Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

LokalesSZ-Plus
Sind die öffentlichen Büchereien noch zeitgemäß? Die Bilanz der Wittgensteiner Büchereien spricht dafür: In Bad Berleburg steigen die Zahlen, in Bad Laasphe (hier im Bild) und Erndtebrück wurden geringfügig weniger Medien entliehen. Foto: TKS/Volker Walther
3 Bilder

Wittgensteiner ziehen Bilanz
Büchereien sind bei Klein und Groß weiter gefragt

bw Wittgenstein. In der Corona-Zeit mit all ihren Einschränkungen haben sicher viele Menschen wieder etwas mehr zum Lesen. Nur schade, dass auch die öffentlichen Büchereien in dieser Zeit geschlossen sind bzw. waren – Vergangenheitsform deshalb, weil die Stadtbücherei Bad Berleburg am Dienstag wieder öffnet. Die Frage indes ist: Wie gefragt sind die Büchereien heute überhaupt noch, da etwa Hörbücher über Online-Portale ganz schnell heruntergeladen werden und Literatur auf Bestellung bei den...

  • Bad Laasphe
  • 11.05.20
  • 77× gelesen
Lokales
In Müsen öffnete Pfarrer Andreas Weiß die ev. Kirche am Sonntagvormittag für eine Stunde, um Gläubigen die Gelegenheit zum <jleftright>Innehalten oder zum Gebet zu geben.
2 Bilder

Geselligkeit? Fehlanzeige!
So still war Ostern noch nie

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Altenkirchen. Leere Kirchen am Ostersonntag. Angesichts der Corona-Pandemie blieben Gotteshäuser geschlossen oder öffneten nur stundenweise ihre Pforten zum stillen Verweilen und Gebet. Gottesdienste und Andachten wurden aufgezeichnet oder live via Internet in die Wohnungen übertragen. Die Idee eines „stillen Flashmobs“ zu Ostern aus Parchim im Kreis Mecklenburg-Vorpommern griffen Christen aus dem pastoralen Raum Siegen-Freudenberg auf. Die Idee dahinter war,...

  • Siegen
  • 13.04.20
  • 435× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.