Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

LokalesSZ
Ein knapp 20 Meter langer Holzstapel brannte Anfang des Monats auf der Sohlbacher Höhe. Die Trockenheit bietet ein großes Gefahrenpotenzial im Wald.
2 Bilder

Ein kleiner Funke reicht
Feuerwehr aktualisiert Waldbrandkonzept

bjö Siegen/Bad Berleburg. Eine freche Erwiderung statt erkannter Einsicht kassierte Kreuztals radelnder Feuerwehrchef Berthold Braun, als er im Littfelder Wald einen rauchenden Spaziergänger auf das dort geltende Rauchverbot hinwies: „Darauf bekam ich nur zur Antwort, ob ich wüsste, dass auch Radfahren im Wald verboten wäre.“ Über die verbale Retourkutsche ärgerte sich der Kredenbacher jedoch weniger als über die Leichtsinnigkeit: „Angesichts der Trockenheit sehe ich in den heimischen Wäldern...

  • Siegen
  • 18.06.21
  • 919× gelesen
Lokales
Ein 24-jähriger legte am Mittwochabend eine Benzinspur vor dem Polizeigebäude in Siegen.

Täter in Psychiatrie eingewiesen
Vor Polizeigebäude Benzinspur gelegt

sz Siegen. Am späten Mittwochabend ist es zu einer Sachbeschädigung vor bzw. an dem Gebäude der Siegener Polizei gekommen. Ein 24-jähriger Mann hat auf dem Gehweg vor dem Wachgebäude eine Benzinspur gelegt und diese angezündet. Des Weiteren hat er einen Stein gegen den verglasten Eingangsbereich geworfen. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß. Ein Zeuge, der zum Tatzeitpunkt mit dem Pkw an dem Polizeigebäude vorbeifuhr, konnte den Ordnungshütern die Fluchtrichtung sowie eine...

  • Siegen
  • 17.06.21
  • 213× gelesen
Lokales
Ein Glas Wasser, die Sonne, ein Stapel Zeitungen - diese Kombination löste am Sonntag einen Großalarm aus.

Altenheim Freier Grund in Salchendorf
Wasserglas löst Großalarm aus

bjö Neunkirchen-Salchendorf. Die „Lupenwirkung“ eines Wasserglases in der Sonne ist laut Polizei die Ursache für einen Brand, der am Sonntagnachmittag im Senioren- und Pflegezentrum Freier Grund in Salchendorf für Aufregung sorgte. Eine Bewohnerin des Betreuten Wohnens an der Straße Am Birkenwald hatte einen Stapel Zeitungen auf dem Tisch ihrer Terrasse liegenlassen, woneben sie ein Wasserglas gestellt hatte. Die durch das Glas gebündelten Sonnenstrahlen sorgten demnach dafür, dass sich der...

  • Neunkirchen
  • 13.06.21
  • 3.264× gelesen
Lokales
In hellen Flammen stand am Mittwochabend ein rund 20 Meter langer Holzstapel im Waldgebiet an der Gemarkungsgrenze von Buschhütten, Geisweid und Sohlbach. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache des Feuers unweit eines Hochbehälters wenige Meter abseits eines Waldweges.
8 Bilder

Polizei vermutet Brandstiftung
Holzstapel steht in Flammen

bjö Buschhütten. In hellen Flammen stand am Mittwochabend ein rund 20 Meter langer Holzstapel im Waldgebiet an der Gemarkungsgrenze von Buschhütten, Geisweid und Sohlbach. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache des Feuers unweit eines Hochbehälters wenige Meter abseits eines Waldweges. Zunächst war der Löschzug Geisweid in das Waldstück auf der Sohlbacher Höhe beordert worden; ein Melder aus der Kölsbachsiedlung hatte Rauch im Wald aufsteigen sehen. Mit Wasser und Schaum gelöschtDie...

  • Kreuztal
  • 09.06.21
  • 307× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten schnell Entwarnung geben.

Topf mit Linsen auf dem Herd vergessen
Zimmerbrand entpuppt sich als harmlos

kaio Weidenau. Ein Zimmerbrand in Weidenau hat am Dienstagmorgen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Straße Zur Zinsenbach ausrücken lassen. In einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war um kurz vor 9 Uhr der Feuermelder ausgelöst worden. Die Feuerwehr rückte mit rund 25 Einsatzkräften an, konnte aber schnell Entwarnung geben. Der Qualm, der den Rauchmelder ausgelöst hatte, kam aus der Küche. Auf dem Herd stand ein Topf mit Linsen, der möglicherweise vergessen...

  • Siegen
  • 08.06.21
  • 139× gelesen
Lokales
Mit zahlreichen Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen zu einem Brand an der Siegener Gläserstraße an. Die 61-jährige Bewohnerin der betroffenen Wohnung wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt.
Video 8 Bilder

Feuerwehr mit Großaufgebot in Siegen im Einsatz
61-jährige Frau bei Wohnungsbrand verletzt

kay/sz Siegen. Eine 61-jährige Frau ist bei einem Wohnungsbrand an der Gläserstraße in Siegen zu Schaden gekommen. Sie erlitt eine Rauchgasvergiftung und leichte Brandverletzungen. „Feuer 4 – Brand in der Gläserstraße“, so hatte das Einsatzstichwort für Feuerwehr und Rettungsdienst am frühen Freitagmorgen um 3.38 Uhr gelautet. Es war Eile geboten – Brände in Wohngebäuden bedeuten Gefahr für Leib und Leben der Bewohner. Ein Anwohner hatte einen Brand gemeldet. Zuerst, wenige Minuten nach...

  • Siegen
  • 04.06.21
  • 2.442× gelesen
Lokales
Auf dem Gelände der Grundschule am Giersberg Siegen brannten am Samstagabend zwei Container.

Polizei ermittelt nach Feuer in Siegen
Müllcontainer in Brand gesteckt

kay Siegen. Brennende Müllcontainer riefen am Samstagabend gegen 22.30 Uhr die Löschzüge der hauptamtlichen Wache, aus Hain, Bürbach und Weidenau auf den Plan. Auf dem Gelände der Grundschule am Giersberg brannten zwei große Altpapiercontainer. dichte Rauchwolken lagen über dem Schulgelände. Die Feuerwehrleute fluteten die Abfallbehälter mit Wasser, um die Flammen zu ersticken. Mit Erfolg, denn bereits nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus!“ vermeldet werden. Zu gleicher Zeit, im Bereich der...

  • Siegen
  • 30.05.21
  • 327× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr warnt davor, Unkraut mit einem Gasbrenner entfernen zu wollen.
3 Bilder

Mann will Unkraut mit Gasbrenner entfernen
Mannshohe Hecke brennt in Kreuztal

bjö Kreuztal. Mit dem Brand einer Hecke endete am Freitagnachmittag in Langenau der Versuch eines Mannes, mithilfe eines Gasbrenners Unkraut zu vernichten. An der Ecke In der Molzkaute/In der Försterwiese standen um 15 Uhr auf der Länge von mehreren Metern die mannshohen Lebensbaum-Gewächse an der Grundstücksgrenze zur Straße hin in Flammen, die Rauchsäule war weithin sichtbar. Die Löschgruppe Buschhütten und der Löschzug Kreuztal rückten aus, um Schlimmeres zu verhindern. Ihnen gelang es, das...

  • Kreuztal
  • 28.05.21
  • 578× gelesen
Lokales
Mit einem Wasser-Schaum-Gemisch gingen die Einsatzkräfte gegen die Flammen vor.

Kreuz Olpe-Süd
Kleintransporter brennt auf der A45 komplett aus

kaio Gerlingen. Ein VW-Kleintransporter brannte am Dienstagabend auf der Autobahn 45 im Bereich Kreuz Olpe-Süd aus. Zuvor hatte der Fahrer sein Fahrzeug noch auf den Standstreifen lenken können. Als die Feuerwehr der Einheit Gerlingen eintraf, stand ein Großteil des Fahrzeugs bereits in Vollbrand. Mit einem Wasser-Schaum-Gemisch wurde im Fahrzeuginneren und im Motorraum ein Schaumteppich aufgebaut, der auch die kleinen Flammen erstickte. Der Fahrer ist von der Einsatzstelle geflüchtet, der...

  • Wenden
  • 25.05.21
  • 1.686× gelesen
Lokales
Nach einem Brand in Wilnsdorf hatte die Feuerwehr die Lage schnell unter Kontrolle.
4 Bilder

Einsatz der Feuerwehr
Garage in Wilnsdorf brennt nach Dachdeckerarbeiten

kay Wilnsdorf. „Feuer 4 – Dachstuhlbrand in der Bergstraße“ lautete am Mittwochnachmittag die Alarmierung für die Feuerwehr – der Hausbesitzer hatte den Notruf gewählt. Vor Ort eingetroffen qualmte es im Bereich einer an einem Wohnhaus angebauten Garage. Unter schwerem Atemschutz verschafften sich die Blauröcke Zugang zum Brandort. Der Schwelbrand war schnell unter Kontrolle und gelöscht. Wie die Hausbewohner gegenüber der SZ mitteilten, war am Nachmittag eine Dachdeckerfirma mit Arbeiten an...

  • Wilnsdorf
  • 12.05.21
  • 1.460× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr konnte am Montagabend in Dreis-Tiefenbach glücklicherweise schnell wieder abrücken.
2 Bilder

Heckersberg Dreis-Tiefenbach
Grill sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

kaio Dreis-Tiefenbach. Aufregung am Montagabend in der Hochhaussiedlung an der Weidenauer Straße auf dem Heckersberg im Netphener Ortsteil Dreis-Tiefenbach. Während sicherlich viele Menschen vor dem Fernseher saßen, rollten um kurz nach 21 Uhr zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mit Blaulicht und Martinshorn an. Grund war Rauch, den ein Anwohner aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung des betroffenen Wohnhauses gesehen hatte. Er wählte den Notruf und setzte...

  • Netphen
  • 10.05.21
  • 1.805× gelesen
Lokales
Über die Garage breitete sich das Feuer auf Teile des Wohnhauses aus.
3 Bilder

Fahrlässigkeit wohl Brandursache (Update 15.30 Uhr)
Fachwerkhaus von 1788 unbewohnbar

bjö/nja Müsen. In der  Glück-Auf-Straße hat ein Feuer in der Nacht zu Montag ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1788 unbewohnbar gemacht. Eine Nachbarin war es, die den Brand beim Zubettgehen gegen 23.20 Uhr entdeckt hatte. Das Feuer wütete zunächst in der Garage des Hauses und breitete  sich dann über Teile des Wohnbereichs aus. Erste Angaben über fünf dort wohnende Personen sorgten neben der Brandbekämpfung auch für einen Großeinsatz des Rettungsdienstes, der sich jedoch als unnötig herausstellte:...

  • Hilchenbach
  • 03.05.21
  • 4.224× gelesen
Lokales
Das Haus in Krombach wurde bei dem Feuer zu großen Teilen zerstört.
2 Bilder

Brand in Krombach
Technischer Defekt wohl die Ursache

bjö Krombach. Laut Aussage der Polizei ist vermutlich ein technischer Defekt die Ursache für den verheerenden Brand, der am vergangenen Samstag in Krombach große Teile eines aus dem 17. Jahrhundert stammenden Fachwerkhauses zerstörte. Sechs Personen verloren dabei ihre Bleibe - die SZ berichtete ausführlich. Von einer Steckdose in einem bewohnten Zimmer könnte das Feuer ausgegangen sein, so die Pressestelle auf Anfrage. Anhand der Brandspuren sei zu vermuten, dass sich das Feuer bereits über...

  • Kreuztal
  • 22.04.21
  • 622× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr löschte den Brand schnell, Müsen war dennoch für anderthalb Stunden vom Verkehr abgeschnitten.

Müsen vom Verkehr abgeschnitten
Feuerwehr löscht Küchenbrand in Dahlbruch

kaio Dahlbruch/Müsen. Müsen war am Mittwochmittag für rund eineinhalb Stunden für den Fahrzeugverkehr abgeschnitten, da zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, DRK und Polizei auf der Müsener Straße standen. Gesperrt worden war die Trasse am dem Abzweig „Am Kampen“. Grund war ein Küchenbrand in einem älteren Wohnhaus an der Durchgangsstraße. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter Qualm aus der Haustür. Die stand offen, da die 61-jährige Hausbewohnerin laut Aussage der Polizei...

  • Hilchenbach
  • 21.04.21
  • 601× gelesen
Lokales
Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mit Wasser aus einem Küchenbehältnis.

Brand in der Elektrik
Feuer in Wohnhaus in Buschhütten

bjö Buschhütten. Eine brennende Steckdosenleiste sorgte am Karfreitagnachmittag für Aufregung an der Buschhüttener Straße in Langenau. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatte der Mieter nach dem Mittagessen in der Küche ein lautes Geräusch wahrgenommen und damit einen entstehenden Brand in der Elektrik entdeckt. Rauch und Feuer drangen aus einer Mehrfachsteckdose an der Wand, woran u. a. die Spülmaschine angeschlossen war. Die beiden Hausbewohner samt Hund konnten sich rasch ins Freie...

  • Kreuztal
  • 02.04.21
  • 255× gelesen
Lokales
Am Burbacher Dahlhofweg geriet in einem Keller eine Waschmaschine in Brand.

Einsatz der Feuerwehr in Burbach
Waschmaschine brennt im Keller

kay Burbach. „Feuer 4 – Kellerbrand“, so lautete am Donnerstagmorgen um kurz nach 7 Uhr das Einsatzstichwort für die Feuerwehr. Aus Burbach, Wahlbach und Gilsbach rückten die Blauröcke zur Einsatzstelle in einem Wohnhaus am Dahlhofweg aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr quollen dichte Rauchwolken aus dem Bereich des Kellers. Unter schwerem Atemschutz erkundeten die Einsatzkräfte die Lage. Die Ursache war schnell gefunden – eine Waschmaschine war in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell unter...

  • Burbach
  • 25.03.21
  • 352× gelesen
Lokales
Der Einsatz für die Einheit Büschergrund war rasch abgewickelt, nachdem die Feuerwehrleute heiß gelaufene Bremsen an einem Bus herunterkühlten.

Bus in Büschergrund
Feuerwehr kühlt heißgelaufene Bremsen

kaio Büschergrund. Heißgelaufene Bremsen an einem Omnibus waren am Mittwochmorgen der Grund für einen Feuerwehreinsatz im Industriegebiet Hommeswiese in Büschergrund. Gegen 7 Uhr waren die Einsatzkräfte mit dem Stichwort „Feuer 3 – Bus-Brand im Freien“ zu der Bushaltestelle „Bockseifen“ gerufen worden. Der Busfahrer hatte Rauch entdeckt und den Notruf gewählt. Die Bremsen kühlten die Feuerwehrkräfte der Einheit Büschergrund mit Wasser herunter. Weitere Einsatzkräfte konnten bereits auf der...

  • Freudenberg
  • 24.03.21
  • 141× gelesen
Lokales
Die Brandermittler wissen jetzt, wie es zu dem Feuer in Dahlbruch gekommen ist.

Defektes Kabel löst Feuer aus
Vierfache Mutter hat Wohnung in Aussicht

nja Dahlbruch. Die Experten waren vor Ort, die Ursache für das Feuer, das am Samstag in einem Mehrfamilienhaus an der Dahlbrucher Winterbachstraße um sich griff, ist geklärt: Nach jetzigem Stand gehen die Brandermittler davon aus, dass ein technischer Defekt in einem Kabel die Ursache ist. Das teilte die Polizei auf Anfrage mit. Das Haus bleibt vorerst unbewohnbar. Derweil haben die Berichterstattung  in der Siegener Zeitung  und die Facebook-Aufrufe dazu geführt, dass die  alleinerziehende...

  • Hilchenbach
  • 24.03.21
  • 714× gelesen
Lokales
Als die Einsatzkräfte anrückten, schlugen die Flammen aus dem Dach.
4 Bilder

Feuerwehr-Einsatz in Dahlbruch
Dachstuhl in Flammen

kaio Dahlbruch. Ein Dachstuhlbrand in der Winterbachstraße in Dahlbruch hat am frühen Samstagabend Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Atem gehalten. Gegen 18.16 Uhr waren die Feuerwehreinheiten Dahlbruch, Müsen und Kredenbach zu dem Feuer gerufen worden. Beim Eintreffen schlugen schon hohe Flammen aus dem Dachstuhl. Daraufhin alarmierte die Kreisleitstelle auch die Einheiten aus Hilchenbach und Helberhausen nach. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine mehr in dem linken Teil des...

  • Hilchenbach
  • 20.03.21
  • 2.559× gelesen
Lokales
Ein Mercedes geriet in einer Geisweider Werkstatt in Brand.
4 Bilder

Feuerwehreinsatz in Geisweider Werkstatt
Auto gerät auf Hebebühne in Brand

kay Geisweid. Zu einem Brand in einer Autowerkstatt wurde am Donnerstagvormittag die Feuerwehr in die Wenschtstraße alarmiert. Dichte Rauchschwaden quollen aus einer Garage – ein 33 Jahre alter Mercedes war in Brand geraten. Zunächst galt es für die Blauröcke, das geschlossene Garagentor zu öffnen und den Wagen, der auf einer Hebebühne stand, herabzulassen, bevor es an die Hauptaufgabe gehen konnte – das Löschen des Feuers. Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand schnell unter Kontrolle...

  • Siegen
  • 18.03.21
  • 1.489× gelesen
Lokales
Einsatz für die Feuerwehr im Feriendorf in Müsen.
2 Bilder

Küchenbrand im Feriendorf
Zwei Verletzte nach Feuer in Müsen

kaio Müsen. Bei einem Küchenbrand im Feriendorf in Müsen sind am Dienstagmorgen zwei Personen verletzt worden. Gegen 10 Uhr waren die Feuerwehren aus Müsen und Dahlbruch in die Straße „An der Erzwäsche“ alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus den Fenstern. Kurz danach schlugen die Flammen hinaus. Die beiden Bewohner, eine 76-Jährige und ein 77-Jähriger, erlitten Rauchgasvergiftungen. Bei ersten Löschversuchen verbrannte sich der Mann leicht an der...

  • Hilchenbach
  • 09.03.21
  • 813× gelesen
Lokales
Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid kümmert sich um sein verletztes Schaf.
15 Bilder

Feuerteufel am Werk?
Schafstall in Niederdresselndorf brennt

kay Niederdresselndorf. Der Schreck war groß, als Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid am Dienstagmorgen um 7 Uhr den Anruf erhielt, dass die Feuerwehr zu einem Brand in seinen Stallungen ausgerückt sei – ein Spaziergänger hatte aus der Ferne Rauch gesehen und den Notruf gewählt. Umgehend setzte der Schäfer sich in sein Auto und machte sich auf den Weg auf die Anhöhe „Einsamer Baum“, oberhalb von Niederdresselndorf. Hier befinden sich seine Stallungen. Die Sorge war groß, denn erst vor Kurzem...

  • Burbach
  • 02.03.21
  • 4.943× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.