BIS AUF WEITERES

Beiträge zum Thema BIS AUF WEITERES

Lokales
SZ-Redakteurin Regine Wenzel.

BIS AUF WEITERES
Raus mit euch

Geh aus, mein Herz, und suche – Kunst? Du wirst nicht viel finden, und das finde ich nicht ganz erklärlich. Sind denn alle in Schockstarre? Können wir denn sonst nichts tun als warten? Ja, die Museen sind geschlossen – aber draußen ist doch auf! Seit über einem Jahr macht Corona die Zeit bleiern. Wir haben jetzt lang genug in dieses Internet geguckt. Und die Aerosolforscher wünschen sich von uns, dass wir ins Freie gehen, uns da sogar treffen. Warum geht die Kunst nicht schon mal vor? Was wir...

  • Siegen
  • 29.04.21
  • 69× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Peter Helmes.

BIS AUF WEITERES
Neue Normalität*innen

Vor ein paar Tagenden sind wir durch die heimischen Wälder*innen gewandert. Während wir gemütlich vor uns hin schlenderten und genderten, fiel unser Blick immer wieder auf die von Borkenkäfern und -käferinnen befallenen Fichtenbäume und -bäuminnen. Na, dachten wir, da werden die Harvester*innen aber noch jede Menge zu tun haben. Ebenfalls auffällig: die vielen Mountain- und E-Bikenden, die sich selbst von Schnee und Matsch nicht abschrecken ließen. Hoffentlich haben es alle rechtzeitig vor 21...

  • Hilchenbach
  • 14.04.21
  • 469× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Michael Roth.

BIS AUF WEITERES
St. Bürokratius

Machen wir uns nichts vor, auch in der Vor-Corona-Zeit hat es bereits eine Menge Bürokratie gegeben. Ein tägliches Thema für den Redakteur. Mittlerweile aber haben die Amtsstuben auf allen Ebenen vom Bund herunter bis in die allerletzte Gemeinde ihr Treiben vervollständigt und unter dem Schirm der Corona-Bekämpfung eine wahre Blütezeit gestartet. Als vor gut einem Jahr die Pandemie aufkam, reagierte die aufgescheuchte Herrschaft noch mit einem Reflex, den man sogleich in eine simpel zu...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 182× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer.

BIS AUF WEITERES
Wen wundert’s?

Na herzlichen Glückwunsch, es ist wieder so weit. Eine weitere Notbremse wird gezogen, diesmal kräftig. Die dritte Welle der Pandemie ist längst herangerollt, Infektionszahlen und Inzidenzwerte erklimmen besorgniserregende Höhen. Das dritte große I in der Corona-Wortwolke, das Impfen, kann da in seiner zögerlichen Verabreichungsform offenbar nicht kräftig genug gegensteuern. Wir müssen uns wohl oder übel noch länger auf massive Beschränkungen einstellen, uns disziplinieren und am Riemen reißen...

  • Siegen
  • 25.03.21
  • 418× gelesen
Lokales

BIS AUF WEITERES
Corona-wund

Auf ins zweite Jahr, das uns dieses widerliche kleine Virus gehörig vermasselt. Covid-19 hat uns nicht nur 2020 ordentlich verhagelt, auch 2021 macht bislang keinen sonderlich entspannten Eindruck. Wer hätte das gedacht im Frühling vor einem Jahr? Damals, als das Virus noch neu war und die Nachrichtenlage ganz unverbraucht zu bestimmen begann. Müde gelächelt haben wohl die meisten von uns über all die Prophezeiungen, die sich am Ende leider als wahr herausstellen sollten. Abgetan haben wir...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 590× gelesen
Lokales
SZ-Chefredakteur Markus Vogt.

BIS AUF WEITERES
Wie war es davor?

Ein Jahr voller Tränen, Angst und Hoffnung. Ein Mann aus Wilnsdorf brachte das Virus aus dem Skiurlaub in Südtirol mit nach Hause in den Kreis Siegen-Wittgenstein – heute genau vor zwölf Monaten. Ein trauriger Jahrestag. Unser Leben ist seitdem nicht mehr wie es einmal war. Kennen Sie noch das Gefühl von Enge? Was ist eine Party? Macht Reisen glücklich? Wie fühlt sich richtige Schule an? Wie riecht ein Supermarkt? Macht planloses Shoppen wirklich Freude? Die Erinnerungen an das Leben „davor“...

  • Siegen
  • 10.03.21
  • 306× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.