Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Lokales
In den kommenden drei Jahren sollen die Wissenschaftler in sechs Netzwerktreffen erarbeiten, wie Demokratiebildung und -pädagogik im Verhältnis zu politischer Bildung stehen und ob sie etwa auf den schulischen Bereich übertragen werden können.

Thema bereits in der Schule angehen?
Demokratiebildung ist wichtiger denn je

sz Siegen. Gerade in Zeiten, in denen etwa durch Rechtspopulismus und eine mehr und mehr polarisierte Gesellschaft die Demokratie gefährdet wird, werden politische Bildung und Demokratiebildung von Politik und Gesellschaft als wichtig markiert. Diese beiden Bildungskonzepte stammen jedoch aus unterschiedlichen Fachrichtungen und hatten bislang nur wenig bis keinen Austausch miteinander. Ein interdisziplinäres Forschungsnetzwerk an der Universität Siegen soll nun Unterschiede, Schnittmengen und...

  • Siegen
  • 04.02.21
  • 57× gelesen
LokalesSZ
Ein Klick genügt: Die Videos von Berufsschullehrer Alexander Gerold machen das Lernen leicht.
2 Bilder

Gifs und Memes schützen vor Ermüdung
"Herr Gerold" erreicht mit Lernvideos Tausende

yve Olpe. Von seinen Schülern wird er bereits als Youtube-Star gefeiert. „Das ist schon Wahnsinn“, freut sich Alexander Gerold. Nein, ein Influencer ist er nicht, er wirbt nicht für Marken, sondern vermittelt Wissen – anschaulich und betont locker. Der 34-Jährige ist Berufschullehrer am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Köln. Er macht Kaufleute für Büromanagement fit in Wirtschaftslehre. Seit über vier Jahren pendelt er in die Domstadt, in seinem Beruf findet er Erfüllung. Fachbücher zu...

  • Stadt Olpe
  • 04.02.21
  • 146× gelesen
Lokales
Erhielt jetzt ihre Ernennungsurkunde: Maren Mehring.
2 Bilder

Grundschulen in Neunkirchen
Schulleiterinnen übernehmen

sz Neunkirchen/Salchendorf. Maren Mehring ist neue Schulleiterin der Grundschule in Salchendorf. Die 52-Jährige erhielt jetzt die Ernennungsurkunde von Schulrat Peter Sziburies. Vor zehn Jahren wechselte die gebürtige Gelsenkirchenerin aus dem Sauerland an die Fasanenstraße. Erstmals Kontakt zur Region bekam sie schon während ihrer Tätigkeit als Fachleiterin des Studienseminars Siegen mit dem Fach Sachunterricht. Später startete sie mit dem ehemaligen Schulleiter des Gymnasiums An der...

  • Neunkirchen
  • 20.05.20
  • 267× gelesen
Lokales
Die Distanz ist deutlich zu erkennen: Auch in der Hauptschule Wilnsdorf passen jetzt deutlich weniger Jugendliche in einen Raum.  Foto: Sarah Panthel

Wiederbeginn des Unterrichts in NRW
„Organisatorische Probleme“

sp Siegen/Rudersdorf/Neunkirchen. Die SZ sprach mit Schulen im Siegerland über den Wiederbeginn des Unterrichts und die bereits getroffenen Maßnahmen. Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen beispielsweise sind die Räume mit den Mindestabständen der Sitzplätze bereits eingerichtet. 85 Abiturienten könnten ab Donnerstag (23. April) in die Schule kommen, um sich auf ihre Abiturfächer vorzubereiten – die werden in den kommenden zwei Wochen zweimal am Tag angeboten. Ein knappes Viertel der...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 573× gelesen
LokalesSZ
Das Gymnasium am Löhrtor prüft, ob die Abiturienten überhaupt in die Schule müssen. Schulleiter Dr. Reiner Berg verweist darauf, dass die Ansteckungsgefahr noch immer nicht gebannt sei, die Schüler aber gut auf die Prüfungen vorbereitet seien.  Foto: kalle

Schulen öffnen wieder - viele offene Fragen
Die große Pause ist vorbei

sp Siegen/Olpe/Bad Laasphe. Das Land NRW geht seinen eigenen Weg – zumindest in Sachen Schulöffnung. Und das stellt die betroffenen Schulkollegien zum Teil vor größere Herausforderungen. Dabei sehen die von der SZ befragten Schulleiter das Problem weniger in den eigenen Räumen, wo sie alles überblicken und auf Hygiene- und Schutzmaßnahmen achten können. Sie sorgen sich um das dichte Nebeneinander der Kinder in den Pausen, bei Toilettengängen und vor allem bei der Busbeförderung. Wie sollen die...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 4.726× gelesen
Lokales
Im vergangenen Jahr strömten 800 Jugendliche in das Technologie-Zentrum von SSI Schäfer in Neunkirchen, um sich bei der 3. Auflage der Ausbildungsmesse Süd-Siegerland bei 61 Ausstellern über Ausbildungsplätze und berufliche Perspektiven zu informieren.

5. Ausbildungsmesse Süd-Siegerland
Berufsorientierung am Flughafen

sz/tile Lippe. Die Ausbildungsmesse Süd-Siegerland wird bei ihrer fünften Auflage zum zweiten Mal auf der Lipper Höhe zu Gast sein. Nach 2017, als rund 600 Jugendliche im Logistikzentrum des Discounters Lidl mit 47 Ausstellern ins Gespräch kamen, findet die nächste Runde am 19. Februar 2020 auf dem Gelände des Siegerland-Flughafens statt. Von 9 bis 18 Uhr werden Unternehmen aus Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf ihr breites Ausbildungsangebot im Hangar präsentieren. Seit 2016 habe sich die Zahl...

  • Burbach
  • 27.11.19
  • 600× gelesen
LokalesSZ

Statistik der Neunkirchener Schulabgänger 2018/19
Ausbildung nicht en vogue

tile Neunkirchen. Die weitere Laufbahn der Neunkirchener Schulabgänger des Jahrgangs 2018/19 waren jetzt Thema im Schulausschuss. Die Daten, die die Verwaltung in ihrer Mitteilungsvorlage präsentierte, basieren auf einer Umfrage der weiterführenden Schulen. Demnach begannen 40 Abiturientinnen und Abiturienten des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums ein Studium, weitere sechs nahmen ein duales Studium auf. 16 damalige Gymnasiasten machen mit einer Ausbildung weiter, elf haben sich für ein...

  • Siegen
  • 26.11.19
  • 183× gelesen
LokalesSZ
Schüler der Klassen 6 und 10 (während der Projektzeit von Mai bis Juli dieses Jahres noch in den Klassen 5 und 9) feierten mit Schulleitung, Lehrern und Gemeindevertretern den Gewinn des Bundeswettbewerbs, der mit 3000 Euro dotiert war.

Hauptschule Wilnsdorf gewinnt Bundeswettbewerb
So (un-)wahrscheinlich wie Fußball-Weltmeister Island

tile Rudersdorf. So macht Lernen Spaß: Die Hauptschule Wilnsdorf setzte sich beim bundesweiten Schülerwettbewerb des Verbands der Landschaftsgärtner gegen 200 Mitbewerber aus ganz Deutschland durch. Unter den 15 Schulen in der Endrunde war die Rudersdorfer Schule die einzig verbliebene Hauptschule. Gestern nahmen Schüler der Klasse 6 und 10, Projektlehrer und Schulleitung die Urkunde in Empfang. Obendrein lässt der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau 3000 Euro für das...

  • Wilnsdorf
  • 01.10.19
  • 1.597× gelesen
LokalesSZ
Unter der Aufsicht von Thomas Günther probierte Jana (10) gleich mal die VR-Brille aus.

"Digikids" in der Stadtbibliothek
Lernen mit der VR-Brille

tos Siegen. Längst gehören digitale Medien und virtuelle Welten zum Alltag vieler Kinder. Allerdings konsumieren sie ihn meist nur. Wie sie diese auch systematisch zum Wissenserwerb nutzen können, vermittelt ihnen das neue Angebot der Stadtbibliothek Siegen. „Digikids II“ heißt der neueste Baustein digitaler Medienbildung und Leseförderung. Hiermit sollen Kinder an den Umgang mit virtuellen Realitäten herangeführt werden, die in Zukunft auch die Arbeitswelt immer stärker prägen werden. Neu...

  • Siegen
  • 21.09.19
  • 161× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.