Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales

Drei Schwerverletzte und 30 000 Euro Schaden
Sprinter landet auf der Seite

sz Bitzen. Drei Schwerletzte hat am frühen Montagmorgen ein Unfall auf der L 267 gefordert. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 28-Jähriger um 3.07 Uh mit einem Transporter Daimler-Benz Sprinter die Landesstraße aus Richtung Bitzen kommend in Fahrtrichtung Etzbach. In einer scharfen Linkskurve verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kippte der Transporter auf die rechte Fahrzeugseite und...

  • Wissen
  • 22.11.21
Lokales
 Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Wissen entstanden.

Vorfahrt missachtet
Unfall in Wissen - 10.000 Euro Schaden

sz Wissen. Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Wissen entstanden. Gegen 13.40 Uhr fuhr eine 22-Jährige laut Polizei mit ihrem Pkw die Straße Güterbahnhof in Wissen in Richtung Bahnhofstraße (B62). An der Einmündung wollte sie nach links in Richtung Regio-Bahnhof abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des von links kommenden Pkw eines 80-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. An beiden Pkw entstand insgesamt 10.000 Euro ...

  • Wissen
  • 18.11.21
Lokales

Diebstahl in Wissen
Diebe stehlen Warnbaken

sz Wissen. Immer wieder wurden in den vergangenen Tagen Absperrbaken in Wissen gestohlen. Am Wochenende entwendeten unbekannte Täter laut Polizei die zur Absicherung eines vor zwei Wochen ausgehobenen Gullideckels aufgestellte Warnbake in der Unterführung Güterbahnhof/Blähaustraße. Zur Absicherung der Gefahrenstelle habe der Bauhof eine neue Absperrbake aufgestellt, so die Behörde. Am Dienstagmorgen dann wurde der erneute Diebstahl der Warnbake festgestellt. Eine weitere Absperrbake entwendeten...

  • Wissen
  • 13.10.21
Lokales
Die Polizei musste am späten Dienstagnachmittag zu einem Unfall in der Nähe von Wissen ausrücken.

Fahrer leicht verletzt
BMW war zu schnell unterwegs

sz Wissen. Am späten Dienstagnachmittag kam es auf der L278 bei Wissen auf regennasser Fahrbahn zu einem Unfall. Der 18-jährige Fahrer eines BMW 118d war aus Wissen kommend in Richtung Morsbach unterwegs. Weil er zu schnell war, kam er mit seinem Pkw in einer Rechtskurve kurz vor Hof Hufe nach links von der Fahrbahn ab. Erst eine Böschung und etliche Bäume konnten den BMW abbremsen, ehe er in Schräglage stehen blieb. Die Insassen konnten sich nach Polizeiangaben selbst befreien. Der 18-Jährige...

  • Wissen
  • 13.10.21
Lokales
Auf der B 62 bei Hövels hat sich am Sonntagabend ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem VW Golf überschlagen (Symbolbild).

Drei Leichtverletzte
Fahranfänger überschlägt sich

sz Hövels. Zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten ist es am Sonntag auf der B 62 bei Hövels gekommen. Gegen 19.40 Uhr befuhr nach Angaben der Polizei ein 18-Jähriger mit seinem VW Golf die Bundesstraße aus Richtung Wissen kommend in Fahrtrichtung Betzdorf. In einer Rechtskurve vor der Ortslage Siegenthal („Gasometer“) geriet er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und eines Fahrfehlers nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach...

  • Wissen
  • 04.10.21
Lokales

Unfallflucht
Absperrpfosten auf 30 Meter Länge zerstört

sz Wissen. Ein bislang unbekannter Fahrer hat in Wissen einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der oder die Gesuchte in der Zeit zwischen Sonntag, 22 Uhr, und Montag, 5.20 Uhr, vermutlich mit einem Pkw oder Transporter der Marke VW die Bahnhofstraße von Nisterbrück kommend in Fahrtrichtung Stadtmitte. Unmittelbar in Höhe des Bauhofes Wissen kam der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer...

  • Wissen
  • 27.09.21
LokalesSZ
Hat was von der Unterzeichnung des 2-plus-4-Vertrags, Thema war aber die Sicherheit in der Verbandsgemeinde Wissen: Polizei und Verwaltung haben eine Vereinbarung schriftlich fixiert.

Sicherheit im Wisserland
Polizei und Ordnungsamt spielen fürs selbe Team

dach Wissen. Den Menschen das Gefühl zu geben, tatsächlich in einer sicheren Region zu leben: So umreißt Marcus Franke das Ziel der Kooperationsvereinbarung „Sicherheit in der Region Wisserland“. Und dabei spielt Franke eine nicht gerade unwichtige Rolle. Der 1. Polizeihauptkommissar leitet die Polizeiinspektion Betzdorf und damit formell auch die Wache in Wissen. Wir wollen die Vereinbarung auch mit Leben füllen. Marcus Franke Leiter Polizeiinspektion Betzdorf Die zweite Säule dieser...

  • Wissen
  • 27.09.21
Lokales
Ein 33-Jähriger fuhr betrunken mit seinem hochmotorisierten Honda und fabrizierte einen Unfall.

Schwerer Unfall in Birken-Honigsessen
33-Jähriger alkoholisiert am Steuer

sz Birken-Honigsessen. Ein schwerer Unfall ereignete sich Dienstagabend bei Birken-Honigsessen. Gegen 22.30 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem hochmotorisierten Honda die K 71 aus Richtung Birken-Honigsessen kommend in Richtung Morsbach. Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve kam er vermutlich in Folge von Alkoholeinfluss und nicht angepasster Geschwindigkeit in Höhe der Landesgrenze nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Strecke von ca. 200 Meter über ein eingezäuntes Feld....

  • Wissen
  • 16.09.21
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise auf die Randalierer.

Birken-Honigsessen
Randalierer reißen Leitpfosten heraus

sz Birken-Honigsessen. Unbekannte, mutmaßlich jugendliche Täter haben in der Zeit von Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 12.20 Uhr, an der Eisbachhütte im Wippetal randaliert. Hierbei rissen sie insgesamt vier Leitpfosten aus der Verankerung und warfen diese in den Bachlauf. Außerdem beschädigten sie ein Hinweisschild. Vor der Hütte lagen unzählige Glasscherben von kaputt geworfenen Glasflaschen. Hinweise nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.

  • Wissen
  • 31.08.21
Lokales
Die Polizei sucht eine stark demente Seniorin und bittet um Hinweise.
3 Bilder

Seit Donnerstagmittag verschwunden (Update)
Suche nach dementer Seniorin erfolglos

+++ Update 5. Juli, 17.32 Uhr +++ Die bisher durchgeführten Such- und Ermittlungsmaßnahmen zu dem Aufenthaltsort der vermissten Frau verliefen auch nach Hinweisen aus der Bevölkerung ergebnislos. Das teilt die Polizei am Montagabend mit. Die Kriminalpolizei forscht nun weiter im privaten Umfeld der Vermissten, um Anhaltspunkte für das Verschwinden und Hinweise auf den möglichen Verbleib zu erhalten. Die Polizei bittet die Bevölkerung weiterhin um Hinweise auf den Aufenthaltsort der vermissten...

  • Wissen
  • 06.07.21
Lokales
Hoher Sachschaden: In Elkhausen kam es zum Crash zwischen einer Kehrmaschine und einem Auto.

Unfall in Elkhausen
Kehrmaschine und Golf kollidieren

sz Elkhausen. Unterschiedliche Versionen des Unfallhergangs erzählten die beiden Beteiligten im Nachgang einer Kollision auf der Raiffeisenstraße in Elkhausen. Gegen 8 Uhr war ein 58-Jähriger mit einer Nass-Kehrmaschine mit langsamer Geschwindigkeit aus Richtung Nimrod kommend unterwegs. An dem Gefährt waren gelbe Blitz- Begrenzungsleuchten eingeschaltet. Hinter der Kehrmaschine folgte ein 69-jähriger Autofahrer mit seinem VW Golf GTI. In Höhe der Einmündung Kirchstraße beabsichtigte der...

  • Wissen
  • 27.04.21
Lokales
Ein junger Mann trug bei einem Motorradunfall schwere Verletzungen davon.

Gegen Schutzplanke gerutscht
Motorradfahrer schwer verletzt

sz Wissen. Schwere Verletzungen hat am Freitag ein Motorradfahrer davongetragen, der auf der K71 von der Straße abgekommen war. Gegen 15.40 Uhr war der 35-Jährige auf seiner Honda aus Birken-Honigsessen kommend in Richtung Wissen unterwegs. Nach zwei aufeinanderfolgenden Linkskurven kam er auf der abschüssigen Strecke aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte gegen die Schutzplanke. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am...

  • Wissen
  • 19.04.21
Lokales

Unfallverursacher gesucht
Zwei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

sz Katzwinkel. Eine Verkettung mehrerer Ereignisse führte am Samstag zu zwei nicht mehr fahrbereiten Autos. Gegen 17:49 Uhr war ein 60-Jähriger mit seinem VW Caddy auf der K 74 aus Katzwinkel in Richtung Elkhausen unterwegs. In Höhe des dortigen Schützenhauses kam ihm ein dunkles Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Caddy-Fahrer auf de schmalen Fahrbahn nach rechts aus und überfuhr die Wurzeln zweier direkt am Straßenstand stehender...

  • Wissen
  • 12.04.21
Lokales

Rehe kreuzten die Fahrbahn
Autofahrerin prallt gegen Holzstapel

sz Wissen. Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin, die am Sonntag beim Zusammenstoß mit einem Holzstapel unverletzt blieb. Gegen 15.15 Uhr war die 27-Jährige auf dem Verbindungsweg von Blickhausen in Richtung Kleehahn unterwegs. In einem Waldstück kreuzten in einer Linkskurve zwei Rehe die Fahrbahn. Die Frau wich nach rechts aus und vermied den Zusammenstoß mit den Tieren, kam dabei jedoch selbst von der Strecke ab und prallte unter einen größeren Holzstapel. Am Fahrzeug entstand erheblicher...

  • Wissen
  • 12.04.21
Lokales
Die Polizeiwache in Wissen wurde mit einer Polizisten-feindlichen Aussage beschmiert.

Mehrere Graffiti entdeckt
Schmierereien an Polizeiwache Wissen

sz Wissen. Dreister geht es kaum: Am Wochenende beschmierten Unbekannte unter anderem die Außenwand der Polizeiwache Wissen mit der Aufschrift „ACAB“ (All cops are bastards). Dazu vermutlich eine Angabe der Verursacher: „57 ORG“. Auch an mehreren Gebäudeteilen des Regio-Bahnhofes wurden laut Polizei die gleichen und auch andere Graffiti festgestellt. Hinweise zu den Schmierereien, die zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen aufgebracht worden sein müssen, nimmt die Polizeiwache Wissen...

  • Wissen
  • 01.03.21
Lokales
Vier junge Männer mussten Ende Januar nachts von Einstzkräftenaus der Nister gerettet werden.
2 Bilder

Rettungskräfte-Einsatz kommt Quartett teuer zu stehen
Schlauchboot-Fahrt für 10 000 Euro

damo/sz Wissen/Hamm. „Dass sich Geschädigte bei den Einsatzkräften bedanken, kommt öfter vor“, teilt die Feuerwehr Wissen mit – aber wenn Leichtsinnigkeit einen Einsatz verursacht hat, sei ein Besuch im Feuerwehrhaus eher selten. Insofern ist es außergewöhnlich, dass sich die vier jungen Männer, die Ende Januar nachts aus der Nister gerettet werden mussten, jetzt bei der Feuerwehr entschuldigt haben. Aber: Trotz des Kotaus hat die absurde Aktion ein Nachspiel. Denn wie schon am Tag nach dem...

  • Wissen
  • 18.02.21
Lokales
Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden.

6000 Euro Schaden
Lkw fährt gegen geparktes Auto

sz Wissen. Ein Fall von Unfallflucht im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen beschäftigt die Polizei in Wissen. Ein 69-Jähriger hatte seinen Pkw Toyota Prius am Freitag gegen 17 Uhr am linken Fahrbahnrand der Burgunder Straße (Einbahnstraße) nur wenige Meter hinter der Einmündung Gerichtsstraße in Wissen geparkt. Am Samstag um 7 Uhr meldete ein Zeuge einen Unfallschaden an dem Fahrzeug bei der Polizei. Lkw-Fahrer UnfallverursacherAufgrund der vorgefundenen Unfallspuren fuhr vermutlich...

  • Wissen
  • 15.02.21
Lokales
Mit einem Mofaführerschein darf man kein Motorrad fahren - ein junger Mann aus Wissen tat dies dennoch und stürzte auf regennasser Fahrbahn.

Unfall in Wissen
Ohne Führerschein mit Motorrad gestürzt

sz Wissen. Glück im Unglück, denn eigentlich hätte der 20-Jährige mit seinem Mofaführerschein gar nicht auf einem Motorrad unterwegs sein dürfen. Am Mittwochnachmittag fuhr der junge Mann dennoch mit seinem Kleinkraftrad über die Morsbacher Straße in Richtung Wissen. An der Einmündung zu Holschbacher Straße wollte er laut Angaben der Polizei in diese nach rechts einbiegen, war dabei aber vermutlich zu flott unterwegs – das Hinterrad rutschte auf der nassen Fahrbahn weg und der 20-Jährige kam zu...

  • Wissen
  • 04.02.21
Lokales
Der Mercedes schrammte nach dem seitlichen Anstoß durch ein anderes Auto, dessen Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw verloren hatte, einige Meter an der Leitplanke entlang.

Unfall in der „Spiegelkurve“
24-Jähriger leicht verletzt

sz Wissen. Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am zweiten Weihnachtstag auf der Landesstraße 278 gekommen. Gegen 14.20 Uhr befuhr ein 24-Jähriger mit seinem Pkw Audi A3 die L 278 aus Richtung Gebhardshain kommend in Richtung Wissen. In der „Spiegelkurve“ verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem rechten Vorderrad gegen den Bordstein. Anschließend kam er laut Polizeinotiz ins Schleudern und stieß seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw Daimler-Benz...

  • Wissen
  • 28.12.20
Lokales
Ein Totalschaden entstand am Donnerstag in Birken-Honigsessen an einem Pkw, dessen Fahrerin vermutlich vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen (Symbolbild).

Böschung hinuntergerollt: 15.000 Euro Schaden
Auto macht sich selbstständig

sz Birken-Honigsessen. Zu einem Totalschaden ist es am Donnerstagmorgen in Birken-Honigsessen gekommen, nachdem eine 31-jährige Fahrerin vermutlich vergessen hatte, die Feststellbremse anzuziehen. Laut Polizeimitteilung beabsichtige die Frau, mit ihrem an der Eichenstraße geparkten Pkw wegzufahren. Nachdem sie bemerkte, dass sie ihre Tasche vergessen hatte, stieg sie aus dem Fahrzeug aus, um sie zu holen. Sodann machte sich ihr Auto selbstständig und fuhr eine Böschung hinunter. Anschließend...

  • Wissen
  • 27.11.20
Lokales
Bei einem doppelten Überholvorgang kam es am Dienstagmorgen auf der L 278 zwischen Wissen und Morsbach zu einem Unfall mit Fahrerflucht.

Unfall beim Überholen verursacht
Fahrerflucht auf der L 278

sz Wissen. Zu einem Unfall mit Fahrerflucht ist es am Dienstagmorgen auf der L 278 gekommen. Ein 25-Jähriger war mit seinem 3er BMW auf der Landesstraße aus Wissen kommend in Fahrtrichtung Morsbach unterwegs. Auf einer langen Geraden überholte er eine Fahrzeugschlange von mehreren Pkw. Ein unbekannter Fahrer eines roten Klein-Pkw Skoda beabsichtigte laut Polizeimitteilung ebenfalls, nach links auszuscheren und zu überholen. Hierbei übersah er den sich schon im Überholen befindlichen BMW des...

  • Wissen
  • 25.11.20
Lokales
In Schönstein kam es am Montagvormittag zu einer Kollision eines Smart mit einem Lkw (Symbolfoto).

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Smart und Lkw kollidieren

sz Schönstein. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden ist es am Montagvormittag in Schönstein gekommen, wie die Polizei mitteilt. Ein 48-jähriger Mann befuhr demnach rückwärts mit seinem Mercedes-Lkw die Straße Auf dem Plan, um in die Fürst-Hatzfeldt-Straße Richtung Mittelhof einzufahren. Anschließend beabsichtigte er, vorwärts in Richtung L 278 zu fahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 23-Jährigen, der mit seinem Pkw Smart auf der Fürst-Hatzfeld-Straße in Richtung Mittelhof unterwegs...

  • Wissen
  • 24.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.