Birkelbach

Beiträge zum Thema Birkelbach

LokalesSZ
Beliebter Fußweg mit hohem Risiko für Fußgänger: Wer zwischen Birkelbach und Womelsdorf unterwegs ist, nimmt gerne die Landesstraße 720.

Baustart für 2022 angepeilt
Realisierung des Gehwegs an der L 720 rückt näher

bw/vö Erndtebrück. Für mehr Sicherheit sollte ein Gehweg entlang der Landesstraße 720 von Birkelbach bis nach Womelsdorf sorgen. Die Notwendigkeit eines solchen Weges für Fußgänger hatt ein tragischer Unfall im Oktober 2017 mehr als deutlich gemacht – damals war ein junger Mann, der hier zu Fuß von einer Veranstaltung in der Birkelbacher Halle nach Hause unterwegs war, von einem Auto erfasst worden und gestorben. Schnell bestand in der Kommunalpolitik Einigkeit darüber, dass solch ein Gehweg...

  • Erndtebrück
  • 06.08.21
SportSZ
„Fliegt“ bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock zur Goldmedaille in der Klasse U 20: Exakt fünf Meter bescheren dem Birkelbacher Stabhochspringer Till Marburger den ersten Titelgewinn bei einer Leichtathletik-DM.

Leichtathletik-Jugend-DM
Till Marburger holt mit 5-m-Sprung den U-20-Titel

rege Rostock. Kurz nachdem Tennisprofi Alexander Zverev bei den Olympischen Spielen die vierte Goldmedaille für Deutschland geholt hatte, gab es auch Gold für Till Marburger. Allerdings nicht in Tokio, sondern in Rostock. Nicht bei Olympia, sondern bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften der Leichtathleten. Der junge Stabhochspringer knackte bei der DM zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen die 5-m-Marke und bestätigte damit seine gute Form. Exakt fünf Meter reichten dem Birkelbacher, um in...

  • Erndtebrück
  • 01.08.21
Lokales
In Birkelbach ist ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Bei dem Einbruch wurden Schmuck und Bargeld gestohlen.

Einbruch in Mehrfamilienhaus
Bargeld und Schmuck gestohlen

sz Birkelbach. In ein Mehrfamilienhaus an der Sommerstraße in Birkelbach sind unbekannte Täter am Dienstag zwischen 14 und 17.30 Uhr eingestiegen. Nach ersten Erkenntnissen verschafften sie sich durch eine Kellertür Zutritt zu einer Wohnung. Bargeld und hochwertigen Schmuck gestohlenDie Täter durchwühlten diverse Schränke und entwendeten eine niedrige vierstellige Summe Bargeld sowie hochwertigen Schmuck. Ein Zeuge beobachtete im Tatzeitraum einen dunkelblauen Kombi, der möglicherweise etwas...

  • Erndtebrück
  • 28.07.21
Lokales
Ab dem 19. Juli ist die K42 in Schameder gesperrt.

Baustelle auf 260 Metern Länge
K42 in Schameder ab Montag gesperrt

sz Schameder. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen führt ab Montag, 19. Juli, eine Oberbauerneuerung der K42 in Schameder durch. Der Sanierungsbereich beginnt laut Pressemitteilung am Ortsausgang Schameder und endet nach etwa 260 Metern in Richtung Birkefehl. Die Arbeiten erfolgen unter einer Vollsperrung, die voraussichtlich bis Mitte August andauert. Schameder und Birkefehl sind weiterhin über die L720 erreichbar, eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

  • Erndtebrück
  • 16.07.21
Lokales
Eine starke Lösung zeichnet sich jetzt in Birkelbach in der Frage nach neuen Bauplätzen ab. Elf Bauplätze könnten
laut Fritz Hoffmann bald oberhalb der Tannenstraße in einem kleinen Baugebiet entstehen.
3 Bilder

Regionalplan-Entwurf hat für viel Unruhe gesorgt
Noch viele Projekte zu stemmen

bw Birkelbach. Der Birkelbacher Fritz Hoffmann ist der dienstälteste Ortsvorsteher in Wittgenstein. Seit 1989 ist er das Oberhaupt im Dorf, trägt Verantwortung und vertritt die Interessen der Ortschaft im Erndtebrücker Gemeinderat. Für den Posten des Ortsvorstehers habe er sich seinerzeit beworben, „weil ich mich für die Ortschaft einsetzen wollte“, erinnert sich der 77-Jährige. Noch immer tut er das an vorderster Front, obwohl Fritz Hoffmann das Amt durchaus in jüngere Hände übergeben würde....

  • Erndtebrück
  • 26.06.21
LokalesSZ
Tobias Trapp nutzt diese Wiese aktuell noch für sein Vieh. Eine Umwandlung in eine Naturschutzfläche könnte bedeuten, dass er erheblich weniger Tiere auf dieser Wiese unterbringen kann.

Kritik am Regionalplan aus Birkelbach
Es wirkt fast wie Zwangsenteignung

vc Birkelbach. Birkelbach erstreckt sich zu weiten Teilen links und rechts des gleichnamigen Baches, die Grundstücke reichen bis an das Bachbett heran – und in diese Gemengelage kommt nun der Regionalplan-Entwurf mit einer Planfläche mit dem Kürzel BSN, einem Bereich zum Schutz der Natur. Die geplante Naturschutzfläche reicht sowohl an der Winter- als auch an der Sommerseite bis an die Grundstücke heran – was für wenig Begeisterung im sonst so friedlichen Dorf sorgt. „Je nach Plan – es gibt da...

  • Erndtebrück
  • 18.06.21
Lokales
Der Rest vom Schützenfest: Die Kranzniederlegung am Ehrenmal war der einzige offizielle Programmpunkt des Wochenendes.

Rumpfprogramm in Birkelbach
Endlich wieder Bier zum Schützenfest

vö/vc Birkelbach. Nicht vergessen, aber der Situation angepasst: Der Schützenverein Birkelbach erinnerte am Wochenende selbstverständlich an seinen traditionellen Schützenfest-Termin, verzichtete aber aufgrund der Corona-Pandemie auf Feierlichkeiten. Das abgespeckte Programm bestand daher ausschließlich aus dem offiziellen Teil mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal. Dennoch: Der mit Wimpelketten und Flaggen geschmückte Ort ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass am Wochenende groß gefeiert...

  • Erndtebrück
  • 14.06.21
LokalesSZ
Der SV Feudingen sowie die Sportfreunde aus Birkelbach und Edertal hoffen noch, zumindest einen Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten veranstalten zu können.

"Sind flexibel und kurzfristig"
Jubiläumsvereine wollen noch nicht alles absagen

ako Wittgenstein. Eigentlich hatten die drei Wittgensteiner Vereine SV Feudingen, Sportfreunde Edertal und Sportfreunde Birkelbach in diesem Jahr zur Feier ihres 100-jährigen Bestehens ein breites Programm auf die Beine gestellt. Doch schon jetzt ist klar, dass viele der vorgesehenen Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden werden bzw. bereits ausgefallen sind. Die verantwortlichen Vereinsvorstände wollen allerdings noch nicht alle geplanten Aktionen endgültig absagen. Sie...

  • Bad Berleburg
  • 23.04.21
LokalesSZ
Heike und Burkhard Mehrländer sind dankbar für all die Glückwünsche, die ihr Unternehmen im Jubiläumsjahr erhalten hat. Dazu gehört auch dieses Jubiläumsplakat, mit dem ihre Freunde die Birkelbacher überraschten.

Interview zu Familienunternehmen Mehrländer
Jubiläum in besonderen Zeiten

vc Birkelbach. Jubiläum eines etablierten Bauunternehmens im Krisenjahr: Diesen freudigen Anlass hatten sich die Inhaber der Firma, Heike und Burkhard Mehrländer, sicher anders vorgestellt. Sie blicken gemeinsam zurück und erzählen von Freude am Handwerk, von der Digitalisierung und Schützenkönigen aus dem eigenen Haus. Die Feierlichkeiten fallen wohl nicht so aus, wie Sie es sich als Birkelbacher vorgestellt haben? Burkhard Mehrländer: Das stimmt! Eine lockere und ungezwungene Feier in...

  • Erndtebrück
  • 12.04.21
Lokales
Den schlimmen Unfall zwischen Birkelbach und Röspe hat der Fahrer nicht überlebt.

Schrecklicher Crash zwischen Birkelbach und Röspe
67-Jähriger stirbt nach Unfall

bw Birkelbach/Röspe. Der schreckliche Unfall am Sonntagabend auf der Landesstraße 720 zwischen Birkelbach und Röspe hat dem verunglückten Fahrer das Leben gekostet. Wie die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, ist der 67-Jährige seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Ursache des Unfalls wird daher wohl auch nie ganz geklärt werden können, wie Polizeisprecher Stefan Pusch betonte. Gesundheitliche Gründe als mögliche Unfallursache Nicht auszuschließen sei angesichts der Spurenlage,...

  • Erndtebrück
  • 11.03.21
Lokales
Angelika Weber (oben links), Thalia Krug (unten links) und Verena Santos (unten rechts) berichten im SZ-Gespräch über die Arbeit des CJD in Corona-Zeiten.

CJD Birkelbach
Kinder- und Jugendhilfe gerade in Corona-Zeiten wichtig

bw Birkelbach. Wenn es um Themen wie Homeschooling, Distanzunterricht und familiäre Probleme in der Corona-Krise geht, dann liegt häufig die Befürchtung nahe, dass besonders die Kinder und Jugendlichen darunter leiden, die ohnehin schon Schwierigkeiten haben, benachteiligt sind und auf Hilfe angewiesen sind. Ob das tatsächlich so ist, wissen vor allem die Mitarbeitenden der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe im Christlichen Jugenddorf (CJD) in Birkelbach. Verena Santos ist hier...

  • Erndtebrück
  • 10.03.21
Lokales
Einsatz in der Freizeit: Mit immensem Tempo wurde jetzt in Birkelbach gepflastert.
2 Bilder

1200 ehrenamtliche Arbeitsstunden
Spiel- und Dorfplatz in Birkelbach nimmt Gestalt an

vc Birkelbach. Am Anfang fehlte etwas. Seit 2016 stand die Grundschule in Birkelbach zum Verkauf, bis die Gemeinde Erndtebrück die Immobilie im Jahr 2018 veräußern konnte. Damit hatte das Dorf aber auch keinen Spielplatz mehr. „Im Jahr 2016 nahm alles seinen Anfang. Wir brauchten dringend einen Spielplatz“, berichtete Heike Hoffmann-Schäfer, 1. Vorsitzende des Dorfvereins Birkelbach. Die Bürger schmiedeten in einer Bürgerwerkstatt Pläne und sammelten Vorschläge – für einen zentralen Treffpunkt....

  • Erndtebrück
  • 07.03.21
Lokales
Nach einem heftigen Unfall wurde ein Schwerstverletzter mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
4 Bilder

Zwischen Birkelbach und Röspe (Update)
67-Jähriger lebensgefährlich verletzt

vö Birkelbach/Röspe. Schrecklicher Unfall auf der Landesstraße 720 zwischen Birkelbach und Röspe: Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer wurde bei dem Geschehen am Sonntagabend in der 90-Grad-Kurve zwischen Birkelbach-Bahnhof und Rösper Herrenhaus lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei-Leitstelle am Abend auf Anfrage mitteilte. Der Ford, der in Richtung Röspe unterwegs war, hatte aus ungeklärter Ursache die Straße verlassen, einen Baum in der Mitte durchtrennt und entwurzelt. An einem zweiten Baum im...

  • Erndtebrück
  • 07.03.21
Lokales
Zum Gebetsfrühstück am 11. Januar 2018 wurde Wolfgang Langenohl als Nachfolger von Standort- und Erziehungsleiterin Anke Bremmer im Christlichen Jugenddorfwerk (CJD) Siegen-Wittgenstein in Birkelbach vorgestellt.

CJD: Überraschende Personalie
Jugenddorf plant Zukunft ohne Wolfgang Langenohl

vö Birkelbach. Zumindest für Außenstehende kommt diese Personalie im Birkelbacher Jugenddorf völlig überraschend: Wolfgang Langenohl ist seit dem 1. März nicht mehr für das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) tätig. Der Standortleiter war mehr als 25 Jahre für seinen bisherigen Arbeitgeber im Einsatz. Entsprechende Informationen der Siegener Zeitung bestätigte Inka Bihler-Schwarz, Pressesprecherin in der CJD-Zentrale in Ebersbach. Seine Tätigkeiten als Fachbereichsleiter Kinder-,...

  • Erndtebrück
  • 06.03.21
LokalesSZ
Während die Bauplätze im Gebiet „Unterm Reinchen“ privat vermarktet wurden und werden (hier sollen in absehbarer Zeit zwei neue Wohnhäuser entstehen), will die Gemeinde ein neues Baugebiet in Birkelbach nicht nur erschließen, sondern dann auch selbst vermarkten.

Konkrete Fläche im Visier
Erste positive Signale für Häuslebauer

bw Birkelbach. Als unsere Zeitung im vergangenen Jahr vor der Bürgermeister-Wahl eine Podiumsdiskussion mit den drei Kandidaten veranstaltete, drehte sich die am häufigsten von Bürgern eingereichte Frage um die Erschließung zusätzlicher Bauplätze in Birkelbach. Schon damals sicherte Bürgermeister Henning Gronau, der wenige Wochen später von den Erndtebrückern ja mit großer Mehrheit wiedergewählt wurde, zu, dass das Thema im Rathaus bereits auf der Agenda stünde. Tatsächlich gebe es schon...

  • Erndtebrück
  • 03.03.21
LokalesSZ
Lothar Schneider. Foto: privat
2 Bilder

Wenn es zum Schwur kommt:
Klimaschutz ja – aber nicht vor meiner Tür

vö Birkelbach. Als über das Wort Klimawandel nur in wissenschaftlichen Kreisen diskutiert wurde, war dieser Mann bereits in Sachen regenerative Ideen unterwegs: Lothar Schneider hielt Vorträge über erneuerbare Energien, grünen Strom und die Reduzierung von Kohlendioxid. Kurz nach der Jahrtausendwende war der Birkelbacher mit der ersten Windenergieanlage auf der Konzentrationszone Osterholz zwischen Sassenhausen und Weidenhausen Erfinder des ersten Bürger-Windrades in der Region. Die Einleger...

  • Erndtebrück
  • 27.02.21
Lokales
In Birkelbach zeigte das Thermometer am Mittwochmorgen 21,7 Grad minus. Am Boden über fünf Zentimeter Schnee waren es sogar minus 24,4 Grad.

Minus 24,4 Grad in Birkelbach
Kälte-Rekord in Wittgenstein

howe Wittgenstein. Den kältesten Ort in ganz Nordrhein-Westfalen fand ein Radiosender am Mittwochmorgen in Hemschlar. Kaum ging die Meldung von satten minus 21,4 Grad über den Äther, folgte schon der erste Rekordbruch: „Wir haben in Alme im Sauerland 22,5 Grad“, verriet ein Hörer. Die Siegener Zeitung wollte es genau wissen und erfuhr: Besagter Radiosender bezieht die Informationen von der Meteo-Group und somit unter anderem von der Station in Hemschlar. Minus 20,2 Grad in Hesselbach und minus...

  • Erndtebrück
  • 10.02.21
LokalesSZ
In die Landbäckerei Klinker an der Bundesstraße 480 in Raumland zieht ab Februar die Bäckerei Birkelbach aus Erndtebrück ein.

"Geschäft liegt perfekt auf unserer Tour“
Bäckerei Birkelbach zieht bei Klinkers ein

vö Raumland. Kurz vor dem Jahreswechsel hatte die Siegener Zeitung die Nachricht bereits vermeldet: In Raumland endet Anfang des Jahres 2021 eine Ära, die Traditionsbäckerei Klinker beendet nach vielen Jahrzehnten erfolgreicher Arbeit ihren Geschäftsbetrieb – weil sich keine direkte Nachfolgeoption angedeutet hatte. Die Immobilie stand zum Verkauf und hat nach SZ-Informationen mittlerweile auch einen neuen Eigentümer gefunden. Übernahme bereits ab 1. FebruarUnd: Die Raumländer müssen auch in...

  • Bad Berleburg
  • 18.01.21
LokalesSZ
Marcel Dickhaut brachte Kai Pflaume dazu, ein rohes Ei zu essen.

Elfjähriger vom SC Rückershausen in ARD-Show
Marcel Dickhaut feiert Sieg gegen Jens Weißflog

bw Berlin/Birkelbach. Der Jubel war groß am Samstagabend – sowohl in Birkelbach bei den Freunden und Nachbarn von Familie Dickhaut als auch im oberen Lahntal bei den Vereinskameraden. Denn Marcel Dickhaut hat es geschafft: Der Elfjährige, der für den Ski-Club Rückershausen in der Nordischen Kombination aktiv ist, besiegte in der ARD-Show „Klein gegen Groß“ die Skisprung-Legende Jens Weißflog. Vor der Ausstrahlung musste sich Marcel, wie seine ganze Familie, in Schweigen hüllen, wie denn der...

  • Erndtebrück
  • 03.01.21
LokalesSZ
Zwei, die bei den Dreharbeiten sichtlich ihren Spaß haben: Wintersportler Marcel Dickhaut aus Birkelbach und Moderator Kai Pflaume, der einen guten Draht zu seinen jungen Kandidaten hat.

Elfjähriger vom SC Rückershausen in ARD-Samstagabend-Show „Groß gegen Klein“
Marcel Dickhaut fordert Jens Weißflog

schn Birkelbach. Marcel Dickhaut ist am Samstagabend im Ersten Programm der ARD in der Show „Groß gegen Klein“ zu sehen. Zu viel dürfen die Beteiligten vor der Ausstrahlung nicht verraten. Aber einige interessante Informationen konnte die Siegener Zeitung schon im Vorfeld herausbekommen. Zum Beispiel ist eine ARD-Produktion immer eine große Aktion. „Da macht man sich ja keine Vorstellung von, wie aufwändig so eine Sache ist“, beschreibt es Miriam Dickhaut, Marcels Mutter. Sie habe erwartet,...

  • Erndtebrück
  • 01.01.21
Lokales
Wenn Jaime Jung am ersten Weihnachtsfeiertag in seinem Probegottesdienst-Video als möglicher neuer Birkelbacher Pfarrer zu sehen ist, wird er auf dem neuen Youtube-Kanal der ev. Kirchengemeinde aus deren 120 Jahre alter Bibel lesen.

Vorstellung muss digital ablaufen
Jaime Jung bewirbt sich um Pfarrstellen

sz Birkelbach/Erndtebrück. Die seltsamen Zeiten gerade nehmen Einfluss auf die unterschiedlichsten Dinge. Auch auf ganz formale, die unverrückbar scheinen. Wie etwa die Neubesetzung einer Pfarrstelle. Normalerweise gehören in der direkten Begegnung mit den Menschen vor Ort ein Probegottesdienst und eine gemeindliche Veranstaltung mit einer spezielleren Zielgruppe als Aufgaben dazu, wenn sich jemand bei einer Kirchengemeinde bewirbt. Kein Gottesdienst, keine VorstellungAll das geht gerade nicht,...

  • Erndtebrück
  • 21.12.20
LokalesSZ
Schon Anfang 2018 fanden Vermessungen an der L 720 statt. Doch das Warten auf den Gehweg dauert an (Archivbild).

Straßen NRW: keine Angaben zum Zeitplan möglich
Es geht weiter – das Warten auf den Gehweg

bw Birkelbach/Womelsdorf. Es war ein tragischer Unfall, bei dem in der Nacht zum 29. Oktober 2017 ein junger Mann auf der Landstraße 720 zwischen Birkelbach und Womelsdorf starb. Der 22-Jährige befand sich auf dem Heimweg von einer Veranstaltung in der Mehrzweckhalle, als er in einer Kurve von einem Auto erfasst wurde. Der Fußgänger erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb und jede Hilfe zu spät kam. Unfall zog Forderung nach Gehweg nach sichDieser...

  • Erndtebrück
  • 30.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.