Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

LokalesSZ
Der Missbrauchsfall wird jetzt vor dem Landgericht in Koblenz weiterverhandelt.

Fortsetzung am Landgericht Koblenz
Massive Vorwürfe im Missbrauchsprozess

nb Betzdorf. Wende im Prozess um mutmaßlichen schweren sexuellen Missbrauch einer Schülerin in der Verbandsgemeinde Wissen: Das Schöffengericht in Betzdorf hat die Sache an die Große Strafkammer des Landgerichts Koblenz verwiesen. So schwer wiegen die Vorwürfe gegen den 30-jährigen Adrian T., dass das Schöffengericht der Meinung ist, dass seine sogenannte Strafgewalt nicht ausreicht. Heißt: Richterin Beatrice Haas und die Schöffen gehen davon aus, dass Adrian T. (alle Namen von der Red....

  • Betzdorf
  • 14.06.21
  • 190× gelesen
LokalesSZ
Er fuhr mit der Bahn von Hamburg nach Betzdorf, übernachtete in einem Hotel und fuhr wieder zurück: Felix Jedeck. Immerhin bekommt er die 334,33 Euro für ein Samsung-Smartphone zurück, das er nie erhalten hat.

Zeugenaussage unnötig
Umsonst aus Hamburg nach Betzdorf

dach Betzdorf. Das Leben hält manchmal verschlungene Pfade bereit. Diese Erkenntnis machte Felix Jedeck dieser Tage. Dabei fängt seine Geschichte am 13. Februar 2020 mit einem Klick an. Eineinviertel Jahr später wird er zum ersten und vermutlich einzigen Mal Betzdorf besucht und dafür eine Reisezeit von zwölf Stunden völlig umsonst auf sich genommen haben. Der heute 24-Jährige hatte seinerzeit ein Smartphone im Internet ersteigert, ein Samsung Galaxe S10+ mit 128 Gigabyte internem Speicher....

  • Betzdorf
  • 12.06.21
  • 1.410× gelesen
Lokales

Vandalismus in der Kirche
Unbekannte beschädigen Orgelpfeifen

sz Alsdorf. Vandalismus in der kath. Kirche in Alsdorf: Am Sonntag, 16. Mai, zwischen 11.30 und 18.30 Uhr, wurden in dem Gotteshaus laut Mitteilung der Polizei diverse Sachbeschädigungen begangen. Unbekannte Täter beschädigten im Kircheninnenraum u. a. Orgelpfeifen, die Sprechanlage und Kerzen und entleerten den Desinfektionsbehälter. Die Kirche war im betreffenden Zeitraum nach dem Gottesdienst für Besucher geöffnet. Hinweise nimmt die die Polizei Betzdorf unter Tel. (0 27 41) 92 60...

  • Betzdorf
  • 18.05.21
  • 164× gelesen
Lokales

74-Jährige verwechselt Pedale
Autofahrerin prallt gegen Hauswand

sz Steinebach (Sieg). Die Verwechslung der Autopedale hat zu einem Unfall geführt. Am Sonntag gegen 14 Uhr befuhr laut Polizeimitteilung eine 74-jährige Fahrerin die Schwedengrabenstraße in Steinebach an der Sieg. Dort beabsichtigte sie, vor einem Anwesen zu parken. Bei diesem Parkvorgang verwechselte die Seniorin die Pedale des Pkw und gab Gas anstatt zu bremsen. Infolgedessen prallte sie mit ihrem Auto gegen die Hauswand. Die Airbags lösten aus, die Frau konnte leicht verletzt das Fahrzeug...

  • Betzdorf
  • 17.05.21
  • 135× gelesen
Lokales

Auf nasser Straße gestürzt
Motorradfahrer verletzt ins Krankenhaus

sz Grünebach. Ein Unfall mit einem Verletzten hat sich am Sonntag in Grünebach ereignet. Gegen 21.10 Uhr befuhr ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades die Hauptstraße in Richtung Herdorf. Im Verlauf der Strecke verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen zu. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am Zweirad entstand laut Polizeinotiz Sachschaden.

  • Betzdorf
  • 17.05.21
  • 127× gelesen
LokalesSZ
Symbolbild.

Prozess gegen Farid A. fortgesetzt
Ein Opfer: „Niemand hat mir geholfen“

nb Koblenz/Betzdorf/Kirchen. Am dritten Verhandlungstag im Prozess gegen Farid A. standen zwei Aspekte im Fokus: Ein Brief des Angeklagten an den Richter und eine erste Zeugenaussage. Zur Erinnerung: Im Fall Farid A. (alle Namen geändert) liegen dicke Aktenberge auf den Tischen der Prozessbeteiligten. Der heute 36 Jahre alte Afghane ist wegen Drogendelikten, gefährlicher Körperverletzung, Geiselnahme und versuchter Vergewaltigung angeklagt. Da der Beschuldigte eine sogenannte Verständigung...

  • Betzdorf
  • 11.05.21
  • 187× gelesen
Lokales
Auf der B280 geriet am Dienstagmorgen ein Fahrzeuggespann auf schneeglatter Fahrbahn außer Kontrolle und rutschte in die Leitplanken.

Autofahrer schon mit Sommerreifen unterwegs (Update)
Viele Unfälle im Kreis Altenkirchen

sz Kreis Altenkirchen. Die winterliche Witterung in der Region macht sich auch auf den Straßen bemerkbar. Einige Verkehrsteilnehmer hatten bereits ihre Fahrzeuge mit Sommerreifen ausgestattet, da die frühlingshaften Temperaturen der vergangenen Wochen eine Umrüstung von Winter- auf Sommerbereifung zuließ. Deshalb wurden viele Autofahrer von dem neuerlichen Kälteeinbruch überrascht. Die Polizeiinspektion Betzdorf registrierte vom 6. bis 7. April insgesamt 14 Verkehrsunfälle, dabei blieb es...

  • Altenkirchen
  • 07.04.21
  • 634× gelesen
Lokales

Spitzes Hindernis auf der Straße
Platter Reifen für Seniorin

sz Betzdorf. Eine 81-jährige Pkw-Fahrerin war am Montag gegen 10.45 Uhr auf der Wilhelmstraße in der Betzdorfer Innenstadt unterwegs, als sie im Bereich der Siegbrücke mit ihrem Wagen über einen Bohrmaschinenaufsatz fuhr, der von der Ladefläche eines vorausfahrenden Fahrzeuges auf die Fahrbahn gefallen war. Dabei wurde der Reifen des Pkw laut Polizeimitteilung erheblich beschädigt. Hinweise auf das Fahrzeug, das das Werkzeug verloren hat, nimmt die Polizeiinspektion Betzdorf entgegen.

  • Betzdorf
  • 30.03.21
  • 173× gelesen
LokalesSZ
Anfang September mussten die Rettungskräfte zwischen Alsdorf und Schutzbach zu diesem Unfall ausrücken. Auch dieses Ereignis hielt Einzug in die statistische Auswertung der Polizeidirektion Neuwied. Foto: SZ-Archiv

Zahl der tödlich Verunglückten steigt auf sechs
Polizeistatistik: 2019 deutlich weniger Unfälle

sz/dach Kreis Altenkirchen. Im AK-Land gab es im vergangenen Jahr mit 3768 deutlich weniger Verkehrsunfälle als noch 2018 (4063). Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung der Polizeidirektion Neuwied hervor, zu deren „Beritt“ auch der Kreis Altenkirchen gehört. Allerdings stieg demnach die Zahl der tödlich Verunglückten im selben Zeitraum von vier auf sechs. Im Direktionsbereich zwischen Rhein, Sieg, Heller und Wied mit ca. 308 000 Einwohnern ging die Gesamtzahl der Unfälle im Vorjahr...

  • Betzdorf
  • 27.02.20
  • 380× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.