Bibel

Beiträge zum Thema Bibel

LokalesSZ
In vielen traditionellen Krippendarstellungen werden neben Jesus, Maria und Josef, den Schafen und den Hirten auch der Ochs und der Esel dargestellt.
3 Bilder

Tiere waren Zeuge bei Jesu Geburt
Ochs und Esel heute eher selten bei Landwirten zu finden

gro Siegen. In vielen Weihnachtsliedern und in fast allen Krippen-Darstellungen kommen sie vor: Ochs und Esel, die beiden tierischen Zeugen der Geburt Jesu. Die SZ hat sich in der Region umgesehen und zwei Landwirte gefunden, die die beiden Fellnasen im Stall stehen haben. Felicitas und Ferdinand sind eine Ausnahme. Zumindest in der heutigen Zeit. Denn die beiden Tiere findet man nicht mehr in jedem Stall, so wie damals in Bethlehem. Aber es gibt sie noch, dank Landwirten wie Michael Stinn und...

  • Siegen
  • 23.12.20
  • 198× gelesen
LokalesSZ
Die Kernszene fehlt natürlich noch. Die Engel wachen, bis die Heilige Familie ankommt (diese Figuren stammen von  Kürtens Großmutter).
2 Bilder

Pfarrer Kürten baut Humoristisches und Lokales ein
Wenn das Wohnzimmer zur Krippe wird

gum Wissen. Großmutter Helene würde sich freuen, könnte sie sehen, welche Leidenschaft sie ihrem Enkel Martin durch ein Geschenk mitgegeben hat. 1918 kaufte sie sich Krippenfiguren aus Porzellan, die Heilige Familie, Hirten, Ochs und Esel, Diener und Kamel. Die an ihn weitergebenen Figuren bildeten den Anfang einer Begeisterung, die den Wissener Pfarrer Martin Kürten bis heute nicht mehr losgelassen hat. Wohnzimmer wird zur KrippeSchon als Schuljunge kaufte er sich vom Taschengeld immer wieder...

  • Wissen
  • 21.12.20
  • 187× gelesen
LokalesSZ
Der Siegener Tobias Klauke verbrachte viele Monate auf der Africa Mercy, einem Schiff der internationalen und christlich motivierten Hilfsorganisation Mercy Ships. Dabei sammelte der Siegerlände viele bleibende Eindrücke.
6 Bilder

Tobias Klauke wirkte ein Jahr als Lehrer auf der Africa Mercy
Mit dem "Chef" auf hoher See

cs Siegen. Als Aushilfslehrer arbeiten? Einfach mal auf der faulen Haut sitzen und nichts tun? Ein soziales Jahr in Deutschland einlegen? Für Tobias Klauke kam nichts davon so recht infrage. „Ich wollte ins Ausland und Jugendlichen dienen“, meint der Siegener und blickt auf das Frühjahr 2018 zurück. Da stellte sich heraus, dass der heute 25-jährige Mathematiklehrer zwischen Studium und Referendariat ein Jahr zu überbrücken hatte. Also bewarb sich der Siegerländer bei verschiedenen...

  • Siegen
  • 07.03.20
  • 1.236× gelesen
LokalesSZ
Anja Gundlach sprach beim 40. Frauentag in Trupbach über Dankbarkeit.
4 Bilder

40. Frauentag in Trupbach
"Dankbarkeit ist das Geheimnis eines glücklichen Lebens"

sos Trupbach. Heute schon gedankt? Wenn nicht, dann ist es vielleicht jetzt an der Zeit, kurz innezuhalten und darüber nachzudenken, was an diesem Tag gut gelaufen ist. Da ist es egal, wie groß oder klein diese Dinge sind, wichtig ist nur, sie wertzuschätzen und sich darüber bewusst zu werden. Denn: „Dankbare Menschen sind seelisch und körperlich gesünder.“ Mit diesem Mutmacher richtete sich Anja Gundlach vom Bibellesebund Deutschland am Samstag an ihre Zuhörerinnen. Etliche Gäste waren zum...

  • Siegen
  • 01.02.20
  • 452× gelesen
Lokales
Kunsthistoriker Dr. Ulrich Althöfer vom Baureferat der Evangelischen Kirche von Westfalen schaute sich jetzt gemeinsam mit Pfarrerin Berit Nolting für die Inventarisierung auch die Sassenhäuser Kapellenbibel ganz genau an.

Künstlerische Ausstattung wird dokumentiert
Vom Abendmahlsgerät bis zum Zifferblatt

sz Weidenhausen. „Diese Bibel geruheten die Durchlauchtigste Fürstin und Frau Hedwig Elisabeth der Capell Sassenhausen in Gnaden zu schencken, im Jahr etc. 1778.“ So steht es in der Sassenhäuser Kapellenbibel, die jetzt Dr. Ulrich Althöfer vom Baureferat der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) natürlich auch genauestens unter die Lupe nahm. Generell ist es so, dass in der Westfälischen Landeskirche die gesamte künstlerische Ausstattung aller Kirchen und größeren Gemeindezentren...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.19
  • 178× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.