Alles zum Thema Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales

Halbseitige Sperrung
Bauarbeiten führen zu Verkehrsbehinderung

sz Littfeld. Aufgrund der Instandsetzungsarbeiten innerhalb der Ortsdurchfahrt Littfeld (B 517) an der Stützwand an der Littfe, an den beiden Brücken über die Littfe und an der Brücke über die Heimkause wird es bis voraussichtlich September zu Verkehrsbehinderungen kommen. Das teilte der Landesbetrieb Straßen NRW nun mit. „Die Verkehrsführungen erfolgen unter halbseitiger Sperrung mit Lichtsignalanlage. Weiter wird die Deck- und Binderschicht der Fahrbahn der Ortsdurchfahrt erneuert, dies wird...

  • Kreuztal
  • 12.06.19
  • 48× gelesen
Lokales
Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf insgesamt 30 000 Euro.

Führerschein sichergestellt
Drei Autos und eine Mauer gerammt

sz Kaan-Marienborn. Am Dienstagmittag hat sich auf der Hauptstraße in Kaan-Marienborn ein heftiger Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 90-Jähriger mit seinem VW vom Parkplatz eines Supermarktes auf die Hauptstraße. Dabei übersah er eine Audi-Fahrerin (43), die auf der Hauptstraße in Richtung Feuersbach fuhr.  Der Volkswagen kollidierte zunächst mit dem Audi und kam anschließend an einer Mauer zum Stehen. Eine zufällig vorbeifahrende hatte den Crash...

  • Siegen
  • 12.06.19
  • 167× gelesen
Lokales
Brunhilde und Gerhard Schäfer stehen in ihrem ruinierten Garten. Das Feuer im Nachbarhaus hat auch auf ihrem Grundstück für einen ordentlichen Schaden gesorgt.

Ehepaar Schäfer von Brand betroffen
„Unser kleines Paradies ist hin“

kalle Siegen. Dem Ehepaar Schäfer haben die Flammen vom Brand von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag in einem leerstehenden Gebäude an der Ecke Hessische Straße/Brüderweg ihr kleines Gartenparadies ruiniert (die Siegener Zeitung berichtete). Im leer stehenden Nachbarhaus hatte Müll im Garten und in der Garage gebrannt. Die Flammen waren von dort aus auf das Wohngebäude übergesprungen. Über die Brandursache liegen noch keine Angaben der Polizei vor. Von der großen Hecke zur Straße hin ragen nur...

  • Siegen
  • 11.06.19
  • 9.915× gelesen
Lokales
"Falsche Polizisten" greifen nach wie vor zum Telefonhörer, um ihre Betrugsversuche zu starten.

Falsche Polizisten rufen an
Betrüger geben nicht auf

sz Siegen/Kreuztal. Aus gegebenem Anlass warnt die Kreispolizeibehörde erneut vor falschen Polizisten am Telefon. Am Dienstag gingen in Kreuztal mehrere der hinterhältigen Anrufe bei zumeist älteren Mitmenschen ein. Dabei wurden die Angerufenen nach der bereits hinlänglich bekannten Masche (angebliche Festnahme einer Einbrecherbande bzw. „Warnung“ vor einem möglichen Einbruch) von den perfiden Betrügern geschickt nach möglichen Wertgegenständen – Gold, Geld, Tresor etc. – im Haus ausgefragt....

  • Siegen
  • 11.06.19
  • 212× gelesen
Lokales
Niemand wurde verletzt. Das Haus am Kreisel Hessische Straße / Brüderweg in Siegen steht leer.
4 Bilder

Nächtlicher Einsatz in Siegen-Hain (Video)
Hausbrand: Schaden ca. 30.000 Euro

ch Siegen. Auf rund 30.000 Euro schätzt die Polizei Siegen den Schaden nach dem Brand im Anbau eines leer stehenden Hauses am Kreisverkehr bzw. an der Ecke Hessische Straße / Brüderweg. Rund 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst hatten in den Morgenstunden des Pfingstmontags ausrücken müssen. Um 2.45 Uhr war Alarm geschlagen worden. Dutzende aufgeschreckte Nachbarn hatten die Leitstelle angerufen. Die Flammen waren rasch gelöscht, doch die Feuerwehr war über Stunden...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 7.770× gelesen
Lokales
Obwohl die Feuerwehr schnell eintraf, war der Totalschaden des Fahrzeugs nicht mehr zu verhindern. Foto: kay

Pkw-Brand auf A45
Rauch quoll aus Motor

kay Haiger/Wilnsdorf. Zu einem brennenden Pkw wurde die Feuerwehr am späten Freitagnachmittag auf die A 45 gerufen. Der Fahrer eines Mittelklassewagens war auf der Autobahn von Süden kommend in Richtung Norden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Haiger-Burbach und Wilnsdorf stellte er während der Fahrt Brandgeruch und Rauch fest, der aus dem Motorraum quoll. Geistesgegenwärtig stellte er sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen ab und alarmierte die Feuerwehr. Trotz des schnellen Eingreifens...

  • Wilnsdorf
  • 07.06.19
  • 812× gelesen
Lokales
Das leer stehende, ehemalige Studentenwohnheim in Bürbach.

Leer stehendes Studentenwohnheim
Vandalen schlugen zu

sz Bürbach. In ein leer stehendes Gebäude an der „Untere Dorfstraße“ sind zerstörungswütige Unbekannte eingebrochen. So drangen die Vandalen in der Zeit vom 28. Mai bis 6. Juni in das einst als Studentenwohnheim genutzte Objekt ein, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dort richteten sie diverse Sachbeschädigungen an und brachen die Türen mehrerer Wohnräume und Büros auf. Nach ersten Erkenntnissen machten die Einbrecher keine Beute, hinterließen jedoch einen beträchtlichen Sachschaden in der...

  • Siegen
  • 07.06.19
  • 573× gelesen
Lokales
Der Leiter der Burbacher Feuerwehr, Markus Schwarze, MdB Volkmar Klein, Bürgermeister Christoph Ewers, Landrat Andreas Müller, Einheitsführer Benjamin Scholl und Kreisbrandmeister Bernd Schneider (v. l.) bei der Fahrzeugübergabe. Foto: privat

Für den NRW-Katastrophenschutz
Neues Feuerwehrfahrzeug für 280.000 Euro

sz Würgendorf. Endlich dürfen die Wehrleute des Löschzugs Würgendorf einen Gerätewagen Dekon-P (Dekontamination von Personen) auch offiziell ihr Eigen nennen. Jüngst überreichte Landrat Andreas Müller im Feuerwehrgerätehaus die Fahrzeugschlüssel für das vom Land Nordrhein-Westfalen angeschaffte, rund 280 000 Euro teure Gefährt (inklusive Ausrüstung) zunächst an den Leiter der Burbacher Feuerwehr, Markus Schwarze. Der reichte ihn dann weiter an Würgendorfs Einheitsführer Benjamin Scholl. Das...

  • Burbach
  • 03.06.19
  • 82× gelesen