Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Einige Beobachter versuchten, den Patienten zu filmen - trotz Aufforderung der Polizei, dies nicht zu tun.

Polizei muss einschreiten
Gaffer filmen Einsatz des Rettungshubschraubers

sz Altenkirchen. Zu einem medizinischen Notfall kam es am Donnerstag gegen 14.30 Uhr in der Nähe des Gesundheitsamtes Altenkirchen, infolgedessen dort ein Rettungshubschrauber aus Siegen landen musste. Hierfür wurde durch die Polizeiinspektion Altenkirchen die Landefläche für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Der hilfebedürftige Patient wurde von dem vor Ort befindlichen Personal des Rettungsdienstes in den Hubschrauber gebracht. Hierbei versuchten einige Personen offenbar, die Situation sowie...

  • Altenkirchen
  • 02.04.21
  • 1.898× gelesen
Lokales
Der Fahrer des Kia bemerkte zu spät, dass der vor ihm Fahrende bremste und fuhr auf.

Zu spät gebremst
Fünf Verletzte nach Unfall in Obersdorf

kay Obersdorf. Zu einem Unfall mit fünf Verletzten musste der Rettungsdienst am Karfreitag gegen 15.45 Uhr auf die B 54 ausrücken. Der 36-jährige Fahrer eines Seat war mit seiner Frau und zwei Kindern von Siegen kommend in Richtung Obersdorf unterwegs gewesen. Auf der Eremitage beabsichtigte er, nach links zum Marienhospiz abzubiegen. Verkehrsbedingt musste er anhalten. Der ihm folgende 24 Jahre alte Fahrer eines Kia bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst auf. Durch die Wucht der Kollision...

  • Wilnsdorf
  • 02.04.21
  • 1.894× gelesen
Lokales
Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mit Wasser aus einem Küchenbehältnis.

Brand in der Elektrik
Feuer in Wohnhaus in Buschhütten

bjö Buschhütten. Eine brennende Steckdosenleiste sorgte am Karfreitagnachmittag für Aufregung an der Buschhüttener Straße in Langenau. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatte der Mieter nach dem Mittagessen in der Küche ein lautes Geräusch wahrgenommen und damit einen entstehenden Brand in der Elektrik entdeckt. Rauch und Feuer drangen aus einer Mehrfachsteckdose an der Wand, woran u. a. die Spülmaschine angeschlossen war. Die beiden Hausbewohner samt Hund konnten sich rasch ins Freie...

  • Kreuztal
  • 02.04.21
  • 235× gelesen
Lokales
Eine Leichtverletzte und 18 000 Euro Schaden waren die Bilanz dieses Unfalls.

Pkw wohl übersehen
Autos krachen zusammen

kaio Drolshagen. 18 000 Euro Schaden, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und eine leichtverletzte Frau sind die Folgen eines Unfalls im Auffahrtsbereich der Autobahn 45 in Richtung Frankfurt in Drolshagen. Laut Polizei war eine 35-jährige mit zwei Kindern auf der Rücksitzbank von Schreibershof gekommen und wollte in Richtung Drolshagen fahren. Aus der Gegenrichtung kam ein 42-jähriger Opel-Corsa-Fahrer, der auf die Autobahn in Richtung Frankfurt auffahren wollte. Aus bislang ungeklärter Ursache...

  • Drolshagen
  • 01.04.21
  • 170× gelesen
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Blechschaden bei Unfall an der "Nordrampe"

sz Weidenau. Auf der B 62 in Weidenau ist es am Dienstag gegen 16 Uhr an der sogenannten „Nordrampe“, der Auffahrt von der Weidenauer Straße in Höhe des Autohauses Schneider, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer kam von der Weidenauer Straße und beabsichtigte nach dem Zubringer nach rechts auf die B 62 abzubiegen, um dann seine Fahrt in Richtung Geisweid auf der rechten Fahrspur fortzusetzen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin die B 62 aus Richtung...

  • Siegen
  • 01.04.21
  • 206× gelesen
Lokales

Diebe kamen durch's Fenster
Einbruch in Kitas und Grundschule

sz Bad Berleburg. In der Zeit von Dienstag, 14.30 Uhr, bis Mittwoch, 6.10 Uhr, suchten unbekannte Einbrecher zwei Kindertagesstätten auf. Der oder die Täter drangen durch ein Fenster in die Kita am Eichenweg ein. Im Kindergarten richteten sie beträchtlichen Schaden an, da zahlreiche Türen und Schränke gewaltsam geöffnet wurden. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. weiterer Einbruch wurde aus dem Kindergarten an der Berliner Straße gemeldet. Auch hier drangen ein oder mehrere...

  • Bad Berleburg
  • 01.04.21
  • 140× gelesen
Lokales
Ein Waldbrand bei Gebhardshain stellte am Mittwoch die Feuerwehr auf die Probe.
7 Bilder

Feuerwehren im Einsatz
Waldbrand bei Gebhardshain gelöscht

sz Betzdorf/Gebhardshain. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain waren am Mittwoch gleich an mehreren Orten im Einsatz. Zunächst wurden die „Blauröcke“ aus Scheuerfeld gegen 13.15 Uhr zu einem kleineren Flächenbrand in der Ortslage Scheuerfeld gerufen. Laut Mitteilung konnten die eingesetzten Kräfte den Brand aber schnell unter Kontrolle bringen. Um 15 Uhr wurde dann die Feuerwehr Steinebach zu einem Waldbrand oberhalb des Gebhardshainer Industriegebietes gerufen. Hier...

  • Betzdorf
  • 01.04.21
  • 478× gelesen
Lokales

Beide Beteiligten unverletzt
Leichter Auffahrunfall bei Molzhain

sz Molzhain. Zu einem Verkehrsunfall kam es Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der L 288 bei Molzhain. Eine 18-jährige und eine 28-jährige Pkw-Fahrerin waren aus Richtung Hachenburg in Richtung Betzdorf unterwegs. In Höhe der Einmündung nach Molzhain musste die vorausfahrende 18-Jährige verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte die nachfolgende Fahrerin zu spät und fuhr auf das haltende Fahrzeug auf. Laut Polizeimitteilung entstand Sachschaden an beiden Pkw. Die jungen Frauen blieben unverletzt.

  • Betzdorf
  • 01.04.21
  • 87× gelesen
Lokales

Unter Drogen am Steuer erwischt
18-Jähriger ist "Lappen" schnell wieder los

sz Betzdorf. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer geriet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Verkehrskontrolle. Laut Polizeimitteilung zeigte der junge Mann drogentypische körperliche Anzeichen. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen. Die Fahrt des 18-Jährigen war damit beendet. Ein Verfahren wurde eingeleitet. Den erst kürzlich erworbenen Führerschein wird der junge Mann demnächst abgeben müssen.

  • Betzdorf
  • 01.04.21
  • 303× gelesen
Lokales
Das Auto landete im Straßengraben, von dem Fahrer oder der Fahrerin fehlt bislang jede Spur.

Skoda im Straßengraben
Fahrer verschwindet nach Unfall in Wilgersdorf

kay Wilgersdorf. Ein eigenartiger Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 22 Uhr. Eine Person war von Wilgersdorf in Richtung Wilnsdorf unterwegs, als sie mit ihrem Skoda offenbar nach rechts von der Straße abkam und im Straßengraben landete. Zeugen berichteten der Polizei vor Ort, dass sich eine Person von der Unfallstelle entfernt habe. Der alarmierte Rettungswagen konnte unverrichteter Dinge den Rückzug antreten. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Fahrer oder zur Fahrerin aufgenommen.

  • Wilnsdorf
  • 31.03.21
  • 1.927× gelesen
Lokales

Illegaler Tiertransport entdeckt
Junghunde aus schrecklicher Lage befreit

sz Freudenberg. Durch den Hinweis einer aufmerksamen Autofahrerin konnte die Polizei am Montagabend einen illegalen Tiertransport stoppen. Ein Kleintransporter stand zu diesem Zeitpunkt auf dem Parkplatz der Autobahnrastanlage Siegerland-Ost an der A45. Bei der Kontrolle durch die eingesetzte Polizeistreife stockte den Beamten der Atem. In zwei Kleintierkäfigen im Laderaum befanden sich insgesamt drei junge Hunde (ein Käfig mit zwei Cane-Corso-Jungtieren, ein Käfig mit einem...

  • Freudenberg
  • 31.03.21
  • 343× gelesen
Lokales
Der Brand in einer Werkstatt sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

120 Einsatzkräfte vor Ort
Werkstattsbrand hält Feuerwehr in Atem

kaio Finnentrop. Einen Brand in einer Werkstatt eines Autohändlers an der Bamenohler Straße musste am Dienstagabend die Freiwillige Feuerwehr löschen. Mehr als 120 Einsatzkräfte aus Finnentrop, Bamenohl, Lenhausen, Heggen, Schönholthausen und Ostentrop sowie das Team „Abrollcontainer Atemschutz“ aus Attendorn waren stundenlang im Einsatz. Gegen 20.30 Uhr war die Alarmierung von der Olper Kreisleitstelle ausgelöst worden, nachdem ein aufmerksamer Nachbar Rauch über der Autowerkstatt entdeckt...

  • Finnentrop
  • 31.03.21
  • 141× gelesen
Lokales
Hochprozentige Spirituosen waren die Beute, die Unbekannte aus einem Hotel in Geisweid entwendeten.

Aus Geisweider Hotel
Hochprozentiges gestohlen

sz Geisweid. Ein oder mehrere unbekannte Täter haben sich im Barbereich eines Hotels im Patmosweg in Geisweid „bedient“ und mehrere Spirituosen mitgehen lassen. Die Eindringlinge, die gewaltsam einen Nebeneingang öffneten, kannten sich laut Polizeimitteilung vermutlich vor Ort aus, da man gezielt im Barbereich einen Schrank mit Alkoholika aufsuchte. Zudem wurde die Tiefkühltruhe durchwühlt. Die genaue Beute steht noch nicht fest, es fehlen aber zumindest alkoholische Getränke im Wert von...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 88× gelesen
Lokales

Mehrere Musikinstrumente geklaut
Einbruch in Jugendtreff

sz Kreuztal. Ein oder mehrere unbekannte Täter sind zwischen Freitagabend und Dienstagmorgen in die Jugendbegegnungsstätte  (JBS)  im Bereich der Roonstraße eingebrochen. Laut Polizeimitteilung gelangten die Eindringlinge vermutlich durch ein Fenster in das Gebäude. In dem Jugendtreff ist ein kleines Musikstudio eingerichtet. Hier drangen die Täter ein, durchsuchten die dortigen Schränke und entwendeten mehrere Musikinstrumente (u.a. zwei Gitarren sowie eine Bassgitarre) und technisches...

  • Kreuztal
  • 31.03.21
  • 55× gelesen
Lokales
Glück im Unglück hatte ein 50-jähriger Fußgänger, der am Dienstagnachmittag im Bereich der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach von einem Pkw erfasst wurde.

Mehr als 1,9 Promille gemessen
Pkw kollidiert mit stark alkoholisiertem Fußgänger

sz Weidenau. Glück im Unglück hatte ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag. Der 50-Jährige war zu Fuß im Bereich der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach unterwegs. In einem Kurvenbereich kurz hinter der Einmündung Am Eichenhang wollte er die Fahrbahn überqueren. Der Streckenabschnitt ist außerhalb der geschlossenen Ortschaft - es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs, als er den plötzlich...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 962× gelesen
Lokales
Eine verwitterte und durchgerostete Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hatte am Dienstagabend kurz hinter dem Ortsausgang von Wilgersdorf Feuer gefangen. Die Feuerwehr brachte den Kleinbrand jedoch schnell unter Kontrolle.

Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg
Brennende Handgranate löst Feuerwehreinsatz aus

kay Wilgersdorf. Die Feuerwehr wurde am Dienstagabend um 18 Uhr alarmiert, um einen Brand an der L 904 unter Kontrolle zu bringen. Kurz hinter dem Ortsausgang von Wilgersdorf, in Fahrtrichtung Rudersdorf, stiegen am Fuß einer Böschung Rauchwolken in die Höhe. Der Auslöser für das Feuer war schnell ausgemacht: Eine verwitterte und durchgerostete Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hatte aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Mit gebührendem Abstand wurde der Kleinbrand gelöscht und die...

  • Wilnsdorf
  • 31.03.21
  • 1.219× gelesen
Lokales

Scheinbar nichts gestohlen
Einbrecher randalieren in Olper Schule

sz Olpe. Zwischen Freitag, 26. März, und Montag, 29. März, haben sich unbekannte Täter durch Aufhebeln mehrerer Türen Zugang zu einem Schulgebäude in der Seminarstraße in Olpe verschafft. Laut Polizeimitteilung richteten sie zwar hohen Sachschaden im insgesamt vierstelligen Bereich an, sie entwendeten jedoch nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Wertgegenstände. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69-0...

  • Stadt Olpe
  • 30.03.21
  • 34× gelesen
Lokales

Handbremse nicht angezogen
Führerloses Auto prallt gegen Baum

sz Olpe. Eine Verkehrsunfallflucht hat sich am Montag gegen 16.35 Uhr in der Pater-Deimel-Straße in Olpe ereignet. Laut Polizeimitteilung hörte ein Zeuge zunächst einen Knall und entdeckte dann einen Pkw, der gegen einen Baum geprallt war. Das Fahrzeug war unbesetzt. Kurze Zeit später kam der bis dahin unbekannte Pkw-Fahrer zu dem Fahrzeug, entfernte sich dann aber wieder von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und informierte die...

  • Stadt Olpe
  • 30.03.21
  • 92× gelesen
Lokales

Spitzes Hindernis auf der Straße
Platter Reifen für Seniorin

sz Betzdorf. Eine 81-jährige Pkw-Fahrerin war am Montag gegen 10.45 Uhr auf der Wilhelmstraße in der Betzdorfer Innenstadt unterwegs, als sie im Bereich der Siegbrücke mit ihrem Wagen über einen Bohrmaschinenaufsatz fuhr, der von der Ladefläche eines vorausfahrenden Fahrzeuges auf die Fahrbahn gefallen war. Dabei wurde der Reifen des Pkw laut Polizeimitteilung erheblich beschädigt. Hinweise auf das Fahrzeug, das das Werkzeug verloren hat, nimmt die Polizeiinspektion Betzdorf entgegen.

  • Betzdorf
  • 30.03.21
  • 168× gelesen
Lokales

Beute im Wert von 35 Euro
Einbrecher stehlen Besen und Werkzeugkasten

sz Attendorn. Zwischen Mittwoch, 24. März, und Montag, 29. März, sind Unbekannte in eine Wohnung im Waldenburger Weg in Attendorn eingedrungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben die Täter die Wohnungstür aufgehebelt. Laut Polizeimitteilung entwendeten sie einen Besen und einen Werkzeugkasten im Wert von ca. 35 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden an der Tür im dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69-0 entgegen.

  • Attendorn
  • 30.03.21
  • 23× gelesen
Lokales
Das Auto wurde durch den Unfall stark verformt.

Schwerer Unfall in Rhode
Auto prallt mit voller Wucht gegen Baum

kaio Rhode. Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der K 14 leicht verletzt worden. Laut Aussage der Polizei war er von Rhode in Richtung Stade unterwegs. Auf einer geraden Straße kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch gegenzulenken fuhr er über die Gegenfahrspur in ein Waldstück. Dort prallte er gegen einen Baum, das Auto drehte sich und schlug mit voller Wucht mit der Beifahrerseite gegen einen zweiten Baum. Die...

  • Stadt Olpe
  • 29.03.21
  • 345× gelesen
Lokales

Ungeschickter Einbrecher
Täter verliert Beute auf der Flucht

sz Siegen. Am frühen Montagmorgen gegen 3.25 Uhr ist ein noch unbekannter Täter in einen Lebensmittel-Großmarkt an der Eiserfelder Straße in Siegen eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen hebelte er eine Tür auf und durchwühlte im Gebäude mehrere Schubladen. Dabei entwendete der Einbrecher mehrere Packungen Kopfhörer, die er auf seiner Flucht jedoch wieder verlor. Ob darüber hinaus noch weitere Gegenstände entwendet wurden, steht aktuell noch nicht fest. Die Kriminalpolizei in Siegen ermittelt...

  • Siegen
  • 29.03.21
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.