Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Heftige Schlägerei in Deuz: Am Mittwochabend prügelten vier Männer und zwei Frauen auf einen Bauarbeiter ein.
10 Bilder

Update: Heftige Schlägerei in Deuz
Sechs Personen prügeln mit Eisenstangen auf Bauarbeiter ein

+++Update+++ sz Deuz. Wie die Kreispolizeibehörde im frühen Donnerstagmorgen mitteilt, befindet sich keiner der verletzten Männer in Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die derzeit noch andauern. Die Tat wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Siegen als gefährliche  Körperverletzung eingestuft. Nach ersten Informationen könnte ein Streit von Mittwochmorgen das Motiv für den Angriff gewesen sein. Es ist derzeit noch unklar, ob noch weitere Angreifer...

  • Netphen
  • 22.07.21
Lokales
Ein Alkoholtest bei dem Autofahrer ergab einen Wert von 0,6 Promille.

0,6 Promille und Führerscheinentzug
Angetrunkener Mann verursacht Unfall

sz Allenbach/Herzhausen. Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag zwischen zwischen Allenbach und Herzhausen einen Unfall verursacht. Dabei wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der 43 Jahre alte Biker gegen 16.40 Uhr auf der L728 unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße K29 wollte ein 66-jähriger Autofahrer von der K29 nach links auf die L728 abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Bikers und es kam trotz Ausweichmanövers des...

  • Netphen
  • 16.07.21
Lokales
Dass ein sechsjähriger Junge beim Spielen auf dieser Drahtseilrutsche in Eschenbach gestürzt ist, war kein Zufall. Eine Fachfirma hat den Verdacht des Bauhofs bestätigt, dass das Seil sehr wahrscheinlich angesägt worden ist.

Seilrutsche vor einer Woche noch intakt
Drahtseil angesägt - Polizei sucht Zeugen

mir/kay Eschenbach. Selbst die Polizei ist einigermaßen entsetzt: Am Montag dieser Woche ist auf einem Spielplatz in Eschenbach an der Billenbachstraße das Drahtseil einer Seilrutsche gerissen – wahrscheinlich ist es von einem Unbekannten vorsätzlich angesägt worden. Ein sechsjähriger Junge, der gerade das Spielgerät benutzte, stürzte dadurch zu Boden. Zum Glück kam er ohne größere Blessuren davon. Für das Presseteam der Polizei hat der Vorfall erhöhte Bedeutung: Wie leicht hätte dem Jungen...

  • Netphen
  • 15.07.21
Lokales
Unbekannte sägten das Drahtseil einer Seilrutsche an, woraufhin ein Sechsjähriger auf dem Spielplatz in Eschenbach stürzte.

Seilrutsche auf Spielplatz angesägt
Sechsjähriger Junge stürzt

sz Eschenbach. Am Montagnachmittag ist auf einem Spielplatz im Bereich der Billenbachstraße das Drahtseil einer Seilrutsche gerissen. Ein sechsjähriger Junge, der zu diesem Zeitpunkt das Spielgerät benutzte, stürzte und kam glücklicherweise ohne größere Blessuren davon. Bei einer Untersuchung durch den Betriebshof der Stadt Netphen ergab sich der Verdacht, dass das Drahtseil manipuliert gewesen sein könnte. Eine weitergehende Überprüfung durch eine Fachfirma erhärtete diesen Verdacht. Demnach...

  • Netphen
  • 15.07.21
Lokales
Eine Familie geriet in ihrem Renault aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr.
4 Bilder

Schwerer Unfall in Netphen-Salchendorf
Sieben Personen verletzt

kay Netphen-Salchendorf. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochabend auf die L 729 aus. Eine Familie - drei Erwachsene und zwei Kinder - waren mit ihrem Renault auf der Frankfurter Straße von Deuz in Richtung Salchendorf unterwegs. Nach ersten Angaben der Polizei wird davon ausgegangen, dass der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet - das deckt sich mit der Angabe eines Unfallzeugen. Vier Menschen schwer verletztHier...

  • Netphen
  • 14.07.21
Lokales
Der Gasgerucht ist nicht auf ein Leck in den Westnetz-Leitungen zurückzuführen.
2 Bilder

Obere Industriestraße in Netphen wieder frei (Update)
Gasgeruch nicht auf Westnetz-Leitungen zurückzuführen

+++ Update +++ Feuerwehr und Polizei haben die weiträumige Sperrung der Oberen Industriestraße um 10.30 Uhr aufgehoben. Die Mitarbeiter des Betriebs konnten in die Produktionshallen und Büros zurückkehren. Wie Westnetz-Sprecher Christoph Brombach erklärt, konnten an den Leitungen des Energieversorgers keine Undichtigkeiten festgestellt werden. "Der Grund ist nicht bei uns zu finden."  kaio/sz Netphen. Die Feuerwehr ist derzeit an der Oberen Industriestraße in Netphen im Einsatz. Der Grund: In...

  • Netphen
  • 31.05.21
Lokales
Dank einer aufmerksamen Taxifahrerin, die rechtzeitig die Polizei einschaltete, konnte ein Enkeltrick verhindert werden.

Mittlere vierstellige Summe dabei
Taxifahrerin verhindert Betrug

sz Netphen. Eine aufmerksame Taxifahrerin hat am Mittwochnachmittag einen Betrug zum Nachteil einer Seniorin verhindert. Die ältere Dame aus Netphen war zuvor von ihrem vermeintlichen Enkel kontaktiert worden, der nach einem Verkehrsunfall eine größere Summe Bargeld benötigte. Daraufhin wurde für die Seniorin ein Taxi bei einem lokalen Taxiunternehmen bestellt, um zur Bank zu fahren. Die Fahrerin bemerkte den Betrugsversuch und schaltete die Polizei ein. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass...

  • Netphen
  • 20.05.21
Lokales
Ein großes Aufgebot an Rettungskräften wurde am Samstagnachmittag zu einem hefigen Auffahrunfall auf der Landesstraße 729 alarmiert. Auslöser war ein leeres Speisfass, das auf der Fahrbahn lag.
3 Bilder

Auffahrunfall auf der L729 bei Netphen
Leeres Speisfass löst schweren Unfall aus

kay Netphen/Beienbach. Ein großes Aufgebot an Rettungskräften wurde am Samstagnachmittag zu einem hefigen Unfall auf der Landesstraße 729 alarmiert. Der Fahrer eines Ford war zusammen mit seiner Frau und einem Kind im Fahrzeug von Deuz kommend in Richtung Netphen unterwegs. Kurz hinter dem Abzweig nach Beienbach musste der Autofahrer plötzlich bremsen - ein leeres Speisfass lag auf seiner Fahrbahn. Ein nachfolgender Hyundai-Fahrer, im Auto saßen zwei Erwachsene und ein Kind, bemerkte die...

  • Netphen
  • 15.05.21
Lokales
Die Feuerwehr konnte am Montagabend in Dreis-Tiefenbach glücklicherweise schnell wieder abrücken.
2 Bilder

Heckersberg Dreis-Tiefenbach
Grill sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

kaio Dreis-Tiefenbach. Aufregung am Montagabend in der Hochhaussiedlung an der Weidenauer Straße auf dem Heckersberg im Netphener Ortsteil Dreis-Tiefenbach. Während sicherlich viele Menschen vor dem Fernseher saßen, rollten um kurz nach 21 Uhr zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mit Blaulicht und Martinshorn an. Grund war Rauch, den ein Anwohner aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung des betroffenen Wohnhauses gesehen hatte. Er wählte den Notruf und setzte...

  • Netphen
  • 10.05.21
Lokales
3 Bilder

Crash-Verursacher von Herzhausen festgenommen
Unfallflüchtiger in Untersuchungshaft

sz Herzhausen/Siegen. Der Unfall in Herzhausen am Montagnachmittag sorgte für großes Aufsehen in der Region – jetzt vermeldet die Polizei einen raschen Fahndungserfolg. Der flüchtige Unfallverursache wurde bereits am Dienstag durch Beamte aus dem Hochsauerlandkreis festgenommen und am Mittwoch dem Haftrichter des Siegener Amtsgerichts vorgeführt. Dieser ordnete laut Pressemitteilung Untersuchungshaft an. Zur Erinnerung: Am Montagnachmittag war ein 21-Jähriger auf der L 728 in Richtung...

  • Netphen
  • 22.04.21
Lokales
Nach ersten Angaben beläuft sich der Schaden auf etwa 40 000 Euro.
4 Bilder

Polizei sucht Verursacher
Schwerer Unfall in Herzhausen

kay Herzhausen. Mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften rückten am Montagnachmittag um 17 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Hilchenbacher Straße aus. Der Fahrer eines VW Polo war von Herzhausen kommend in Richtung Frohnhausen unterwegs. Am Abzweig nach Frohnhausen beabsichtigte er nach links abzubiegen, musste aber verkehrsbedingt warten. Ein nachfolgender Fahrer eines Pkw erkannte dieses zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw. Dieser wiederum wurde in einen...

  • Netphen
  • 19.04.21
Lokales

Als Bankmitarbeiter ausgegeben
Telefonbetrüger bucht Geld ab

sz Netphen. Am Dienstagabend ist es zu einem betrügerischen Telefonanruf in Netphen gekommen. Ein vermeintlicher Bankmitarbeiter rief bei einer 41-jährigen Frau an. Da die angezeigte Telefonnummer des Anrufers mit der Rufnummer der Bankfiliale übereinstimmte und es auch einen Mitarbeiter mit dem gleichen Namen in der Filiale gibt, ging die Frau von der Glaubhaftigkeit des Anrufes aus. Der Anrufer gab an, dass man verdächtige Bewegungen bei dem Konto des Ehemanns festgestellt habe. Um einen...

  • Netphen
  • 08.04.21
Lokales
Die Feuerwehren aus Netphen, Deuz und Grissenbach rückten am Donnerstagabend aus, um einen Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Deuz zu löschen.

Drei Feuerwehren im Einsatz
Kunststoffbehälter auf Herd gerät in Brand

kay Deuz. Ein ausgelöster Rauchmelder rief am späten Donnerstagabend die Feuerwehren aus Netphen, Deuz und Grissenbach auf den Plan. Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Kölner Straße hatten das laute Piepen des Rauchmelders und auch Brandgeruch wahrgenommen – folgerichtig wurde die 112 gewählt und die Rettungskette in Gang gesetzt. Die zur Einsatzstelle ausgerückten Feuerwehrkräfte hatten die Ursache schnell ausgemacht. In der Wohnung einer Seniorin war ein Kunststoffbehälter, der auf dem...

  • Netphen
  • 26.03.21
Lokales
Unfall am Fußgängerüberweg: Im Bereich der Dreisbachstraße in Dreis-Tiefenbach wurde ein 21-jähriger Fußgänger angefahren.

Unfall auf der Dreisbachsraße
Fußgänger am Zebrastreifen angefahren

sz  Dreis-Tiefenbach. Am Donnerstagnachmittag  ist es am Fußgängerüberweg im Bereich der Dreisbachstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 21-jähriger Fußgänger wollte an der Querungshilfe die Straßenseite wechseln. Ein 68-jähriger Pkw-Fahrer, der in Richtung Eckmannshausen unterwegs war, übersah den von rechts kommenden 21-Jährigen und touchierte ihn mit dem Fahrzeug. Der junge Mann verletzte sich hierbei leicht, an dem Auto des Senioren entstand ein leichter Sachschaden.

  • Netphen
  • 19.03.21
Lokales
Auf der glatten L 729  am Ortsausgang Helgersdorf kam Dienstagfrüh ein Motorradfahrer zu Fall.

In Kurve weggerutscht
Motorradfahrer stürzt auf glatter Straße

sz Netphen. Aufgrund der ersten warmen Tage sind vermehrt Motorradfahrer auf die Straßen zurückgekehrt. Dass es aber gerade nachts bzw. morgens noch winterlich kalt ist bzw. sein kann, musste jetzt ein 20-jähriger Kradfahrer feststellen. Der junge Mann war am frühen Dienstagmorgen mit seinem motorisierten Zweirad auf der L 729 unterwegs. Ortsausgang Helgersdorf beschleunigte er in Fahrtrichtung Salchendorf sein Bike. Bei Temperaturen unter null Grad war die Fahrbahn glatt, und im Bereich einer...

  • Netphen
  • 03.03.21
Lokales
Der Fahrer des Wagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Sonne blendet Fahrer
Unglinghausen: Auto landet auf dem Dach

kaio Unglinghausen. Leicht verletzt wurde am Montagmorgen ein Mann bei einem Verkehrsunfall auf der L 729 in Unglinghausen. Laut Aussage der Polizei war er in Richtung Kredenbach unterwegs gewesen, als ihn die tief stehende Sonne blendete. Der Mann kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, dieses prallte gegen eine Mauer, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kümmerte sich wegen einer Rauchentwicklung...

  • Netphen
  • 01.03.21
Lokales
Diese "Fahrstunde" geriet außer Kontrolle.

19-Jähriger fungiert bei 15-Jähriger als Fahrlehrer
18.000 Euro teure Fahrstunde

kay Netphen. Erhebliche rechtliche und finanzielle Konsequenzen wird ein Unfall für einen 19-Jährigen und seine 15-jährige Schwester nach sich ziehen, der sich am Samstagnachmittag auf dem Parkplatz des Hauses St. Anna in Netphen ereignete. Gegen 16 Uhr steuerte das Geschwisterpaar mit einem VW Golf den Parkplatz der Wohn- und Pflegeeinrichtung in der Brauersdorfer Straße an. Bis zu dem Zeitpunkt war noch alles in Ordnung – der 19-Jährige, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, saß am...

  • Netphen
  • 28.02.21
Lokales
In einem Waldgebiet bei Grissenbach  hat sich ein 17-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall  schwer verletzt.

Unfall im Wald
Motocrossfahrer schwer verletzt

sz Grissenbach. Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr ist in einem Waldgebiet bei Grissenbach ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein 17-jähriger Jugendlicher befuhr mit einer geliehenen Motocrossmaschine einen befestigten Waldweg (Verlängerung der Straße In der Hälsbach). Hierbei kam er nach rechts von dem Weg ab, fuhr ein Stück die angrenzende Böschung hoch und kam anschließend auf dem Waldweg zu Fall. Dabei verletzte er sich schwer. Maschine nicht zugelassenAls die alarmierte Polizei...

  • Netphen
  • 26.02.21
Lokales
Die beiden Autos waren nach dem Unfall in Netphen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
2 Bilder

Unfall auf der Frohnhausener Straße Netphen
Zwei demolierte Autos müssen abgeschleppt werden

kaio Netphen. Rund 13.000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen auf der Frohnhausener Straße in Netphen. Laut Aussage der Polizei wollte eine 26-jährige BMW-Fahrerin von der Uhlandstraße nach links auf die Fronhausener Straße in Richtung Kreisverkehr abbiegen. Eine 61-jährige Hyundai-Fahrerin kam aus Richtung des Kreisels und war in Richtung Hilchenbach unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die BMW-Fahrerin in die...

  • Netphen
  • 12.02.21
Lokales
Bei einem Streit zwischen zwei Personengruppen wurden in Gummersbach drei Männer schwer verletzt - zwei kommen aus dem Siegerland.
8 Bilder

Zwei Männer aus dem Siegerland beteiligt
Messerstecherei in Gummersbach

kay/sz Gummersbach/Siegen/Netphen. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen sind am Mittwochabend in Gummersbach drei Männer schwer verletzt worden. Nach Informationen der ermittelnden Kölner Staatsanwaltschaft sollen sich zwei Männer im Alter von 25 und 32 Jahren – sie haben ihre Wohnsitze in Siegen und Netphen – mit vier 23, 26, 28 und 32 Jahre alten Gummersbachern gestritten haben. Eine Anwohnerin hatte gegen 21 Uhr mehrere Schüsse sowie Schreie gehört und daraufhin die...

  • Netphen
  • 11.02.21
Lokales
Mit diesem Foto sucht die Kripo einen Tatverdächtigen, der im Raum Netphen aktiv gewesen sein soll.

Senioren in Netphen angesprochen
Tatverdächtiger jetzt mit Foto gesucht

sz Netphen. Im Nachgang zu einigen Vorkommnissen im Bereich von Einkaufszentren im Raum Netphen hat die Polizei jetzt ein Fahndungsfoto veröffentlicht. Im Herbst und Ende vergangenen Jahres waren Senioren mehrfach Opfer von Taschendiebstählen in Supermärkten geworden, nachdem sie vorher durch unbekannte Personen unter einem Vorwand um Hilfe gebeten worden waren. Anschließend waren die EC-Karten mittels PIN in unmittelbar gelegenen Bankfilialen an Geldautomaten eingesetzt worden. Polizei sucht...

  • Netphen
  • 01.02.21
Lokales

Zeugin beobachtete Unfallflucht
Hingeschaut und trotzdem weggefahren

sz Netphen. Am Montagvormittag, 11.45 Uhr, wollte ein 70-Jähriger seinen BMW im Parkhaus eines Einkaufszentrums an der Talstraße abstellen. Beim Einparken in eine Parklücke beschädigte er einen schwarzen Polo, geschätzter Gesamtsachschaden: 3000 Euro. Der BMW-Fahrer stieg nach dem Rempler aus und sah sich den Schaden an, fuhr dann aber davon, ohne sich weiter um die Regulierung zu kümmern. Eine aufmerksame Zeugin hatte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers gemerkt und die Polizei...

  • Netphen
  • 08.10.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.