Bibliothek Kreuztal

Beiträge zum Thema Bibliothek Kreuztal

Lokales
Drache Franklin tourt durch die Stadt und  besuchte am Dienstag die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung. Bibliothekarin Sabine Flecke las den Kindern eine spannende Geschichte vor.
2 Bilder

25 Jahre Bibliothek Kreuztal
Drache Franklin besucht Bücherwürmer

nja Kreuztal. Drache Franklin kennt sich bald gut aus, am Fuße des Kindelsbergs. Er gehört seit Kurzem zum Team der Kreuztaler Stadtbibliothek und schaut sich seit vergangener Woche in einigen Ortsteilen um. Vom Feuerspucken hält er zum Glück nicht viel. Im Gepäck hat er schließlich auch immer tolle Bücher. Leicht entflammbare Ware also. Die Bibliothek feiert, wie berichtet, ihr 25-jähriges Bestehen und hat dafür auch Franklin engagiert. Mit einem Lastenrad kutschiert das Büchereiteam um...

  • Kreuztal
  • 03.05.22
Themenwelten
Wer glaubt, dass es in einer Bücherei nur Bücher gibt, liegt gründlich daneben. Die Viertklässler aus Littfeld haben sich in Kreuztal informiert.
2 Bilder

Zigsch: Grundschule Littfeld
Viel mehr als Bücher

sz Littfeld. Die Klasse 4c hat jetzt im Rahmen des Zigsch-Projekts die Kreuztaler Bibliothek besucht. "40.000 Medien gibt es dort, und ein Großteil ist immer ausgeliehen, sonst würden sie gar nicht alle ins Gebäude passen", berichten Ben, Hanna und Emma. Es gibt natürlich viele Bücher, sogar welche in anderen Sprachen. Aber es gibt auch sehr viele andere Sachen, z. B. Brettspiele, CDs, DVDs, Tonibox-Roboter und Videospiele. Roboter sind nur ein Teil des digitalen Angebots Willkommen geheißen...

  • Kreuztal
  • 29.04.22
LokalesSZ
Annamarie Escher-Schenkschuck freut sich auf die Jubiläumsfeier, der frühere Kulturreferent Michael Townsend erinnert sich an die spannende Entstehungsgeschichte.
2 Bilder

25 Jahre Bibliothek
Von der Karteikarte zur VR-Brille

nja Kreuztal. Von der "speckigen" Karteikarte, hinten am Buchdeckel verankert, bis zur digitalen Selbstbuchung, zum RFID-Code und Spielereien in der virtuellen Realität: Zwischen der Ortsbücherei anno dazumal und der heutigen Stadtbibliothek Kreuztal liegen Lichtjahre. Und andererseits doch "nur" 25 Jahre. Im Mai nämlich jährt sich die Eröffnung der ersten zentralen "Bücherei", damals in der gelben Villa in Dreslers Park, zum 25. Mal. Das Silberjubiläum wird alsbald auf unterhaltsame Art und...

  • Kreuztal
  • 05.04.22
LokalesSZ
Broschüren, Romane, Sachbücher: Die Kreuztaler Bibliothek nutzt ihre Reichweite, um zu informieren.
2 Bilder

Frauenbündnis holt Thema aus der Tabuzone
Internationaler Mahntag: Genitalverstümmelung von Mädchen

nja Kreuztal/Siegen. Die Gefahr lauert nicht nur "irgendwo in Afrika", sondern auch hier. In Deutschland. In NRW. Und vielleicht auch vor unserer Haustür: Alle elf Sekunden wird irgendwo in der Welt ein Mädchen Opfer einer grausamen Genitalverstümmelung. Die Schmerzen bleiben oft ein Leben lang − körperlich wie psychisch. 200 Millionen Frauen sind nach Schätzung der UN weltweit betroffen oder bedroht. Babys, Kindern, Teenagern werden Schamlippen und Klitoris teilweise oder ganz entfernt. Daran...

  • Kreuztal
  • 03.02.22
Lokales
Nun kann man die ganze Bibliothek mit nach Hause nehmen: Zum Jubiläum gibt es einen Fotokalender – hier präsentiert von Annamarie Escher-Schenkschuk.

Jubiläum im Jahr 2022
Bücherei Kreuztal: Kalender fürs Jubiläumsjahr

nja Kreuztal. Ihre Geburtsstunde wurde 1997 in der Gelben Villa in Dreslers Park gefeiert – seit 2015 ist sie im ehemaligen Squashcenter am roten Platz zu Hause: Die Stadtbibliothek Kreuztal feiert im kommenden Jahr ihr Silberjubiläum und wird dies auch feiern. Die Stadt plant ein buntes Programm vom 20. bis 22. Mai. Der besondere Geburtstag wirft aber auch jetzt schon bunte „Schatten“ voraus: Ein Wandkalender mit Fotos aus dem Zweit-Wohnzimmer der Kreuztaler begleitet durch das Jubeljahr....

  • Kreuztal
  • 03.12.21
Lokales
Im Foyer der Stadtbibliothek Kreuztal stellen Dozenten ihre eigenen Werke aus.

Kunstschau im Foyer der Stadtbibliothek Kreuztal
Dozenten stellen eigene Werke aus

sz Kreuztal. Die neue Kunstschau im Foyer der Stadtbibliothek Kreuztal zeigt laut Pressemitteilung Arbeiten von Dozentinnen und Dozenten der hiesigen Jugendkunstschule. Ab sofort – die Stadtbibliothek ist unter Berücksichtigung der Corona-Hygieneregeln wieder zu besuchen – ein ausgewähltes Dutzend Arbeiten von sieben Kursleitenden noch bis Donnerstag, 17. Juni, zu sehen. Die Ausstellung zeigt die Bandbreite künstlerischer Aussagen, Techniken und Materialien, die von den Kursleitenden beherrscht...

  • Kreuztal
  • 19.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.