Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Drei Bewohner wurden, vermutlich durch Rauchgas, bei dem Brand verletzt.
4 Bilder

Couch fängt Feuer - Großeinsatz am Haardter Berg
Drei Verletzte bei Kellerbrand

kalle Weidenau. Drei verletzte Personen, alle vermutlich vom Rauchgas betroffen, forderte am Montagabend gegen 20.30 Uhr ein Brand in einem Achtfamilienhaus am Hans-Thoma-Weg 4 unterhalb der Universität Siegen am Haardter Berg in Weidenau. Nach Angaben der Feuerwehr war die Brandquelle in einem Kellerbereich schnell gelöscht. Nach SZ-Informationen hat dort eine Couch gebrannt. Das Mehrfamilienhaus wurde durch den Brand stark verqualmt. Die Feuerwehr räumte das gesamte Mehrfamilienhaus. Eine...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 3.186× gelesen
Lokales

Flucht endet mit Festnahme

sz Geisweid. Ein 21-Jähriger hat am Sonntagnachmittag versucht, sich mit seinem Auto einer Polizeikontrolle zu entziehen. Vergeblich: Er war aus der Vergangenheit bereits als Konsument von Betäubungsmitteln bekannt; als die Polizeibeamten das Fahrzeug in der Geisweider Bergstraße kontrollieren wollten, ignorierte der 21-Jährige die Anhaltezeichen. Er floh mit seinem Mondeo auf die Geisweider Straße und weiter auf die HTS in Richtung Siegen. An der Ausfahrt Freudenberger Straße verlor er die...

  • Siegen
  • 23.03.20
  • 265× gelesen
Lokales

Jugendliche werfen Flaschen auf die HTS

sz Buschhütten. Unglaublich: Am Wochenende wurden drei Jungen im Alter von zwölf bis 15 Jahre gefasst, die Flaschen auf die Hüttentalstraße geworfen haben. Am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, wurde die Polizei in Kreuztal von einem Pkw-Fahrer darüber informiert, dass von der Friedrich-Ebert-Straße (Buschhütten) aus Gegenstände auf die parallel verlaufende HTS geworfen worden waren. Mehrere leere Flaschen waren auf dem Asphalt gelandet und zerschellt. Zum Kehren musste die HTS gesperrt werden, die...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 220× gelesen
Lokales
Der 19-Jährige war mit seinem Wagen in die Schaufensterscheibe eines Hauses an der Kölner Straße gefahren und steckte dort fest.
5 Bilder

Raser (19) rast durch Neunkirchen-Struthütten
Auto steckt in Schaufensterscheibe

kay Neunkirchen-Struthütten. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, um 1:40 Uhr, ereignete sich in Struthütten ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Raser raste in Fensterscheibe Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Wilnsdorf war routinemäßig auf der Kölner Straße unterwegs, als den Beamten ein offenbar zu schnell fahrender Audi - von Herdorf kommend - entgegen kam. Noch bevor die Polizisten wenden konnten, um das Fahrzeug zu kontrollieren, war es...

  • Siegen
  • 13.03.20
  • 11.947× gelesen
Lokales
Die an der Einsatzstelle angerückten Feuerwehrkräfte zersägten den Baum in Stücke, Mitarbeiter des Grünflächenamtes der Stadt Siegen reinigten Gehweg und Fahrbahn.

Geisweid: Dauerregen sorgt für Erdrutsch
Abhang samt Eiche rutscht auf die Straße

kay Geisweid. Die anhaltenden Regenfälle der letzten Tage sorgten am Mittwochmittag für einen Feuerwehreinsatz in der Geisweider Straße, am Abzweig zur Setzetalstraße. An einem in Fahrtrichtung Dillnhütten gelegenen sehr steilen Abhang war das aufgeweichte Erdreich ins Rutschen geraten und riss dabei eine Eiche samt Wurzeln mit in die Tiefe. Der Gehweg und Teile der Straße waren blockiert. Die an der Einsatzstelle angerückten Feuerwehrkräfte zersägten den Baum in Stücke, Mitarbeiter des...

  • Siegen
  • 11.03.20
  • 639× gelesen
Lokales
Die Heller ist nach den nicht enden wollenden Regengüssen weit über die Ufer getreten.
19 Bilder

Hochwassser im südlichen Siegerland
Säcke schleppen in Würgendorf

kay Würgendorf/Wahlbach/Zeppenfeld. Der seit einigen Tagen andauernde Regen sorgt am Mittwochmorgen für jede Menge Arbeit für die Einsatzkräfte unter anderem der Würgendorfer Feuerwehr. Auch die Wehren in Wahlbach und Zeppenfeld rücken zum Säcke schleppen und Abpumpen aus. Heller über die Ufer getreten Die Heller ist nach den nicht enden wollenden Regengüssen weit über die Ufer getreten. Dies bekommen vor allem die Bewohner eines Hauses an der Dillenburger Straße zu spüren. Das Grundstück...

  • Siegen
  • 11.03.20
  • 10.343× gelesen
Lokales
DLRG-Einsatz in der Sieg in der Siegener Innenstadt.
27 Bilder

Suche nach vermisstem 30-Jährigen wieder aufgenommen (Galerie)
DLRG-Einsatz in der Sieg läuft

tile Siegen. Mit einem Großaufgebot wird seit Samstagmittag die Suche nach dem 30-Jährigen aus Kirchen-Herkersdorf fortgesetzt, der nun schon seit vergangenen Sonntag vermisst wird. 28 Frauen und Männer der deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) beteiligen sich bei dem Einsatz, der von der Polizei geleitet wird. Die Ortsgruppe Siegen um den Leiter Einsatz, Christian Hönig, wird dabei unterstützt von weiteren DLRGlern aus Attendorn, Bad Berleburg, Betzdorf und Dillenburg, die z. T....

  • Siegen
  • 29.02.20
  • 11.024× gelesen
Lokales

Unfallstatistik für Siegen-Wittgenstein vorgelegt
Weniger Unfälle, weniger Verletzte

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Zahl der Verkehrsunfälle im Kreis Siegen-Wittgenstein ist im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. Das geht aus der Unfallstatistik für 2019 hervor, wie die Kreispolizeibehörde am Dienstag berichete. Danach sank die Zahl der Unfälle gegenüber dem Vorjahr um 309 auf insgesamt 10 111. Auch die Zahl der Verletzten ist auf einen der niedrigsten Stände der vergangenen 25 Jahre gesunken: auf 875. Die Bilanz von Behördenchef und Landrat Andreas Müller:...

  • Siegen
  • 25.02.20
  • 103× gelesen
Lokales
Die Einsatz war glücklicherweise umsonst: In den Abendstunden musste die Siegener Feuerwehr ins Leimbachtal ausrücken. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Leimbachstraße hatten Gas in den eigenen vier Wänden gerochen.
4 Bilder

Gasalarm im Leimbachtal in Siegen
Feuerwehreinsatz am späten Abend

ch Siegen. Die Einsatz war glücklicherweise umsonst: In den Abendstunden musste die Siegener Feuerwehr ins Leimbachtal ausrücken. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Leimbachstraße hatten Gas in den eigenen vier Wänden gerochen. Sofort wurden Spezial- und Löschfahrzeuge entsandt, zudem warteten ein Rettungswagen und die Drehleiter auf Aktion. Das Haus und die Nachbargebäude wurden für kurze Zeit geräumt. Die Einsatzkräfte prüften unter Atemschutz und mit einem Messpürgerät das...

  • Siegen
  • 16.02.20
  • 365× gelesen
Lokales
Der Ort des Geschehens in Weidenau. Die Baustelle war ordnungsgemäß.

Baustellen-Unfall in Weidenau
4-Meter-Sturz: Frau (33) fällt in Baugrube

kay Weidenau. Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Rettungseinsatz nach Weidenau alarmiert. Eine 33-Jährige war in der Straße „Auf den Hütten“ in eine etwa vier Meter tiefe Baugrube gestürzt, wobei sie sich verletzte und nicht mehr selbst hinaus kam. Rettungskräfte befreiten 33-Jährige aus misslicher Lage Zeugen des Vorfalles alarmierten die Kreisleitstelle, die die Rettungskräfte entsprechend in Gang setzte. Feuerwehr und Rettungsdienst gelang es schließlich, die 33-Jährige aus...

  • Siegen
  • 16.02.20
  • 1.069× gelesen
Lokales
Der Supermarkt wurde evakuiert und zwischenzeitlich  geschlossen. Der Markt ist laut Polizei wieder frei gegeben.
2 Bilder

Rewe-Petz-Markt in Kredenbach evakuiert
Supermarkt nach Flüssiggas-Leck geschlossen und später wieder frei gegeben

sz Kredenbach. Die Feuerwehr musste am Samstagvormittag zum Gas-Einsatz an ausrücken. Zwar mussten die sechs Löschfahrzeuge (Kredenbach, Dahlbruch und Ferndorf) sowie zwei Rettungswagen wegen eines vermuteten Feueralarms zum Rewe-Petz-Markt an die Marburger Straße in Kredenbach eilen, doch der Brand war keiner. CO2-Gas an einer Kühlanlage war ausgetreten, an einer Rohr-Verschraubung war eine Leckage entstanden. Hier strömte das Gas aus, verursachte anfangs eine vermeintliche Rauchentwicklung....

  • Siegen
  • 15.02.20
  • 395× gelesen
Lokales
Die Straßenmeistereien mussten am Dienstagabend zu Sondereinsätzen ausrücken.
12 Bilder

Schnee, Eis und Graupel zwischen Siegen, Bad Laasphe und Olpe (Update)
Zahlreiche Unfälle, Chaos auf der A45

ch/sz Siegen/Bad Berleburg. Das Orkantief "Sabine" ist außer Sicht, die Windböen lassen endlich nach,  da kommt der Winter hinter ihm hergebraust und sorgt für Stress auf den Straßen: Schnee, Eis und zu Matsch gewordene, zusammengefrorene Hagelkörner sorgen für gefährliche Glätte. Vor allem im südlichen Siegerland, so Meteo Siegerland, hatte es am Dienstagabend kräftige Graupelschauer gegeben. Zahlreiche Unfälle haben sich in den Abendstunden ereignet, meldet die Polizei. Zwischen Erndtebrück...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 14.195× gelesen
Lokales
Die K 7 ist komplett gesperrt wegen der aufwendigen Bergungsarbeiten.
Video
4 Bilder

Glatteis: Nach Frontalzusammenstoß Vollsperrung der Kreisstraße 7
Feuerwehr Siegen muss Mann aus dem Auto schneiden

kay Volnsberg/Breitenbach. Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochvormittag zwischen Volnsberg und Breitenbach ereignet: Zwei Autos prallten auf der spiegelglatten Kreisstraße 7 frontal zusammen. Caddy rutschte Böschung bei Breitenbach hinab Die Feuerwehr musste anrücken und einen 49-jährigen Mann aus seinem Auto schneiden. Er war mit seinem VW-Caddy nach einer heftigen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw von der Straße abgekommen und eine Böschung hinab gerutscht. Das andere Auto,...

  • Siegen
  • 05.02.20
  • 1.443× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr, angerückt aus Wilnsdorf und Wilden, sicherte die Unfallstelle ab und richtete eine Vollsperrung in Richtung Süden ein.

Unfall auf der A 45 bei Wilnsdorf
Sauerlandlinie: Auf Schneematsch Kontrolle verloren

kay Wilnsdorf/Haiger. Zu einem wetterbedingten Unfall mussten am Dienstagmorgen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf die A 45 ausrücken. Der 27-jährige Fahrer eines Kleinwagens war auf der Sauerlandlinie von Norden kommend in Richtung Süden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach verlor er laut Polizei auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Nach Siegen ins Krankenhaus eingeliefert Der Wagen geriet ins Schlingern und...

  • Siegen
  • 04.02.20
  • 871× gelesen
Lokales
Zwischen Mittwoch (29. Januar), 15 Uhr, und Donnerstag (30. Januar), 9.30 Uhr entsorgten die Umweltrüpel die zerschnittenen Kunststofftanks neben einem Feldweg.

Öltanks im Wald bei Haiger-Flammersbach
Polizei fahndet nach Umweltsündern

sz Haiger-Flammersbach. Unbekannte luden jetzt mehrere Öltanks in der Haiger-Flammersbacher Gemarkung „Petersbach“ in direkter Nachbarschaft zum Aussiedlerhof ab. Zwischen Mittwoch (29. Januar), 15 Uhr, und Donnerstag (30. Januar), 9.30 Uhr entsorgten die Umweltrüpel die zerschnittenen Kunststofftanks neben einem Feldweg. Die Tanks sind mit Heizölschlammresten verschmutzt. Polizei Dillenburg ermittelt Die Dillenburger Polizei ermittelt wegen unerlaubten Umgangs mit Abfällen und sucht...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 217× gelesen
Lokales
In einer Rechtskurve kam die junge Frau auf regennasser Fahrbahn und mit nichtangepassten Geschwindigkeit ins Schleudern.

Mit Drogen in Siegen am Steuer
Führerschein wurde nach Unfall sichergestellt

sz Siegen. Am vergangenen Sonntagmittag, 12.15 Uhr, war eine 21-Jährige mit ihrem Audi unterwegs, sie fuhr die Wallhausenstraße bergab in Richtung Autobahnanschlussstelle. In einer Rechtskurve kam die junge Frau auf regennasser Fahrbahn und mit nichtangepassten Geschwindigkeit ins Schleudern. Sie prallte mit ihrem Fahrzeug gegen die rechte Böschung und gegen einen Leitpfosten. Der entstandene Schaden: etwa 2500 Euro. Während der Unfallaufnahme stellen die Polizisten fest, dass die Frau...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 179× gelesen
Lokales
Das Tier war auf unerklärliche Weise in eine Futtergrube gestürzt. Foto: kay

Ungewöhnlicher Einsatz für Deuzer Retter
Pferd in Futtergrube und in Not

kay Deuz. Ein in Not geratenes Pferd rief am Donnerstagnachmittag die Feuerwehren aus Netphen und Deuz auf den Plan. Auf einer Koppel mit zugehörigem Pferdeunterstand, parallel zur oberhalb entlang führenden Herborner Straße gelegen, war das Tier auf unerklärliche Weise in eine Futtergrube gestürzt. Nur noch die Beine waren zu sehen, die in die Höhe ragten. Die von der sichtlich mitgenommenen Pferdebesitzerin alarmierten Feuerwehrkräfte waren schnell zur Stelle, ebenso ein hinzugezogener...

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 2.313× gelesen
Lokales
Einsatz in der frühen Dämmerung: Die Feuerwehr musste anrücken, um einen Küchenbrand zu löschen.

Küche stand in Flammen
Buchener Ehepaar verletzt

kalle Siegen-Buchen. Im Siegener Stadteil Buchen stand am späten Montagnachmittag eine Küche in Flammen. Die Feuerwehr musste an den Schwalbenweg 4 ausrücken, konnte den Brand im Erdgeschoss des Zweifamilienhauses zum Glück schnell löschen. Zuvor hatten die Bewohner, ein Ehepaar, versucht, das Feuer mit eigenen Mitteln zu bekämpfen. Dabei, so der Einsatzleiter der Feuerwehr, Jamie Cochola,   verletzte es sich; die beiden werden derzeit in einem Rettungswagen vom Notarzt näher untersucht. Die...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 3.584× gelesen
Lokales SZ-Plus
Brandrat Jochen Göbel, Hauptbrandmeister Ingo Dirlenbach und Siegens Feuerwehrchef Matthias Ebertz (v. l.) kennen viele Fälle von Gewalt gegen Einsatzkräfte auch im Kreis Siegen-Wittgenstein. Ihre „Stop“-Geste mit Einmalhandschuhen soll die Öffentlichkeit ermahnen, Helfer vor Ort ungestört arbeiten zu lassen.  Fotos: Björn Hadem

Im Einsatz angefeindet
Fälle von Gewalt gegen Retter nehmen zu

bjö Siegen/Kreuztal. Kein Drehbuch einer noch so schlechten Soap kann an Unmöglichkeiten überflügeln, was mittlerweile auch in der hiesigen Region die Helferinnen und Helfer von Rettungsdienst und Feuerwehr täglich erleben. Die Rede ist nicht von der Dramatik der Notfälle an sich, sondern den zunehmend bedrohlichen Begleitumständen: Siegener Feuerwehrbeamte bestätigen, dass sich in den vergangenen Jahren Situationen häufen, in denen sie als Retter vor Ort aufgrund verbaler und körperlicher...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 92× gelesen
Lokales
In den späten Stunden läuft eine Suchaktion in Siegen.

Hubschrauber stand über Siegen
Polizei suchte in der Dunkelheit vermisste Person

sz Siegen/Weidenau. Wer den Lärm in der Nacht hörte und auf einen Polizeihubschrauber tippte, lag richtig: Es lief eine Suchaktion der Polizei. Der Hubschrauber drehte seine Runden am späten Sonntagabend. Vor allem über dem Siegener Stadtteil Weidenau blieb er Minuten stehen, der Hubschrauber flog aber auch über Dreis-Tiefenbach gen Eckmannshausen ... hin und zurück. Die Suche blieb erfolglos.

  • Siegen
  • 26.01.20
  • 19.890× gelesen
Lokales
Vor Ort eingetroffen quollen dichte Rauchschwaden aus den Fenstern und Türen des Gebäudes.
Video
14 Bilder

Feuerwehreinsatz in Neunkirchen (mit Video)
Unterkunft nach Brand unbewohnbar

kay Neunkirchen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften mussten die Feuerwehren aus Altenseelbach, Salchendorf und Neunkirchen am Samstagabend zu einem gemeldeten „Zimmerbrand“ in einer gemeindlichen Unterkunft in die Straße „In der Klotzbach“ ausrücken. Beim Eintreffen der Feuerwehr quollen dichte Rauchschwaden aus den Fenstern und Türen des Gebäudes. Die Wehrleute gingen unter schwerem Atemschutz gegen das Feuer vor, das sich bereits vom Erdgeschoss in die oberen Ebenen ausgebreitet...

  • Siegen
  • 26.01.20
  • 9.833× gelesen
Lokales
Der Einsatz ist beendet. Der 20-Jährige wurde aus der Wohnung abgeführt.
Video
9 Bilder

Polizei stürmte Wohnung in der City von Siegen (mit Video)
SEK-Einsatz: 20-Jähriger wurde festgenommen

kalle/ch Siegen. Ein Einsatz von Polizei und Rettungskräften lief am Donnerstagmittag mitten in Siegen. Die Polizisten hatten ein Gebäude an der Hagener Straße, Ecke "Hohler Weg" abgeriegelt. Alarmiert waren sie wegen einer sogenannten Gefahrenlage worden: Nach ersten Erkenntnissen sollten zwei bis drei junge Männer in dem Wohnhaus randalieren. Die Hagener Straße wurde in beide Richtungen komplett gesperrt. Die Polizei hatte Verstärkung angefordert. Update 15.24 Uhr: SEK in Siegen...

  • Siegen
  • 16.01.20
  • 99.631× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.