Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

KulturSZ
Der eine ist in der Kästner-Komödie „Drei Männer im Schnee“ Millionär – Geheimrat Tobler (Reiner Bender, r.) –, der andere ein stellungsloser Akademiker – Dr. Fritz Hagedorn (Markus Franz, l.), der für einen Millionär gehalten wird. Die Kleine Bühne Seelbach feierte am Freitagabend im Kulturhaus Lÿz Premiere mit der Verwechslungskomödie.
7 Bilder

Kleine Bühne Seelbach im Lÿz: Alle Vorstellungen von Erich Kästners "Drei Männern im Schnee" ausverkauft
Da lacht selbst der Schneemann

la Siegen. Die Kleine Bühne Seelbach feiert im Siegener Kulturhaus Lÿz ihr 20-Jähriges mit dem Kästner-Klassiker "Drei Männer im Schnee".  la Siegen. Die gute Nachricht vorweg: Die Kleine Bühne Seelbach feierte am Freitagabend zum 20-jährigen Bestehen als eigener Verein (die Theatergruppe selbst gibt es seit über 30 Jahren) eine fulminante Premiere mit dem mehrfach verfilmten Erich-Kästner-Klassiker „Drei Männer im Schnee“ im Schauplatz des Kulturhauses Lÿz. Fast drei Stunden “feuerte“ das...

  • Siegen
  • 22.02.20
KulturSZ
Jünter, Jürgen und Jötz (Uli Winters, Henning Bornemann, Tobias Brodowy, v. l.) im Cowboy-Trucker-Country-Fieber.
4 Bilder

Copa-Boys Jünter, Jötz und Jürgen eskalierten im Lÿz
Verbaler Blödsinn zum Lachen

ba Siegen. Jünter, Jötz und Jürgen waren in der Stadt. Genauer gesagt, am Donnerstagabend im Siegener Kulturhaus Lÿz mit ihrem Programm „Copacabana eskaliert!“. Und wer die drei Copa-Boys mit dem lockeren Mundwerk aus dem Radioprogramm von WDR 2 kennt, weiß, was das zu bedeuten hat: ein Feuerwerk an konzentriertem Verbal-Blödsinn. Denn Uli Winters, Tobias Brodowy und Henning Bornemann haben vor allem ein Talent: Quasseln auf Zuruf, frei nach dem Motto „Klingt interessant, isses aber...

  • Siegen
  • 07.02.20
KulturSZ
Zum Abschied von der Bühne starteten Christa Weigand (im Bild in ihrer Paraderolle als Ursel) und Bernd-Michael Genähr am Samstag mit dem Programm „Adieu mit Ö“ im ausverkauften Schauplatz des Kulturhauses Lÿz ihre allerletzten Vorstellungen.
6 Bilder

Weigand & Genähr sehen Siegen als "petit Paris"
Ohne Wehmut: Kabarett-Duo grüßt mit "Adieu mit Ö"

Weigand & Genähr sagen im Kulturhaus Lÿz in Siegen "Adieu mit Ö". la Siegen. Er in kecker Kapitäns-Uniform mit Mütze, sie in der obligatorischen roten Strickjacke, dem grauen Rock und mit der Henkeltasche am Arm: Bernd-MichaelGenähr und Christa Weigand. Am Samstagabend war im restlos ausverkauften Schauplatz des Siegener Kulturhauses Lÿz Premiere ihres letzten Programms, „Adieu mit Ö“, mit dem sie sich von der Bühne verabschieden (die Show am Sonntag war gleichfalls ausverkauft). Ein Ende ohne...

  • Siegen
  • 29.12.19
KulturSZ
Die Schülerinnen unterhalten sich über die Missstände in der Schule (v. l.): Anna Di Biase, Levia Murrenhof, Helen Scheurer.
8 Bilder

Revue zum Schulstreik der Siegener Schülerinnen traf voll ins Herz
Reminiszenz an die „wilden Mädchen“ des Lyzeums

anwe Siegen. Die gar nicht so „gute alte Schulzeit“ ließ mächtig grüßen: Bei der Revue „Siegens wilde Mädchen“ (Regie Giulia Gendolla) über die Streiktage und das aktuell 50-jährige „Jubiläum“ des deutschlandweit Furore machenden Schülerinnenstreiks (die SZ berichtete bereits ausführlich) im heutigen Kulturhaus Lÿz machte dessen früherer Kulturchef und Moderator dieses Abends, Wolfgang Suttner, schon zu Beginn klar, wie schulische Zucht früher vonstatten ging. Kam man nämlich in die Schule,...

  • Siegen
  • 26.10.19
KulturSZ
Ein ideales Medium – nämlich Felix aus dem Zuschauerraum – hatte sich der Olper Zauberkünstler Thorsten Rosenthal ausgesucht. Mit einer Vorpremiere eröffnete das „LÿzMixVarieté“ die Saison 2019/20. Die Kleinkunst-Plattform gibt es seit 26 Jahren im Siegener Kulturhaus Lÿz.
3 Bilder

„LÿzMixVarieté“ eröffnete die Saison mit Vorpremiere
Zauberei und tanzende Diabolos

la Siegen. Kinder, wie die Zeit vergeht. Seit 1993 und nach mehr als 220 Shows ist der Name „LÿzMixVarieté“ in Siegen Programm. Wie alles begann, daran erinnerten am Donnerstagnachmittag bei der Vorpremiere zur neuen Saison 2019/20 zwei Akteure, die schon in der ersten Show, damals noch im Kleinen Theater, jetzt im Schauplatz, dabei waren: Ralf der Gaukler und Bernd-Michael Genähr. Nach den erfolgreichen Previews der vergangenen Jahre stand zu Beginn der Varieté-Saison am Nachmittag eine...

  • Siegen
  • 25.10.19
KulturSZ
Süchtig nach Tabak und Energydrinks: Da wird der Kiosk von nebenan zum Drogenumschlagplatz. Friederike Schreiber (l.) und Kathrin Marder spielten „Sex, Drugs, Geschichte, Ethik & Rock ’n’ Roll“ im Siegener Kulturhaus Lÿz.
11 Bilder

Sex, Drogen, Sucht, Ethik und mehr in Jugendtheater-Stück im Lÿz
Was junge Leute wissen müssen

aww Siegen. Zunächst heißt es Grundsätzliches lernen: dass Kunst nicht nur dafür gut ist, verstanden zu werden, und dass die Frage, ob Jugendtheater pädagogisch sein muss, diskutierbar ist. Und dann geht es auch schon kopfüber in eine Dreiviertelstunde gefühltes Vollprogramm zu den Themen, die für heutige Jugendliche von Belang sind (oder sein sollen). Donnerstagvormittag zum Auftakt der Jugendvorstellungen der „Kultur4You“-Reihe des Siegener Kulturhauses Lÿz auf der Schauplatzbühne am Start:...

  • Siegen
  • 10.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.