Alles zum Thema Birkefehl

Beiträge zum Thema Birkefehl

Sport
Elias Connor Dickel (r.) sicherte sich den 8. Platz bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften. Ein großer Erfolg für den Birkefehler in Diensten der LG Wittgenstein, auf den Ende des Monats aber noch ein weiterer Höhepunkt wartet: der U-16-Länderkampf in Enschede, bei dem sich Westfalen und die Niederlande messen.

Elias Connor Dickel bei der Deutschen Blockwettkampf-Meisterschaft
Ein Erfolg jagt in dieser Saison den nächsten

sz Lage. Es war ein Mehrkampf ganz nach dem Gusto der Verantwortlichen der LG Wittgenstein: Elias Connor Dickel hat bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften am Sonntag den 8. Platz gefeiert. Der in der Altersklasse M 15 startende Birkefehler legte dabei im Block Wurf von Beginn an einen starken Wettkampf auf das Areal in Lage. Direkt im ersten Anlauf bei den Westfälischen U-16-Blockmeisterschaften hatten Dickel im Juni in Hagen das Ticket für die DM in Lage gelöst (SZ berichtete)....

  • Erndtebrück
  • 13.08.19
  • 74× gelesen
Lokales
Der „Tell“-Vorsitzende Magnus Treude (l.) krönte nicht nur den neuen Birkefehler Schützenkönig Stephan Strietzel und Jugendkönig Adrian Doutheil (vorne M.), sondern übergab auch die Preise an die erfolgreichen Schützen des Tages. Foto: Theo Pilecki
2 Bilder

Schießverein „Tell“ feiert Schützenfest
Riesenjubel in Birkefehl um Stephan Strietzel

schn Birkefehl. Der Jubel des neuen Schützenkönigs und der Zuschauer am Samstagnachmittag in Birkefehl hatte etwas von Stadionatmosphäre. Als Stephan Strietzel den Vogel des Schießvereins „Tell“ Birkefehl von der Stange holte, hätte auch ein Fußballstadion bei der Deutschen Meisterschaft nicht angemessener jubeln können. Dem Jugendkönig des Jahres 1994 gönnten es tatsächlich alle Anwesenden. In einem spannenden und kurzweiligen Wettkampf mit fünf Bewerbern für den Königstitel hatte Stephan...

  • Erndtebrück
  • 04.08.19
  • 739× gelesen
Lokales
Der Lageplan gibt Auskunft über die geplanten Aktionen und Stände im Rahmen des „Tags des offenen Hofes“ in Birkefehl. Die Legende im Originalwortlaut: 1 – Bei Bürgers: Wertmarken-Verkauf; 2 – Schmeds Hof: Bauernhof-Café; 3 – Bei Bau: Birkefehler Wohnkultur von früher; 4 – Im kurzen Winkel: Birkefehler Klöße; 5 – Im kurzen Winkel: Getränke; 6 – Om Backhaus: Vom Korn zum Brot (Gemeinschaftsbackhaus); 7 – O da Stroße: Besenbinder und Rechenmacher; 8 – Faldes Hof: Rinderrassen-Ausstellung; 9 – Gretches Schiere: Holzhandwerk; 10 – Bei Keche: Künstleratelier; 11 – Illers Hof: Kleintier-Ausstellung; 12 – Bei da Feuerwehr: Handarbeitsausstellung und Waffelstube; 13 – E da Heimatstuwe: Besichtigung der Heimatstube; 14 – Uff’m Scholhob: Feldgottesdienst, Gutes vom Grill und Fass (plus Wertmarken-Verkauf); 15 – E da ahle Schole: Galerie der Vereine; 16 – Bei Laie: Kinderparcours; 17 – Laie Hof: Historische Werkzeuge und Maschinen; 18 – Schäfers Hof: Spinnräder und Schafe; 19 –Justes Hof: BRH-Rettungshundestaffel; 20 – Hermes Hof: Von der Kuh zur Milch; 21 – Bei Moldenhauers: Imkerei; 22 – Bei Treudes: Gutes vom Fisch und Wild; 23 – Krügers Hof: Oldtimer der Marke Ford; 24 – Schreiners Haus: Historisches Fachwerk; 25 – Schreiners Hof: Biergarten; 26 – Bei Flenders: Wertmarken-Verkauf; 27 – Hippenstiels Hof: Traktoren-Ausstellung. Grafik: Dorfgemeinschaft Birkefehl

525-Jahr-Feier im September
Birkefehl stellt sich am „Tag des offenen Hofes“ vor

tika Birkefehl. Das Vatertagsfest auf dem Dorfplatz in Birkefehl war ein Stelldichein auf das Jubiläum. Und wenn diese Veranstaltung als Indikator für den Höhepunkt des 525. Geburtstags des Ortes gelten darf, dann wartet mit dem dem geplanten „Tag des offenen Hofes“ am Sonntag, 15. September, von 10 bis 17 Uhr eine rund siebenstündige Erfolgsgeschichte auf den Birkefehler und ihre Besucher. „Die Planungen sind im Großen und Ganzen abgeschlossen. Bereits durch das Vatertagsfest, das absolut...

  • Erndtebrück
  • 08.07.19
  • 780× gelesen
Lokales
Der Männergesangverein „Sangeslust“ Birkefehl präsentierte sich beim 2. Limburger Männerchorfestival in bester Verfassung und sicherte sich den 2. Platz. Foto: Verein

Männergesangverein „Sangeslust“ Birkefehl
Bestens vorbereitet für das Konzert mit den „Prinzen“

sz Birkefehl/Limburg. Der Männergesangverein „Sangeslust“ Birkefehl beendet mit seiner Chorprobe am kommenden Montag, 1. Juli, das erste Halbjahr, das durchaus erfolgreich gestaltet werden konnte. Kürzlich nahm der Chor unter der Leitung von Thomas Bröcher am 2. Limburger Männerchorfestival teil. In einer sehr stark und mit acht Chören besetzten Klasse „Männerchor traditionell (ab 35 Sänger)“ konnten die Männer einen beachtlichen 2. Platz ersingen. Das erste vorgetragene Stück „Gloria“...

  • Erndtebrück
  • 28.06.19
  • 324× gelesen
Lokales
Ein Prosit auf das Jubiläum! Das Vatertagsfest auf dem Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus stieg im Rahmen des 525. Geburtstags des Dorfs. Fotos: Timo Karl
4 Bilder

525 Jahre Birkefehl
Dauerbrenner zündet auch zum Jubiläum

tika Birkefehl. Das Stelldichein auf den großen Höhepunkt ist gemacht: Das Vatertagsfest in Birkefehl lockte an Christi Himmelfahrt hunderte Besucher aus dem Ort, aber auch zahlreiche Wanderer aus den umliegenden Ortschaften in das Jubiläumsdorf. „Wir feiern dieses Fest nur in unregelmäßigen Abständen und zu besonderen Anlässen. Auf diese Weise bleibt es etwas Besonderes – und ein schöner Treffpunkt, um gediegen mit ein paar Freunden zu feiern und ein bisschen Spaß zu haben. Dafür ist das...

  • Erndtebrück
  • 30.05.19
  • 68× gelesen
Lokales
Betriebsbesichtigung in Birkefehl: (v. l.) Florian Kraft, Siegfried Ostendorff, Katharina Treude, Siegfried Treude und Almut Treude-Krönert.  Foto: vö

Ostendorff: „Regional ist das kommende Thema“

vö Birkefehl.  Bündnis 90/Die Grünen geben sich im Hinblick auf die NRW-Landtagswahl am Sonntag, 9. Mai, kämpferisch und zugleich selbstbewusst. Und sind dabei, ein Wählerpotenzial zu erschließen, „bei dem uns vor einigen Jahren auch nicht der Hauch einer Chance prognostiziert worden wäre“, räumte Friedrich Ostendorff gestern Nachmittag beim Pressegespräch offen ein. Der Bio-Landwirt aus Bergkamen im östlichen Ruhrgebiet sitzt für die Öko-Partei im Bundestag und ist zugleich der...

  • Erndtebrück
  • 06.02.10
  • 6× gelesen
Lokales
Verdiente Mitglieder des MGV Sangeslust Birkefehl wurden am vergangenen Samstag im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus geehrt. Foto: tika

Ein guter „Schnitt“

tika Birkefehl. „Singen können sie.“ Das ist die einhellige Meinung fast aller Birkefehler, wenn sie über den MGV „Sangeslust“ Birkefehl sprechen. Längst ist der Verein ein fester Bestandteil des dörflichen Lebens und prägt selbiges durchaus. Dass all diese Worte nicht frei erfunden sind, beweisen die 50 aktiven Sänger fast jährlich – und lassen Worten Taten folgen. Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins berichtete der Vorsitzende Steffen Haschke von einem „großen Erfolg“ beim...

  • Erndtebrück
  • 11.01.10
  • 3× gelesen
Lokales
Getauscht und gefachsimpelt wurde auch diesmal bei der Tauschbörse. Foto: akm

Alles, was blüht und für den Kompost zu schade ist

akm Birkefehl. Wie jedes Jahr war auch diesmal das zweite Wochenende im Oktober für die Pflanzentauschbörse der Birkefehler Heimatfreunde vor der örtlichen Heimatstube reserviert. Bereits zum sechsten Mal in Folge war es Blumenliebhabern jetzt möglich, Stauden, Knollen und Kräuter gegen selbst ausgemachte Bodenerzeugnisse einzutauschen. Aber auch wer nichts zum Tauschen mitbringen konnte, durfte sich unentgeltlich bei der Pflanzenbörse bedienen. Luise Roeser erklärte als Vorsitzende der...

  • Erndtebrück
  • 20.10.09
  • 2× gelesen
Lokales

Wittgenstein freut sich auf hochklassigen Wettbewerb

37 Chöre haben dem MGV Birkefehl ihre Zusage gegeben sz Birkefehl. 37 Chöre, 1459 Sänger und elf Klassen – die Rede ist vom großen Chorwettbewerb, den der Männergesangverein »Sangeslust« Birkefehl anlässlich seines 105. Vereinsgeburtstages am Sonntag, 29. April 2007, in Berghausen durchführen wird. Am Samstag meldeten laut Pressemitteilung des Vereins im Gasthof Dickel die Vertreter der teilnehmenden Vereine ihre Chöre in den entsprechenden Klassen an. »Zustande gekommen ist wohl einer der...

  • Erndtebrück
  • 18.10.06
  • 3× gelesen
Lokales

Kraut und Rüben sind genau richtig

Großes Besucher-Interesse weckten jetzt die blühenden Bauerngärten in Birkefehl awe Birkefehl. Die Johannisbeeren leuchten rot und glänzen schwarz in Birkefehls Gärten, die Zweige der Stachelbeersträucher biegen sich bis zum Boden. Die saftigen grünen Blätter des Mangolds wollen geerntet werden, üppige Salatköpfe, Kohlräbchen und rote Bete lugen aus der Gartenerde hervor, Bohnen verabschieden sich gerade von ihren Blüten, was die Kartoffeln schon hinter sich haben. Und dazwischen blühen Blumen...

  • Erndtebrück
  • 28.07.06
  • 2× gelesen
Lokales

Es grünt so schön, wenn Bauerngärten blühen

Davon kann man sich heute in einer Woche bei einer Exkursion in Birkefehl überzeugen sz Birkefehl. Der Sommer ist da, und damit naht die Bauerngarten-Exkursion der Biologischen Station Rothaargebirge. Noch bis vor einigen Jahren hätte man ohne große Schwierigkeiten Dörfer mit den entsprechenden Gärten finden können. Bei fast jedem Haus fand sich ein solcher dorftypischer Garten, der zum einen der Versorgung mit Gemüse und Würzkräutern diente, in dem aber auch Zierpflanzen blühten. Leider...

  • Erndtebrück
  • 18.07.06
  • 2× gelesen
Lokales

Birkefehl rockt auf deutsch

Löschgruppe der Feuerwehr feiert »60-Jähriges« mit Bogga und Hörgerät sz Birkefehl. Unter dem Motto »Wir rocken auf deutsch« feiert die Löschgruppe Birkefehl morgen, 8. Juli, ihr 60-jähriges Bestehen. Als Höhepunkte des Festwochenendes wurden die beiden Bands Bogga und Hörgerät verpflichtet. Zu Bogga gibt es nicht viel zu sagen. Sie ist die Kultband der Wittgensteiner und überzeugt mit ihren rockigen Mundart-Texten.Gegründet im August 1992, haben sie sich entschlossen, deutschsprachige...

  • Erndtebrück
  • 07.07.06
  • 1× gelesen
Lokales

Der lange Weg vom Traktor zum TSF-Fahrzeug

Die Löschgruppe Birkefehl entwickelte sich in sechs Jahrzehnten kontinuierlich weiter / Einsatzkräfte waren immer zur Stelle sz Birkefehl. Seit mehr als 60 Jahren ist die Löschgruppe Birkefehl nun schon als zuverlässige Organisation bekannt. Die Ausrüstung der bis 1945 existierenden Pflichtfeuerwehr fiel dagegen eher dürftig aus. Sie besaß lediglich eine Handdruckspritze, fünf C-Schläuche und einen Standort mit Schraubkupplung. Schließlich wurden alle männlichen Bürger der Gemeinde Birkefehl...

  • Erndtebrück
  • 07.07.06
  • 2× gelesen
Lokales

Spritze anfangs mit Traktor gezogen

Löschgruppe Birkefehl entwickelte sich in sechs Jahrzehnten kontinuierlich weiter vö Birkefehl. Die Löschgruppe Birkefehl präsentiert sich seit 60 Jahren als zuverlässige Einheit. Bis 1945 existierte in Birkefehl nur eine Pflichtfeuerwehr, deren Ausrüstung mehr als dürftig war – eine Handdruckspritze, fünf C-Schläuche und ein Standort mit Schraubkupplung. Bürgermeister Dickel und der damalige Wehrführer Althaus ließen seinerzeit die männlichen Bürger der Gemeinde Birkefehl zur Gründung einer...

  • Erndtebrück
  • 12.05.06
  • 3× gelesen
Lokales

Hegering-Trophäenschau mit erfreulich großer Resonanz

Ludwig Hansmann und Christian Schneider 40 Jahre dabei sz Birkefehl. Kürzlich fand die Pflichttrophäenschau mit anschließender Jahreshauptversammlung des Hegeringes Erndtebrück im Gasthof Dickel in Birkefehl statt. Die ausgestellten Trophäen standen der Besichtigung interessierter Besucher frei, dieses Angebot wurde erfreulicherweise rege genutzt. Später konnte Hegeringleiter Michael Hagedorn nach der Einstimmung mit Jagdhornklängen durch die Bläsergruppe Erndtebrück über 70 Personen zur...

  • Erndtebrück
  • 29.03.06
  • 2× gelesen
Lokales

Ortsvorsteher-Konsens in Sachen Windkraft

Konzentrationszone Birkefehl: maximal zwei Anlagen und 90 Meter Höhe gefordert sz Birkefehl. In einem gemeinsam formulierten Papier fordern 13 Ortsvorsteher aus Erndtebrück und Bad Berleburg eine Anzahl- und Höhenbegrenzung von Windkraftanlagen im Naherholungsgebiet »Am Köpfchen" bei Birkefehl, der möglichen Konzentrationszone für Windenergieanlagen der Gemeinde Erndtebrück. Das Schreiben, das sowohl an die politisch Verantwortlichen in der Region als auch an die NRW-Minister Oliver Wittke...

  • Erndtebrück
  • 01.03.06
  • 2× gelesen
Lokales

Gesangverein Balde-Melbach kennt Nachwuchssorgen nicht

»Haben allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken« wette Birkefehl. Während andere Chöre der Region fast schon traditionell fehlende Nachwuchssänger beklagen und auf Dauer gesehen das Fortbestehen ihres Klangkörpers in Frage stellen, wollen die Mitglieder des Gemischten Chores Balde-Melbach davon erst gar nichts wissen. Mit 42 aktiven Sängerinnen und Sängern hat der Chor eine stattliche Größe, und auch beim Blick in die Jahreshauptversammlung, die die Mitglieder jetzt im Birkefehler...

  • Erndtebrück
  • 20.02.06
  • 4× gelesen
Lokales

Bei der Weidenhäuser Möwe wurden Tiere ausgezeichnet

In Birkefehl ging es zu wie in einem Taubenschlag ans Birkefehl. Bei der Schlagausstellung wurden vom Brieftaubenzuchtverein »Möwe« Weidenhausen weitgereiste und schöne Brieftauben ausgestellt. Zu sehen waren 110 Tiere im Dorfgemeinschaftshaus Birkefehl, wo sie von zwei Preisrichtern bewertet wurden. In verschiedenen Kategorien wurden Züchter aus Berghausen, Birkefehl, Hemschlar, Rinthe, Weidenhausen und Oberhundem ausgezeichnet. In der Reiseklasse erreichte die Schlaggemeinschaft »XXL« von...

  • Erndtebrück
  • 07.02.06
  • 4× gelesen
Lokales

»Sangeslust« stellt sich erneut dem Meisterchorwettbewerb

MGV Birkefehl hat 2006 große Ziele / Tillmann-CD in Arbeit ans Birkefehl. Die Jahreshauptversammlung des Männergesangsvereins »Sangeslust« Birkefehl fand am Samstag Gasthof Dickel statt. Der Vorsitzende Jürgen Saßmannshausen begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder des Chores. Ganz besonders wurde noch einmal an den geschätzten und leider verstorbenen Chorleiter Werner Tillmann erinnert, der im Januar 2005 verstorben war. Ihm zu Ehren wird in diesem Jahr eine Gedenk-CD erscheinen, auf...

  • Erndtebrück
  • 16.01.06
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.