Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Mit voller Wuchte prallte der Wagen gegen eine Ecke der Laderampe der Warenannahme. Foto: kay

Auto prallte gegen Laderampe
Mit voller Wucht

kay Siegen. Zu einer technischen Hilfeleistung musste die Feuerwehr am Montagnachmittag auf das Gelände des Kaufland in der Fludersbach ausrücken. Der 56-jährige Fahrer eines Kleinwagens war im Begriff, auf den Parkplatz des Supermarktes zu fahren, als er im Zufahrtsbereich aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Mit voller Wucht prallte er gegen eine Ecke der Laderampe der Warenannahme. Zwei Ersthelfer hatten das Unfallopfer noch vor Eintreffen der Feuerwehr...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 2.286× gelesen
Lokales

"Bewaffnet" mit einem Hammer
Streit endete im Polizeigewahrsam

sz Siegen. Am vergangenen Samstagabend trafen sich in der Wohnung eines 27-Jährigen am Schleifmühlchen mehrere junge Leute zum Dartspielen. Gegen 21.30 Uhr wurde das einem 42-jährigem Hausbewohner offenbar zu bunt und zu laut, so dass er sich, „bewaffnet“ mit einem Hammer, Zutritt zur Wohnung des 27-Jährigen verschaffte und dort drohend und um sich schlagend versuchte, das Dartspiel zu beenden. Die hinzugerufenen Beamten der Wache Weidenau beendeten den Streit zunächst, stellten den Hammer...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 45× gelesen
Lokales
 Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Stau auf der HTS bis Geisweid
Auffahrunfall sorgte für starke Verkehrsbehinderung

sz Siegen. Am Donnerstag war ein 24-Jähriger mit seinem Wagen gegen 16 Uhr auf der HTS von Kreuztal in Richtung Eiserfeld unterwegs. An der Abfahrt der City-Galerie wollte er die HTS verlassen, musste aber aufgrund des zähfließenden Verkehrs langsam fahren. Hinter dem Kia fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Golf. Eine 18-Jährige in einem VW Touran bemerkte die langsam fahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Golf auf, welcher dann gegen den Kia stieß. Bei dem Unfall verletzte sich der...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 167× gelesen
Lokales
Tatort Supermarkt-Parkplatz: Ein Unterstand mit gut 100 Einkaufswagen stand in Flammen.
3 Bilder

Einkaufswagen brannten
Brandstiftung schnell aufgeklärt

sz Siegen. Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Feuer auf dem Gelände des Real-Marktes an der Eiserfelder Straße gerufen. Ein Unterstand mit gut 100 Einkaufswagen stand in Flammen. Der Brand konnte zügig unter Kontrolle gebracht werden, dennoch entstand hoher Schaden – der Unterstand und die Einkaufswagen haben nur noch Schrottwert. Das nur Brandstiftung als Ursache für das Feuer in Frage kommen konnte, war schnell klar: In einem weiteren Unterstand wurde ein in einem Einkaufswagen...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 9.811× gelesen
Lokales
Die sichtlich geschwächte Stute wurde nach der Rettung mit Scheinwerfern und Decken gewärmt, um ein weitere Auskühlen zu verhindern.

Feuerwehr rettet Stute Cora aus Wassergraben
Pferd in Not

kay Vormwald. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden die Feuerwehren aus Hilchenbach und Vormwald am Donnerstagnachmittag alarmiert. Der Grund für das Ausrücken der Blauröcke war ein in Vormwald in Not geratenes Pferd. Beim Grasen abgerutscht Doch von vorne: Gemeinsam mit zwei weiteren Pferden graste Stute Cora bei schönstem Herbstwetter auf einer Weide in der Straße „Am Bühlberg“. An einem Böschungsbereich am Rande der Weidefläche rutschte Cora während des Grasens ab und landete in...

  • Siegen
  • 31.10.19
  • 1.148× gelesen
Lokales

Zusammenprall in Littfeld
Radfahrer (19) leicht verletzt

sz Littfeld. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hat sich bereits am Dienstag, 16.45 Uhr, ein Unfall in Littfeld ereignet: Ein 73-jähriger Pkw-Fahrer wollte mit seinem Mazda von der Straße „Im Schloos“ nach links auf die Hagener Straße einbiegen. Zur selben Zeit war ein 19-jähriger Radfahrer auf der in diesem Fall vorfahrtberechtigten Hagener Straße unterwegs; er wollte nach links in die Straße „Im Schloos“ einbiegen. Während der Radfahrer bereits halb abgebogen war, fuhr der 73-Jährige...

  • Siegen
  • 09.10.19
  • 54× gelesen
Lokales

Unfallflucht in Wilnsdorf
Aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei

sz Wilnsdorf. Am Dienstag beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, wie eine 84-jährige Frau gegen 13 Uhr beim Einparkten auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Wilnsdorf mit ihrem VW Golf gegen einen bereits geparkten Opel Astra fuhr. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von 1200 Euro. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, entfernte sich die Unfallverursacherin in ein nahe gelegenes Kaufhaus. Der Zeuge informierte die Polizei, die vor Ort die Frau zur Rede stellen konnte.

  • Siegen
  • 09.10.19
  • 88× gelesen
Lokales

Einbruch in Geisweider Lagerhalle
Bargeld entwendet

sz Geisweid. Am vergangenen Wochenende (5. bis 6. Oktober) hebelten bisher Unbekannte ein Fenster einer Lagerhalle in der Straße „Am Birlenbach“ auf. So gelangten sie in die Halle und in die dortigen Büroräume. Es wurde Bargeld entwendet. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.

  • Siegen
  • 08.10.19
  • 35× gelesen
Lokales
Auf Grund des Brandes ist die Wohnung derart in Mitleidenschaft gezogen worden, dass diese vorerst nicht mehr bewohnbar ist.

Feueralarm in Geisweid
Herd fing Feuer – Küche brannte

kay Geisweid. Am Montagmittag wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Brand in der Bornstraße ein Geisweid alarmiert. Nach Angaben der Polizei wollte ein im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses lebender 82-Jähriger auf seinem Herd in der Küche Kaffee kochen. Hierbei fing der Herd aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Die angerückten Feuerwehrkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Nach medizinischer Versorgung vor Ort wurde der Senior mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins...

  • Siegen
  • 07.10.19
  • 217× gelesen
Lokales

16-Jährige Siegenerin sexuell belästigt
Übergriff am Schulzentrum

sz Siegen. Bereits am vergangenen Freitag, gegen 8 Uhr, wurde eine Siegenerin (16) von einem bisher unbekannt Mann im Bereich des Wallauer Weges belästigt. Von der Bushaltestelle am Schulzentrum verfolgte der Mann die Jugendliche, näherte sich ihr und begrapschte sie. Die 16-Jährige flüchtete in ein Wohnhaus, der Mann verschwand in unbekannte Richtung. Er wird als circa 30 Jahre alt beschrieben, zwischen 180 und 185 Zentimeter groß, von normaler Figur, hellhäutig, kurze mittelblonde Haare....

  • Siegen
  • 07.10.19
  • 250× gelesen
Lokales

Unfall mit Rehen auf der Straße
Überschlag nach Ausweichmanöver

sz Dreis-Tiefenbach. Bereits am Mittwochmorgen hat sich zwischen Dreis-Tiefenbach und Weidenau ein Unfall ereignet. Auf der Kreisstraße 5 wich ein 34-jähriger Daimlerfahrer zwei Rehen auf der regennassen Fahrbahn aus. Dabei geriet der Pkw ins Schleudern und überschlug sich. Der 34-Jährige wurde leicht verletzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Schätzungen nach entstand ein Sachschaden von 20 000 Euro. Der Daimler war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt...

  • Siegen
  • 04.10.19
  • 82× gelesen
Lokales
Es kam zu einem Rückstau von gut 10 Kilometern Länge.

Unfall auf der Sauerlandlinie
Stau – Drei Pkw auf A45 kollidiert

kay Siegen. Am späten Mittwochnachmittag wurden Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der A 45 gerufen. Kurz hinter der Anschlussstelle Siegen-Netphen, in Fahrtrichtung Süden, auf der Mitte der Siegtalbrücke, ereignete sich auf Grund hohen Verkehrsaufkommens ein Auffahrunfall, so die Polizei. Ein Pkw fuhr auf einen auf dem linken Fahrstreifen befindlichen Kombi und wurde von dort auf den rechten Fahrstreifen geschleudert. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte nicht mehr...

  • Siegen
  • 02.10.19
  • 15.557× gelesen
Lokales
Zwei Verdächtige nahm die Polizei direkt fest, sie kamen Sonntag in U-Haft.

Zwei Männer in U-Haft, ein Verdächtiger flüchtig
Trio prügelte auf Brüder ein

sz Siegen. Am Samstagabend ist es gegen 20.40 Uhr zu einem Raubdelikt durch drei Männer an der Gießereistraße gekommen. Das Trio griff zwei Brüder im Alter von 40 und 42 Jahren, die sich von einem Einkauf auf dem Heimweg befanden, unvermittelt an. Einer der Verdächtigen schlug mit einem Holzknüppel auf das Brüderpaar ein, verletzte beide leicht und erbeutete ein Mobiltelefon. Zudem griffen die aggressiven Täter auch einen 52-jährigen Passanten und ein vorbeifahrendes Auto an. Der 52-Jährige...

  • Siegen
  • 23.09.19
  • 3.945× gelesen
Lokales
Die Ursache für die Feuer ist noch unbekannt, die Einsatzkräfte haben alle Hände voll zu tun.
5 Bilder

Lkw brannte auf der A 45
Feuerwehreinsatz auf der Sauerlandlinie

kay Wilnsdorf/Haiger. Am Mittwochmittag musste die Feuerwehr auf die Sauerlandlinie ausrücken: Ein Lkw zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger brannte. Die Ursache für die Feuer ist noch unbekannt, die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun.  Die Autobahn war in Richtung Süden zunäst voll gesperrt, kurz vor 13 Uhr wurde ein Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben. Zwischenzeitlich hatte sich ein bis zu 15 km langer Rückstau bis zur Anschlussstelle Freudenberg gebildet....

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 3.443× gelesen
Lokales

Tödlicher Betriebsunfall in Wilnsdorf
Mann kam in der Werkhalle ums Leben

sz Wilnsdorf. Am frühen Freitagmorgen hat sich ein tragischer Unfall in einem metallverarbeitenden Betrieb in Wilnsdorf ereignet. Ein 26-jähriger Mitarbeiter wurde in der Firma Meleghy Automotive beim Umgang an  einem Werkstück von einem metallischen Element getroffen. Dabei erlitt der Siegener tödliche Verletzungen. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Siegen
  • 13.09.19
  • 46.448× gelesen
Lokales
An verschiedenen Kontrollstellen zwischen Burbach und Bad Laasphe wurden vorrangig Lastkraftwagen, Transporter und Busse des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs überprüft.
4 Bilder

Polizei hat Brummis im Blick
Bundesweiter Kontrolltag

kay Siegen/Bad Berleburg. Ungeplante Stopps mussten am Donnerstag zahlreiche Berufskraftfahrer einlegen. Grund hierfür war der bundesweite Kontrolltag unter dem Motto „sicher.mobil.leben – Brummis im Blick“. U. a. auch die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein beteiligte sich mit zahlreichen Beamten an der Aktion. An verschiedenen Kontrollstellen zwischen Burbach und Bad Laasphe wurden vorrangig Lastkraftwagen, Transporter und Busse des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs überprüft....

  • Siegen
  • 12.09.19
  • 892× gelesen
Lokales

Lurzenbach: Bei Fahrerflucht erwischt
Mercedes-Fahrer ignorierte Rangierrempler

sz Oberschelden. Erwischt: Am Dienstagmorgen parkte eine Frau ihren Skoda auf dem Wanderparkplatz Lurzenbach. Während die Frau im Wald spazieren war, so die Polizei,  fuhr ein Mann mit seinem Mercedes beim Rangieren gegen den geparkten Wagen. Der Schaden: immerhin rund 1500 Euro. Ohne sich um den teuren Rangierrempler zu kümmern, verließ der Mann den Parkplatz. Ein aufmerksamer Zeuge konnte sich aber das Kennzeichen notieren, so dass der 76-jährige Unfallverursacher schnell ermittelt werden...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 119× gelesen
Lokales

Täter holten Tresor aus Kreuztaler Gaststätte
Doppelter Einbruch in zwei Nächten

sz Kreuztal.  In zwei aufeinanderfolgen Nächte wurde in dieselbe Gaststätte in Kreuztal eingebrochen. Das berichtete die Polizei am Mittwoch. Der erste Einbruch erfolgte in der Nacht von Sonntag auf Montag (8. auf 9. September). Die bislang Unbekannten drangen in das Objekt ein, entwendet wurde augenscheinlich nichts. Der zweite Einbruch erfolgte anschließend in der Nacht von Montag auf Dienstag. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten so in die Gaststätte an der Hagener...

  • Siegen
  • 11.09.19
  • 133× gelesen
Lokales
Ein Streifenwagen in der Siegener Fußgängerzone. Rechnerisch werden der Fahrer- und der Beifahrersitz unbesetzt bleiben, weil die Kreispolizeibehörde zwar zwei neue Planstellen im Vollzug, aber nicht das Personal dafür zugewiesen bekommen hat.  Foto: ch

Polizei hat zu wenig Personal
20 Planstellen unbesetzt

ch Siegen/Bad Berleburg. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein wird in diesem Jahr um acht Stellen aufgestockt. Genauer: um 7,91 zusätzliche Stellen. Diese krumme Zahl hat jetzt der Landtagsabgeordnete Jens Kamieth als Nachricht aus Düsseldorf und Erfolgsmeldung der schwarz-gelben Landesregierung übermittelt. Das NRW-Innenministerium habe in der vergangenen Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt, so der Christdemokrat. "Massive...

  • Siegen
  • 30.07.19
  • 704× gelesen
Lokales
NRW Innenminister Reul

Nach Attacke auf Polizist ist Reul in Siegen
Innenminister telefonierte mit Opfer

kalle Siegen. Es war am Freitag beim Besuch des NRW-Innenministers Herbert Reul (CDU) das alles bestimmende Thema: die brutale Attacke auf einen 34 Jahre alten Polizeikommissar, der am 20. Juli vor einem Club in Geisweid von einem Dortmunder (24) mit dem Knie am Kopf schwer verletzt wurde (hier der SZ-Bericht). Der Beamte liegt noch immer mit einem mehrfachen Kieferbruch in der Klinik. Es wird Monate dauern, bis er seinen Dienst wieder antreten kann. Minister Reul nutzte die Anfahrt nach...

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 5.440× gelesen
Lokales

Polizei warnt erneut
Enkeltrick als neue alte Masche

sz Siegen/Bad Berleburg. Nachdem in letzter Zeit Betrüger mit der Masche des „falschen Polizeibeamten“ im Kreis Siegen-Wittgenstein versucht haben, zumeist ältere Leute um ihr Erspartes zu bringen – allein in der vergangenen Woche gab es mehr als 20 Versuche –, ist nun der sogenannte Enkeltrick wieder aufgetaucht. Darauf wies am Montag die Polizei hin. Sie musste mehrere Versuchen des Enkeltricks registrieren. In allen Fällen gaben sich die Täter am Telefon als Familienmitglieder aus, die...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 140× gelesen
Lokales
Ein Lkw hatte auf der Brücke zwischen Kreuztal und Fellinghausen an der Ampel vor der Auffahrt auf die HTS Richtung Buschhütten einen Auffahrunfall verursacht, bei dem drei Pkw zusammengeschoben wurden, die ebenfalls auf die Schnellstraße abbiegen wollten.

Auffahrunfall mit fünf Verletzten
Rampe über eine Stunde gesperrt

bjö Kreuztal. Fünf Verletzte und ein Schaden von geschätzten 30.000 Euro forderte am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall in Kreuztal. Ein Lkw hatte auf der Brücke zwischen Kreuztal und Fellinghausen an der Ampel vor der Auffahrt auf die HTS Richtung Buschhütten einen Auffahrunfall verursacht, bei dem drei Pkw zusammengeschoben wurden, die ebenfalls auf die Schnellstraße abbiegen wollten. Laut Angaben der Polizei befanden sich unter den Verletzten auch zwei Kinder. Die Polizei sperrte die...

  • Siegen
  • 19.07.19
  • 289× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.