Alles zum Thema Bindweide

Beiträge zum Thema Bindweide

Lokales
Landrat Michael Lieber, Geschäftsführer Oliver Schrei und Erster Kreisbeigeordneter Konrad Schwan (v. l.) zogen gestern auf der Bindweide ein erstes Fazit. Der Kreis organisiert seit gut einem halben Jahr den Großteil des Busverkehrs selbst.
2 Bilder

„Es hat sich eingespielt“
Westerwaldbus: positives Resümee

goeb Bindweide. Frohe Mienen und das Thema Linienbusverkehr – das erlebte man in der Vergangenheit selten zusammen. Bei der Westerwaldbus GmbH, der noch jungen Tochter der kreiseigenen Westerwaldbahn, zogen gestern Landrat Michael Lieber, Geschäftsführer Oliver Schrei und Erster Kreisbeigeordneter Konrad Schwan im Betriebsgebäude auf der Bindweide ein positives Resümee. Denn der Kreis übt sich seit gut einem halben Jahr als „Busunternehmer“. Wie berichtet, hatte er sich vom starke Verluste...

  • Gebhardshain
  • 29.07.19
  • 271× gelesen
Lokales
Talisa Rzytki (r.) wurde als 400000. Besucherin im Besucherbergwerk begrüßt.

Jubiläum in der Grube "Bindweide"
400 000. Besucher im Bergwerk

sz Steinebach. Mit einer Überraschung begann an Christi Himmelfahrt die „Schicht“ im Besucherbergwerk „Grube Bindweide“ in Steinebach. Das Grubenteam wartete laut Pressenotiz gespannt auf die ersten Besucher, genauer gesagt auf drei Jubiläumsgäste, die es seitens des Fördervereins zu ehren galt. So warteten denn auch Bürgermeister Bernd Brato und Ortsbürgermeister Hans-Joachim Greb in der Knappenstube geduldig ab, um die Ehrung der Gäste vorzunehmen. Immerhin ging es gemäß Statistik um das...

  • Gebhardshain
  • 04.06.19
  • 29× gelesen
Lokales

Evangelische Gemeinden feiern »open air« auf der Bindweide

Jetzt für das große Begegnungsfest im Juni anmelden sz Bindweide. Am Sonntag, 19. Juni, wird es in den Kirchen im ev. Kirchenkreis Altenkirchen keine Gottesdienste geben. Ein Novum! Gottesdienstfrei ist der Sonntag aber keinesfalls: Die Menschen aus allen 16 Kirchengemeinden des Kreises machen sich gemeinsam sternförmig auf den Weg zur Bindweide, um dort zum ersten Mal gemeinsam einen »Begegnungstag« zu feiern. Wichtig sind nun die Anmeldungen, damit alles klappt.Seit vielen Monaten bereits...

  • Gebhardshain
  • 04.05.05
  • 1× gelesen
Lokales

Ein ganz und gar netter Besuchstermin

Landrat zu Gast bei der Westerwaldbahn / Neuer Betriebshof: Arbeiten laufen gut / Verkehrsunternehmen expandiert damo Bindweide. Wenn der Landrat zu Besuch kommt, dann putzt man sich fein raus. Dann will man Positives erzählen und Schönes vorzeigen. Horst Klein hatte es da nicht besonders schwer: Die Westerwaldbahn (WEBA), ehemaliger Kreis-Eigenbetrieb und heute GmbH im Besitz des Landkreises, zählt nun wahrlich nicht zu den Sorgenkindern zwischen Flammersfeld und Mudersbach. Und so musste...

  • Gebhardshain
  • 15.10.03
  • 1× gelesen
Lokales

»Ein guter Tag für die Westerwald-Bahn«

1. Spatenstich für den neuen Betriebshof vollzogen/Investition in die Zukunftsfähigkeit thor Bindweide. Für Horst Klein war es ein »wichtiger Tag«, Hans-Artur Bauckhage sprach von einem »guten Tag«, und auch von einem »besonderen Tag« war später noch öfters die Rede. Wie man es auch halten will, alle Bezeichnungen waren zu Recht gewählt. Mit dem 1. Spatenstich für den neuen Betriebshof wurde gestern im Steinebacher Ortsteil Bindweide so etwas wie die Voraussetzung für die weitere positive...

  • Gebhardshain
  • 01.03.03
  • 1× gelesen
Lokales

Westerwaldbahn ist an weiteren Strecken interessiert

Konrad Schwan informierte sich über die nächsten Pläne Bindweide. Zu einem Informationsbesuch zur Westerwaldbahn GmbH kam der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Konrad Schwan zur Bindweide. Geschäftsführer Horst Klein und Prokurist Martin Mockenhaupt informierten über das Unternehmen, das mit dem Betrieb der Hellertalbahn 56 Personen beschäftigt, die meisten aus der Verbandsgemeinde Gebhardshain. Die Westerwaldbahn, so Klein, sei an der Übernahme weiterer Verkehrsanlagen im Großraum Westerwald...

  • Gebhardshain
  • 18.10.01
  • 1× gelesen
Lokales

Westerwaldbahn ist an weiteren Strecken interessiert

Konrad Schwan informierte sich über die nächsten Pläne Bindweide. Zu einem Informationsbesuch zur Westerwaldbahn GmbH kam der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Konrad Schwan zur Bindweide. Geschäftsführer Horst Klein und Prokurist Martin Mockenhaupt informierten über das Unternehmen, das mit dem Betrieb der Hellertalbahn 56 Personen beschäftigt, die meisten aus der Verbandsgemeinde Gebhardshain. Die Westerwaldbahn, so Klein, sei an der Übernahme weiterer Verkehrsanlagen im Großraum Westerwald...

  • Gebhardshain
  • 18.09.01
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.