Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Betrunken und ohne Licht in ein Waldgebiet fahren - das ist keine gute Idee.

Versuchte Flucht vor der Polizei
Betrunken vor Baum gefahren

sz Silberg. Beamten der Polizeiwache Lennestadt fiel am Samstag um 23.57 Uhr ein Pkw im Bereich Silberg auf. Als die Beamten den Wagen kontrollieren wollten, schaltete der Fahrer das Licht an seinem Auto aus und fuhr in ein Waldgebiet, wo er nur wenige Augenblicke später die Kontrolle verlor. Das Auto kam vom Weg ab und kollidierte mit einem Baum. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 21-jährige Lennestädter deutlich alkoholisiert war. Sowohl der Fahrer als auch ein...

  • Kirchhundem
  • 02.05.21
  • 197× gelesen
Lokales
Warum es zum Crash in Kirchhundem kam, muss nun die Polizei klären.

Zwei Verletzte nach Unfall in Kirchhundem

kaio Kirchhundem. Zwei Verletzte, die mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus mussten und rund 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls im Kreuzungsbereich Siegener Straße/Hundemstraße in Kirchhundem. Der Verkehr auf beiden Straßen staute sich am Freitagmorgen enorm. Die Polizei regelte den Verkehr, da die neue Baustellenampel viele Verkehrsteilnehmer irritierte. Ob die neue Verkehrsregelung durch die Baustelle mit Ursache für den Unfall war, muss nun die Polizei klären. Audi...

  • Kirchhundem
  • 23.04.21
  • 129× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall mit einem Lkw auf der L 713 wurde ein 21-Jähriger verletzt.

Frontalzusammenstoß mit Lkw
21-jähriger Autofahrer verletzt

sz Würdinghausen. Auf der L 713 zwischen Würdinghausen und Albaum hat sich am Mittwoch gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 21-jähriger Pkw-Fahrer verletzt wurde. Zunächst befuhr dieser mit seinem Auto die Straße in Richtung Würdinghausen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach dessen Heck in einer Rechtskurve aus. Der 21-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über den Wagen und stieß mit einem ihm entgegenkommenden Lkw frontal zusammen. Der Pkw-Fahrer wurde dabei verletzt,...

  • Kirchhundem
  • 15.04.21
  • 117× gelesen
Lokales
Ein Harvester ist am Freitag in Albaum ausgebrannt.

Größere Mengen Hydrauliköl ausgelaufen
Harvester im Vollbrand

sz Albaum. Die Feuerwehren aus Kirchhundem und Heinsberg mussten am Freitagnachmittag einen brennenden Harvester in einem Waldstück in Kirchhundem-Albaum löschen. Die Einsatzstelle befand sich oberhalb des Burgwegs an einem Waldweg. Zwei Arbeiter hatten bereits versucht, die Flammen zu löschen - jedoch ohne Erfolg. Denn beim Eintreffen der rund 30 Einsatzkräfte stand der Harvester im Vollbrand. Rasch wurde eine Wasserversorgung aufgebaut, um der Flammen Herr zu werden. Außerdem sicherten andere...

  • Kirchhundem
  • 09.04.21
  • 358× gelesen
Lokales
Bislang unbekannte Täter  brachen vergangenen Woche in ein Hotel in Schwartmecke ein.

Schaden in vierstelliger Höhe
Unbekannte brechen in Hotel ein

sz Schwartmecke. Unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch, 3. März, und Samstag, 6. März, in ein Hotel in Schwartmecke bei Kirchhundem eingedrungen. Dabei schlugen sie nach derzeitigem Kenntnisstand ein Fenster ein. Im Hotel warfen sie Gegenstände um und beschädigten diese. Der entstandene Sachschaden liegt laut Polizeimitteilung im vierstelligen Bereich. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und übernahm die Ermittlungen. Hinweise...

  • Kirchhundem
  • 08.03.21
  • 64× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Mittwochmittag zu einem Brand in der  Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ in Hofolpe aus.

Feuerwehreinsatz in Hofolpe
Papiermaschine brennt

kaio Hofolpe. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Mittwochmittag zu einem  Industriebrand zur Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ gerufen. Erst war der Einsatz nur als ausgelöste Brandmeldeanlage deklariert worden. Da jedoch Rauch aus der Halle aufstieg gaben die  eintreffenden Einsatzkräfte eine Rückmeldung an die Leitstelle, die das Einsatzstichwort auf „Feuer 3 – Industriebrand Groß“ erhöhte. Mit der Folge, dass rund 60 Feuerwehrkräfte zu den Gerätehäusern eilten und sich auf den Weg...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 121× gelesen
Lokales
Gleich zwei Personen unter Cannabis-Einfluss gingen jetzt der Polizei bei Kontrollen ins Netz.

Bei Kontrollen erwischt
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

sz Kirchhundem. Einen aufdringlichen Fahrer, der mit seinem Pkw auf der L553 in Kirchhundem-Rüspe unterwegs war, hat am Dienstag eine 39-jährige Pkw-Fahrerin der Polizei gemeldet. Er folgte ihr in Richtung Würdinghausen. Dabei fuhr er nach Angaben der 39-Jährigen sehr dicht auf, betätigte mehrfach die Lichthupe und versuchte, sie und zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge an einer ungeeigneten Stelle zu überholen. Einer Streifenwagenbesetzung gelang es laut Polizeimitteilung, den Fahrer anzuhalten und...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 97× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht einen 84-jährigen Mann aus Kirchhundem, der seit Samstag vermisst wird (Symbolfoto).

Polizei sucht vermissten Mann aus Kirchhundem
84-Jähriger zuletzt in Krombach gesehen

sz Kirchhundem/Krombach. Ein 84-jähriger Mann aus Kirchhundem wird seit Samstag vermisst, wie die Polizei mitteilt. Er ist offensichtlich mit einem braunen Pkw Mazda CX3 mit Olper Kennzeichen unterwegs. Konkrete Hinweise auf den Aufenthaltsort liegen nicht vor. Der nach Angaben der Angehörigen leicht demente Senior ist ca. 165 cm groß, hat schüttere graue Haare und ist schlank. Der gesuchte Pkw wurde bereits am Samstagmorgen gegen 5.20 Uhr von einem anderen Verkehrsteilnehmer in Krombach...

  • Kirchhundem
  • 23.11.20
  • 1.189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.