Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Ein Verkehrsunfall auf der HTS führt derzeit zu Staus in der Innenstadt.
4 Bilder

Abfahrt City-Galerie (Update)
Schwerer Unfall führt zu Stau auf der HTS

kaio Siegen. Durch einen Fahrstreifenwechsel ist es am Donnerstagnachmittag auf der Hüttentalstraße in Siegen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei Leichtverletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen waren die Folge. Laut Aussage der Polizei wollte eine 74-jährige Renault-Fahrerin auf Höhe der Abfahrt City-Galerie vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Audi-Fahrer, der auf der linken Spur in Richtung Eiserfeld unterwegs...

  • Siegen
  • 19.08.21
Lokales
Die Täter öffneten den Opferstock und stahlen das darin befindliche Bargeld (Symbolbild).

Diebe suchen Waldkapelle Hünkesohl heim
Geld aus Opferstock gestohlen

sz Drolshagen. Zahlreiche Kerzen und Kerzenhalter der offenen Waldkapelle Hünkesohl haben am Mittwoch zwischen 16 und 18.45 Uhr unbekannte Täter gestohlen und beschädigt. Bei Eintreffen der Streifenwagenbesatzung lagen Kerzen sowie zerbrochene Kerzenhalter auf dem gesamten Kapellenplatz. Zudem stellten die Polizisten fest, dass die Täter den Opferstock auf unbekannte Weise öffneten und das darin befindliche Bargeld mitnahmen. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise...

  • Drolshagen
  • 19.08.21
Lokales
Eine 63-jährige Fahrerin hat in einer langgezogenen Kurve auf der Ostheldener Höhe die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.
6 Bilder

Unfall auf Ostheldener Höhe
Kleinwagen landet in Böschung

bjö Osthelden. An der Böschung auf der Ostheldener Höhe endete am Donnerstag kurz nach 12 Uhr die Fahrt eines Kleinwagens. Beide Insassen mussten rettungsdienstlich versorgt werden, nachdem die 63-jährige Fahrerin, von der Olper Kreisgrenze in Richtung Kreuztal unterwegs, in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte. Dabei geriet der Wagen auf die gegenüberliegende Fahrspur, landete dort im Grün des Seitenstreifens, kippte dabei auf die Beifahrerseite und dann...

  • Kreuztal
  • 19.08.21
Lokales
Die betrogene Seniorin hatte den angeblichen Nato-General über Facebook kennengelernt und die Bekanntschaft über Whatsapp fortgesetzt (Symbolbild).

75-Jährige wird Opfer von Romantik-Betrug
Seniorin von angeblichem General hintergangen

sz Kreisgebiet. Von einem angeblichen General wurde eine 75-Jährige betrogen, daraufhin erstattete sie am Donnerstagmorgen Anzeige. Die Seniorin gab an, dass sie über Facebook einen Mann kennengelernt hatte, der sich als Nato-General ausgab, aus Koblenz kommen sollte und gerade in Kabul sei. Die beiden bauten eine Beziehung zueinander auf, sodass der Kontakt über Whatsapp weiter verlief. Schließlich bat er die Frau um Hilfe. Er gab an, Unterlagen zu benötigen, die noch in Deutschland seien, und...

  • Stadt Olpe
  • 19.08.21
Lokales
Ein Autofahrer verlor in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich.
2 Bilder

Unfall zwischen Erndtebrück und Rüppershausen
Auto überschlägt sich auf dem Dille

schn Erndtebrück. Der zweite schwere Unfall in dieser Woche hat sich auf dem Dille zwischen Erndtebrück und Rüppershausen ereignet. Ein Autofahrer verlor am Donnerstagvormittag in einer scharfen Linkskurve aus noch ungeklärten Gründen auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw geriet ins Schleudern, rutschte in das Bankett und überschlug sich anschließend. Der Fahrer musste verletzt vom RTW ins Krankenhaus gebracht werden. Bereits am Montag war es auf der Kreisstraße zu...

  • Erndtebrück
  • 19.08.21
Lokales
Nach dem Unfall stellte die Polizei fest, dass der Fahrer alkoholisiert gewesen sein muss.

Fahrer wohl alkoholisiert
Gegen geparktes Auto gefahren

sz Siegen. Auf der Leimbachstraße hat ein Autofahrer in der ersten Stunde des Donnerstagmorgens einen Verkehrsunfall verursacht. Der 39-jährige fuhr bergauf in Richtung Autobahn als er zwischen den Einmündungen der Virchowstraße und Wichernstraße gegen einen geparkten Pkw krachte. Die Wucht des Aufpralls katapultierte den abgestellten Wagen einige Meter weiter. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Den ersten Ermittlungen zufolge fuhr der alkoholisierte Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit....

  • Siegen
  • 19.08.21
Lokales
Ein Frettchen hat auf der HTS für einen Stau gesorgt (Symbolbild).

Auffahrunfall auf der B54
Frettchen stoppt Verkehr auf der HTS

sz Siegen. Ein Kleintier, die Polizei tippt auf ein Frettchen, hat am Mittwochnachmittag den Verkehr auf der HTS in Fahrtrichtung Eiserfeld lahmgelegt, weil es einen Auffahrunfall provozierte. Gegen 16.45 Uhr bremste eine 26-jährige Autofahrerin stark ab, so dass das Fahrzeug eines dahinter fahrenden 53-Jährigen mit dem Auto der Frau kollidierte. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die komplette Fahrbahn in Richtung Süden musste voll gesperrt werden. Rettungssanitäter...

  • Siegen
  • 19.08.21
Lokales
Ein John-Deere-Harvester wurde im Wald bei Emmerzhausen schwer beschädigt.

60.000 Euro Schaden
Harvester schwer beschädigt

sz Emmerzhausen. Ein Holzvollernter (John-Deere-Harvester), der im Wald bei Emmerzhausen abgestellt war, ist im Zeitraum vom 17. August, 15 Uhr, bis 18. August, 8 Uhr, das Ziel von Kriminellen geworden. Die unbekannten Täter verübten diverse Diebstähle und beschädigten den Harvester schwer. Laut Polizei gelangten sie in die Fahrerkabine und starteten die Maschine. Anschließend entwendeten sie das Motorsteuergerät und Bedienungselemente, indem die Kabelstränge durchtrennt wurden. Weiterhin...

  • Daaden
  • 19.08.21
Lokales
Nach einem Einbruch in einen Telekom-Laden in Weidenau bittet die Polizei um Hinweise auf die Kriminellen.

Polizei bittet um Hinweise
Einbruch in Telekom-Laden Weidenau

sz Weidenau. In der Nacht zu Mittwoch ist der Telekom-Laden am Parkplatz des Weidenauer Hauptmarkts Ziel von Einbrechern geworden. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen 1.40 Uhr zwei dunkel gekleidete Gestalten, die die Eingangstür zum Geschäft zerstörten und mit einem Pkw eilig flüchteten. Die eine Person trug eine schwarze Kappe, die andere einen Kapuzenpullover mit weißen Ärmeln. Bei dem flüchtenden Pkw handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen schwarzen Audi A4 (Kombi-Karosse)....

  • Siegen
  • 18.08.21
Lokales
Im Großraum Siegen kommt es aktuell wieder vermehrt zu Betrugsanrufen.

Schreiendes Kind im Hintergrund
Polizei Siegen-Wittgenstein warnt vor Telefonbetrügern

sz Siegen. Die Polizei warnt vor Betrugsanrufen, die sich aktuell im Raum Siegen häufen. Seit Mittwochvormittag (18. August) kommt es laut Pressemitteilung vermehrt zu Anrufen von Betrügern, die durch die Masche "Enkeltrick" und "Schockanruf" versuchen, Geld von älteren Menschen zu erlangen. Nicht selten ist für die Angerufenen ein schreiendes Kind im Hintergrund zu hören, das die Seniorinnen und Senioren schockieren und ablenken soll, damit sie den Forderungen der Betrüger Folge leisten....

  • Siegen
  • 18.08.21
LokalesSZ
Der Pavillon am Erndtebrücker Mühlenweg soll eigentlich für alle Bürger als schöner Platz dienen, an dem es sich gut verweilen lässt. Leider hatten aber jetzt Störenfriede das Areal für sich entdeckt. Nachdem Jörg Schorge als Eigentümer jetzt Verbotsschilder aufgehängt hat, hat sich die Lage vorerst gebessert.

Aussagen der Polizei irritieren
Pavillon Erndtebrück: Familie berichtet von brutaler Schlägerei

bw Erndtebrück. Hohe Wellen hat die jüngste Berichterstattung unserer Zeitung über die schlimmen Vorkommnisse am Pavillon am Mühlenweg in Erndtebrück geschlagen, da weder die Polizei noch die Gemeinde mit objektiven Einsatzzahlen zunächst das bestätigen konnten, was Jörg Schorge als Eigentümer des Pavillons selbst erlebt oder von den Anwohnern berichtet bekommen hat. Seine Konsequenz: Er hat das Areal an der Eder jetzt noch ein letztes Mal herrichten lassen und eindeutige Verbotsschilder...

  • Erndtebrück
  • 18.08.21
LokalesSZ
Alkohol und Autofahren - das passt nicht zusammen. Ein Unfall in Olpe war wieder einmal der Beweis dafür.

Amtsgericht Olpe
Betrunken Gas und Bremse verwechselt

win Olpe. Obwohl „nur“ Bier und Wein im Spiel waren, darf das, was ein 19-Jähriger am Abend des 5. März in einem Olper Ortsteil umsetzte, getrost als Schnapsidee bezeichnet werden. Am Dienstag hatte sich der junge Mann im Olper Amtsgericht vor Jugendrichter Richard Sondermann für fahrlässige Trunkenheit im Straßenverkehr in Tateinheit mit Fahren ohne Fahrerlaubnis zu verantworten. Der zerknirschte, strafrechtlich vollkommen unbelastete Angeklagte räumte von Anbeginn alles ein, was...

  • Stadt Olpe
  • 18.08.21
Lokales
Ein Fenster des RE16 wurde in Höhe Littfeld vermutlich durch einen Steinwurf beschädigt.

Polizei sucht Zeugen
Ruhr-Sieg-Express in Littfeld mit Steinen attackiert

sz Littfeld/Quadrath-Ichendorf. Zu zwei gefährlichen Eingriffen in den Bahnverkehr ist es am Freitag und Samstag im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Köln gekommen. Erst warfen Unbekannte im Bereich Littfeld Steine gegen den fahrenden Ruhr-Sieg-Express, später stellten dann ebenfalls unbekannte Täter einen Bauzaun am Haltepunkt Quadrath-Ichendorf nahe Bergheim in den Gleisbereich. In beiden Fällen kam es zu Sachbeschädigungen, Personen wurden nicht verletzt, wie die Polizei...

  • Kreuztal
  • 16.08.21
Lokales
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro.

Langer Stau auf der HTS
Auffahrunfall an der Abfahrt Sieghütte

kaio Siegen. Durch einen Auffahrunfall kam es auf der Hüttentalstraße am Montagvormittag zu einem langen Rückstau aus Richtung Siegen. Passiert war der Unfall kurz vor der Abfahrt Sieghütte in Fahrtrichtung Kreuztal. Eine 41-jährige Autofahrerin wollte die Abfahrt Sieghütte befahren. Hinter ihr fuhr eine 31-jährige Kia-Fahrerin, die die Situation zu spät erkannte und auf den Pkw auffuhr. Hierbei wurde ihr Fahrzeug so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Beide Fahrerinnen wurden...

  • Siegen
  • 16.08.21
LokalesSZ
Kater Mogli ging gerne auf Entdeckungstour. Am vergangenen Mittwoch kam er nicht mehr nach Hause. Passanten fanden ihn an der Giersbergstraße. Sein Leichnam wurde anschließend – ohne die Halterfamilie Caplja zu informieren – einfach entsorgt.
2 Bilder

Polizei und Ordnungsamt lesen Chip nicht aus
Geliebter Kater Mogli: Entsorgt auf der Müllkippe

tip Siegen. Für Jessika Caplja und ihre Familie waren es schlaflose Nächte voller Hoffen und Bangen. Wo steckt ihr Kater Mogli? Tagelang wird am Siegener Giersberg gesucht: Nachbarn werden befragt, Gärten durchsucht. Doch da war der kleine Mogli längst tot. Die Polizei hatte den Kater nach einem Hinweis an der Straße aufgesammelt.  Später wurde er dann, ohne die Besitzer zu informieren, am Bauhof entsorgt. Ein geliebtes Tier, ein Familienmitglied – einfach auf den Müll geworfen. Jessika Caplja...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
Schlägerei in Siegen: Vor der Hirschapotheke gingen am Freitagnachmittag zwei Kontrahenten aufeinander los.

Hirschapotheke Häutebachweg/Koblenzer Straße
Prügelei auf offener Straße in Siegen

cs/kalle Siegen. Prügelei auf offener Straße in Siegen: Am Freitagnachmittag gingen mitten im Zentrum der Krönchenstadt, vor der Hirschapotheke an der Ecke Koblenzer Straße/Häutebachweg, zwei Männer aufeinander los. Beide Kontrahenten, einer 39 und der andere 23 Jahre alt, verletzten sich bei der Keilerei leicht. "Wir ermitteln wegen eines Körperverletzungsdelikts", erklärte die Pressestelle der Kreispolizeibehörde auf Anfrage der Siegener Zeitung. Es sei um eine private, persönliche Sache...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
Mit vereinten Kräften schoben die Feuerwehrleute die Fahrzeuge von der Straße.

Unfall auf der Herrenwiese in Hilchenbach
Seniorin übersieht Sprinter

kaio Hilchenbach. Zwei Personen sind bei einem Unfall in Hilchenbach am Freitagnachmittag leicht verletzt worden. Laut Aussage der Polizei war eine 72-jährige Kirchhundemer Mercedes-Fahrerin aus Richtung Kreuztal kommend auf der Straße Herrenwiese unterwegs gewesen. Beim Abbiegen auf den Ruiner Weg übersah sie wohl einen Mercedes-Sprinter, der von einem 35-Jährigen gefahren wurde. Er fuhr Richtung Kreuztal. Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden sie so erheblich...

  • Hilchenbach
  • 13.08.21
Lokales
Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Autobahnkreuz Olpe-Süd. Verletzt wurde niemand.

Auffahrunfall am Kreuz Olpe-Süd
Twingo bremst BMW und Mercedes aus

sz Olpe. Zu einem Auffahrunfall auf der A4 am Kreuz Olpe-Süd mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden am Donnerstagabend gegen 18.25 Uhr der Rettungsdienst des Kreises Olpe sowie die Autobahnpolizei  gerufen. In Fahrtrichtung Köln hatte es einen Unfall gegeben. Unfallverursacher war ein 34-jähriger Twingo-Fahrer. Der war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und wollte auf den linken wechseln. Dadurch musste ein 22-jähriger BMW-Fahrer so stark abbremsen, dass ein 61-jähriger Mercedes-Fahrer mit...

  • Stadt Olpe
  • 12.08.21
Lokales
Ein Auto in der Straße Am Schwarzen Barth ist aufgebrochen worden. Aus dem Innenraum wurde zudem Bargeld gestohlen.

Auto aufgebrochen und Geld geklaut

sz Siegen. Ein noch unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Auto in der Straße Am Schwarzen Barth in Siegen aufgebrochen. Die Besitzerin des Autos stellte am Mittwoch Lackkratzer an einer der Autotüren fest. Im Innenraum hatten die Täter nach ersten Erkenntnissen Bargeld entwendet. Ein Zeuge meldete der Polizei daraufhin, dass er am Mittwoch gegen kurz nach 0 Uhr eine verdächtige Person im Umfeld des Audi A6 wahrgenommen hat. Die Kriminalpolizei bittet nun weitere...

  • Siegen
  • 12.08.21
Lokales
Unbekannte hebelten eine Wohnungstür in der Poststraße in Weidenau aus und erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von 3500 Euro.

In Mehrfamilienhaus in Weidenauer Poststraße eingestiegen
3500 Euro bei Wohnungseinbruch erbeutet

sz Weidenau. Unbekannte Täter sind am Mittwoch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Poststraße in Weidenau eingebrochen. Die Bewohner hatten das Haus gegen 11 Uhr verlassen. Bei ihrer Rückkehr um 19 Uhr stand die aufgehebelte Wohnungstür offen. Nach ersten Erkenntnissen haben die Einbrecher mehrere Räume durchsucht und dabei unter anderem eine Handtasche sowie Schmuck entwendet. Der Beutewert liegt bei rund 3500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zeugen werden um Hinweise unter...

  • Siegen
  • 12.08.21
Lokales
Der Lkw schob das Auto auf der Kölner Straße in Attendorn mehrere Meter vor sich her.

Pkw-Fahrer bei Unfall verletzt
Lastwagen schiebt Auto vor sich her

kaio Attendorn. Mehrere Meter ist ein Opel auf der Kölner Straße in Attendorn vor einem Lastwagen hergeschoben worden. Dabei wurde der 64-jährige Pkw-Fahrer leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gefahren. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf einen vierstelligen Bereich. Beide Fahrzeuge waren auf der Kölner Straße von Attendorn in Richtung Olpe unterwegs gewesen. Der Lastwagen wollte nach rechts abbiegen. Aus bislang...

  • Attendorn
  • 12.08.21
Lokales
Diebe haben von einem Dachdeckergelände Schrott gekalut und bei der Flucht den Zaun beschädigt.

Von Gelände eines Dachdeckerbetriebs
Schrott geklaut und durch Zaun geflüchtet

sz Seelbach. Ein 25-Jähriger und ein 22-Jähriger wurden am Mittwochmittag in Seelbach dabei erwischt, wie sie vom Gelände eines Dachdeckerbetriebs Schrott klauten. Als der Eigentümer die Diebe ansprach, flüchteten sie mit einem Sprinter. Dabei durchbrachen und beschädigten sie den Zaun, der das Gelände der Firma eingrenzt. Eine herbeigeeilte Polizeistreife stoppte das Fahrzeug kurz vor dem Wellersbergtunnel. Der Schrott wurde seinem ursprünglichen Besitzer übergeben. Gegen die beiden...

  • Siegen
  • 12.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.