Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Zwei Transporter wurden in Eisern aufgebrochen. Die Polizei ermittelt (Symbolbild).

Mehrere Scheiben eingeschlagen
Unbekannte brechen Transporter auf

sz Eisern. In Eisern haben Unbekannte in den vergangenen Tagen zwei Kfz-Transporter aufgebrochen. In der Eiserntalstraße nahe der Einmündung Michelsbergstraße drangen unbekannte Täter in dem Zeitraum von Dienstagabend (16. Februar, 18 Uhr) bis Mittwochmorgen (17. Februar, 6.30 Uhr) in einen abgestellten Transporter ein, indem sie mehrere Scheiben einschlugen. Letztlich gelangten der oder die Einbrecher nicht an Wertgegenstände, sodass nichts entwendet wurde. In einem weiteren Fall schlugen...

  • Siegen
  • 19.02.21
Lokales
Ein 37-Jähriger wurde in Geisweid von einem Pkw angefahren und dabei leicht verletzt.

Mann von Pkw angefahren und leicht verletzt
Fußgänger kommt glimpflich davon

sz Geisweid. Glimpflich davongekommen ist ein Fußgänger, der am Dienstagabend beim Überqueren der Breitscheidstraße in Geisweid von einem Pkw angefahren wurde. Ein 23-Jähriger befuhr zuvor mit seinem Auto die Birlenbacher Straße und wollte nach links in die Breitscheidstraße abbiegen. Wie die Polizei mitteilte, übersah der Fahrzeugführer den 37-jährigen Fußgänger beim Abbiegevorgang, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Fußgänger stürzte daraufhin, zog sich allerdings nur leichte Verletzungen...

  • Siegen
  • 17.02.21
Lokales
82 Tempoverstöße registrierte die Polizei bei ihrer Kontrolle auf der Fischbacherbergstraße (Symbolbild).

Saftiges Bußgeld für Autofahrer
Deutlich zu sportlich unterwegs

sz Siegen. Deutlich zu sportlich unterwegs war ein Autofahrer, der am Dienstagabend der Polizei bei einer Kontrolle auf der Fischbacherbergstraße in der Nähe der dortigen Kreissporthalle ins Netz ging. Mit seinem Jeep war der Mann statt der erlaubten 50 mit einer Geschwindigkeit von 77 Stundenkilometern unterwegs. Der Bußgeldkatalog sieht für einen solchen Verstoß in der Regel eine Geldstrafe von 200 Euro, zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot vor. Eine derartig hohe...

  • Siegen
  • 17.02.21
Lokales
Der Unfall geschah beim Aufladen dieses Containers.
Video 2 Bilder

Unfall in Eiserfeld (mit Video, Update)
Umgekippter Lkw verursacht hohen Sachschaden

kay Eiserfeld. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am Montagmorgen an die Mühlenstraße in Eiserfeld aus. Im Zuge von Abrissarbeiten war ein Lkw umgekippt, als ein gefüllter Container aufgeladen werden sollte. Der 50-jährige Fahrer konnte sich selbst aus der Fahrzeugkabine befreien und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Aufräumen dauert vier StundenNeben dem Lkw wurden ein Carport und ein darunter stehender Pkw beschädigt – der Inhalt des umgestürzten...

  • Siegen
  • 15.02.21
Lokales
Heiße Asche in einem Mülleimer führte zu einem Brand in Littfeld.
3 Bilder

Feuer beschädigt Hausfassade
20.000 Euro Schaden nach Brand in Littfeld

bjö Littfeld. Heiße Asche dürfte am Montagvormittag die Ursache für einen Brand in Littfeld gewesen sein. Der Bewohner eines Wohnhauses an der "Alten Wiese" hatte rund eine Stunde vor der Brandmeldung heiße Asche in einen Mülleimer gefüllt, der an der Hausfassade unterhalb eines Treppenaufgangs postiert war. Ein Nachbar sah wenig später Rauchwolken aufsteigen und schlug Alarm. Den Personen vor Ort gelang es, das Feuer mit einem bereitliegenden Gartenschlauch weitestgehend selbst zu löschen....

  • Kreuztal
  • 15.02.21
Lokales
In diesem Mehrfamilienhaus Am Witschenberg in Dahlbruch kam es heute Mittag zu einem Unfall mit Pfefferspray.

Polizei und Rettungsdienst Am Witschenberg in Dahlbruch
Aus Versehen Pfefferspray versprüht

ihm Dahlbruch. "Gasaustritt im Gebäude" hieß die erste Meldung - und sowohl Polizei als auch Feuerwehr und Rettungsdienst gingen von einem technischen Defekt aus. Tatsächlich aber handelte es sich um Pfefferspray, das eine 18-Jährige in einer Wohnung am Witschenberg offenbar versehentlich versprüht hatte.  Zwei Frauen verletztEtliche Rettungsfahrzeuge rückten zu dem großen Mehrfamilienhaus aus, denn man vermutete zunächst mehrere verletzte Personen. Tatsächlich aber waren nur zwei Frauen...

  • Hilchenbach
  • 15.02.21
Lokales
Dieses Foto von Samstag zeigt etliche Menschen auf dem Eis, die sich teilweise für ein Eishockeyspiel getroffen hatten.
2 Bilder

Bis zu 200 Menschen auf dem Eis
Polizei beendet Schlittschuh-"Party"

sp Büschergrund. Strahlender Sonnenschein, eine glitzernde Schneeschicht und ein klarer blauer Himmel: Das lockt zahlreiche Menschen raus an die frische Luft. Die kalten Minusgrade in den vergangenen Tagen ließen mancherorts zudem Seen, Weiher und Teiche zufrieren. Und weil die Corona-Pandemie die Freizeitmöglichkeiten stark einschränkt, war das Schlittschuhlaufen eine willkommene Abwechslung. Mehrere Regeln nicht eingehaltenPolizei und Ordnungsämter machten den Wintersportlern allerdings einen...

  • Freudenberg
  • 14.02.21
Lokales
In Buchen brannte am Samstagabend ein Schuppen komplett ab.

Eimer mit heißer Asche abgestellt
Schuppen in Buchen brennt komplett ab

kay Buchen. Viel Qualm und einen Feuerschein bemerkten am Samstagabend Anwohner des Schwalbenweges in Buchen im Bereich eines benachbarten Wohnhauses. Geistesgegenwärtig wählten sie den Notruf und setzten dadurch den Einsatz der Rettungskette in Gang. Ein an eine Garage angebauter Schuppen stand im Vollbrand. Die angerückten Feuerwehrkräfte hatten die Flammen schnell unter Kontrolle, ein komplettes Abbrennen des hölzernen Anbaus konnte jedoch nicht verhindert werden. Durch den schnellen...

  • Siegen
  • 14.02.21
Lokales
Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Welterstraße war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen.
6 Bilder

Welterstraße komplett gesperrt
Balkonbrand fordert verletzte Person

kay Siegen. „Feuer 4 - Wohnungsbrand“, so lautete am Freitag gegen 17 Uhr das Einsatzstichwort für die Siegener Feuerwehr. Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Welterstraße war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, allerdings mussten diverse Bleche der Wand- und Deckenverkleidung gelöst werden, um dahinter versteckte Brandnester ablöschen zu können. Laut Angaben der Polizei vor Ort wurde eine Person mit...

  • Siegen
  • 12.02.21
Lokales
In diesem Eiserfelder Seniorenheim spielte sich die Familientragödie ab.
4 Bilder

Familientragödie in Eiserfelder Seniorenheim (2. Update)
17-jähriger Tatverdächtiger in U-Haft

sz Eiserfeld. Der 17-jährige Tatverdächtige ist am Freitagnachmittag einem Haftrichter des Siegener Amtsgerichts vorgeführt worden. Der Richter ordnete die Untersuchungshaft an. Wegen des jugendlichen Alters des Tatverdächtigen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.         ---Bisherige Informationen--- sz Eiserfeld. Tatverdächtig ist nach ersten Ermittlungen ein 17-jähriger Angehöriger, der selbständig die Polizei informiert hat. In der Nähe des Tatorts stellte sich der...

  • Siegen
  • 12.02.21
Lokales

Kriminelle Anrufe in der Dauerschleife
„Wilson“-Gang kennt fiese Tricks

nja/sz Siegen/Bad Berleburg. Die Anrufe der meist unter dem Namen „Wilson“ in Aktion tretenden Kriminellen, die sich meist auf Englisch oder in radebrechendem Deutsch als Microsoft-Vertreter ausgeben und so versuchen, mit kriminellem Potenzial „Zugang“ zu Computerdaten zu erlangen, reißen nicht ab – und beschäftigen die Betroffenen. Am Freitag z. B. berichtete die Polizei von mehreren Anrufen im Wittgensteiner Raum. Doch auch das nördliche Siegerland steht nach wie vor auf der Anrufliste....

  • Siegen
  • 12.02.21
Lokales
Ein in einer Garage abgestelltes Auto ging in Wahlbach in Flammen auf. Brandursache: Bislang ungeklärt.
2 Bilder

In Garage stehender Pkw
Auto brennt in Wahlbach komplett aus

kay Wahlbach. Höchste Eile war geboten – am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren aus Burbach und Wahlbach zu einem Einsatz in die Austraße gerufen. Bei Eintreffen stand der komplette Motorraum eines in einer Garage stehenden Pkw in hellen Flammen. Das Feuer war bereits im Begriff auf das Wohngebäude überzugreifen. Unter schwerem Atemschutz konnten die Blauröcke der Flammen schnell Herr werden und das Feuer löschen. Im Anschluss wurde der Wagen mithilfe eines Löschfahrzeuges ins Freie gezogen....

  • Burbach
  • 12.02.21
Lokales
Die beiden Autos waren nach dem Unfall in Netphen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
2 Bilder

Unfall auf der Frohnhausener Straße Netphen
Zwei demolierte Autos müssen abgeschleppt werden

kaio Netphen. Rund 13.000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen auf der Frohnhausener Straße in Netphen. Laut Aussage der Polizei wollte eine 26-jährige BMW-Fahrerin von der Uhlandstraße nach links auf die Fronhausener Straße in Richtung Kreisverkehr abbiegen. Eine 61-jährige Hyundai-Fahrerin kam aus Richtung des Kreisels und war in Richtung Hilchenbach unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die BMW-Fahrerin in die...

  • Netphen
  • 12.02.21
Lokales
Der Lieferwagen kollidierte mit der seitlichen Schutzplanke und kippte letztendlich auf die Seite.

Von einem Pkw geschnitten
Lieferwagen auf A45 auf die Seite gekippt

kay Siegen. Der 21-jährige Fahrer eines Lieferwagens ist am Donnerstagabend mit dem Schrecken davongekommen: Er war auf der A 45 von Siegen kommend in Richtung Freudenberg unterwegs. In Höhe der Raststätte Siegerland soll er nach eigenen Angaben gegenüber der Polizei von einem überholenden Pkw geschnitten worden sein. Hierdurch kam sein Fahrzeug ins Schlingern und geriet auf den Seitenstreifen. Im weiteren Verlauf kollidierte der Lieferwagen mit der seitlichen Schutzplanke und kippte...

  • Siegen
  • 11.02.21
Lokales
Bei einem Streit zwischen zwei Personengruppen wurden in Gummersbach drei Männer schwer verletzt - zwei kommen aus dem Siegerland.
8 Bilder

Zwei Männer aus dem Siegerland beteiligt
Messerstecherei in Gummersbach

kay/sz Gummersbach/Siegen/Netphen. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen sind am Mittwochabend in Gummersbach drei Männer schwer verletzt worden. Nach Informationen der ermittelnden Kölner Staatsanwaltschaft sollen sich zwei Männer im Alter von 25 und 32 Jahren – sie haben ihre Wohnsitze in Siegen und Netphen – mit vier 23, 26, 28 und 32 Jahre alten Gummersbachern gestritten haben. Eine Anwohnerin hatte gegen 21 Uhr mehrere Schüsse sowie Schreie gehört und daraufhin die...

  • Netphen
  • 11.02.21
Lokales
In den vergangenen Tagen ereigneten sich im südlichen Siegerland gleich mehrere Einbrüche.

Polizei sucht nach Zeugen
Einbrecher im südlichen Siegerland aktiv

sz Burbach/Neunkirchen. In den vergangenen Tagen ereigneten sich im südlichen Siegerland gleich mehrere Einbrüche. Zwischen Samstag und Dienstag versuchten Unbekannte, in das Feuerwehrgerätehaus in Lützeln einzudringen. Die Täter scheiterten aber offensichtlich an der Tür des Gebäudes, weshalb sie nicht in das Innere gelangten.Zwischen Sonntag und Dienstag war der Heimatverein in Burbach das Ziel von Einbrechern. Die Täter stiegen durch ein Fenster ins Gebäude und durchsuchten einige Räume....

  • Siegen
  • 10.02.21
Lokales
Laut Angaben der Polizei wird ein 80 Jahre alter Mann aus Lützeln vermisst.

Seniorenheim Lützeln
Polizei findet vermissten 80-Jährigen

+++ Update 8.30 Uhr +++ Die Polizei teilt mit, dass der Mann inzwischen gefunden wurde. +++ Erstmeldung +++ sz Lützeln. Im Burbacher Ortsteil Lützeln wird aktuell (Mittwochmorgen) ein 80-jähriger Mann vermisst. Der Senior hat sich laut Angaben der Kreispolizeibehörde aus einem Seniorenheim in unbekannte Richtung entfernt. Die Personenbeschreibung des Mannes: 1,72m groß,etwas dickerer Bauch,grauer Haarkranz,helle Sneakers,grau-blaue Winterjacke,grün-graue Wintermütze.

  • Burbach
  • 10.02.21
Lokales
Bei einem Unfall am Ortsausgang von Lindenberg wurden drei Personen verletzt, darunter befand sich ein Kind.
5 Bilder

Siegener Straße gesperrt
Drei Verletzte nach Unfall in Lindenberg

kay Lindenberg. Am Montagmorgen ist es in Lindenberg am Ortsausgang (Höhe Firma Quast) zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten gekommen. Ein BMW-Fahrer war in Richtung Wilhelmshöhe unterwegs und geriet in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit dem Kleinwagen einer Frau, auf dem Rücksitz saß ein Kind. Anschließend wurde eines der Fahrzeuge in einen dritten Pkw geschoben. Der BMW-Fahrer, die Frau und das Kind wurden verletzt und nach der Erstversorgung in...

  • Freudenberg
  • 08.02.21
Lokales
Auf der L 722 zwischen Siegquelle und Lahnhof ging nichts mehr. Durch die Eislast und den starken Wind knickten die Bäume um, so dass die Eisenstraße hier gesperrt wurde.
10 Bilder

Eisregen und Schnee
Busse fahren nicht überall - Straßen gesperrt

jak/win Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd weisen wegen der Wetterverhältnisse auf Einschränkungen im Busverkehr hin: "Wegen glatter Straßen können die Busse derzeit nur eingeschränkt fahren. Alle Linien werden gemäß Fahrplan bedient, allerdings können derzeit die Bergstrecken noch nicht angefahren werden." Der Zugverkehr ist derzeit laut Website der Deutschen Bahn vor allem im Ruhrgebiet eingeschränkt, der aktuelle RE9 von Siegen nach Köln (9 Uhr) ist zum Beispiel...

  • Siegerland
  • 07.02.21
Lokales
Mit einem 25-jährigen Randalierer musste sich die Polizei in Bürbach herumschlagen - im wahrsten Sinne des Wortes. Der junge Mann rastete vollkommen aus.

"Hure, verdammte Nutte"
Randalierer bespuckt und beleidigt Polizistin

sz Bürbach. Am frühen Freitagmorgen gegen 1 Uhr wurde eine Polizeistreife der Wache in Siegen zu einem Einsatz in die Obere Dorfstraße in Bürbach gerufen. Dort sei es zu Streitigkeiten in einer Wohnung gekommen. Vor Ort trafen die Beamten laut Pressemitteilung auf einen deutlich alkoholisierten 25-Jährigen, der den 27-jährigen Wohnungsinhaber geschlagen haben soll. Trotz mehrmaliger Aufforderung ließ sich der 25-Jährige nicht beruhigen. Im Gegenteil: Er beleidigte eine Polizistin als „Hure“ und...

  • Siegen
  • 05.02.21
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Freitagmorgen zu einem Einsatz im Möbelhaus XXX Lutz in Freudenberg aus.

XXX Lutz in Freudenberg
Feuerwehr in Möbelhaus im Einsatz

kay Freudenberg. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am Freitagmorgen zu einem im Möbelhaus XXX Lutz auf der Wilhelmshöhe gemeldeten Brand aus. Die Hausmeisterin des momentan wegen der Corona-Pandemie für den Kundenverkehr geschlossenen Gebäudes hatte die Auslösung der Brandmeldeanlage wahrgenommen und festgestellt, dass einer der großen Sicherungskästen qualmte. Die Feuerwehr konnte mittels eines CO2-Löschers die Lage schnell unter Kontrolle bringen und den Einsatz...

  • Freudenberg
  • 05.02.21
Lokales
Ein mit einer Hexenmaske verkleideter Mann hielt nach Zeugenaussagen ein Messer in der Hand und bedrohte am Mittwoch einen kleinen Jungen in Meiswinkel.

Polizei bittet um Hinweise
Mann mit Hexenmaske und Messer bedroht Neunjährigen

sz Meiswinkel. In Siegen-Meiswinkel ist am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr ein neunjähriger Junge von einem noch unbekannten Täter bedroht worden. Der Junge war laut Mitteilung der Polizei mit zwei Geschwistern in einem Waldstück auf dem Fahrrad unterwegs, als eine augenscheinlich verkleidete Person sich ihm in den Weg stellte. Nach Zeugenaussagen soll der Unbekannte dabei auch ein Messer in der Hand gehalten haben. Der Neunjährige flüchtete anschließend, wobei er sich leicht verletzte. Eine...

  • Siegen
  • 04.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.