Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Schwerer Unfall in Röspe: Der Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus.
3 Bilder

Schwerer Unfall in Röspe
Motorrad kracht in Leitplanke - Fahrer schwer verletzt

vc Röspe. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Einsatzkräfte am frühen Abend nach Röspe alarmiert. Nach Angaben der Einsatzkräfte war ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Kirchhundem aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und dann in die Leitplanke gekracht. Der Aufprall muss derart schwer gewesen sein, dass die Rettungskräfte den Mann anschließend sechs Meter tiefer im Hang vorfanden, während das Motorrad 30 Meter entfernt vom Ort des...

  • Erndtebrück
  • 23.06.22
Lokales
Die Feuerwehren aus Schameder und Birkefehl konnten die schwere Maschine noch ablöschen, bevor das Gefährt im trockenen Wald in voller Ausdehnung brannte.

Feuerwehr im Einsatz
Rückezug brennt im trockenen Wald

sz Schameder. Das hätte auch anders enden können: In einem Waldstück hinter dem Flugplatz in Schameder ist am Mittwochnachmittag ein voll beladener Kran-Rückezug in Brand geraten. Der Fahrer alarmierte die Freiwillige Feuerwehr. Die Löschversuche des Fahrers unter Einsatz von Wasser und Erde blieben währenddessen erfolglos. Die Löschgruppen Schameder und Birkefehl gelang es, den Entstehungsbrand durch das mitgeführte Wasser der Tanklöschfahrzeuge schnell löschen. Durch das rasche Eingreifen der...

  • Erndtebrück
  • 16.06.22
Lokales
Bahnstrecke bei Womelsdorf: Warum die Tiere auf den Gleisen waren, ist unklar.

Tragisches Zugunglück (Update)
Womelsdorf: Regionalbahn erfasst tragende Kuh

+++ Update, 12.15 Uhr +++ sz Erndtebrück. Nach dem tragischen Zugunglück am Donnerstagmorgen auf der Bahnstrecke RB 93 zwischen Erndtebrück und Womelsdorf hat nun auch die Polizei ihren Bericht veröffentlicht: Demnach wurde heute früh durch einen Regionalzug in Erndtebrück eine tragende Kuh erfasst. Das Tier verstarb noch an der Unfallstelle. Die Bundespolizei sperrte die Strecke und stellte die Betriebsamkeit des Bahnverkehrs wieder her. Bahn erfasst tragende Kuh mit ca. 60 km/h Gegen 6.33...

  • Erndtebrück
  • 19.05.22
Lokales
Bei einem Unfall auf der B62 am Ortsausgang Erndtebrück Richtung Schameder wurden zwei Menschen leicht verletzt.
2 Bilder

Unfall auf der B62
Auf die Gegenfahrbahn geraten - zwei Personen verletzt

vc Erndtebrück. Zu einem Zusammenstoß mit zwei leicht verletzten Personen kam es Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der B62 am Ortsausgang Erndtebrück Richtung Schameder. Laut Polizeiangaben war der Fahrer eines weißen Opel aus Erndtebrück kommend aus noch ungeklärter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort ist sein Fahrzeug seitlich mit einem schwarzen Opel aus Richtung Schameder kommend zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt und ihre Pkw so...

  • Erndtebrück
  • 25.04.22
Lokales
Nach einem Unfall kam ein Motorradfahrer ins Krankenhaus.

Missglücktes Überholmanöver
Motorradfahrer nach Unfall im Krankenhaus

sz Schameder. Verletzungen sog sich ein 51-Jähriger am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der B 62 bei Schameder zu. Der Mann war mit seinem Krad von Leimstruth in Richtung Schameder unterwegs, teilt die Polizei mit. Gemeinsam mit einem vor ihm fahrenden Seat wollte der Kradfahrer einen Kleinwagen sowie einen LKW überholen. Der 57-jährige Seat-Fahrer musste das Überholmanöver jedoch aufgrund des Gegenverkehrs abbrechen. Nach ersten Erkenntnissen stürzte der Kradfahrer beim Bremsmanöver....

  • Erndtebrück
  • 22.04.22
Lokales
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der B62 in Schameder gekommen.
2 Bilder

Frontalcrash auf der B62
Pkw gerät in den Gegenverkehr - drei Verletzte

kaio Schameder. Drei Leichtverletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und rund 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der B62 in Schameder. Wie die Polizei vor Ort erklärte, war ein 36-jähriger Fahrer eines VW-Passat am Montagnachmittag von Bad Berleburg in Richtung Erndtebrück unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache war er auf Höhe der Straße „Steimelweg“ in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem Ford zusammengestoßen. An dessen Steuer saß ein...

  • Erndtebrück
  • 04.04.22
Lokales
Die Einsatzkräfte mussten die B62 vorübergehend sperren.
2 Bilder

Rund 7000 Euro Schaden
Erndtebrück: B62 nach Unfall voll gesperrt

schn Erndtebrück. Lange Staus auf der Bundesstraße 62: Wer am Montagmorgen durch Erndtebrück oder in Richtung Siegerland wollte, der musste Geduld mitbringen. Die Schlagader der Edergemeinde war auf Höhe des Abzweigs zur Ederfeldstraße nach einem Unfall zeitweise voll gesperrt. Was war passiert? Die Fahrerin eines VW Lupo, besetzt mit Schülerinnen auf dem Weg zum Unterricht, nahm einem VW Polo im Kreuzungsbereich zur Ederfeldstraße die Vorfahrt. Der Zusammenstoß war nicht mehr zu vermeiden. Die...

  • Erndtebrück
  • 28.03.22
Lokales
Die Einsatzkräfte gingen in Birkefehl mit Löschschaum und Wasser gegen den Brand einer Garage vor.
2 Bilder

Großeinsatz für Einsatzkräfte
Garagenbrand in Birkefehl: Feuerwehr schützt Wohnhaus

vö Birkefehl. Durch ihr schnelles und beherztes Eingreifen verhinderten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück am Sonntagmorgen ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus und damit Schlimmeres: Gegen 10 Uhr wurden die Helfer alarmiert und über den Brand einer Garage "Zur Hude" in Birkefehl informiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort waren, brannte die Garage in voller Ausdehnung, der Rauch war schon von weitem am blauen Himmel zu sehen. Zudem gab es einen lauten Knall,...

  • Erndtebrück
  • 27.03.22
Lokales
In Erndtebrück wurde am Samstag eine Neunjährige auf einem Zebrastreifen angefahren.

Auf der B62
Kind auf Zebrastreifen angefahren - das erwartet die Autofahrerin

Ein neunjähriges Mädchen ist am Samstag in Erndtebrück angefahren worden. Das Verkehrskommissariat ermittelt. sz Erndtebrück. Bei einen Verkehrsunfall am Samstag gegen 11.20 Uhr auf der B62 in Erndtebrück ist ein Mädchen (9) verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach überquerte das Kind einen Zebrastreifen im Bereich des Kreisverkehrs Siegener Straße/Marktplatz/Hachenbergstraße mit seinem Tretroller, als ein Auto es erfasste. Die Neunjährige wurde dabei leicht am Knie verletzt. Die...

  • Erndtebrück
  • 14.03.22
LokalesSZ
Jahresabschlussübung in Birkefehl: Ein Gutachten zur Löschwasserversorgung soll in der ersten Jahreshälfte vorliegen.

Feuerwehrausschuss
SPD sieht keine Dringlichkeit in Erndtebrück

vc Erndtebrück. Mit Verwunderung hat der Fraktionsvorsitzende der SPD, Tim Saßmannshausen, auf den Vorschlag von CDU, UWG und FDP reagiert, den Ausschuss für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz schnellstmöglich einzuberufen (die SZ berichtete). Ursprünglich sollte der Ausschuss am Dienstag im Erndtebrücker Rathaus tagen. „Dabei haben wir uns darauf geeinigt, dass wir das Löschwassergutachten abwarten wollen. Wir gehen hier scheinbar den zweiten Schritt vor dem ersten“, kommentiert Tim...

  • Erndtebrück
  • 25.02.22
LokalesSZ
Beim Thema Löschwasser besteht Redebedarf.

Drei Fraktionen stellen Antrag
Absage des Feuerwehrausschusses sorgt für Verwunderung

sz/vc Erndtebrück. Im Zuge der Beratungen für den Haushalt 2022 im Erndtebrücker Rat waren die Themen Löschwasser und Fahrzeugbeschaffung umstrittene Felder für die Kommunalpolitik. Der Rat stimmte am Ende mit den Stimmen der SPD und der Stimme von Bürgermeister Henning Gronau für einen Haushaltsentwurf, in dem nicht unerhebliche Mittel für diese Posten bereitstellt werden. Nun zeigen sich die drei Fraktionen von CDU, FDP und UWG laut einer gemeinsamen Stellungnahme, die der SZ vorliegt,...

  • Erndtebrück
  • 23.02.22
Lokales
Die Feuerwehreinheiten aus Schameder und Erndtebrück rückten am Sonntag zu einem Feuer in einem Industriebetrieb in Schameder aus.

Feuer in Schameder
Öllache gerät in Brand - Feuerwehr rückt zu Industriebetrieb aus

sz Schameder. Die Vorteile einer Brandmeldeanlage zeigten sich laut Mitteilung der Feuerwehr am Sonntag in einem Industriebetrieb im Jägersgrund in Schameder. Gegen 8.30 Uhr löste die Anlage aus und setzte eine Meldung an die Kreisleitstelle in Siegen ab. Die alarmierten Feuerwehreinheiten aus Schameder und Erndtebrück konnten als Ursache einen Entstehungsbrand feststellen. In der Auffangwanne einer Maschine hatte sich eine Öllache entzündet. Bevor das Feuer drucktragende Leitungen und weitere...

  • Erndtebrück
  • 09.01.22
Lokales
Bei dem Unfall verletzte sich ein Mann leicht.

Auf glatter Straße aufgefahren
44-Jähriger bei Unfall in Leimstruth leicht verletzt

sz Leimstruth. Ein Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 7.15 Uhr in Leimstruth. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin wartete Auf der Leimstruth in Höhe der Hausnummer 11 verkehrsbedingt. Ein von hinten kommender 44-jähriger Fahrer, der auf der B 62 von Leimstruth in Richtung Schamedar fuhr, sah die 20-Jährige zu spät. Aufgrund der winterglatten Fahrbahn konnte der 44-Jährige nicht rechtszeitig bremsen und fuhr der jungen Frau auf. Das Fahrzeug des 44-Jährigen rutschte im Anschluss in den Graben....

  • Erndtebrück
  • 06.01.22
Lokales
Am Bahnübergang Altenteich  kam ein Kleinbus auf schneebedeckter Fahrbahn von der Fahrbahn ab und rutschte auf die Gleise.
3 Bilder

Ohne Winterreifen unterwegs
Kleinbus rutscht auf Bahngleise

vc Altenteich. Am Bahnübergang Altenteich war die Fahrt zu Ende: Gegen 19.20 Uhr ist ein 52-jähriger Fahrer mit seinem Kleinbus von der schneebedeckten  Fahrbahn abgekommen. Der Kölner fuhr aus  Lützel kommend die Bundesstraße 62 in Richtung Erndtebrück, als er in Höhe des Bahnübergangs die Kontrolle über seinen Firmenwagen verlor. Der Kleinbus rutschte in ganzer Länge auf die Gleise der Regionalstrecke der Deutschen Bahn. An der Bahnanlage entstand nach ersten Angaben der Bundespolizei kein...

  • Hilchenbach
  • 05.01.22
Lokales
In einem der Silos am Pelletwerk in Schameder hatte es nach Polizeiangaben eine Verpuffung gegeben, die zu einem Schwelbrand führte.
7 Bilder

Feuer am Pelletwerk in Schameder (Update)
Drei Personen verletzt - schwieriger Einsatz für die Feuerwehr

Zu einem Feuer im Industriepark Wittgenstein in Schameder wurde die Feuerwehr am Donnerstagmorgen alarmiert. In einem Silo am dortigen Pelletwerk war ein Schwelbrand ausgebrochen. Drei Menschen wurden verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 10.000 Euro.  +++ Update, 23. Dezember, 10.38 Uhr +++ sz Schameder. Im Gespräch mit der Siegener Zeitung berichtete der Leiter der Erndtebrücker Feuerwehr, dass der Einsatz am Pelletwerk in Schameder relativ harmlos angefangen hat. „Schameder ist...

  • Erndtebrück
  • 23.12.21
Lokales
Ein 38-Jähriger hat am Montagmorgen auf der L 720 in Birkelbach-Bahnhof die Kontrolle über sein Auto verloren und ist mit einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.
3 Bilder

15.000 Euro Sachschaden
Frontal mit dem Gegenverkehr kollidiert

vc Birkelbach. Schreck in der Morgenstunde: Am frühen Montagmorgen sind zwei PKW in Birkelbach-Bahnhof direkt hinter dem Bahnübergang in Richtung Röspe ineinandergekracht. Wie die Polizei berichtet, verlor ein 38-Jähriger, der in Richtung Röspe auf der L 720 unterwegs war, bei der scharfen Rechtskurve am Bahnhof die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von seiner Fahrspur ab und kollidierte mit dem Wagen eines ihm entgegenkommenden 18-Jährigen, der in Richtung Womelsdorf fuhr. Dabei wurden...

  • Erndtebrück
  • 22.11.21
Lokales
Zwei Verletzte gab es bei einem Zusammenstoß auf der B62 in Erndtebrück.

Zwei Verletzte bei Unfall in Erndtebrück
Beim Abbiegen übersehen

sz / ll Erndtebrück. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Erndtebrück mussten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr ausrücken. Nach Polizeiangaben befuhr eine 59-Jährige zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw die B62 in Fahrtrichtung Netphen. Auf Höhe der Kreuzung zur Straße „Im Grünewald“ wollte ein 54-Jähriger demnach nach links auf die B62 einbiegen, übersah dabei aber die Autofahrerin. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Unfall in Erndtebrück:...

  • Erndtebrück
  • 18.11.21
Lokales
Nach dem Unfall wurde der verletzte 94-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Frau übersieht beim Abbiegen Auto
Leimstruth: 94-Jähriger bei Unfall verletzt

ako Leimstruth. Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Freitagnachmittag auf der Kreuzung nahe der Shell-Tankstelle in Leimstruth. Eine Frau war mit ihrem Pkw auf der B62 aus Schameder kommend unterwegs und wollte an der Abzweigung K45 links abbiegen in Richtung Hemschlar. Bei dem Vorgang übersah die 64-Jährige ein entgegenkommendes Fahrzeug, das die B62 in Richtung Schameder befuhr. Wie die Kreispolizei gegenüber der SZ mitteilte, kam es dann zu einem Zusammenstoß der...

  • Erndtebrück
  • 12.11.21
Lokales
Die Polizei hat einen 42-Jährigen aus Erndtebrück ermitteln können, der im Verdacht steht, Impfausweise gefälscht zu haben.

Kripo durchsucht Wohnung von 42-Jährigem
Polizei findet gefälschte Impfausweise

sz Erndtebrück. Die Polizei hat einen 42-Jährigen aus Erndtebrück ermitteln können, der im Verdacht steht, Impfausweise gefälscht zu haben. Durch Zufall erhielt die Kriminalpolizei in Bad Berleburg Kenntnis darüber, dass im benachbarten Bundesland Hessen eine Jacke gefunden wurde. In dieser Jacke fanden die Ermittler einen gefälschten Impfausweis sowie zwei Blanko-Impfpässe mit gefälschten Covid-19-Impfnachweisen. Weitere Ermittlungen lenkten den Verdacht auf den 42-Jährigen. Auf Anordnung der...

  • Erndtebrück
  • 11.11.21
Lokales
Ein Dieb hat am Donnerstag im Rewe-Markt in Erndtebrück mehrere Stangen Zigaretten gestohlen. Doch auf seine Flucht verlor er wieder viele davon.

Diebstahl in Erndtebrück
Dieb verliert Großteil der Beute auf der Flucht

sz Erndtebrück. Erst große Beute gemacht - dann einen Großteil Beute verloren: Ein Dieb hat am Donnerstag im Rewe-Markt in Erndtebrück mehrere Stangen Zigaretten gestohlen. Doch auf seiner Flucht verlor er viele davon wieder. Wie die Polizei mitteilt, nutzte der bislang unbekannte Täter gegen 16.15 Uhr eine günstige Gelegenheit, als ein Zigaretten-Regal aufgefüllt werden sollte. Er steckte sich mehrere Stangen Zigaretten unter die Jacke, als er glaubte, unbeobachtet zu sein. Zigaretten im...

  • Erndtebrück
  • 15.10.21
Lokales
Im Stadion Stählerwiese stellten die Jugendlichen ihr Können unter Beweis, das Ziel klar vor Augen: die Leistungsspange.

Jugendfeuerwehren Kreuztal und Erndtebrück
Nachwuchs gibt alles für die Leistungsspange

bjö Erndtebrück/Kreuztal. „Es war cool, Spannung wie immer“ – so resümiert Erndtebrücks Gemeindejugendfeuerwehrwartin Petra Seiffert die kürzlich unternommene Reise ihrer Jugendfeuerwehrgruppe nach Kreuztal. Dort absolvierten neun Jugendliche im Stadion Stählerwiese verschiedene Disziplinen, um am Ende die für Jugendfeuerwehrleute höchste Auszeichnung mit nach Hause zu nehmen – die Leistungsspange. Bei drei Jugendlichen ging es tatsächlich darum, die Auszeichnung zu erhalten, die sechs anderen...

  • Kreuztal
  • 10.10.21
LokalesSZ
Die Löschgruppe Birkefehl feiert die Gründung in kleinem Rahmen.
3 Bilder

Großer Rückhalt im Rahmen der Jahresdienstbesprechung
Löschgruppe Birkefehl besteht seit 75 Jahren

vc Birkefehl. Die Gründung der Löschgruppe Birkefehl liegt 75 Jahre zurück. Ein Grund für zahlreiche Gäste, die Jahresdienstversammlung zu besuchen und herzlich zu gratulieren. Löschgruppenführer Stefan Strietzel hätte das Jubiläum gerne größer gefeiert. Doch die Corona-Pandemie machte auch den Floriansjüngern in Birkefehl einen Strich durch die Planung. „Die Schilder am Ortseingang werden noch entsprechend geschmückt“, betonte Stefan Strietzel am Samstag im Dorfgemeinschaftshaus. Nun feiere...

  • Erndtebrück
  • 31.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.