Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Zwei Verletzte und 25.000 Euro Schaden sind die Folge eines Unfalls am Montagvormittag auf der Freiengründer Straße.
6 Bilder

25.000 Euro Sachschaden auf Freiengründer Straße
Zwei Verletzte bei Kollision

kay Eiserfeld. Zwei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro sind die Bilanz eine Unfalls am Montagvormittag gegen 10 Uhr auf der Freiengründer Straße. Die 81-jährige Fahrerin eines Opel war von Eiserfeld kommend in Richtung Neunkirchen unterwegs. Laut Polizei geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem von einer 44-Jährigen gesteuerten Audi. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Opel herumgeschleudert, prallte gegen die...

  • Siegen
  • 04.01.21
Lokales
Der Wagen von den Blauröcken aufwändig hochgebockt werden, da im Bereich der Benzinleitung immer wieder kleinere Flammen aufloderten
2 Bilder

Stau auf der Sauerlandlinie
A 45: Pkw-Brand sorgt für Stillstand

kay Haiger/Würgendorf. Wer am Samstagnachmittag auf der A45 in Richtung Süden unterwegs war musste Geduld mitbringen. Der Fahrer eines BMW, der in Richtung Süden unterwegs war, bemerkte während der Fahrt, in Höhe der Anschlussstelle Haiger-Burbach, aufsteigenden Qualm aus dem Frontbereich seines Wagens. Geistesgegenwärtig hielt er sein Fahrzeug an und sorgte dafür, dass seine Mitfahrer sich mit ihm zusammen hinter der Seitenschutzplanke in Sicherheit brachten. Geduldsprobe Er informierte die...

  • Siegen
  • 02.01.21
Lokales
Eine massive Esche ist in Hilchenbach auf eine Garage gefallen und hat erheblichen Schaden angerichtet. Auch ein geparkter Mercedes wurde beschädigt.
2 Bilder

Erheblicher Schaden durch umgestürzten Baum
Massive Esche kippt auf Garage

kaio Hilchenbach. Ein umgestürzter Baum hat am Sonntagabend an der Straße „An der Wilhelmsburg“ in Hilchenbach erheblichen Schaden angerichtet. Die massive Esche war an einem Hang umgekippt und auf eine Garage gefallen. In der ehemaligen Schmiede war unter anderem ein Wohnmobil untergestellt, das durch die dicken Äste beschädigt wurde. Ebenso ein Mercedes, der an einem Wohnhaus abgestellt war. Am späten Abend hatten Anwohner einen lauten Knall gehört. Als bei der Kontrolle in der Dunkelheit das...

  • Hilchenbach
  • 28.12.20
Lokales
Die Veranstaltung wurde von einem starken Aufgebot von Polizei und Mitarbeitern des Ordnungsamtes beobachtet.
8 Bilder

"III. Weg"-Versammlung blieb störungsfrei (Update)
Hasstiraden am Adventssamstag

kay Siegen. Etwa 35 Anhänger und Sympathisanten der Kleinstpartei besuchten am Samstagabend die als "Weihnachtsfeier" angekündigte Versammlung des "III. Weges" an der Siegener Schlachthausstraße. Zunächst war man von ca. 50 Teilnehmern ausgegangen, später am Abend korrigierte die Polizei die Zahl. Die Teilnehmer kamen laut Julian Bender, dem Versammlungsleiter und Vorsitzenden des „Gebietsverbandes West“ des „III. Weges“, vornehmlich aus dem Sieger- und Sauerland. Gegendemonstranten waren nicht...

  • Siegen
  • 12.12.20
Lokales
Beim Eintreffen der Feuerwehrleute waren die Flammen bereits gelöscht. Der Mercedes hat nur noch Schrottwert.

Anwohner löschte das Feuer
Pkw komplett ausgebrannt

kay Weidenau. Anwohner der Straße „Zur Zinsenbach“ bemerkten am Donnerstagnachmittag einen an der Straße geparkten Mercedes, der in Brand geraten war. Sie alarmierten umgehend die Feuerwehr - parallel holte ein junger Mann in einem der angrenzenden Mehrfamilienhäuser einen Feuerlöscher und begann mit der Brandbekämpfung. Die zwischenzeitlich eingetroffene Feuerwehr hatte nicht mehr viel zu tun, das Feuer war erfolgreich gelöscht worden. Die Blauröcke zertrümmerten im Rahmen ihres Einsatzes die...

  • Siegen
  • 03.12.20
Lokales
Am Samstagabend rückte die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in Eiserfeld aus.
Video 4 Bilder

Brandermittler nehmen Arbeit auf (Update und Video)
Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen

kay Eiserfeld. Großalarm hieß es für die Feuerwehr am Samstagabend gegen 22 Uhr. An der Helsbachstraße in Eiserfeld war ein Dachstuhlbrand gemeldet worden. Bereits auf der Anfahrt der Feuerwehr waren dichte Rauchwolken zu sehen. Mit Hilfe von zwei Drehleitern gingen die Blauröcke gegen das Feuer vor. Die Löscharbeiten gestalteten sich als recht langwierig, immer wieder loderten Flammen auf. Zur Unterstützung der Feuerwehr richtete das DRK an der Einsatzstelle eine Verpflegungsausgabe ein, an...

  • Siegen
  • 15.11.20
Lokales
 Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.
3 Bilder

Alarm in Erler-Siedlung Kreuztal
Brennendes Öl sorgt für Verletzung

bjö Kreuztal. Mit mittelschweren, aber nicht lebensbedrohlichen Brandverletzungen musste am Samstagmittag eine ältere Bewohnerin aus der Fritz-Erler-Siedlung ins Krankenhaus gebracht werden. Zugezogen hatte sie sich die Verbrennungen am Arm in der Küche ihrer Wohnung im Hochhaus Eggersten Ring 22. Dort hatte sich Öl in einem Gefäß auf dem Herd entzündet. Die Flammen erfassten dabei eine darüber hängende Papierrolle. Beim Versuch, den Entstehungsbrand zu löschen, zog sich die Frau Verbrennungen...

  • Kreuztal
  • 14.11.20
Lokales
Die Suche nach einem vermissten 82-Jährigen in Siegen war erfolgreich.

Suche in Siegen geglückt
Vermisster Senior gefunden

sz Siegen. Am Freitagnachmittag  ist ein 82-jähriger Senior ausseiner Heimstatt am Siegener Heidenberg verschwunden. Die Suche nach dem Mann zog sich über Stunden hin. Erst der Einsatz einer Drohne brachte den Erfolg. Der  Vermisste wurde gefunden und versorgt. An der Suche waren auch ehrenamtliche  Helfer der DLRG beteiligt. Das teilt die Kreispolizeibehörde mit.

  • Siegen
  • 14.11.20
Lokales
Schreck am Morgen in der Stöckerstraße. In der Heizungsanlage eines Doppelhauses kam es zu einer Verpuffung.

Feuerwehreinsatz am Rosterberg
Verpuffung in der Heizung

tile Siegen. Mit einem Löschzug rückte die Feierwehr Siegen am Freitagmorgen kurz vor 9 Uhr auf den Rosterberg in die Stöckerstraße aus. In einem Doppelhaus war es zu einer lauten Verpuffung in der erst vor 14 Tagen gewarteten Heizungsanlage im Keller gekommen, aus der kurz Flammen schlugen. Vor Ort hatten die 25 Floriansjünger aber kaum etwas zu tun, der Angriffstrupp betrat das Haus mit Atemschutzmasken, einen Brand stellten sie nicht fest. Weil Gasgeruch bemerkt wurde, drehten sie den...

  • Siegen
  • 02.10.20
Lokales
Ein Feuer ist im Asia-Bistro an der Sandstraße ausgebrochen.
5 Bilder

Sandstraße in Siegen komplett gesperrt (Update 16.30 Uhr)
Feuer in Aisa-Imbissküche gelöscht

kalle Siegen. Die Feuerwehr ist derzeit in der Siegener Innenstadt im Einsatz. Ein Feuer ist im Asia-Bistro an der Sandstraße ausgebrochen. Der Brand breitete sich von der Küche des Schnellimbisses rasch aus, zog über die Lüftungsschächte bis unter das Dach. Die Ermittlungen nach der Brandursache werden von der Polizei übernommen. Die anderen Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus wurden nicht betroffen. Die Mieter können ihre Domizile wieder aufsuchen.  Keine Verletzten Verletzte gibt es nach...

  • Siegen
  • 23.09.20
Lokales
Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte rückte zu dem Krankenhaus an der Ferndorfstraße aus.

Feuer in Hilchenbach
Patientenzimmer in Celenus-Klinik brennt

kalle Hilchenbach. Schreckmoment in der Hilchenbacher Celenus-Klinik: Ein Patientenzimmer im ersten Obergeschoss der Facheinrichtung für Neurologie brannte am Mittwochmittag. Der Feueralarm sorgte für einen Großeinsatz. Aus dem gesamten Siegerland waren Kräfte nach Hilchenbach unterwegs. Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungskräften  Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte rückte zu der Klinik an der Ferndorfstraße aus. Doch bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte...

  • Hilchenbach
  • 16.09.20
Lokales
Dieser Einsatz war für die Feuerwehr rasch erledigt: Sie musst am Dienstagmittag in ein Haus an der Weidenauer Hofstraße ausrücken.

Küche in Weidenau qualmt
Feuerwehr löscht schnell

kalle Weidenau. Dieser Einsatz war für die Feuerwehr rasch erledigt: Sie musst am Dienstagmittag in ein Haus an der Weidenauer Hofstraße ausrücken. Ein Mitarbeiter der Firma Hundhausen in der Nachbarschaft hatte starken Qualm bemerkt und die Notrufnummer "112" gewählt. Vor Ort entdeckten die Feuerwehrleute Essen auf dem Herd, das vor sich hin kokelte, wie Einsatzleiter René Wagner der SZ berichtete. Das "Feuer" war schnell gelöscht. Da es anfangs hieß, es befände sich noch eine Person im Haus,...

  • Siegen
  • 15.09.20
Lokales
Die Flucht einer Ladendiebin in Weidenau beschäftigt die Polizei.

Baumarktmitarbeiterin verletzt
Ladendiebin flüchtet in Weidenau

sz Weidenau. Wie eine Szene aus einem mäßigen Actionfilm: Am Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, beobachte eine 60-jährigeMitarbeiterin eines Weidenauer Baumarktes ein verdächtigtes Pärchen im Markt. Der Mann packte Einkäufe in einem Einkaufswagen, während die circa 30 Jahre alte Frau gleichzeitig Waren "unauffällig" in ihre mitgeführte Tasche verstaute. Nach kurzer Zeit trennten sich die beiden, und die Frau ging mit ihrem Kleinkind an der Hand und den in der Tasche versteckten Sachen durch...

  • Siegen
  • 05.09.20
Lokales
Die Polizei sucht einen Unfallverursacher, der abgehauen ist.

Rollerfahrer schwer verletzt
Auf regennasser Fahrbahn gestürzt

sz Krombach.  Schwere Verletzungen zog sich am Freitagmittag ein Rollerfahrer zu. Wie die Polizei mitteilt, war der 58-Jährige gegen 12 Uhr  mit seinem Motorroller die Hagener Straße in Krombach in Richtung Olpe. In Höhe der Krombacher Brauerei rutschte er in einer scharfen Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn weg und kam zu Fall. Dabei wurde er schwer verletzt  und wurde in ein Siegener Krankenhaus gebracht.

  • Kreuztal
  • 05.09.20
Lokales
Der Schaden ist immens.
4 Bilder

Feuer in Lindenberg
Hund rettet Herrchen das Leben und stirbt

sz/kay Lindenberg.   Ein schwerverletzter Mann, ein toter Hund und einSachschaden von über 200.000 Euro sind die vorläufige Bilanz eines Brandes in der Nacht von Freitag auf Samstag.  Am frühen Samstagmorgen, gegen 1.20 Uhr, werden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand im Freudenberger Ortsteil Lindenberg gerufen. Dort steht an der Siegener Straße auf dem Gelände eines Schrott- und Metallhandels ein Haus in Brand, welches als Betriebs- und Wohngebäude genutzt wird. 44-Jähriger beim Kochen...

  • Freudenberg
  • 05.09.20
LokalesSZ
Auch im leer stehenden Nachbarhaus des Opfers mit der Hausnummer 3 war die Polizei aktiv. Hier wurden Einbruchsspuren festgestellt und an der Tür waren Blutanhaftungen.

Bluttat in Vormwald
20-Jähriger gesteht Mord

kalle Vormwald. Bis Dienstagmorgen, 5 Uhr, waren die Beamten der Mordkommission Hagen im Tathaus an der Vormwalder Straße 5 in Hilchenbach damit beschäftigt, Spuren zu sammeln. Und das war nicht einfach. So verwildert, wie der Garten um das Tathaus aussieht, so sieht es nach SZ-Informationen auch in dem Gebäude aus. Das Opfer hat das alte Haus bis unter das Dach vermüllt. Hier, in all seinem Unrat, fand der Mann den gewaltsamen Tod. Er bewohnte das Haus nach Angaben der Polizei alleine....

  • Hilchenbach
  • 25.08.20
Lokales
In einem Mehrfamilienhaus an der B 508 in Vormwald soll es am Montagabend zu einem Gewaltverbrechen gekommen sein. Laut SZ-Informationen soll dabei ein Mann tödlich verletzt worden sein.
Video 3 Bilder

Polizei geht von Gewaltverbrechen aus (Update)
74-Jähriger in Vormwald getötet

+++ Update Dienstag, 10.55 Uhr +++ sz Vormwald. Inzwischen haben sich Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemeldung geäußert. Demnach erschien im Laufe des Nachmittags ein 20-Jähriger in einem Geldinstitut in Hilchenbach. Dort wollte er nach bisherigen Ermittlungen einen Überweisungsträger einlösen. Da dem Mitarbeiter die  Unterschrift des auf dem Dokument vermerkten Kontoinhabers seltsam erschien, informierte das Institut die Polizei. Der 20-Jährige entfernte sich zunächst...

  • Hilchenbach
  • 25.08.20
Lokales

Blaulicht auf Autodach platziert
Aufgebrachter Senior maßregelt Fahrerin

sz Kreuztal. Ganz schön dreist gebärdete sich Samstagmittag ein 70-jähriger Autofahrer: Nachdem er ein Blaulicht auf sein Fahrzeugdach gestellt hatte, beschimpfte er eine andere Pkw-Fahrerin. Der aufgebrachte Senior hatte seinen Wagen in der Moltkestraße angehalten, ebenso wie die Fahrerin eines hellfarbenen (weiß oder silbergrau) Kleinwagens. Nach ersten Erkenntnissen ärgerte sich der Mann über die Fahrweise der Frau. Die Polizei ermittelt wegen Amtsanmaßung gegen den 70-Jährigen. Zugleich...

  • Kreuztal
  • 10.08.20
Lokales
Möglicherweise verursachte ein achtlos weggeworfener Zigarettenstummel das Feuer.
Video 4 Bilder

Am Autobahnzubringer Wilnsdorf
Böschung in Flammen

kay Wilnsdorf. Hoch Detlef beschert ganz Deutschland momentan hochsommerliche Temperaturen. Parallel hierzu steigt die Waldbrandgefahr von Tag zu Tag. Das bekamen am Freitagnachmittag die Floriansjünger der Wilnsdorfer Wehren zu spüren. Gegen 16.15 Uhr wurden sie zu einem Flächenbrand am Rande des Autobahnzubringers, direkt an der Landstraße L 722, alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte loderten helle Flammen empor – trockenes Gras und Buschwerk brannten. Eine leichte Brise entfachte das...

  • Wilnsdorf
  • 07.08.20
LokalesSZ

Streithähne gestellt, Störer in Gewahrsam
Polizei zu "Messerstecherei" gerufen

ch Siegen. Das englische Wort „Prank“ heißt wortwörtlich auf deutsch „Streich“ – über Youtube werden die Taten voller Schadenfreude und mit oftmals boshaftem und provozierendem und manchmal asozialem Charakter nur allzu gerne online geteilt. Auch die Attacken auf Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei werden von „Spaßvögeln“ immer öfter gepostet, um die vermeintlich „dummen“ Helfer in Uniform vorzuführen. Wäre es in der frühen Nacht zu Sonntag nicht zu dunkel für einen Smartphonefilm gewesen,...

  • Siegen
  • 02.08.20
Lokales
Am frühen Sonntagmorgen endete die Reise für einen BMW-Fahrer auf der A4 mit leichten Verletzungen.

Fahrer befreit sich selbst
BMW landet auf dem Dach

kay Krombach. Am frühen Sonntagmorgen gegen vier Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der A4 alarmiert. Der Fahrer eines BMW Kombi war vonSiegen kommend in Richtung Kreuz Olpe-Süd unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Krombach verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in die Mittelschutzplanke. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Pkw zurückgeschleudert und kam letztendlich auf dem Dach liegend im Straßengraben...

  • Kreuztal
  • 02.08.20
Lokales
Die Bremsen des Nachtbusses qualmten, Passagiere und Fahrer kamen nicht zu Schaden.

Fahrer handelt schnell und umsichtig
Qualm im Nachtbus

kay Niederschelden. „Brennender Bus“ lautete am Sonntagmorgen um 1.30 Uhr das Einsatzstichwort für die Feuerwehr. Am Ort des Geschehens in der Siegtalstraße eingetroffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Bremsen eines Linienbusses, der auf einer Nachtfahrt unterwegs war, sorgten aus ungeklärter Ursache für eine starke Rauchentwicklung. Der Busfahrer hatte direkt nach Feststellung des Qualmes sein Gefährt in einer Bushaltebucht abgestellt und die wenigen darin befindlichen Passagiere...

  • Siegen
  • 02.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.