Bistum Trier

Beiträge zum Thema Bistum Trier

Lokales
Verena Bläcker-Hoof überreichte Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer die Unterschriften der Eltern: Sie möchten, dass die katholische Kirche die Trägerschaften „ihrer“ Kita abgibt.

Eltern übergeben Unterschriften
Kirche soll Trägerschaft für Kita Haus Nazareth abgeben

dach Betzdorf. „Gibt es Einwohnerfragen?“ Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer richtete den Blick gen Empore. Dort hatten einige Eltern von Kindern des Kindergartens Haus Nazareth Platz genommen. Von dort hatten sie die Sitzung des Betzdorfer Stadtrats in der Stadthalle verfolgt. Ja, es gab Fragen, zu denen vor allem Tamara Hielscher-Schmidt einigermaßen weit ausholte. Wie berichtet, gibt es im Kita-Gebäude in Bruche ein massives Schimmelproblem. So massiv, dass das Gesundheitsamt das Haus...

  • Betzdorf
  • 17.09.21
LokalesSZ
Vereint gegen Schimmel und Silberfische: Kinder und Eltern der Brucher Kita.

Eltern sind sauer
Proteste gegen Schimmel-Kita

rai Bruche. Ihren Unmut haben die Eltern der katholischen Kita Haus Nazareth am Samstag in aller Öffentlichkeit kundgetan: Sie versammelten sie sich mit Transparenten zu einem leisen, aber klaren Protest. Sie sorgen sich um die Gesundheit der Kinder und Mitarbeiter. Die Forderung: Der Schimmel in zwei Gruppenräumen muss weg, das Gebäude saniert werden. „Lieber Gott im Himmel, wir spielen schon seit zwei Jahren im Schimmel“, war auf einem Laken zu lesen. Auf einem anderen Plakat war ein Mädchen...

  • Betzdorf
  • 02.08.21
Lokales
Vorerst gibt es keine Großpfarrei Betzdorf.

Rom fordert Nachbesserungen
Pfarreienreform gekippt

dpa Trier/Kreis Altenkirchen. Wegen Bedenken aus Rom muss die im Bistum Trier geplante Pfarreienreform überarbeitet werden. Dies betreffe unter anderem die Größe der künftigen Pfarreien, die Geschwindigkeit der Umsetzung und die Rolle des Pfarrers im Leitungsteam, teilte das Bistum Trier  am Dienstag mit. Bischof Stephan Ackermann kündigte an, das Gesetz zur Umsetzung von Reformen im Bistum Trier mit seinen Mitarbeitern und den diözesanen Räten zu überarbeiten. Ackermann war am vergangenen...

  • Betzdorf
  • 09.06.20
Lokales
Die katholischen Gotteshäuser, so wie hier St. Aloisius in Herdorf, bleiben vorerst leer. Archivfoto: dach

Auch keine Erstkommunion, keine Taufen
Bistum Trier sagt vorerst alles ab

sz Kreis Altenkirchen. Mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus hat das Bistum Trier bis auf weiteres, mindestens aber bis Ende März, eine Absage aller öffentlichen Veranstaltungen angeordnet. Darunter fallen auch Gottesdienste, Tagungen, kirchliche Fortbildungsangebote, Gremiensitzungen, Wallfahrten und sonstige Fahrten. Die Absage betrifft auch Taufen, Hochzeiten und Firmungen. Bereits heute musste wegen der notwendigen Planungssicherheit entschieden werden, dass auch die...

  • Betzdorf
  • 14.03.20
Lokales
Ob die neue Großpfarrei, die das Dekanat Kirchen ersetzen wird, unter dem „Mantel“ von St. Ignatius Betzdorf (Foto) oder doch weiterhin von Kirchen stehen wird, entscheidet sich erst im Herbst.

Nach Synode: Ergebnis der Anhörung vorgestellt
Bistum nimmt leichte Korrekturen vor

sz Kirchen/Trier. 12 Prozent „sehr positiv“, 20 Prozent „positiv“, 14 Prozent „eher negativ“, 23 Prozent „sehr negativ“ und 31 Prozent „neutral“: So bewerten die befragten Pfarrgemeinde-, Pfarreien-, Verwaltungs-, Kirchengemeinde- und Dekanatsräte sowie Pfarrer und Dechanten die Pläne zur Umsetzung der Bistumssynode. Dieses Ergebnis aus der Anhörung hat Dr. Martin Messingschlager vom pragma-Institut Reutlingen den diözesanen Räten und Vertretungen der Berufsgruppen im Bistum Trier vorgestellt....

  • Betzdorf
  • 22.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.