Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

LokalesSZ
Die Löschgruppe Birkefehl feiert die Gründung in kleinem Rahmen.
3 Bilder

Großer Rückhalt im Rahmen der Jahresdienstbesprechung
Löschgruppe Birkefehl besteht seit 75 Jahren

vc Birkefehl. Die Gründung der Löschgruppe Birkefehl liegt 75 Jahre zurück. Ein Grund für zahlreiche Gäste, die Jahresdienstversammlung zu besuchen und herzlich zu gratulieren. Löschgruppenführer Stefan Strietzel hätte das Jubiläum gerne größer gefeiert. Doch die Corona-Pandemie machte auch den Floriansjüngern in Birkefehl einen Strich durch die Planung. „Die Schilder am Ortseingang werden noch entsprechend geschmückt“, betonte Stefan Strietzel am Samstag im Dorfgemeinschaftshaus. Nun feiere...

  • Erndtebrück
  • 31.08.21
Lokales
Am Dreiherrenstein erlitt ein Wanderer einen Bandscheibenvorfall.
9 Bilder

Rettungswagen fährt sich fest
Wanderer erleidet Bandscheibenvorfall am Dreiherrenstein

vc Zinse. Grenzübergreifende Hilfe am Dreiherrenstein: Ein Wanderer erlitt am Mittwochvormittag am Rothaarsteig einen schweren Bandscheibenvorfall. Daraufhin alarmierte die Einsatzleitstelle in Siegen den Rettungsdienst der DRK-Wache in Womelsdorf, der sofort ausrückte, sich aber in der Nähe des Wanderers festfuhr. Die Besatzung musste zu Fuß weiter – und hatte bei der Kreisstelle zur Unterstützung die Feuerwehr angefordert. Die Feuerwehr trat die Fahrt unter anderem mit einem Unimog aus...

  • Erndtebrück
  • 30.06.21
Lokales
40 Feuerwehrleute waren in Erndtebrück vor Ort und hatten die Lage zu jeder Zeit unter Kontrolle.
5 Bilder

Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz
Hausbewohner löschen Waschmaschinenbrand

vc Erndtebrück. Schreck am Sonntagmorgen: Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei wurden um 9.54 Uhr nach Erndtebrück gerufen. Bewohner eines Zweifamilienhauses in der Berlinerstraße hatten einen Zimmerbrand gemeldet. Eine Waschmaschine hatte aus bisher noch nicht bekannten Gründen Feuer gefangen. Die Bewohner verließen das verrauchte Gebäude, löschten aber zuvor den Brand an der Waschmaschine selbst. „Wir haben noch die Brandstelle kontrolliert und durchgelüftet“, berichtete Einsatzleiter Jens...

  • Erndtebrück
  • 06.06.21
LokalesSZ
Auf das TLF ist die Feuerwehr deshalb angewiesen, da es in Erndtebrück an so manchen Stellen ja auch Probleme mit der Versorgung mit Löschwasser gibt. Das alte TLF (hier im Bild) muss aber nun noch eine Weile halten.

TLF als Minusgeschäft
Heftige Diskussion um Feuerwehrauto in Erndtebrück

bw Erndtebrück. Die allererste Sitzung des neuen Ausschusses für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz hatte es am Mittwoch in Erndtebrück gleich mal in sich. Fast erwartungsgemäß entbrannte eine Diskussion um die Anschaffung bzw. eben auch um die Nicht-Anschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeugs (TLF). Desen Kauf ist eigentlich im Brandschutzbedarfsplan vorgesehen, doch die Politik hat – auch auf Drängen von Kämmerer Thomas Müsse – eine Reparatur des alten TLF (Baujahr: 1997)...

  • Erndtebrück
  • 27.05.21
Lokales
Jens Maletschek (r.) war kommissarisch Löschzugführer in Erndtebrück. Doch den Posten wird er nicht weiterführen. Feuerwehr-Chef Karl-Friedrich Müller (l.) muss einen Nachfolger finden.

Jens Maletschek hört auf
Feuerwehr-Löschzug Erndtebrück sucht neuen Chef

bw/vc Erndtebrück. An der Spitze des Erndtebrücker Löschzugs I wird es erneut zu einem Wechsel kommen: Erst im vergangenen Jahr hatte Jens Maletschek den Posten des Löschzugführers von Dietmar Born kommissarisch übernommen. Nach knapp einem Jahr hat er nun die Entscheidung getroffen für sich, seine Familie und seine Firma, diesen Posten nicht weiter zu bekleiden. „Ich muss mich jetzt auf mein Privatleben und auf meine Firma konzentrieren. Mir hat das Spaß gemacht, aber ich muss jetzt echt mal...

  • Erndtebrück
  • 26.04.21
Lokales
Einsatz für die Feuerwehr in Erndtebrück.
3 Bilder

Überhitzter Wasserboiler
Feuerwehr rückt zu Wohnungsbrand in Erndtebrück aus

vc Erndtebrück. Die gute Nachricht vorweg: Bei einem Wohnungsbrand am Erndtebrücker Kirchplatz kam am Dienstagabend glücklicherweise niemand zu Schaden. Um 18.07 Uhr schickte die Leitstelle die Einsatzkräfte auf die Reise, nachdem eine unklare Rauchentwicklung aus einem Gebäude gemeldet war. Feuerwehrleute des Löschzuges 1 gingen mit schwerem Atemschutzgerät in die Wohnung und überzeugten sich davon, dass niemand mehr im Gebäude war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein überhitzter Wasserboiler...

  • Erndtebrück
  • 09.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.