ersten drei Saisonspielen. Dem 6:1-Kantersieg zum Auftakt gegen Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück ließen die Kicker aus dem Hofbachtal einen 3:2-Auswärtserfolg beim SV Rothemühle und einen 1:0-Heimsieg gegen den FC Freier Grund folgen. Nur Germania Salchendorf, der große Meisterschaftsfavorit, ist noch besser aus den Startblöcken gekommen (9...

  • Siegen
  • 17.09.21
SportSZ
Der Salchendorfer Ilias Houta (weißes Trikot), hier von drei „Fortunen“ bedrängt, konnte in der 79. Minute nur elfmeterreif gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Alexander Völkel zum 2:0. Am Ende gewann Salchendorf das Topspiel mit 3:0.

Fußball-Bezirksliga 5
Läuft bei Salchendorf und den "Fürsten"!

Fortuna Freudenberg - Germania Salchendorf 0:3 (0:1) Vor der Saison waren sich die Trainer bei der Frage nach dem Titelfavoriten in der Fußball-Bezirksliga 5 einig: An Germania Salchendorf wird in dieser Spielzeit kein Weg vorbei gehen, meinten die Übungsleiter unisono. Und nach drei Spieltagen ist festzuhalten: Exakt so ist es! Am Sonntag feierten die Johannländer mit dem 3:0 (1:0) bei Fortuna Freudenberg ihren dritten Sieg im dritten Spiel (16:1 Tore!). Und schon jetzt stellt sich die Frage:...

  • Siegen
  • 12.09.21
SportSZ
Thomas Scherzer (Trainer Germania Salchendorf)
2 Bilder

Solms und Scherzer im Doppel-Interview
Duell der Raketenstarter in der "Wending"

ubau Freudenberg/Salchendorf. Die einen haben die maximale Punktzahl nach zwei Spielen und das makellose Torverhältnis von 7:0, die anderen haben ebenfalls sechs Zähler auf dem Konto und 13:1 Tore. Wenn am Sonntag (15 Uhr) Fortuna Freudenberg das Team von Germania Salchendorf in der Büschergrunder „Wending“ empfängt, dann steigt das erste Topspiel der noch jungen Saison in der Fußball-Bezirksliga 5. Vor dem Duell des Tabellenzweiten gegen den Spitzenreiter führte die SZ ein Doppel-Interview mit...

  • Siegen
  • 10.09.21
SportSZ
Uwe Kipping, der Sportliche Leiter des SVO (kleines Bild) redete im SZ-Interview Klartext, führte aber auch das große Verletzungspech an.

Nach dem Debakel des SV Ottfingen
Uwe Kipping: "Extrem deprimierend"

ubau Ottfingen. Das Saisonauftaktspiel gegen den SC Listernohl/W./L. hatte der SV Ottfingen nach ordentlicher Leistung unglücklich mit 1:2 verloren, doch der Auftritt der Schwarz-Gelben am Sonntag gegen Fortuna Freudenberg hatte mit Bezirksliga-Fußball nichts zu tun. 0:6 hieß es nach 90 aus Ottfinger Sicht desillusionierenden Minuten. Die SZ sprach mit dem Sportlichen Leiter Uwe Kipping über das Debakel in der Büschergrunder „Wending“, den Fehlstart und den personellen Notstand. Herr Kipping,...

  • Wenden
  • 07.09.21
SportSZ
Freudenbergs spielstarker Mittelfeldspieler Enes Cimen bejubelte hier seinen Treffer zum 5:0.

Fußball-Bezirksliga 5
Fortuna-Express überrollt SV Ottfingen

Fortuna Freudenberg - SV Ottfingen 6:0 (3:0) Um 16.48 Uhr waren sie am Sonntagnachmittag erlöst, die Spieler des SV Ottfingen. 90 Minuten lang war das „Häuflein der Spielfähigen“ vorgeführt worden von der Freudenberger Fortuna, die die Kicker vom „Siepen“ mit 6:0 (3:0) aus der Büschergrunder „Wending“ schoss. Damit waren die Gelb-Schwarzen am Ende sogar noch gut bedient, denn bei konsequenterer Chancenverwertung hätte es noch schlimmer enden können für den SVO. Dessen Spieler schlichen denn...

  • Siegen
  • 05.09.21
SportSZ
Marc Steffen Freund (rotes Trikot), der hier von Alexander Smetak (l.) und Radion Rettinger bedrängt wurde, erzielte in der Schlussminute den Treffer zum 3:0-Endstand.

Fußball-Bezirksliga 5 - Spiel des Tages
Doppelschlag ebnet FC Eiserfeld den Weg

ubau Eiserfeld. Eine knappe Stunde lang biss sich der FC Eiserfeld an dem leidenschaftlich und diszipliniert verteidigenden 
FC Freier Grund die Zähne aus, doch dann brach Lukas Weber den Bann und köpfte zum erlösenden 1:0 ein. Der Jubel im weiten Rund des „Helsbachtals“ war kaum verklungen, da legte Daniel Strobel das 2:0 nach. Zwei Tore binnen 90 Sekunden: Die Vorentscheidung war gefallen. Dass Marc Steffen Freund unmittelbar vor dem Abpfiff noch das 3:0 drauf packte, machte den Saisonauftakt...

  • Siegen
  • 29.08.21
SportSZ
Jubel bei Ilias Houta (Archivfoto) und Germania Salchendorf: Die Johannländer erwischten einen Traumstart in die Bezirksliga-Saison.

Fußball-Bezirksliga 5
Salchendorf und Klafeld legen Raketenstart hin

Rot-Weiß Hünsborn 2. - Germania Salchendorf 1:8 (1:3)  Böse unter die Räder geriet die Reserve von Rot-Weiß Hünsborn im Heimspiel gegen Topfavorit Germania Salchendorf, der keine Gnade kannte und gleich acht Mal einlochte. Robin Kilic schnürte einen Dreierpack (10./49./54.). Die übrigen Treffer für die Germanen erzielten Jan Vitt (6.), Bayram Basyigit (70.), Alexander Völkel (73.) und Marcel Rigau Badenas (85.). Darüber hinaus unterlief RWH-Akteur Dennis Niklas ein Eigentor (12.). Der...

  • Siegen
  • 29.08.21
Sport
Fußball-Bezirksligist SV Ottfingen wird derzeit vom Verletzungspech geplagt.

Fußball-Bezirksliga 5
SV Ottfingen: Torjäger fällt lange aus

ubau Ottfingen. Die Vorbereitung des SV Ottfingen gestaltet sich - wie bei so vielen Verein - schwierig. Erschwert wird die Situation noch durch mehrere schwere Verletzungen. So zog sich Neuzugang Pascal Jüngst, der vom Liga-Konkurrenten 1. FC Türk Geisweid an den "Siepen" gewechselt ist, einen Mittelfußbruch zu. Der Angreifer, der in den letzten Jahren bei verschiedenen Vereinen immer wieder seine Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt hatte, wurde am heutigen Mittwoch operiert. Jüngst wird...

  • Wenden
  • 18.08.21
Sport
Klassiker am Rosengarten: Der SuS Niederschelden (rote Trikots) empfängt am 1. Spieltag der Bezirksliga 5 den Lokalrivalen SG Mudersbach/Brachbach (blaue Trikots).

Fußball-Bezirksliga 5
Giebelwald-Klassiker zum Saisonauftakt

ubau Mudersbach/Niederschelden/Salchendorf. Die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga 5 geht gleich mit einem heißen Derby los. Genau wie im letzten Jahr steigt zum Auftakt am 29. August der Giebelwald-Klassiker zwischen dem SuS Niederschelden und der SG Mudersbach/Brachbach. Seinerzeit hatte das Team von SuS-Trainer Andreas Wieczorek vor über 500 Zuschauern mit 2:0 die Oberhand über den Nachbarn behalten. Eine große Kulisse am Fuße des Giebelwaldes dürfte auch diesmal garantiert sein -...

  • Siegen
  • 14.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.