Birlenbach

Beiträge zum Thema Birlenbach

LokalesSZ
Statt direkt an der Schule sollen die Schüler nun an der Elternhaltestelle am Friedhof in Niederschelden rausgelassen werden. Von dort aus führen eine blaue Linie und Fußstapfen in Richtung Schulhof.
2 Bilder

Grundschule auf dem Hubenfeld führt „Elternhaltestelle“ ein
Auf blauen Linien in Richtung Schule

juka Siegen. Dienstagmorgen, 7.20 Uhr. Während sich der Nebel langsam über das Gelände der Grundschule auf dem Hubenfeld legt, fahren auch schon die ersten Eltern vor. Allerdings nicht mehr auf dem kleinen Parkplatz unmittelbar neben dem Schulgebäude, sondern auf dem Vorplatz des nahegelegenen Friedhofes. Dort hat die Schule mit der Stadt Siegen am Dienstag eine sogenannte „Elternhaltestelle“ eingeführt. Erkennbar gemacht ist diese mit einer blauen Linie auf dem Boden sowie einem...

  • Siegen
  • 23.09.21
LokalesSZ
Reinhild Bruch zeigt auf die Stelle, wo der Schreckschussschütze nachts stand.

Birlenbacherin unter Schock
Mann feuert mit Schreckschusswaffe auf Spaziergängerin

js Birlenbach. An diese Gassirunde wird sich Reinhild Bruch ihr Leben lang erinnern. Als die Birlenbacherin in der Nacht zu Mittwoch mit ihren beiden Golden-Retriever-Hunden zu später Stunde, gegen 1.40 Uhr, eine letzte Runde drehen will, sind nur wenige Menschen mit ihr auf den Beinen. Umso schockierender dann dieser Moment: Als sie gerade unterhalb der Häuserblocks am Westhang bergab läuft, erschallt ein lauter Knall. Ein zweiter folgt und auch ein dritter. „Als ich mich umgedreht habe, habe...

  • Siegen
  • 30.05.21
LokalesSZ
Das verrufene Quartier „Westhang“ hat sich zum Wohnpark „Wildrose“ gemausert. Bis zu 60 neue Wohneinheiten sollen entstehen, das forciert den Parkdruck enorm. Von Freitag bis Sonntag wird erst einmal die illegale Aufschüttung oberhalb der Olper Straße beseitigt. Aus Sicherheitsgründen muss die durchs Tal führende Olper Straße abgesperrt werden. Die Busse werden alle am Sperrgebiet vorbeigeführt.
2 Bilder

Illegales Erdreich muss weg
Zehn neue Reihenhäuser für die "Wildrose"

mir Birlenbach. Die Menschen in Birlenbach reiben sich die Augen, überall stehen Baken an der Olper Straße. Was das wohl bedeutet? Ja, Vollsperrung der Hauptmagistrale von Freitag bis einschließlich Sonntag ab Ortsmitte (Am Kirschenbäumchen) bis zum Abzweig Hofbachstraße. Warum so ein Aufwand? Seit Wochen schon ist die Olper Straße am Wohnpark „Wildrose“ auf eine Spur verengt. Oberhalb lagert ein großer Erdhügel. Der muss abgetragen werden. Wieder die Frage nach dem Warum. Stadtbaurat Henrik...

  • Siegen
  • 20.05.21
Lokales

Olper Straße voll gesperrt
Busverkehr eingeschränkt

sz Birlenbach. Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Olper Straße in Birlenbach in der Zeit von Freitag, 21 Mai, bis einschließlich Sonntag, 23. Mai, zwischen den Einmündungen Am Kirschenbäumchen und Hofbachstraße für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Betroffen sind die Buslinien C 132, R 51 sowie einzelne Fahrten der Linien A 330 und A 353 im Schülerfahrverkehr. Das teilt der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd mit. Die Linie C 132 wird nach Bedienung der...

  • Siegen
  • 20.05.21
LokalesSZ
Ingo Linnert, Carmen Thielmann, Anja Moschner und Lars Thielmann (von vorne) wollen sich mit den chaotischen Parkzuständen in ihrem Wohngebiet nicht abfinden.
2 Bilder

Wildparker aus der "Wildrose"
Wohngebiet wird gnadenlos zugeparkt

mir Geisweid/Birlenbach. Von der Sonne verwöhnt, von fremden Autos geplagt, so lässt sich die Lage im Birlenbacher Wohngebiet Brunnenweg/Erlenweg/Wildweg beschreiben. Meist Ein- und Zweifamilienhäuser mit Parkplätzen auf eigenem Grund. Trotzdem sind die Straßenränder vom späten Nachmittag an voll geparkt, Einfahrten blockiert. Die Anwohner sind verärgert, und das seit langer Zeit schon. Weil die vielen Windparker aus dem nahen Wohnpark „Wildrose“ stammen. Und weil ihre Proteste im Rathaus...

  • Siegen
  • 19.05.21
Lokales

Verfolgungsjagd durch Geisweid
Audifahrer ohne Führerschein erwischt

sz Geisweid. Zwei Strafanzeigen innerhalb von nur 14 Tagen: Am Sonntagabend, 16. Mai, wollte eine Polizeistreife auf der Geisweider Straße einen Audi anhalten, der knapp zwei Wochen zuvor bereits polizeilich aufgefallen war, weil sich der Fahrer einer Kontrolle entzogen hatte. Als der Pkw auf die Birlenbacher Straße einbog, gaben die Beamten laut eigenen Angaben dem Fahrer Anhaltezeichen. Kurze Zeit später stoppte der Mann seinen A 8. Als die Polizisten den Streifenwagen verließen,...

  • Siegen
  • 18.05.21
LokalesSZ
Oben die (nach Herstellerhinweis) originale Innenverpackung des „Lepu Medical“-Laienschnelltests, unten die falsche Innenverpackung, die möglicherweise auf eine illegale Umpackaktion hinweist. Der Siegener Großhändler Irle & Heuel warnt seine Kunden vor Fakes.
Video 2 Bilder

Unternehmen Irle & Heuel berichtet von „schwarzen Schafen“ (Video)
Corona-Schnelltests: Original und Fälschung

sabe Birlenbach. Sie gehören zu den größten Corona-Schnelltest-Händlern in Südwestfalen. 50 000 Tests pro Woche gehen von Siegen aus unter anderem in regionale Supermärkte. Jetzt erhebt die Firma Irle & Heuel (IHH) aus Birlenbach einen schweren Vorwurf: Ein Teil der Tests in den deutschen Marktregalen sei unbrauchbar, weil sie von „schwarzen Schafen“ der Branche in Tschechien umgepackt und mit falschen Inhalten bestückt worden seien. Was damals die Masken waren, seien jetzt die...

  • Siegen
  • 02.05.21
Sport
Nico Leidig fährt nach seinem Abstimmungssieg bei den Hartplatzhelden nun ins Sportstudio.

Fußballer der TSG Adler Dielfen gewinnt Hartplatzhelden-Endabstimmung
Nico Leidig fährt ins ZDF-Sportstudio

krup Birlenbach. Das dürfte ein unvergesslicher Tag für den Siegerländer Fußballer Nico Leidig werden: Der 16-jährige Spielführer der B-Junioren der TSG Adler Dielfen wird am späten Samstagabend (6. März) im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF zu Gast sein und dort beim kultigen Torwandschießen aller Voraussicht nach gegen den Profi-Fußballtrainer und Taktikexperten Peter Hyballa antreten. Der in Birlenbach lebende Nico Leidig gewann gestern am Abend nach einem turbulenten Verlauf in der Endauswahl...

  • Siegen
  • 28.02.21
Lokales
Petra Höfer ist gebürtige Sauerländerin, wohnte zuletzt in Siegen – und wanderte 2007 nach Schottland aus. Der drohende Brexit ließ sie schnell zur Britin werden.
4 Bilder

Auswanderin in Schottland wird zur Britin
Brexit war ein Schlag in den Magen

nja Birlenbach/Perth. „Die Entscheidung der Briten für den Brexit fühlte sich an wie ein Schlag in den Magen. Mein erster Gedanke war: Ich gehe zurück nach Deutschland.“ Petra Höfer ist dann aber doch geblieben. Zu sehr liebt die gebürtige Sauerländerin, die viele Jahre in Siegen lebte und arbeitete, ihre zweite Heimat: Schottland. Die berauschende Schönheit der Natur, die Nähe von Meer und Gebirge, aber auch der besondere „Schlag“ Mensch, der im hohen Norden der britischen Insel lebt,...

  • Siegen
  • 04.02.21
Lokales
Die Polizei sucht einen Kriminellen, der im Dezember eine Tankstelle in Birlenbach überfallen hat.

Überfall auf Tankstelle in Geisweid
Polizei sucht mit Fotos nach Täter

sz Geisweid.  Am 5. Dezember hat ein noch unbekannter Täter die Star-Tankstelle an der Birlenbacher Straße in Siegen überfallen – jetzt sucht die Polizei mit Fotos nach dem Täter. Unter Vorhalt einer Brechstange forderte der Mann den 37-jährigen Verkäufer auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem der Täter das Bargeld eingesteckt hatte, entfernte er sich fußläufig Richtung Langenholdinghausen. Der Räuber kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt, blonde,...

  • Siegen
  • 07.01.21
Sport
Heinfried Birlenbach in Aktion.

Dreimal bei Olympischen Spielen
Trauer um Kugelstoßer Heinfried Birlenbach

krup Birlenbach. Die Siegerländer Sportwelt trauert um eines ihrer größten Aushängeschilder: Heinfried Birlenbach, dreifacher Olympia-Teilnehmer im Kugelstoßen, ist kurz vor Vollendung seines 80. Lebensjahres verstorben. Olympische Feuertaufe 1964 in Tokio Seine olympische Feuertaufe erlebte der für die Siegener Sportfreunde startende Leichtathlet 1964 in Tokio. Der damals 23-jährige Birlenbach, geboren am 7. Dezember 1940 im namensgleichen Örtchen Birlenbach, verpasste die Qualifikation für...

  • Siegen
  • 17.11.20
Lokales
Am Wochenende wurden Polizisten bei Einsätzen in Birlenbach und Deuz wiederholt angegriffen.

In Birlenbach und Deuz
Polizisten mit Tritten attackiert

sz Birlenbach/Deuz. Gleich mehrfach sind laut Pressemitteilung Polizeibeamte am Samstag bei Einsätzen angegriffen worden. Fall 1 ereignete sich am Samstagabend gegen 21.15 Uhr in Siegen-Birlenbach. Eine Polizeistreife der Wache in Siegen fuhr zur Wohnanschrift eines 35-Jährigen, der im Verdacht stand, kurz zuvor einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht zu haben. Der Mann weigerte sich jedoch, einen Atemalkoholvortest abzugeben und wurde gegenüber den Kollegen zunehmend aggressiver....

  • Siegen
  • 04.10.20
Lokales

Festnahme bei Tankstelle
Anwohner beobachtet Einbrecher

sz Birlenbach. Dienstagfrüh wurde ein 34-Jähriger dabei beobachtet, wie er in eine Tankstelle einbrechen wollte. Gegen 1.30 Uhr, berichtet die Polizei, hörte ein 36-jähriger Anwohner der Birlenbacher Straße durch sein offenes Fenster laute Geräusche vom nahegelegenen Tankstellengelände. Der Mann schaute aus dem Fenster uns sah eine Person, wie diese versuchte, die Eingangstür der Tankstelle aufzubrechen. Die Kapuze seines Pullis hatte der Täter tief ins Gesicht gezogen und eine Mund-Nasen-Maske...

  • Siegen
  • 05.05.20
Lokales

Doppeljubiläum

Birlenbacher feierten Birlenbach. Doppelten Grund zum Feiern haben in diesem Jahr die Bewohner des Siegener Ortsteils Birlenbach, die einmal ihrer Löschgruppe zum 80. Geburtstag gratulieren konnten und zum anderen am Samstag rund um den Backes und das Glockenhäuschen ihr 25. Dorffest feierten. Am Samstagnachmittag fanden sich bei trockenem Wetter zahlreiche Gäste ein, unter ihnen auch Bürgermeister Ulf Stötzel und Vertreter des Rates der Stadt Siegen. Für das leibliche Wohl sorgten Getränke...

  • Siegen
  • 07.09.06
Lokales

Doppeljubiläum

Birlenbacher feierten Birlenbach. Doppelten Grund zum Feiern haben in diesem Jahr die Bewohner des Siegener Ortsteils Birlenbach, die einmal ihrer Löschgruppe zum 80. Geburtstag gratulieren konnten und zum anderen am Samstag rund um den Backes und das Glockenhäuschen ihr 25. Dorffest feierten. Am Samstagnachmittag fanden sich bei trockenem Wetter zahlreiche Gäste ein, unter ihnen auch Bürgermeister Ulf Stötzel und Vertreter des Rates der Stadt Siegen. Für das leibliche Wohl sorgten Getränke...

  • Siegen
  • 30.08.06
Lokales

Birlenbacher feierten Doppeljubiläum

Dorfgemeinschaft beging 25. Dorffest / Örtliche Feuerwehrlöschgruppe wurde 80 Jahre alt gast Birlenbach. Doppelten Grund zum Feiern haben in diesem Jahr die Bewohner des Siegener Ortsteils Birlenbach, die einmal ihrer Löschgruppe zum 80. Geburtstag gratulieren konnten und zum anderen am Samstag rund um den Backes und das Glockenhäuschen ihr 25. Dorffest feierten. Wie aus der Chronik hervorgeht, beschlossen am 21. März 1981 die Angehörigen der Löschgruppe Birlenbach unter der Leitung des...

  • Siegen
  • 28.08.06
Lokales

Ganztagsangebot gut angenommen

Birlenbacher Schule verzeichnet 43 Anmeldungen/Kaan-Marienborn soll 2007 folgen sz Birlenbach. Die Offenen Ganztagsgrundschulen in Siegen boomen. Sieben an der Zahl gibt es mittlerweile in der Krönchenstadt, sechs davon stehen in der Trägerschaft der Stadt Siegen. Umgewandelt wurden in diesem Jahr die Birlenbacher Schule, die Spandauer Schule sowie die Obenstruthschule. Zuvor boten die Nordschule, Gilbergschule und Lindenbergschule Förderung und Freizeitaktivitäten bis in die Nachmittagsstunden...

  • Siegen
  • 18.08.06
Lokales

Schüler ließen Talenten freien Lauf

Projektwoche an der Birlenbacher Schule / Schulalltag einmal ausgeblendet sz Birlenbach. Der normale Schulbetrieb der Birlenbacher Schule wurde in den vergangenen Tagen für eine Projektwoche eingestellt. Sogar die Pausenglocke verstummte. Bei einem Tag der offenen Tür präsentierten gestern die 180 Grundschüler ihren Familien in kleinen Ausstellungen oder Shows, was sie außerhalb von Schulfächern wie Mathe oder Deutsch gelernt haben.Alle drei Jahre findet die Projektwoche statt, erzählte...

  • Siegen
  • 02.06.06
Lokales

Weihnachtsmarkterlös wird sozialen Zwecken zugeführt

Spendenübergabe für Kinder im Bürgerhaus Birlenbach sz Birlenbach. Der Heimatverein Birlenbach als Organisator hatte am 1. Advent zum ersten Birlenbacher Weihnachtsmarkt aufgerufen. Alle ansässigen Vereine, wie der CVJM Posaunenchor/Gemischter Chor, die Ev. Freikirchliche Baptisten Gemeinde, der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr, der Freundeskreis Barnet, der SV Birlenbach, die Backgemeinschaft Birlenbach und die Grundschule Birlenbach waren mit von der Partie, um aus diesem Ereignis ein...

  • Siegen
  • 16.01.06
Lokales

Führungswechsel im Förderverein

sz Birlenbach. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung des Fördervereins der Birlenbacher Schule (Gemeinschaftsgrundschule) zur Jahreshauptversammlung gefolgt. Dorothea Schuppert, seit 1995 Vorsitzende des Vereins, stellte sich nicht zur Wiederwahl. Schulleiter Otto Flick bedauerte diesen Abschied und bedankte sich für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Neuer Vorsitzender wurde Frank-Martin Sünkel, vor 30 Jahren selbst Schüler dieser Unterrichtsstätte.Im abgelaufenen Berichtsjahr finanzierte...

  • Siegen
  • 14.04.03
Lokales

Raub verhindert Fahndung läuft

sz Birlenbach. Nach einem versuchten Tankstellenüberfall fahndet die Polizei nach dem Täter. Der Gesuchte hatte am Donnerstag kurz vor 22 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Birlenbacher Straße betreten. Er war maskiert und bedrohte die Kassiererin, die sich alleine dort aufhielt, mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Frau rief um Hilfe, und der Täter ergriff sofort die Flucht. Er lief in Richtung Westhang davon. Er wurde wie folgt beschrieben:1,80 bis 1,85...

  • Siegen
  • 01.03.03
Lokales

Erlös übergeben

sz Birlenbach. Im Bürgerhaus fand jetzt die Übergabe des Erlöses der Weihnachtsbaum-Aktion statt. Die Repräsentanten der beiden Vereine, die seit zehn Jahren ausgediente Christbäume im Ort einsammeln – Dietmar Klappert für den Förderverein Freiwillige Feuerwehr und Michael Utsch für den CVJM – überreichten jeweils 250 e an Dr. Götz Gerresheim als Mitglied der Hilfsorganisation »Ärzte ohne Grenzen« sowie an den Vorsitzenden des Heimatvereins Birlenbach, Ulrich Schwunk.

  • Siegen
  • 17.02.03
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.