Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Ein Zugführer ist am Dienstagnachmittag unter Beschuss geraten. Unbekannte feuerten mit einer Softair-Pistole auf das Fahrerhaus.

Plastikkugel ins Fahrerhaus eingedrungen
Mit Softair-Pistole auf Lokführer geschossen

sz Siegen. Am Dienstagnachmittag meldete ein 28-jähriger Zugführer den Beschuss seines Zuges in Siegen. Während der Fahrt sei durch das offene Fenster eine Plastikkugel in das Fahrerhaus eingedrungen. Gegen 16 Uhr durchfuhr der Triebfahrzeugführer laut Pressemitteilung der Bundespolizei mit der RB 93, aus Bad Berleburg kommend, den Bahnübergang „Setzer Weg“, als er zwei Personen am Übergang wahrnahm. Kurz darauf hörte der Zugführer ein klackendes Geräusch und fand im Anschluss eine weiße...

  • Siegen
  • 06.05.21
  • 3.120× gelesen
Lokales
Die Kreuztaler Polizei konnte die mutmaßlichen Einbrecher an der Gesamtschule Kreuztal schnell festnehmen.

Fahndung in Kreuztal erfolgreich
Polizei schnappt Einbrecher

sz Kreuztal. Am Mittwochmorgen sind zwei Männer in die Gesamtschule in Kreuztal eingebrochen. Die Täter schlugen laut Pressemitteilung der Polizei gegen kurz nach 6 Uhr ein Fenster ein und gelangten in das Gebäude. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten diverse Gegenstände. Die alarmierten Polizeibeamten leiteten daraufhin eine sofortige Fahndung ein und konnten einen 29-Jährigen und einen 30-Jährigen in unmittelbarer Nähe zum Tatort antreffen. Beide wurden vorläufig...

  • Kreuztal
  • 06.05.21
  • 166× gelesen
Lokales
Die Polizei stellte den Flüchtigen und entzog ihm auch den Führerschein.

Polizei stellt Führerschein sicher
Flucht misslungen

sz Geisweid. Dieser spektakuläre Fluchtversuch scheiterte – und hätte auch ganz anders ausgehen können. Eine Polizeistreife der Wache Siegen war laut Pressemitteilung am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr auf der Stahlwerkstraße in Geisweid unterwegs. Auf dem dortigen Parkplatz standen zu diesem Zeitpunkt mehrere Autos. Als ein 22-Jähriger die Beamten im Streifenwagen entdeckte, startete er plötzlich sein Fahrzeug und fuhr mit quietschenden Reifen davon. Die Polizisten verfolgten daraufhin den Mann,...

  • Siegen
  • 06.05.21
  • 173× gelesen
LokalesSZ
Die Polizei Siegen-Wittgenstein befasste sich im vergangenen Jahr mit rund 70 000 Einsätzen. Gut die Hälfte davon in der Stadt Siegen. Durch Corona haben sich die Einsatzanlässe aber auch geändert.

Einsatzzahl leicht gestiegen
Polizei vor allem in Siegen gefordert

juka Siegen. Knapp 70 000 Einsätze hat die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein im Jahr 2020 bewältigt, rund 191 Mal am Tag rückten die Beamten somit aus oder mussten eingreifen. Ein nennenswerter Anstieg im Vergleich zum Vorjahr ist das nicht. Um weniger als 1 Prozent hat die Einsatzzahl zugenommen. Rund 40 Prozent dieser Einsätze werden dabei durch Notrufe ausgelöst. Dennoch gab es insbesondere bei den Einsatzbereichen im Corona-Jahr 2020 Unterschiede. EinsatzorteRund 50 Prozent aller...

  • Siegen
  • 05.05.21
  • 522× gelesen
Lokales
Die Daten von über 4000 deutschen Beamten wurden im Internet veröffentlich.

Panne bei "Facebook"
Linksextremisten veröffentlichen Daten heimischer Polizisten

juka Siegen/Olpe. Linksextremisten haben auf der Online-Plattform "Indymedia" die Kontaktdaten von über 4000 Beamten aus Deutschland veröffentlicht. Darunter befinden sich auch Polizisten aus Siegen-Wittgenstein und Olpe. Vorausgegangen war eine Datenpanne beim sozialen Netzwerk "Facebook", von der weltweit mehr als 530 Millionen Nutzer betroffen sein sollen. In der Folge haben die Extremisten die Daten wohl ausgewertet, die Beamten herausgefiltert und nun auf der Website, die seit dem...

  • Siegen
  • 05.05.21
  • 1.514× gelesen
Lokales

Pakete aus Zustellfahrzeug gestohlen
Polizei findet geöffnete Diebesbeute

sz Siegen. Diverse Pakete klauten unbekannte Täter zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen aus dem Zustellfahrzeug eines Paketdienstleisters an der Oststraße in Siegen. In unmittelbarer Nähe zum Tatort entdeckten Zeugen die gestohlenen Pakete geöffnet in einem Hauseingang und verständigten die Polizei. Die alarmierten Beamten fanden vor Ort an der Weißtalstraße mehrere Kleidungsstücke und Teppiche. Diese wurden an den betroffenen Paketdienstleister übergeben. Die Polizei sucht nun nach...

  • Siegen
  • 05.05.21
  • 168× gelesen
Lokales
Diese Art von Vandalismus habe eine neue Qualität, sagt Dr. Ulrich Müller, Vorstandsmitglied im Heimatverein.

Drei Jugendliche überführt
Vandalen wüten bei Grillhütte in Obersdorf

kay Obersdorf. Schlechte Nachrichten erhielt am vergangenen Mittwoch der Obersdorfer Heimatverein. Spaziergänger entdeckten im Bereich des vereinseigenen Grillplatzes und an der Grillhütte zahlreiche Schmierereien und Verwüstungen. Dr. Ulrich Müller, Vorstandsmitglied im Heimatverein, und einige Vereinsmitgliedern machten sich vor Ort ein Bild über das Ausmaß und waren sprachlos. Ein Schaukasten, die Hinweisschilder, Spielgeräte, die Schaukel, das Dach der Grillhütte und alles, was den Tätern...

  • Wilnsdorf
  • 03.05.21
  • 1.112× gelesen
Lokales
Über die Garage breitete sich das Feuer auf Teile des Wohnhauses aus.
3 Bilder

Fahrlässigkeit wohl Brandursache (Update 15.30 Uhr)
Fachwerkhaus von 1788 unbewohnbar

bjö/nja Müsen. In der  Glück-Auf-Straße hat ein Feuer in der Nacht zu Montag ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1788 unbewohnbar gemacht. Eine Nachbarin war es, die den Brand beim Zubettgehen gegen 23.20 Uhr entdeckt hatte. Das Feuer wütete zunächst in der Garage des Hauses und breitete  sich dann über Teile des Wohnbereichs aus. Erste Angaben über fünf dort wohnende Personen sorgten neben der Brandbekämpfung auch für einen Großeinsatz des Rettungsdienstes, der sich jedoch als unnötig herausstellte:...

  • Hilchenbach
  • 03.05.21
  • 4.224× gelesen
Lokales
Der 22-Jährige krachte mit seinem Audi frontal in eine Mauer.

22-Jähriger kracht mit Audi in Mauer
Burbacher „baut“ betrunken Unfall

kay Haiger/Burbach. Lautes Krachen und Scheppern hat am Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr einen Zeugen aufgeschreckt, der daraufhin einen Verkehrsunfall in der Westerwaldstraße in Haiger meldete. Laut Polizei war ein 22-Jähriger, wohnhaft in einem Burbacher Ortsteil, mit seinem grauen Audi A6 vom Obertor kommend in Richtung Langenaubach unterwegs. Er kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und krachte frontal in eine Mauer. Der Fahrer flüchtete zunächst gemeinsam mit seiner Beifahrerin von der...

  • Haiger
  • 02.05.21
  • 435× gelesen
Lokales
Eine kurzfristig angemeldete Versammlung der Kleinstpartei „Der III. Weg“ in Siegen rief am Samstag die Polizei auf den Plan.
6 Bilder

Versammlung von rechtsextremer Kleinstpartei
„Der III. Weg“ sorgt für Polizeieinsatz

kay Siegen. Martialisch mutete das Auftreten der rechtsextremen Kleinstpartei „Der III. Weg“ am Samstagmittag auf der Schlachthausstraße an. Teils uniformiert, Fahnen schwenkend und vermummt nahmen etwa 50 Anhänger und Sympathisanten an einer kurzfristig angemeldeten Versammlung vor dem Parteibüro der Rechtsextremen teil. Am frühen Morgen wurde die Eilversammlung unter dem Motto „1. Mai – Tag der Arbeit – behördlicher Willkür entgegentreten“ bei den zuständigen Behörden angemeldet und sorgte...

  • Siegen
  • 02.05.21
  • 7.122× gelesen
Lokales

Auf der HTS
Unfall unter Drogeneinfluss

sz Kreuztal. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hüttentalstraße hat sich am frühen Freitagmorgen ein 27-Jähriger leicht verletzt. Der Mann kam laut Pressemitteilung der Polizei aus Richtung Olpe und fuhr auf Höhe der Abfahrt Kreuztal gegen eine Verkehrsinsel. Dabei riss er mit seinem Ford Mondeo mehrere Verkehrszeichen aus dem Boden, bevor er quer auf der Fahrbahn zum Stehen kam. Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Unfallverursacher unter Betäubungsmitteln stand. Ein...

  • Kreuztal
  • 30.04.21
  • 153× gelesen
LokalesSZ
Polizeichef Thomas Gutsfeld (r.), hier vor zwei Jahren bei der Begrüßung durch Landrat Andreas Müller, verabschiedet sich in den Ruhestand.

Polizeichef Gutsfeld zieht zum Abschied Bilanz
Viele Höhen und bittere Tiefen

ch Siegen. An diesem Freitag sagen die rund 500 Beschäftigten bei der Polizei in Siegen-Wittgenstein ihrem Chef Tschüss: Der leitende Polizeidirektor Thomas Gutsfeld legt die Amtsgeschäfte nieder, der 62-Jährige wechselt in den Ruhestand. Mit ihm gehen 45 Jahre Polizeierfahrung, die letzten zwei Jahre davon hat Gutsfeld die Geschicke bei der Kreispolizeibehörde gelenkt – „und dabei jede Menge über die Menschen und die Region gelernt”, zieht der Wittener im Gespräch mit der SZ Bilanz. Herr...

  • Siegen
  • 29.04.21
  • 936× gelesen
Lokales
Zu einem Feuerwehreinsatz in der Ringstraße in Wilnsdorf rückten die Floriansjünger am frühen Donnerstagmorgen aus.
3 Bilder

Lage schnell unter Kontrolle
Defekte Sprühdose löst nächtlichen Feuerwehreinsatz aus

kay Wilnsdorf. „ABC-Gas“, so lautete am Donnerstagmorgen gegen drei Uhr das Einsatzstichwort für Feuerwehr und Rettungsdienst. Bewohner eines Einfamilienhauses in der Ringstraße hatten einen ungewöhnlichen Gasgeruch wahrgenommen und daraufhin den Notruf gewählt. Vor Ort eingetroffen erkundete die Feuerwehr, ausgestattet mit schweren Atemschutzgeräten, die Lage – die Hausbewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Nach kurzer Zeit konnte bereits Entwarnung gegeben werden, die Ursache für den...

  • Wilnsdorf
  • 29.04.21
  • 482× gelesen
Lokales
Durch das Großaufgebot an Einsatzkräften musste die Eiserntalstraße im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Autofahrerin nimmt Motorradfahrer die Vorfahrt
Drei Verletzte nach Unfall in Eiserfeld

kay Eiserfeld. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften und der Rettungshubschrauber Christoph 25 eilten am Mittwochmittag zu einem Unfall auf der Eiserntalstraße. Die Erstmeldung, ein Auto und ein Motorrad seien in einen Unfall verwickelt, ließ für die Retter nichts Gutes erahnen. Vor Ort eingetroffen, verschafften sich die Einsatzkräfte einen Überblick und kümmerten sich um die Verletzten – einen Motorradfahrer und seinen Sozius sowie eine Autofahrerin. Laut Angaben der Polizei habe die...

  • Siegen
  • 28.04.21
  • 5.287× gelesen
Lokales
3 Bilder

Frau zieht sich schwere Verletzungen zu
Seniorin auf Zebrastreifen angefahren

kay Freudenberg. Erhebliche Verkehrsbehinderungen verursachte am Mittwochvormittag ein Verkehrsunfall in Freudenberg. Der Fahrer eines VW war von Niederndorf kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. An einem Fußgängerüberweg auf der Bahnhofstraße beabsichtigte eine Seniorin, über die Straße zu gehen. Der VW-Fahrer bemerkte dies zu spät und kollidierte mit der Fußgängerin. Durch den Zusammenprall mit dem Auto kam die Seniorin zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach Erstversorgung vor...

  • Freudenberg
  • 28.04.21
  • 3.512× gelesen
Lokales
Auf einer wegen Borkenkäferbefall gerodeten Fläche im Bereich Pfannenberg stand am Dienstagabend trockenes Ast- und Buschwerk in Flammen.

Dunkle Rauchschwaden weisen Feuerwehr den Weg
Waldbrand auf dem Pfannenberg

kay Neunkirchen-Salchendorf. Zu einem Waldbrand wurde am Dienstagabend die Feuerwehr nach Salchendorf gerufen. Bereits aus der Ferne waren dunkle Rauchschwaden am Himmel sichtbar und wiesen den Weg zur Einsatzstelle. Auf einer wegen Borkenkäferbefall gerodeten Fläche im Bereich Pfannenberg stand bei Eintreffen der Wehrleute trockenes Ast- und Buschwerk in Flammen. Es wurde eine Wasserversorgung aufgebaut, um den Brand zu bekämpfen. Der Einsatz konnte erfolgreich beendet werden – das Feuer war...

  • Neunkirchen
  • 27.04.21
  • 896× gelesen
Lokales
Unbekannte Täter brachen in Büroräume einer Dachdeckerfirma in der Fludersbach in Siegen ein.

Einbruch in Dachdeckerfirma
Büroräume durchwühlt

sz Siegen. Am Sonntagmorgen drangen unbekannte Täter in Büroräume einer Dachdeckerfirma in der Fludersbach in Siegen ein. Kurz nach 3 Uhr hatte die Alarmanlage ausgelöst. Am Gebäude war laut Polizei eine Fensterscheibe eingeworfen und herausgebrochen worden. Im Inneren durchwühlten die der oder die Täter anschließend mehrere Schränke und Schubladen. Ob dabei etwas entwendet wurde, steht aktuell noch nicht fest. Die Kriminalpolizei in Siegen bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. (02 71) 70 99 -...

  • Siegen
  • 27.04.21
  • 83× gelesen
Lokales
In Buschhütten kam es jetzt zu einem Auffahrunfall.

Siegener Straße
Hoher Schaden nach Unfall in Buschhütten

sz Buschhütten. Am Montagmittag ist es in Buschhütten auf der Siegener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Siegen unterwegs und wollte nach links abbiegen. Verkehrsbedingt musste er hierzu anhalten. Der nachfolgende 53-jährige Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Infolge des Zusammenstoßes verletzte sich der 30-Jährige leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden im...

  • Kreuztal
  • 27.04.21
  • 260× gelesen
Lokales
Ein zehnjähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall in der Fludersbach schwer verletzt.
3 Bilder

Fludersbach voll gesperrt
Zehnjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

kay Siegen. Schwere Verletzungen trug am Montagnachmittag ein Kind bei einem Verkehrsunfall in der Fludersbach in Siegen davon. Der 51-jährige Fahrer eines Autos war auf besagter Straße vom Schleifmühlchen kommend in Richtung Kreisabfalldeponie unterwegs. Plötzlich und unerwartet für den Autofahrer lief ein zehnjähriger Junge zwischen mehreren am rechten Straßenrand geparkten Autos auf die Fahrbahn. Der 51-Jährige versuchte zwar noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenprall mit dem Kind...

  • Siegen
  • 26.04.21
  • 7.323× gelesen
Lokales
Erschütternder Anschlagsversuch auf die Bahn: Unbekannte legten in Struthütten zahlreiche Steine und Latten auf die Gleise.

Polizei sucht Zeugen
Kriminelle legen 100 Steine und 20 Holzlatten auf Bahngleise

sz Struthütten. Unbekannte Täter haben am Freitagabend, 23. April, gegen 20.30 Uhr in Struthütten zahlreiche Steine und Holzlatten auf die Gleise der dortigen Bahnstrecke gelegt. Ein Zeuge hatte zwei junge Männer im Bereich der Straße „Zugarten“ beobachtet, die in Richtung Neunkirchen unterwegs waren. Die alarmierte Streife traf trotz sofort eingeleiteter Fahndung keine Personen mehr an. Die Beamten fanden jedoch rund 100 Steine sowie über 20 Rundholzlatten auf den Bahngleisen. Die...

  • Neunkirchen
  • 26.04.21
  • 1.426× gelesen
Lokales
Der geöffnete Wasserhahn einer Badewanne sorgte für einen Wasserschaden in der Fritz-Erler-Siedlung in Kreuztal.

Fritz-Erler-Siedlung Kreuztal
Wasserschaden in leerstehender Wohnung

bjö Kreuztal. Der geöffnete Wasserhahn einer Badewanne in einer leerstehenden Wohnung in der Fritz-Erler-Siedlung sorgte am Wochenende für einen Wasserschaden, der den Einsatz der Kreuztaler Feuerwehr erforderlich machte. Die Kräfte waren angefordert worden, um in dem Haus an der Danziger Straße 1 die Tür einer Wohnung im fünften Obergeschoss zu öffnen, hinter der sich der Vorfall ereignet hatte. Die Badewanne, in die das Wasser aus unbekannten Gründen unbeobachtet hineinlief, war zwar nicht...

  • Kreuztal
  • 26.04.21
  • 190× gelesen
LokalesSZ
 „Herrchen“ Nokar Mohammad und "Rambo" wieder glücklich vereint.
2 Bilder

Feuerwehr Kreuztal rettet Papagei in Fritz-Erler-Siedlung
Rambo nutzt die Gunst der Stunde

bjö Kreuztal. Einen Ausflug mit Szenenapplaus bei spektakulärer Rückkehr nach Hause erlebte der anderthalbjährige „Rambo“ in der Fritz-Erler-Siedlung: Beifall von den Umstehenden erntete aber vor allem „Herrchen“ Nokar Mohammad, der auf der Drehleiter der Kreuztaler Feuerwehr beherzt zupackte, als der Korb in Höhe des gefiederten Ausreißers angelangt war. Dem Papagei war es offensichtlich in der Gesellschaft seines Nymphensittich-Kollegen „Jackie“ in einer Wohnung an der Danziger Straße zu...

  • Kreuztal
  • 26.04.21
  • 401× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.