Bigge-

Beiträge zum Thema Bigge-

Lokales
Die Bigge fließt zunächst naturnah mäandrierend durch das Gelände, verschwindet aber in großen Teilbereichen in Verrohrungen. Eine Öffnung des für die Region so wichtigen Flüsschens war Teil des ersten Vorschlags, den der Flächenpool NRW für das Areal vorgelegt hat...
3 Bilder

Anlieger äußern sich zu Planungen für das Apparatebau-Gelände
"Nicht nur mit dem Bauch entscheiden"

win Rothemühle. Wer in Rothemühle aufgewachsen ist, der kennt das riesige Gelände zwischen der ehemaligen Bahnstrecke Olpe-Freudenberg und der Wildenburger Straße wie seine Westentasche. Hier, wo früher der Apparatebau Rothemühle mit Hunderten von Mitarbeitern Anlagen für die Kraftwerke der Welt entwickelte und baute, die zum Teil mit ganzen Reihen von Eisenbahnwaggons zum Empfänger auf den Weg gebracht wurden, war auch der nicht ungefährliche Abenteuerspielplatz der Dorfkinder. Und die...

  • Wenden
  • 16.04.21
  • 401× gelesen
LokalesSZ
Nicole Keseberg (Mi.) von der Personenschifffahrt Biggesee und Schiffsführer Bernd Stumpf (l.) präsentieren stolz den neuen „Steuermann“ der „Weißen Flotte“, Jan Wrede aus Sondern (r.).

Mit 21 Jahren schon am Steuer
Jüngster „Kapitän“ auf dem Biggesee

yve Sondern. „Mann über Bord!“ Jan Wrede reißt das Steuerrad in Windeseile um – die 60 Meter lange „Westfalen“ dreht sich geschwind über den Biggesee und nimmt Kurs zum „Opfer“ auf. Es muss schnell gehen, Unterkühlung und gar Ertrinken drohen. In kürzester Zeit ist das „Mann-über-Bord-Manöver“ geschafft, der Rettungsring erfolgreich über die Ladeklappe an Deck gebracht – Passagiere klatschen, die Bergung ist geglückt. „Das war schon spektakulär“, erzählt Nicole Keseberg von der...

  • Stadt Olpe
  • 27.08.20
  • 1.000× gelesen
LokalesSZ
Viel los am Biggegrill. Vergangenes Wochenende musste dort eine größere Bikergruppe aufgelöst werden. Am Karfreitag will der Betreiber von sich aus schließen. Mögliche weitere Maßnahmen werden mit den Behörden besprochen.

Sonst kaum zusätzliche Corona-Maßnahmen
Zu Ostern wird verstärkt kontrolliert

tile Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Auf die Vernunft der Bürger statt auf eine Ausweitung vorsorglicher Maßnahmen setzen die Entscheider in der Region für die anstehenden Feiertage. Dieser Optimismus erwächst aus der positiven „Generalprobe“ am vergangenen Wochenende, so der gleichlautende Tenor in Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Die Menschen seien „sehr diszipliniert“ gewesen, die Einsatzzahlen „überschaubar“, bilanziert Landrat Andreas Müller (Siegen-Wittgenstein). Dennoch...

  • Siegen
  • 09.04.20
  • 365× gelesen
Lokales
Eine prächtige Seeforelle aus dem Biggesee ging Anton Opaterni am Freitag an den Haken.

Karfreitag gibt es Fisch!
Diese Seeforelle landet auf den Tellern

kalle Brauersdorf/Olpe. Was für ein Prachtexemplar. Diese Seeforelle, am Freitagabend  in der Bigge im Nachbarkreis Olpe gefangen, ist  bereits für das traditionelle Karfreitag-Fischessen vorgesehen. In vielen Familien kommt  an diesem christlichen Feiertag Fisch auf den Tisch, egal ob aus dem Süß- oder Salzwasser. Anton Opaterni  aus Brauersdorf und Angler aus Leidenschaft konnte den wuchtigen  Fisch ins Boot kechern. Petri Heil!

  • Siegen
  • 04.04.20
  • 4.108× gelesen
Lokales
Von einem Hängegerüst aus erfolgt die Sanierung der Betonwände des Tosbeckens.
2 Bilder

Ruhrverband lässt Tosbecken sanieren

sz Attendorn. Der Ruhrverband lässt die Betonwände des so genannten Tosbeckens am Biggekraftwerk sanieren. In diesem Becken, das unterhalb des Biggedamms an der Mündung der Ihne in die Bigge liegt, werden die enormen Kräfte des Wassers gebrochen, das aus den Kraftwerksleitungen sowie im Falle eines Hochwassers aus dem Stollen der Hochwasserentlastung schießt. Gäbe es ein solches Becken nicht, würde das Wasser die Ufer- und Sohlstrukturen der angrenzenden Gewässer ausspülen und dadurch große...

  • Attendorn
  • 19.07.19
  • 111× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.