Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales

Illegaler Tiertransport entdeckt
Junghunde aus schrecklicher Lage befreit

sz Freudenberg. Durch den Hinweis einer aufmerksamen Autofahrerin konnte die Polizei am Montagabend einen illegalen Tiertransport stoppen. Ein Kleintransporter stand zu diesem Zeitpunkt auf dem Parkplatz der Autobahnrastanlage Siegerland-Ost an der A45. Bei der Kontrolle durch die eingesetzte Polizeistreife stockte den Beamten der Atem. In zwei Kleintierkäfigen im Laderaum befanden sich insgesamt drei junge Hunde (ein Käfig mit zwei Cane-Corso-Jungtieren, ein Käfig mit einem...

  • Freudenberg
  • 31.03.21
  • 343× gelesen
Lokales
Das Unfallauto kam hinter der Leitplanke zum Stehen.

Unfall auf der A4: 21-Jähriger aus Auto befreit
Fahrertür mit schwerem Gerät entfernt

kaio Wenden/Krombach. Mit einer patientenschonenden Rettung wurde am Freitagabend ein 21-jähriger Autofahrer nach einem Verkehrsunfall auf der A4 zwischen der Autobahnauffahrt Wenden und Krombach befreit. Laut Aussage der Polizei war er mit einem Mercedes in Fahrtrichtung Kreuztal unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte er in die Mittelleitplanke und wurde von dort abgewiesen. Daraufhin kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf und kam schließlich...

  • Wenden
  • 26.03.21
  • 299× gelesen
Lokales
Der ausgelaufene Kraftstoff wurde mit Bindemitteln bestreut.

Aufgerissener Tank
400 Liter Diesel auf Autobahn ausgelaufen

kaio Freudenberg/Olpe. Ein aufgerissener Kraftstofftank sorgte am Montagabend auf dem Autobahnrastplatz „Brüner Heide“ an der A45 zwischen Freudenberg und dem Autobahnkreuz Olpe für einen größeren Einsatz der Feuerwehreinheiten Freudenberg, Lindenberg, Büschergrund, Alchen und Heuslingen. Laut Aussage der Autobahnpolizei wollte ein Lkw-Fahrer an einem geparkten Lastwagen vorbeifahren. Da dieser aber ein wenig zu weit auf der Fahrbahn stand, mussten beide Lkw rangieren. Dabei wurde an dem...

  • Freudenberg
  • 15.03.21
  • 556× gelesen
Lokales
Drei Personen sind bei dem Unfall leicht verletzt worden.

Unfall auf Autobahnauffahrt
Drei Personen verletzt

kaio Olpe. Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall im Auffahrtsbereich der A 45 Olpe in Richtung Dortmund am Sonntagnachmittag leicht verletzt worden. Die Polizei hatte die Auffahrt in Richtung Dortmund für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Laut Aussage der Polizei kamen die beteiligten Autos von der Autobahn und hatten verkehrsbedingt vor der Ampel angehalten. Diese Situation erkannte ein VW-Fahrer wohl zu spät. Er versuchte zwar noch nach links...

  • Stadt Olpe
  • 28.02.21
  • 4.132× gelesen
Lokales
Am 18. Februar kam es auf der A4 zu einem schlimmen Unfall. Jetzt ist ein 52 Jahre alter Mann aus Köln verstorben.

Nach Unfall auf der A4 bei Siegen
52-Jähriger aus Köln verstorben

sz Siegen/Köln. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A4 bei Siegen ist am 18. Februar ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei Dortmund jetzt mitteilt, ist der Kölner Anfang der Woche in einem Krankenhaus verstorben. Der 52-Jährige fuhr am 18. Februar gegen 17.15 Uhr auf der A4 in Richtung Olpe / Siegen. Zwischen den Anschlussstellen Eckenhagen und Kreuz Olpe-Süd geriet der Fahrer aus bis jetzt nicht bekannten Gründen bei einem Fahrstreifenwechsel ins Schleudern. Er kam nach rechts...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 329× gelesen
Lokales
Polizeieinsatz auf der A45: Ein umgestürzter Lkw blockiert seit etwa 14.30 Uhr zwischen Ehringshausen und Wetzlar Teile der Autobahn.

Schwertransporter stürzt um
A45 bei Ehringshausen teilweise blockiert

sz Ehringshausen.  Ein umgestürzter Lkw blockiert seit etwa 14.30 Uhr zwischen Ehringshausen und Wetzlar Teile der A45. In Richtung Dortmund und Hanau mussten Fahrstreifen gesperrt werden. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der in Richtung Dortmund fahrenden Laster durch einen Reifenplatzer zwischen den Anschlussstellen Ehringshausen und dem Wetzlarer Kreuz ins Schlingern geriet. Der Fahrer brachte den mit Metallteilen beladenen Schwertransporter nicht mehr unter Kontrolle, so dass das...

  • Siegen
  • 24.02.21
  • 201× gelesen
Lokales
Am frühen Sonntagmorgen endete die Reise für einen BMW-Fahrer auf der A4 mit leichten Verletzungen.

Fahrer befreit sich selbst
BMW landet auf dem Dach

kay Krombach. Am frühen Sonntagmorgen gegen vier Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der A4 alarmiert. Der Fahrer eines BMW Kombi war vonSiegen kommend in Richtung Kreuz Olpe-Süd unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Krombach verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in die Mittelschutzplanke. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Pkw zurückgeschleudert und kam letztendlich auf dem Dach liegend im Straßengraben...

  • Kreuztal
  • 02.08.20
  • 1.330× gelesen
Lokales
Die A4 musste am Freitag in den späten Abendstunden für Bergungsarbeiten kurzfristig komplett gesperrt werden.

A4-Unfall zwischen Krombach und Gerlingen
Im Straßengraben gelandet

bjö Krombach/Gerlingen. Die A4 musste am Freitag in den späten Abendstunden für Bergungsarbeiten kurzfristig komplett gesperrt werden. Ein Pkw-Fahrer war mit seinem Fahrzeug zwischen der Anschlussstelle Krombach und dem Autobahnkreuz Olpe unterwegs gewesen, als er die Kontrolle über seinen BMW-Kombi verlor. Der junge Mann fuhr mit dem Wagen in die Leitplanke und landete mit seinem Auto dann im Straßengraben. Ein Polizist, auf dem Weg nach Hause, fand den Mann unverletzt neben seinem Unfallauto...

  • Siegen
  • 01.05.20
  • 1.161× gelesen
Lokales
Beim Versuch auf die Abfahrtsspurt der Ausfahrt Haiger/Burbach zu wechseln, drückte ein Lkw-Fahrer einen Audi in die Leitplanke.
2 Bilder

Unfall auf der A45 bei Haiger/Burbach
Lkw-Fahrer übersah Audi beim Spurwechsel

kay Haiger/Burbach. Nach einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst bei einem Unfall auf der A 45 am Dienstagmorgen mussten selbige am Dienstagnachmittag erneut auf die Autobahn ausrücken. Im Abfahrtsbereich der Anschlussstelle Haiger/Burbach war es zu einer Kollision von drei Fahrzeugen gekommen. Der Fahrer eines Kleinlasters war von Siegen kommend in Richtung Süden unterwegs. Auf Grund der baustellenbedingten geänderten Verkehrsführung übersah er die Abbiegespur, über die er die A45...

  • Burbach
  • 04.02.20
  • 3.467× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr, angerückt aus Wilnsdorf und Wilden, sicherte die Unfallstelle ab und richtete eine Vollsperrung in Richtung Süden ein.

Unfall auf der A 45 bei Wilnsdorf
Sauerlandlinie: Auf Schneematsch Kontrolle verloren

kay Wilnsdorf/Haiger. Zu einem wetterbedingten Unfall mussten am Dienstagmorgen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf die A 45 ausrücken. Der 27-jährige Fahrer eines Kleinwagens war auf der Sauerlandlinie von Norden kommend in Richtung Süden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach verlor er laut Polizei auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Nach Siegen ins Krankenhaus eingeliefert Der Wagen geriet ins Schlingern und...

  • Siegen
  • 04.02.20
  • 1.029× gelesen
Lokales
Obwohl die Feuerwehr schnell eintraf, war der Totalschaden des Fahrzeugs nicht mehr zu verhindern. Foto: kay

Pkw-Brand auf A45
Rauch quoll aus Motor

kay Haiger/Wilnsdorf. Zu einem brennenden Pkw wurde die Feuerwehr am späten Freitagnachmittag auf die A 45 gerufen. Der Fahrer eines Mittelklassewagens war auf der Autobahn von Süden kommend in Richtung Norden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Haiger-Burbach und Wilnsdorf stellte er während der Fahrt Brandgeruch und Rauch fest, der aus dem Motorraum quoll. Geistesgegenwärtig stellte er sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen ab und alarmierte die Feuerwehr. Trotz des schnellen Eingreifens...

  • Wilnsdorf
  • 07.06.19
  • 1.016× gelesen
Lokales
Der Leiter der Burbacher Feuerwehr, Markus Schwarze, MdB Volkmar Klein, Bürgermeister Christoph Ewers, Landrat Andreas Müller, Einheitsführer Benjamin Scholl und Kreisbrandmeister Bernd Schneider (v. l.) bei der Fahrzeugübergabe. Foto: privat

Für den NRW-Katastrophenschutz
Neues Feuerwehrfahrzeug für 280.000 Euro

sz Würgendorf. Endlich dürfen die Wehrleute des Löschzugs Würgendorf einen Gerätewagen Dekon-P (Dekontamination von Personen) auch offiziell ihr Eigen nennen. Jüngst überreichte Landrat Andreas Müller im Feuerwehrgerätehaus die Fahrzeugschlüssel für das vom Land Nordrhein-Westfalen angeschaffte, rund 280 000 Euro teure Gefährt (inklusive Ausrüstung) zunächst an den Leiter der Burbacher Feuerwehr, Markus Schwarze. Der reichte ihn dann weiter an Würgendorfs Einheitsführer Benjamin Scholl. Das...

  • Burbach
  • 03.06.19
  • 304× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.