Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Die Polizei sucht die Täter, die in ein Haus in Buschhütten einstiegen und Schmuck erbeuteten.

Einbruch in Buschhütten
Unbekannte erbeuten hochwertigen Schmuck

sz Buschhütten. Einbrecher haben am Mittwoch Beute in einem Einfamilienhaus an der Berliner Straße gemacht. Die unbekannten Täter drangen zwischen 16.45 und 17.05 Uhr über die Terrassentür gewaltsam in das Haus ein. In der Wohnung wurden in verschiedenen Räumen mehrere Schränke durchwühlt. Die Eindringlinge entwendeten nach bisherigen Erkenntnissen unter anderem hochwertigen Schmuck. Das Kriminalkommissariat 5 in Siegen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel....

  • Kreuztal
  • 02.09.21
Lokales
Ein ABC-Alarm sorgte am Mittwoch in Buschhütten für Aufregung.
5 Bilder

Bagger demoliert Leitung
Gasalarm in Buschhütten

bjö Buschhütten. Eine leckgeschlagene Gasleitung sorgte am Mittwochnachmittag am Kurt-Schumacher-Weg in Buschhütten für Aufregung. Auf einem Privatgrundstück hatte bei Erdarbeiten ein Bagger eine Erdgas führende Versorgungsleitung getroffen. Nach Bemerken des Schadens stoppte die Baggerschaufel direkt an der Schadstelle, um weiteren Austritt von Gas möglichst gering zu halten. Bevor ein Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers das Leck abdichten konnte, legten Feuerwehrleute unter...

  • Kreuztal
  • 11.08.21
Lokales
Möglicherweise kam der junge Mann im Zuge eines medizinischen Notfalls von der HTS ab.

Internistischer Notfall mögliche Ursache
Unfall auf der HTS in Kreuztal

kaio Buschhütten. Ein Verkehrsunfall auf der Hüttentalstraße zwischen Kreuztal und der Abfahrt Büschhütten hat am Montagnachmittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Siegen gesorgt. Laut Polizei war ein 31-jähriger Fahrer eines VW Passat auf der rechten Fahrspur in Richtung Siegen unterwegs. Kurz vor der Abfahrt Buschhütten kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. An dieser schleifte er rund 50 Meter entlang und drückte sie an einigen Stellen...

  • Kreuztal
  • 02.08.21
Lokales
Vandalismus im Freibad Buschhütten: Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter.
2 Bilder

Kripo Kreuztal sucht Zeugen
Vandalen wüten im Freibad Buschhütten

bjö Buschhütten. Den 23.000 Euro teuren Bodenstaubsauger hat das Buschhüttener Freibadteam mittlerweile vom Grund der Sprunggrube im Schwimmerbecken an Land gehievt: Ob die Täter vom vergangenen Wochenende dafür gesorgt haben, dass das hochmoderne Gerät zum Reinigen des Schwimmbadbodens hinüber ist, muss ein Fachmann klären. Dann wäre der Schaden, den die ungebetenen Gäste im Warmwasserfreibad im Mattenbachtal angerichtet haben, immens: Sie zogen offenbar den 230-Volt-Stecker des Staubsaugers...

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
Unbekannte Täter brechen in das Freibad Buschhütten ein und verursachen einen hohen Sachschaden.

Hohen Sachschaden verursacht
Täter wüten im Freibad Buschhütten

sz Buschhütten. 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Einbruchs in das Warmwasserfreibad in Kreuztal-Buschhütten. Die unbekannten Täter kletterten zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen über den Zaun des Freibads. Anschließend beschädigten sie zwei Aufsichtsstühle, einen Rettungsring und den elektrischen Schwimmbeckenbodensauger. Die Kriminalpolizei in Kreuztal bittet Zeugen um mögliche Hinweise unter der 0271/7099-0.

  • Kreuztal
  • 29.06.21
Lokales
Totalschaden: Auf den Opel wartet die Schrottpresse.

Zwischen Geisweid und Buschhütten
42-Jährige nach Unfall auf der HTS im Krankenhaus

kaio Geisweid/Buschhütten. Eine 42-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Hüttentalstraße zwischen Geisweid und Buschhütten verletzt worden. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahm staute sich der Verkehr in Richtung Kreuztal. Die Polizei hatte die Autos ab der Abfahrt Geisweid abgeleitet. Nach Informationen der Beamten vor Ort war die 42-jährige Opel-Fahrerin laut einer Zeugin mit angepasster...

  • Siegen
  • 26.05.21
Lokales

Verdächtiges Auto auf der HTS
Zivilfahnder stoppen Raser

sz Eiserfeld/Buschhütten. Am Mittwochabend ist einer Zivilstreife der Wache Weidenau ein 42-jähriger Autofahrer aufgefallen, der in Eiserfeld auf die HTS Richtung Kreuztal abgebogen war. Die Beamten beobachteten laut Mitteilung den schwarzen Hyundai, der bereits nach kurzer Zeit die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritt. Im weiteren Verlauf beschleunigte der 42-Jährige seinen Pkw immer weiter. In Höhe der Abfahrt Buschhütten konnten die Polizisten den Mann letztlich stoppen. Sein...

  • Kreuztal
  • 20.05.21
Lokales
In Buschhütten kam es jetzt zu einem Auffahrunfall.

Siegener Straße
Hoher Schaden nach Unfall in Buschhütten

sz Buschhütten. Am Montagmittag ist es in Buschhütten auf der Siegener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Siegen unterwegs und wollte nach links abbiegen. Verkehrsbedingt musste er hierzu anhalten. Der nachfolgende 53-jährige Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Infolge des Zusammenstoßes verletzte sich der 30-Jährige leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden im...

  • Kreuztal
  • 27.04.21
Lokales
Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mit Wasser aus einem Küchenbehältnis.

Brand in der Elektrik
Feuer in Wohnhaus in Buschhütten

bjö Buschhütten. Eine brennende Steckdosenleiste sorgte am Karfreitagnachmittag für Aufregung an der Buschhüttener Straße in Langenau. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatte der Mieter nach dem Mittagessen in der Küche ein lautes Geräusch wahrgenommen und damit einen entstehenden Brand in der Elektrik entdeckt. Rauch und Feuer drangen aus einer Mehrfachsteckdose an der Wand, woran u. a. die Spülmaschine angeschlossen war. Die beiden Hausbewohner samt Hund konnten sich rasch ins Freie...

  • Kreuztal
  • 02.04.21
Lokales
Nach einem Vorfall in Buschhütten sucht die Polizei Zeugen.

Vorfall in Buschhütten
Polizei sucht Spaziergänger

sz Buschhütten. Im Bereich des Friedhofs in Buschhütten musste ein Streifenwagen am Montag gegen 14.30 Uhr einem blauen VW Golf ausweichen, um einen Verkehrsunfall zu vermeiden. Auf dem Rundweg um den Friedhof konnten zwei Spaziergänger laut Polizeimitteilung nur durch einen Sprung zur Seite einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Das Verkehrskommissariat sucht nun nach den beiden Spaziergängern und weiteren Zeugen mit der Bitte um Hinweise unter Tel. (0271) 7099-0.

  • Kreuztal
  • 24.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.