Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

LokalesSZ
Nach und nach füllen sich die Schulen wieder: Ab jetzt sind auch große Teile der in den vergangen Wochen nicht eingesetzten Lehrer wieder im Unterricht. Es reicht nicht mehr aus, zu einer grob definierten Risikogruppe zu gehören.

Risikogruppen für Lehrer neu definiert
Alter allein keine Entschuldigung

js Siegen/Olpe/Bad Berleburg. Die Lehrerzimmer an den nordrhein-westfälischen Schulen dürfen ab dieser Woche wieder etwas voller werden. Die Risikogruppen, die seit der schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts bislang außen vor blieben, sind mit dem Start in den Juni weniger grob und generell festgelegt. Wer weiterhin aus Gründen des eigenen Gesundheitsschutzes nicht für den Präsenz-Unterricht vor eine (wenn auch verkleinerte) Klasse treten darf, muss zunächst ein ärztliches Attest...

  • Siegen
  • 01.06.20
  • 1.280× gelesen
LokalesSZ
Im Terrassensaal der weißen Villa in Kreuztal startete am Montagmittag ein Integrationskurs – in kleinerer Runde als vor der Pandemie. Die Abstandsregeln machen Gruppenarbeit unmöglich: Doch sind alle froh, dass es endlich weiter geht.

Volkshochschulen starten wieder
Futter für die grauen Zellen

nja Siegen/Bad Berleburg. Wissensdurst ist eine schöne Sache – und die Volkshochschulen sind ein wunderbarer Ort, um ihn zu löschen. Bis ins hohe Alter. Seit Montag begeben sich die beiden heimischen VHS – jene des Kreises Siegen-Wittgenstein und jene der Stadt Siegen – schrittweise aus der Corona-„Quarantäne“. Wie berichtet, wäre der Unterricht schon eine Woche früher erlaubt gewesen – dies umzusetzen war insbesondere angesichts der ungelösten Raumfragen aber nicht möglich. Seit Mitte...

  • Siegen
  • 26.05.20
  • 224× gelesen
Lokales
Die Distanz ist deutlich zu erkennen: Auch in der Hauptschule Wilnsdorf passen jetzt deutlich weniger Jugendliche in einen Raum.  Foto: Sarah Panthel

Wiederbeginn des Unterrichts in NRW
„Organisatorische Probleme“

sp Siegen/Rudersdorf/Neunkirchen. Die SZ sprach mit Schulen im Siegerland über den Wiederbeginn des Unterrichts und die bereits getroffenen Maßnahmen. Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen beispielsweise sind die Räume mit den Mindestabständen der Sitzplätze bereits eingerichtet. 85 Abiturienten könnten ab Donnerstag (23. April) in die Schule kommen, um sich auf ihre Abiturfächer vorzubereiten – die werden in den kommenden zwei Wochen zweimal am Tag angeboten. Ein knappes Viertel der...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 573× gelesen
LokalesSZ
Das Gymnasium am Löhrtor prüft, ob die Abiturienten überhaupt in die Schule müssen. Schulleiter Dr. Reiner Berg verweist darauf, dass die Ansteckungsgefahr noch immer nicht gebannt sei, die Schüler aber gut auf die Prüfungen vorbereitet seien.  Foto: kalle

Schulen öffnen wieder - viele offene Fragen
Die große Pause ist vorbei

sp Siegen/Olpe/Bad Laasphe. Das Land NRW geht seinen eigenen Weg – zumindest in Sachen Schulöffnung. Und das stellt die betroffenen Schulkollegien zum Teil vor größere Herausforderungen. Dabei sehen die von der SZ befragten Schulleiter das Problem weniger in den eigenen Räumen, wo sie alles überblicken und auf Hygiene- und Schutzmaßnahmen achten können. Sie sorgen sich um das dichte Nebeneinander der Kinder in den Pausen, bei Toilettengängen und vor allem bei der Busbeförderung. Wie sollen die...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 4.725× gelesen
LokalesSZ
Unter der Aufsicht von Thomas Günther probierte Jana (10) gleich mal die VR-Brille aus.

"Digikids" in der Stadtbibliothek
Lernen mit der VR-Brille

tos Siegen. Längst gehören digitale Medien und virtuelle Welten zum Alltag vieler Kinder. Allerdings konsumieren sie ihn meist nur. Wie sie diese auch systematisch zum Wissenserwerb nutzen können, vermittelt ihnen das neue Angebot der Stadtbibliothek Siegen. „Digikids II“ heißt der neueste Baustein digitaler Medienbildung und Leseförderung. Hiermit sollen Kinder an den Umgang mit virtuellen Realitäten herangeführt werden, die in Zukunft auch die Arbeitswelt immer stärker prägen werden. Neu...

  • Siegen
  • 21.09.19
  • 161× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.